C Gleis angleichen bzw einebnen

#1 von Newhobbit , 26.03.2022 10:24

Guten Tag,
ich habe eine Modellbauplatte mit C Gleis, und würde gerne wissen wie Ihr die mit der Landschaft, den Straßen etc angehleicht habt. Also Quasi eingeebnet. Damit es halbwegs realistisch aussieht. Benutze ich da Gips oder habt Ihr andere Ideen. Beim Containerterminal sind die LKW halb so hoch wie die Loks und die Waggons, durch das Schotterbett. Sieht doch reichlich unrealistisch aus.


Newhobbit  
Newhobbit
Beiträge: 6
Registriert am: 16.03.2022
Ort: Lauenburg
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Delta
Stromart AC


RE: C Gleis angleichen bzw einebnen

#2 von RC-Flieger , 26.03.2022 10:50

Moin newhobbit
Also bei größeren ebenen Flächen würde ich einfach eine entsprechend dicke Sperrholzplatte aufschrauben. Anschließend überspachteln und passend bemalen. Bei unebener Landschaft auch mit Holz und/oder Maschendraht unterbauen und dann Gips drüber.

Gruß Thomas


RE: " Einmal rund um die Werkstatt " Dioramen mit Verbindungsgleisen


 
RC-Flieger
InterCity (IC)
Beiträge: 623
Registriert am: 20.03.2021
Ort: Langenau
Gleise Märklin M-Gleis, Roco Flexgleis
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart AC, DC, Analog


RE: C Gleis angleichen bzw einebnen

#3 von Newhobbit , 26.03.2022 10:53

Dank dir, das ist ja einfach


Newhobbit  
Newhobbit
Beiträge: 6
Registriert am: 16.03.2022
Ort: Lauenburg
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Delta
Stromart AC


RE: C Gleis angleichen bzw einebnen

#4 von fmm , 26.03.2022 11:10

Moin Newhobbit,

was auch gut zum füllen geht, ist Trittschalldämmung aus dem Baumarkt. Evtl. 2 - 3 Schichten übereinander kleben.
Je nachdem welche Höhe zwischen den Gleisen gewünscht wird. Der Rest wird dann angespachtelt.
Vorteil, lässt sich gut mit einem Cuttermesser schneiden und an schwierigen Stellen anpassen.
Ist das C-Gleis mit Pukos? Hast Du dir schon Gedanken gemacht wie du den Bereich zwischen den Schienen füllst?
Gerade bei einem Container Terminal sind die Gleise ja auch von LKW be- bzw. überfahrbar.
Grüße aus dem Norden
Frank


fmm  
fmm
InterRegio (IR)
Beiträge: 138
Registriert am: 27.01.2017
Ort: im echten Norden
Spurweite H0
Stromart DC


RE: C Gleis angleichen bzw einebnen

#5 von volkerS , 26.03.2022 13:47

Hallo Newhobbit,
auf der Fläche eines Containerterminals hast du das Problem dass die Pukos tiefer liegen als die Schienenoberkanten. Eben wird da nichts. Ich würde den Bereich der Terminalfläche statt mit Märklin C-Gleis mit Trix C-Gleis ausrüsten und mittig ein Schienenprofil als als Pukoersatz einkleben. Die Füllung dazwischen ca. 0,1 - 0,2mm tiefer lassen. Den Spurkranzbereich entsprechend freihalten, ca. 1,2mm, damit fahren alle Fahrzeuge mit 14,1mm oder größer Radsatzinnenmaß.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.312
Registriert am: 14.10.2014


RE: C Gleis angleichen bzw einebnen

#6 von Instandsetzung , 26.03.2022 14:09

Hallo zusammen,

in der Landschaft/ auf freier Strecke bleibt das Schotterbett natürlich so hoch, wie es ist. Um es schöner zu machen, kann man natürlich auch noch mit Schotter beischottern.

Da wo es "eingeebnet" werden soll, würde ich Gips auf jeden Fall vermeiden, da es immer in einer Sauerei endet, wenn man den Gips darüber schmiert. Entweder bindet der Gips zu schnell ab, da das Holz dem Gips die Feuchtigkeit schneller entzieht oder man kommt mit dem Gips an Stellen, an die man nicht kommen möchte. Der Mittelleiter der Märklin Gleise ist nach wie vor aus Eisen, und der fängt bei Kontakt mit Gips ganz schnell an zu rosten.

Auch würde ich keine Trittschalldämmung nehmen - obwohl sie ja gerade so einfach zu bearbeiten ist. Das ist nämlich auch ihr größter Nachteil, wenn man sich da z.B. auflehnt, hat man gleich eine Delle an der Stelle. Oder wenn eine Lok entgleist, hat man da sofort die Furchen der Pizzaschneider eingraviert.
Ich würde da auch nur Holz nehmen, welches die Höhe bis zur Nachahmung der Kleineisen hat und dann darauf eine dünne aber stabile Pappe kleben, die dann bis zum Gleisprofil geht.
Wenn man die Pappe zwischen zwei Gleise kleben will, ist es ja schwierig die dann in der genauen Breite zu schneiden. Dazu würde ich erst nur ein Gleis fest machen und dann schon die Pappe aufkleben, um dann das zweite Gleis genau passend daran zu schieben.

Zwischen den Gleisprofilen wird man nicht viel machen können, da der Mittelleiter bei normalen Gleisen zu tief liegt, um da entsprechend aufzufüttern. Da wird man nur mit Farbe arbeiten können. Oder dünne Pappe aufdrücken und die eingedrückten Pukos aufbohren und dann Aufkleben. Wer einen Lasercutter hat, könnte damit ja auch die Löcher dafür passend ausschneiden.

Aber die große Frage ist da überhaupt, müssen denn im Bereich des Containerterminals überhaupt Loks fahren können ?
Reicht es nicht, wenn die Rangierlok außerhalb dieses Bereiches bleibt ?
Denn dann gäbe es von Kibri Plastikplatten ( 34125 ) mit Gleisprofilen drin, die genau dafür gedacht sind.
Man muss beim Rangieren dann halt nur aufpassen, daß man mit der Lok da nicht drauf kommt. Den Wagen kann das egal sein, da die ja keinen Strom benötigen.

MfG Oliver


HansHampel hat sich bedankt!
Instandsetzung  
Instandsetzung
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.017
Registriert am: 27.02.2009
Ort: Revier

zuletzt bearbeitet 26.03.2022 | Top

RE: C Gleis angleichen bzw einebnen

#7 von Einheitswagen , 26.03.2022 15:10

Moin,

es geht auch anders. Was in dem angehängten Foto aussieht wie schlechter Modellbau, wurde in Hamburg aufgenommen. Ganz rechts ist die Schiene des Containerkrans, links daneben die Gleise. Zwischen den Schienensträngen Schotter, links und rechts "beigespachtelt". Hier würden Punktkontakte nicht weiter auffallen.

Bild entfernt (keine Rechte)

Grüße
Marvin


Vorstellung: Zugang aus dem Ruhrgebiet
Planung: Urlaubsgrüße aus der Schweiz - Motive in N - Rahmen nach Zahlen


HansHampel hat sich bedankt!
Einheitswagen  
Einheitswagen
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert am: 28.09.2021
Ort: Ruhrgebiet
Gleise Peco Code 55
Spurweite H0, N
Steuerung Rocrail, BiDiB
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 26.03.2022 | Top

RE: C Gleis angleichen bzw einebnen

#8 von Newhobbit , 26.03.2022 22:03

Das ist super, werde ich genau so machen, es ist ja nur ein kleines rangierterminal mit 1 Schiene


Newhobbit  
Newhobbit
Beiträge: 6
Registriert am: 16.03.2022
Ort: Lauenburg
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Delta
Stromart AC


   

Signal an m84 anschließen (wegen der Optik)
Weichenbeleuchtung CS3 / Trafo 66471

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 32
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz