RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#126 von 99_6001 , 23.05.2022 10:14

Hallo :)
Seit 2 Wochen bin ich auch glücklicher Besitzer der Litra E.
Nach 30 min Einfahren (vorwärts und rückwärts) steht die Lok bei mir fast im täglichen Anlagen-Einsatz (mit den montierten Aufstiegsleitern in der Mitte und Schneepflügen).
Sie meistert die 3,5% Steigung im Wendel mit 5 4achs. Personenwagen (Fleischmann) ohne Probleme. Längere Züge habe ich noch nicht probiert, werde aber darüber berichten, wie die Lok sich damit schlägt.
Auch bei den Weichenstrassen (R2 und schlanke Weichen - C-Gleis) gibt es keine Auffälligkeiten. Die Lok liegt satt im Gleis, und das sowohl in Vorwärts- wie in Rückwärtsfahrt, mit und ohne angehängten Zug.
Für mich eine sehr gelungene Konstruktion.
Daher kann ich die Lok wärmstens empfehlen :)


Gruß Fritz

Märklin-Bahner seit 1996
CFL/DB/SNCB/SNCF
Epoche III - VI


traintrader09 und Michael Knop haben sich bedankt!
 
99_6001
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 65
Registriert am: 31.01.2008
Ort: Luxemburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS II
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#127 von traintrader09 , 23.05.2022 10:55

Hallo Ralf

und schon wieder so eine unqualifizierte Belehrung. Es geht mir nur um die Lok - dazu ist ja wohl das Forum da - und ich brauche keinen, der mein Verhalten kommentiert. Ich habe auch nicht behauptet, die Lok habe einen Konstruktionsfehler, sondern ich habe den Gedanken in den Raum gestellt, ob sie einen haben könnte, also im Konjunktiv.

Viele Grüße traintrader


traintrader09  
traintrader09
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 21.05.2022


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#128 von Michael S , 23.05.2022 11:36

Guten Tag,

Zitat von traintrader09 im Beitrag #127
Ich habe auch nicht behauptet, die Lok habe einen Konstruktionsfehler, sondern ich habe den Gedanken in den Raum gestellt, ob sie einen haben könnte, also im Konjunktiv.



Also für mich liest sich das anders:
Zitat von traintrader09 im Beitrag #106
Wer also unbedingt eine Vitrinenlok für knapp 600,00€ haben will, der ist mit der Litra gut bedient. Wer diese Lok aber fahren lassen will - solche Leute soll es noch geben -, der sollte die Finger von ihr lassen.


Viele Grüße
Michael


Michael S  
Michael S
InterRegio (IR)
Beiträge: 120
Registriert am: 24.08.2019


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#129 von Visten69 , 23.05.2022 12:02

Wenn hier schon unqualifizierte Fragen in den Raum gestellt werden, dann schliesse ich mich doch einmal an.
Ist es möglich, dass die Lok in Ordnung ausgeliefert wurde und erst durch falsche Handhabung dieses angeblich fehlerhafte Fahrverhalten zeigte? Das wäre ja dann auch wohl Konjunktiv.
Aufgrund der vielen Positiven Aussagen hier im Forum und auch anderswo, schliesse ich einen Konstruktionsfehler grundsätzlich mal aus, zumal auch meine Litra sowie die mehrere Kollegen perfekt fahren.

Visten69


99_6001 hat sich bedankt!
Visten69  
Visten69
InterCity (IC)
Beiträge: 804
Registriert am: 01.11.2012
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#130 von moppe , 23.05.2022 17:53

Zitat von Visten69 im Beitrag #129

Aufgrund der vielen Positiven Aussagen hier im Forum und auch anderswo, schliesse ich einen Konstruktionsfehler grundsätzlich mal aus, zumal auch meine Litra sowie die mehrere Kollegen perfekt fahren.



Welcher Litra?
Litra bedeutet Baureihe, welcher meinst du?

Litra D, P oder N?


Litra E?


Litra F oder T?


Litra Pr oder Mo?



Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


dewo 67, mss, Michael Knop, Starlord, werner1952 und Ludwig47 haben sich bedankt!
 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.224
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 23.05.2022 | Top

RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#131 von Visten69 , 23.05.2022 18:12

"E"

Visten69


moppe hat sich bedankt!
Visten69  
Visten69
InterCity (IC)
Beiträge: 804
Registriert am: 01.11.2012
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#132 von Jürgen Gruber , 23.05.2022 19:20

Zitat von traintrader09 im Beitrag #117
In das Forum habe ich meinen Beitrag gestellt, um zu erfahren, ob andere Modellbahner ähnliche Erfahrungen gemacht haben.


Vor dem ersten Posting war die Chance gegeben 105 Beiträge zu dieser Lok zu lesen! Dann hätte man die Antwort gehabt.

Viele Grüße
Jürgen


Jürgen Gruber  
Jürgen Gruber
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 78
Registriert am: 24.04.2009


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#133 von moppe , 23.05.2022 20:48

Zitat von Visten69 im Beitrag #131
"E"


Okay, danke :-)


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.224
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#134 von Stummilein , 24.05.2022 09:38

Zitat von traintrader09 im Beitrag #127
Hallo Ralf

und schon wieder so eine unqualifizierte Belehrung. Es geht mir nur um die Lok - dazu ist ja wohl das Forum da - und ich brauche keinen, der mein Verhalten kommentiert. Ich habe auch nicht behauptet, die Lok habe einen Konstruktionsfehler, sondern ich habe den Gedanken in den Raum gestellt, ob sie einen haben könnte, also im Konjunktiv.

Viele Grüße traintrader

Hallo,

das Forum ist nicht für Deine Lok da, sondern zum Meinungsaustausch zum allgemeinen Thema "Modellbahn" und zum Meinungsaustausch gehören halt auch Meinungen, die Dir ggf. nicht zusagen.
Und wenn Du Meinungen, die Dir nicht zusagen als "unqualifizierte Belehrung" verstehst, dann bist Du hier vielleicht nicht richtig!


Beste Grüße Ralf


 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 6.512
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 24.05.2022 | Top

RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#135 von Visten69 , 24.05.2022 09:46

Frage
Wie qualifiziert muss man eigentlich sein um etwas unqualifiziertes feststellen zu können?
Oder reichen da höhere Schulen, so ab 2000 m Höhe?
Das auch wieder Konjunktiv.

Visten69


Miraculus und papa blech 2 haben sich bedankt!
Visten69  
Visten69
InterCity (IC)
Beiträge: 804
Registriert am: 01.11.2012
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#136 von rhb651 , 24.05.2022 13:50

Zitat von Visten69 im Beitrag #135
Frage
Wie qualifiziert muss man eigentlich sein um etwas unqualifiziertes feststellen zu können?
Oder reichen da höhere Schulen, so ab 2000 m Höhe?
Das auch wieder Konjunktiv.

Visten69


Du gibt's dir selbst die Antwort


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.159
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#137 von Litra_EG , 24.05.2022 14:28

Zitat von Stummilein im Beitrag #134
Zitat von traintrader09 im Beitrag #127
Hallo Ralf

und schon wieder so eine unqualifizierte Belehrung. Es geht mir nur um die Lok - dazu ist ja wohl das Forum da - und ich brauche keinen, der mein Verhalten kommentiert. Ich habe auch nicht behauptet, die Lok habe einen Konstruktionsfehler, sondern ich habe den Gedanken in den Raum gestellt, ob sie einen haben könnte, also im Konjunktiv.

Viele Grüße traintrader

Hallo,

das Forum ist nicht für Deine Lok da, sondern zum Meinungsaustausch zum allgemeinen Thema "Modellbahn" und zum Meinungsaustausch gehören halt auch Meinungen, die Dir ggf. nicht zusagen.
Und wenn Du Meinungen, die Dir nicht zusagen als "unqualifizierte Belehrung" verstehst, dann bist Du hier vielleicht nicht richtig!


Hallo Ralf & all,

er hat doch qualifizierte Antworten bekommen: bei allen anderen (bei mir btw auch) funktioniert die Lok, wie sie soll, also muß etwas an seiner Anlage oder seinem Modell nicht stimmen. Kurios finde ich dabei, daß er sich extra am 21.5. anmeldet, nur über die Litra E und das Forum schimpft, aber keine Hinweise oder Belehrungen annimmt, um das Modell dann an den Händler zurückzuschicken - womöglich ohne Hinweis, daß mit dem Modell was sein könnte. Der Händler weiß also von nichts und verkauft die Lok an den nächsten Kunden, der sich dann mit dem Problem (falls es etwas an der Lok ist) herumschlagen darf.

Finde ich etwas as… ich meine natürlich: unschön.

Tom


Jeder liebt,
jeder kennt
Heribert Pilch
Präsident


Michael Knop, traintrader09 und piefke53 haben sich bedankt!
Litra_EG  
Litra_EG
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.555
Registriert am: 14.01.2007


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#138 von traintrader09 , 24.05.2022 18:34

Hallo und vielen dank für die vielen, vielen Beiträge. Ich hätte nicht geglaubt, dass ich eine solche Lawine von Antworten mit meiner Kritik an der Litra E auslösen würe. Ja, ich habe mich zum Forum angemeldet, weil ich meine Erfahrungen mit meiner Litra E mit anderen Modellbahnern austauschen wollte. Und ich habe natürlich auch die anderen Beiträge zu dieser Lok gelesen. Daraus lassen sich viele positive Meinungen zur Lok herausfiltern, einige wenige schildern aber auch nicht ganz so positive Erfahrungen mit der Lok und mit anderen früheren Produktionen aus Fernost.

Zum Abschluss einige Antworten auf Deine Einwürfe: Ich habe die Lok extrem vorsichtig mit Handschuhen ausgepackt, ich habe sie vorsichtig auf der Anlage getestet. Sechs oder sieben neuere Fahrzeuge von mir von der dreiachsigen bis zur fünfachsigen Lok fahren ohne Probleme, nur eben diese Litra E nicht. Ich habe diese Lok genau so vorsichtig wieder verpackt, den Kauf widerrufen, sie dem Händler zurückgeschickt und ihm auch genau beschrieben, welche Mängel ich bei dieser Lok festgetellt habe. Diese Rückgabe ist die Möglichkeit, für die mich - rechtlich abgesichert - entschieden habe. Dass es andere Möglichkeiten gibt auf einen Mangel zu reagieren, weiß ich, ich habe mich eben für die Rückgabe entschieden. Ob dies richtig oder falsch war, ist Ansichtssache, ich bin der Überzeugung, dass es -neutral gesehen - nur ein entweder oder gibt. Ich hoffe, ich habe jetzt wirklich alle noch offenen Fragen beantwortet.

Und ich möchte den Chat zu diesem Vorgang jetzt für mich abschließen. Bei denjenigen, bei denen ich vielleicht etwas zu ruppig reagiert habe mit meiner Antwort, bitte ich um Verständnis, dass dies nur geschehen ist aus der Enttäuschung über - ausdrücklich nur für mich - nicht erfüllten großen Erwartungen an diese Lok. Ich beglückwünsche alle diejenigen, die eine einwandfreie Lok bekommen haben, ünd wünsche ihnen noch lange viel Freude beim Anschauen und beim Fahren.
Viele Grüße traintrader09


jerkel und Uegloff haben sich bedankt!
traintrader09  
traintrader09
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 21.05.2022


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#139 von traintrader09 , 24.05.2022 20:48

Hallo Ralf,
ich habe in meinem letzten Beitrag versucht, die aufgewühlten Wogen etwas zu glätten. Ich hätte nicht gedacht, dass meine Kritik an der Litra E so emotional angegangen wird. Ich wollte eigentlich nur wissen ob meine 600€-Lok nur bei mir so unterirdische Fahreigenschaften zeigt oder ob dies ein allgemeines Problem dieser Lok ist. Wo außer in Deinem Forum hätte ich mich sonst melden sollen. Die vielen Rückmeldungen haben mir gezeigt, dass ich wohl einfach nur Pech mit einem Ausreißer in der Produktion hatte. Verwahrt habe ich mich dann in meinen Forumsbeitragen gegen die Kritik an der Rücksendung der Lok an den Händler, statt ihm die Gelegenheit zur Reparatur zu geben. Wenn ich in Forumsbeiträgen zur letzten französischen Märklin Lok aus Fernost lese, dass ein Forumsmitglied schon drei Monate auf eine Reparatur wartet, dann nehme ich lieber das Recht im Versandhandel wahr, schicke die Lok zurück und lasse mir den Kaufpreis zurückerstatten. Wenn mir dann ein Forumsmitglied schreibt, ich "müsse" die Lok zur Reparatur geben, dann ist das schlichtweg falsch und ich habe ihm - und auch Dir gegenüber - etwas ruppig reagiert. Was emotional vielleicht aus der Enttäuschung über diese Lok resultiert, auf die ich mich gefreut hatte und in die ich große Erwartungen gesetzt hatte und die nicht erfüllt wurden.
In Zukunft versuche ich, mich in meinen Kommentaren emotional etwas zurückzuhalten.
Viele Grüße traintraer09


traintrader09  
traintrader09
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 21.05.2022


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#140 von moppe , 24.05.2022 21:07

Zitat von traintrader09 im Beitrag #138
Ich hätte nicht geglaubt, dass ich eine solche Lawine von Antworten mit meiner Kritik an der Litra E auslösen würe. Ja, ich habe mich zum Forum angemeldet, weil ich meine Erfahrungen mit meiner Litra E mit anderen Modellbahnern austauschen wollte. Und ich habe natürlich auch die anderen Beiträge zu dieser Lok gelesen.


Wenn du was andere bereits schreiben hat, warum schreiben du dann:
"Wer also unbedingt eine Vitrinenlok für knapp 600,00€ haben will, der ist mit der Litra gut bedient. Wer diese Lok aber fahren lassen will - solche Leute soll es noch geben -, der sollte die Finger von ihr lassen."?

DU schreiben das der Lok ein "Vitrinenlok" ist und empfehlen ihn nicht zu kaufen wenn der Leute wünscht mit ihn zu fahren.
Danach versteht DU nicht der Reaktion deiner "Kritik".......



Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


OttRudi und Litra_EG haben sich bedankt!
 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.224
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#141 von moppe , 24.05.2022 21:09

Zitat von traintrader09 im Beitrag #139

ich habe in meinem letzten Beitrag versucht, die aufgewühlten Wogen etwas zu glätten. Ich hätte nicht gedacht, dass meine Kritik an der Litra E so emotional angegangen wird. Ich wollte eigentlich nur wissen ob meine 600€-Lok nur bei mir so unterirdische Fahreigenschaften zeigt oder ob dies ein allgemeines Problem dieser Lok ist.


Dann frag doch ob andere die selber Problemen hab, statt deiner quatsch mit "Vitrinenlok".


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


OttRudi und Litra_EG haben sich bedankt!
 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.224
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#142 von Doktor Fäustchen , 24.05.2022 21:15

Ist doch Gut.

ER ist demütig auf den Knien angerutscht gekommen,
was willst Du noch ???


Frägt sich
Doktor Fäustchen


Humorlosigkeit ist Mangel an Herzensgüte und unheilbar. (Curt Goetz)

Now I know how the Bunny here runs......


traintrader09 hat sich bedankt!
Doktor Fäustchen  
Doktor Fäustchen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.754
Registriert am: 28.09.2021
Gleise Z
Spurweite H0
Steuerung "Händisch"
Stromart DC


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#143 von SYN-RST , 24.05.2022 21:19

Hallo Moppe, hallo Traintrader,

ich kann verstehen, dass Traintrader extrem aufgebracht war als er seine Beiträge verfasst hat und damit bei vielen Mitgliedern und dem Chef-Stummi angeeckt ist. Für dich als Däne wird es besonders ärgerlich gewesen sein soetwas zulesen.
Allerdings reichen mir persönlich die letzten beiden Beiträge von Traintrader um aus meiner Sicht die Wogen zu beruhigen, wenn auch nicht gleich zu glätten.
Also lasst uns jetzt alle etwas beruhigen und unser gemeinsames Hobby genießen.


Beste Grüße

Elmar


mss, traintrader09 und jerkel haben sich bedankt!
 
SYN-RST
InterRegio (IR)
Beiträge: 194
Registriert am: 14.01.2020
Gleise A-Gleis mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21start
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 24.05.2022 | Top

RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#144 von traintrader09 , 24.05.2022 23:22

Hallo Klaus,

ich kann mir vorstellen, warum die Lok bei euch so gut fährt. In Dänemark ist alles flach, da muss keine Lok irgenwelche Wagen einen Berg hinaufziehen. Außerdem tut es mir sehr weh, wenn Du meinst, ich hätte Quatsch geschrieben.
Gruß traintrader09
[/quote]


traintrader09  
traintrader09
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 21.05.2022


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#145 von traintrader09 , 24.05.2022 23:38

Zitat von Doktor Fäustchen im Beitrag #142
Ist doch Gut.

ER ist demütig auf den Knien angerutscht gekommen,
was willst Du noch ???


Frägt sich
Doktor Fäustchen

Hallo Doktor Fäustchen,
Du hast meine Intentionen genau auf den Punkt gebracht. Mea culpa!


traintrader09  
traintrader09
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 21.05.2022


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#146 von moppe , 25.05.2022 00:11

Zitat von traintrader09 im Beitrag #144

ich kann mir vorstellen, warum die Lok bei euch so gut fährt. In Dänemark ist alles flach, da muss keine Lok irgenwelche Wagen einen Berg hinaufziehen.





Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.224
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#147 von Litra_EG , 25.05.2022 04:05

Zitat von traintrader09 im Beitrag #145
Zitat von Doktor Fäustchen im Beitrag #142
Ist doch Gut.

ER ist demütig auf den Knien angerutscht gekommen,
was willst Du noch ???


Frägt sich
Doktor Fäustchen

Hallo Doktor Fäustchen,
Du hast meine Intentionen genau auf den Punkt gebracht. Mea culpa!


Gib dem Modell doch noch einmal eine Chance. Wahrscheinlich hast du tatsächlich eine Montagslok erwischt.

Hier kannst du dir einen Vergleich zur „alten“ Heljan-Version ansehen:



Viel Spaß!


Jeder liebt,
jeder kennt
Heribert Pilch
Präsident


Velzen, werner1952, traintrader09, 99_6001, HamoWo und pelle17 haben sich bedankt!
Litra_EG  
Litra_EG
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.555
Registriert am: 14.01.2007


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#148 von Stummilein , 25.05.2022 09:35

Zitat von traintrader09 im Beitrag #139
Hallo Ralf,
ich habe in meinem letzten Beitrag versucht, die aufgewühlten Wogen etwas zu glätten. Ich hätte nicht gedacht, dass meine Kritik an der Litra E so emotional angegangen wird. Ich wollte eigentlich nur wissen ob meine 600€-Lok nur bei mir so unterirdische Fahreigenschaften zeigt oder ob dies ein allgemeines Problem dieser Lok ist. Wo außer in Deinem Forum hätte ich mich sonst melden sollen. Die vielen Rückmeldungen haben mir gezeigt, dass ich wohl einfach nur Pech mit einem Ausreißer in der Produktion hatte. Verwahrt habe ich mich dann in meinen Forumsbeitragen gegen die Kritik an der Rücksendung der Lok an den Händler, statt ihm die Gelegenheit zur Reparatur zu geben. Wenn ich in Forumsbeiträgen zur letzten französischen Märklin Lok aus Fernost lese, dass ein Forumsmitglied schon drei Monate auf eine Reparatur wartet, dann nehme ich lieber das Recht im Versandhandel wahr, schicke die Lok zurück und lasse mir den Kaufpreis zurückerstatten. Wenn mir dann ein Forumsmitglied schreibt, ich "müsse" die Lok zur Reparatur geben, dann ist das schlichtweg falsch und ich habe ihm - und auch Dir gegenüber - etwas ruppig reagiert. Was emotional vielleicht aus der Enttäuschung über diese Lok resultiert, auf die ich mich gefreut hatte und in die ich große Erwartungen gesetzt hatte und die nicht erfüllt wurden.
In Zukunft versuche ich, mich in meinen Kommentaren emotional etwas zurückzuhalten.
Viele Grüße traintraer09

Hallo,

alles gut.

Übrigens war Dein Zurücksenden doch voll ok und da gibt es doch nix zu meckern.

Wenn du an dem Modell trotzdem noch interessiert bist, würde ich sie nochmals bestellen und wenn Du nicht wieder Pech hast, bekommst Du hoffentlich ein einwandfrei funktionierendes Modell.


Beste Grüße Ralf


traintrader09 hat sich bedankt!
 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 6.512
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#149 von Guardian71 , 25.05.2022 16:10

Zitat von Litra_EG im Beitrag #147
Hier kannst du dir einen Vergleich zur „alten“ Heljan-Version ansehen:




Hej,

wer hätte das gedacht - das Heljan-Modell zieht OHNE Haftreifen einen Güterzug die 5%-Rampe hinauf? Respekt! Im Video war bei dem Heljan-Modell ein Kardan zwischen Lok und Tender zu erkennen. Sind bei dem Modell, wie bei manchen Roco-Schlepptenderloks auch, Tender- UND Kuppelradsätze angetrieben? das würde die sehr ordentliche Traktion erklären.

Im übrigen erinnere ich mich, dass das Heljan-Modell seinerzeit auch kein Schnäppchen war. Um die 450,- € mussten man um 2009 schon kalkulieren - analog mit DSS, versteht sich.


Beste Grüße,
Mark


traintrader09 hat sich bedankt!
Guardian71  
Guardian71
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.171
Registriert am: 13.09.2015
Gleise Roco line
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC


RE: Märklin Neuheit: Dänische Litra E (39491)

#150 von mobaz , 25.05.2022 16:33

Moin, am Ende des Videos, ca. 8:30, sieht man die Loks von unten. Bei der Heljan ist das erste Tenderdrehgestell und die Kuppelachsen angetrieben.
Schönen Gruß
Maik


mobaz  
mobaz
InterCity (IC)
Beiträge: 985
Registriert am: 21.10.2007


   

AC Achsen Fleischmann 5292 / LS Models 46018 ?
Lazarettzüge (Rot-Kreuz-Wagen)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz