Zimo MX645P16 Sound

#1 von Kaffeebrenner , 14.04.2022 07:48

Moin,

ich habe eine BR56 von Fleischmann digitalisiert, soweit ist auch alles in Ordnung.
Habe nur ein kleines Problem mit der Sound Einstellung, diesen kann ich nicht einstellen.

Und zwar ist das Soundprojekt von Zimo 00776 aufgespielt bzw. habe ich den Decoder mir bespielt gekauft,
da ich sonst nur mit ESU Decoder arbeite und auch den Programmer dafür besitze.

Laut den CVs, kann ich die gesamt Lautstärke mit CV266 lauter oder leiser stellen, aber wenn ich den Sound leiser machen möchte bekomme ich nur zur Info, die CV kann nicht geschrieben werden.
Gibt es in solchen Projekten eingebaute Sperren, was ein änder nicht zu lässt, was ich mir nicht vorstellen kann, da ich die anderen CVs wie Höchstgeschwindigkeit, Bremsverzögerung usw. lässt sich ja auch änder.
Halt alles was mit Sound zu tun geht nicht, auch einzelne Sound wie Pfeife oder Glocke lassen sich nicht ändern.

Hat jemand eventuell eine Idee von den Zimo Spezialisten.


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC9 Gold B3

Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 253
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013 und TrainController 9Gold Version B3
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 14.04.2022 | Top

RE: Zimo MX645P16 Sound

#2 von moppe , 14.04.2022 08:02

Mit was programmieren du?

Du hab ein Z21 wer arbeitet ganz gut mit Zimo Decoder.
Lader der Z21 App auf ihren Tablet oder Smartphone und du kannst der Lautstärke ganz einfach Justieren.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.916
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Zimo MX645P16 Sound

#3 von Kaffeebrenner , 14.04.2022 08:09

Hallo Klaus,

momentan mache ich das mit dem ESU Programmer.

Habe gerade mal mein Programmiergleis direkt an die Z21 angebastelt und es versucht,
aber der Erfolg kam nicht.
Es kommt die gleiche Meldung, das die CV nicht geändert werden kann, also liegt meine Vermutung das da irgendwie eine Sperre ist.
Oder gibt es sowas nicht.


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC9 Gold B3

Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn


 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 253
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013 und TrainController 9Gold Version B3
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 14.04.2022 | Top

RE: Zimo MX645P16 Sound

#4 von drum58 , 14.04.2022 14:49

Hallo Andreas,

was steht denn in CV 144? Da kann eine Programmiersperre drin sein, sogar in unterschiedlicher Ausprägung. CV 144 = 0 heißt keine Sperre.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.632
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Zimo MX645P16 Sound

#5 von Kaffeebrenner , 14.04.2022 16:13

Hallo Werner,

in der CV 144 steht der Wert 128, ich habe das gerade gelesen, wenn ich das richtig verstehe ist das blockiert.
Wenn dem so ist wäre das natürlich ärgerlich, aber die können ja nicht voraussetzen das man mit der Lautstärke so zufrieden ist,
jeder hat doch ein anderes Hörempfinden.

Oder gibt es doch einen Tipp um das zu ändern.


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC9 Gold B3

Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn


 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 253
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013 und TrainController 9Gold Version B3
Stromart DC, Digital


RE: Zimo MX645P16 Sound

#6 von drum58 , 14.04.2022 17:38

Hallo Andreas,

CV 144 = 128 ist die Update-Sperre, warum man die setzt, erschließt sich mir zwar nicht, aber mit setzen von CV 144 = 0 ist nichts mehr gesperrt. Und das sollte immer möglich sein, denn sonst ließe sich ja eine Sperre nie ausschalten. Wenn allerdings alles außer Sound veränderbar ist, dann liegt die Vermutung schon nahe, dass da noch etwas gesperrt ist, denn die Programmiersperre lässt sich nicht nur für bestimmte CVs setzen.
Ohne das Projekt näher zu kennen, kann ich nicht beurteilen, ob da noch irgendetwas am Sound gesperrt sein könnte. Weder in ZCS noch in ZPP fällt mir dazu etwas auf, wenn ich das Projekt dort lade. Allerdings bin ich auch kein Sound-Spezialist, weil ich Sound bei Loks nicht mag und mich folglich auch nicht damit beschäftige.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.632
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 14.04.2022 | Top

RE: Zimo MX645P16 Sound

#7 von Pirat-Kapitan , 14.04.2022 19:43

Moin,
CV266 ist bereits eine höhere CV, die nicht mehr von allen Zentralen bearbeitet werden kann. Ich würde auf dem Programmiergleis mal eine andere höhere CV (z.B. 400) auslesen, verändern (also neu schreiben), auslesen und danach ggf. auf den alten Wert zurücksetzen.
Dass die gesamtlautstärke bei einem Zimo Soundprojekt nicht änderbar ist, habe ich noch nie gehört.

Schöne Grüße
Johannes


Spur G im Garten, H0m im Hause. Lenz LZV100 mit Rocrail auf RasPi, Manhart-Funky und RocoWLM.


Pirat-Kapitan  
Pirat-Kapitan
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.104
Registriert am: 13.05.2018
Ort: Bergisches Land
Gleise Edelstahl / TT-Bettungsgleis Tillig
Spurweite H0, H0m, N, G
Steuerung Lenz LZV100
Stromart Digital


RE: Zimo MX645P16 Sound

#8 von Kaffeebrenner , 14.04.2022 22:11

Hallo Werner, Hallo Johannes,

die CV144 hatte ich auf den Wert 0 gestellt, aber gebracht hat es auch nix.
Ich habe mich heute auch mal an Zimo gewandt und habe auch einen freundlichen Kontakt mit vielen Hinweisen, was ich nach und abarbeiten muss.
Aber er versteht das ganze auch nicht.
Ich werde auf jeden Fall berichten was es war, wenn wir den Fehler gefunden haben.


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC9 Gold B3

Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn


 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 253
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013 und TrainController 9Gold Version B3
Stromart DC, Digital


RE: Zimo MX645P16 Sound

#9 von Kaffeebrenner , 20.04.2022 08:24

Hallo Werner, Hallo Johannes,

ich wollte mich ja melden wenn ich das Problem gelöst habe, nun das Problem ist gelöst.
Was war der Fehler, nach einem regen Schriftverkehr mit einem netten Mitarbeiter der Firma Zimo der sich dem Problem angenommen hat, hat er den Fehler gefunden.

In seinem letzten Schreiben sollte ich die CVs# 15, 16, 31, 32 auslesen und ggf. wenn der Wert keine 0 hat, eine Null eintragen.
Gesagt getan heute morgen habe ich die CVs ausgelesen und in Cv#31 war der Wert 1 geschrieben, diese geändert auf Wert 0 und siehe da ich konnte die CVs ab 256 schreiben.

Somit konnte ich die CV#266 ändern und die Gesamtlautstärke des Soundprojektes anpassen.

@ Johannes,
du hattest recht mit deiner Annahme ich konnte keine CV# die höher als 256 war schreiben, lesen konnte ich sie nur schreiben ging halt nicht.

Naja auf jeden Fall wieder was dazu gelernt.


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC9 Gold B3

Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn


drum58 hat sich bedankt!
 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 253
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013 und TrainController 9Gold Version B3
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 20.04.2022 | Top

RE: Zimo MX645P16 Sound

#10 von Tenderschieber , 20.04.2022 12:51

Zitat von Kaffeebrenner im Beitrag #9
Hallo Werner, Hallo Johannes,
In seinem letzten Schreiben sollte ich die CVs# 15, 16, 31, 32 auslesen und ggf. wenn der Wert keine 0 hat, eine Null eintragen.

Alle sind bei Zimo nicht dokumentiert. Dafür steht bei der Railcommunity etwas dazu.

Fazit: Ein Eintrag verändert die Funktion, ohne dass dies dokumentiert ist.


Tenderschieber  
Tenderschieber
InterRegio (IR)
Beiträge: 112
Registriert am: 12.01.2018
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Zimo MX645P16 Sound

#11 von Kaffeebrenner , 20.04.2022 19:26

Hallo Tenderschieber,

ich habe keine Einträge geändert und die CVs die ich auslesen sollte und ggf. ändern sollte hat mir der Freundliche Mitarbeiter vom Kundenservice geschrieben.
Und ich glaube der weiß schon was er tut bzw. woran man schrauben soll.

Wie es dazu kam das die CV#31 den Wert 1 hatte, hat er mir in einer Vermutung erklärt und ich musste Ihn da recht geben, ich hatte beim Schreiben eine Unterbrechung gehabt.
Hier ist seine Erklärung bzw. seine Vermutung dazu.

Ja, wenn CV#31 auf CV-Wert 1 gesetzt ist, kann man bei jeden DCC Decoder (jeweiliger DCC Decoderhersteller egal) nur die CVs bis CV#255 lesen/schreiben! CV#31 auf 0 setzen "löst" das "Problem".

Eigentlich werden die CV#31 (Index High Byte) und CV#32 (Index Low Byte) automatisch von jeder Digitalzentale/DCC Zentrale gesetzt (und auch automatisch von der Zentrale auf CV-Wert 0 zurückgesetzt) und müssen nicht vom manuell vom Kunden gesetzt werden. Daher fragen Sie mich bitte nicht, warum da genau bei diesem einem Decoder die CV#31 auf 1 gesetzt war - weil ab Werk waren diese zwei CVs (CV#31, CV#32) sicher bei diesem Decoder auf 0 gesetzt und werden halt NUR für die Dauer des CV-Lesen/CV-Schreibens automatisch für den Zentrale gesetzt (und am Ende auch automatisch zurückgesetzt), weil über diese CVs wird quasi die jeweils aktive "Bank" bzw. "Page" (CV#1 bis CV#256, CV#257 bis CV#512, …) für den jeweiligen CV-Nummer eingestellt, falls Ihnen der EDV-Begriff "Bank" bzw. "Page" etwas sagt.

Genaueres zur CV#31 und CV#32 finden Sie in der DCC Norm RPT 9.2.2 (https://www.nmra.org/sites/default/files...cvs_2012.07.pdf) auf Seite 6.

Damit erübrigt sich die anderen möglichen Ursachen (daher CV#313 können Sie ruhig weiterhin auf 114 (für F14 invertiert als Mute/Fade out/in Taste für den Sound) belassen; auch die alternative Lösungsweg über CV#7 mit dem Offset für die nächste CV-Nummer brauchen Sie nun nicht mehr; auch den Test über PoM können Sie nun ersparen … einfach weil - da bin ich mir ganz sicher - es an CV#31=1 lag … da ist vermutlich irgendwann mal in der Vergangenheit ein CV-Lese/CV-Schreibversuch daneben gegen bzw. wurde nicht wirklich korrekt von der Roco z21/Z21 abgeschlossen - sprich Sie die Zentrale hat automatisch CV#31=1 gesetzt und dann aber am Ende vom CV-Befehl diese CV#31 nicht auf 0 zurückgesetzt (z.B. weil man genau während des CV-Lesen/CV-Schreibversuches (zu einem ganz bestimmten Moment - weil das eigentliche Zeitfenster da sehr klein ist) die entsprechende Lok abgekippt hat ODER man beim CV-Lesen/Schreiben mit der Hand an der Lok angekommen ist (das reicht meist, dass die Lok zu einer der beiden Schienen ganz kurz den elektr. Kontakt verliert )… irgendetwas in dieser Richtung muss es gewesen sein (kann da nur gut raten), weil ich glaube Ihnen sofort, dass bei diesem Decoder/Lok niemals bewußt den CV-Schreibbefehl CV#31=1 abgesendet haben.


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC9 Gold B3

Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn


 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 253
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013 und TrainController 9Gold Version B3
Stromart DC, Digital


RE: Zimo MX645P16 Sound

#12 von Tenderschieber , 21.04.2022 10:04

Zitat von Kaffeebrenner im Beitrag #11
ich habe keine Einträge geändert und die CVs die ich auslesen sollte und ggf. ändern sollte hat mir der Freundliche Mitarbeiter vom Kundenservice geschrieben.

Ich mache dir ja keinen Vorwurf. Der geht an Zimo.

Zimo hätte diese CVs deaktivieren oder dokumentieren müssen. Ansonsten kann man Fehler wie den deinen nicht finden.

Zitat
Und ich glaube der weiß schon was er tut bzw. woran man schrauben soll.


Ganz sicher.

Zitat
Wie es dazu kam das die CV#31 den Wert 1 hatte, hat er mir in einer Vermutung erklärt und ich musste Ihn da recht geben, ich hatte beim Schreiben eine Unterbrechung gehabt.
Hier ist seine Erklärung bzw. seine Vermutung dazu.


Das ist irrelevant. Es gibt immer eine Möglichkeit, dass etwas passiert. Es geht darum, dass man undefinierte CVs nicht verändern können darf. Oder dass sie zumindest dokumentiert sind, a la: „reserviert, muss 0 als Wert haben“.


Tenderschieber  
Tenderschieber
InterRegio (IR)
Beiträge: 112
Registriert am: 12.01.2018
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Zimo MX645P16 Sound

#13 von Stahlblauberlin , 21.04.2022 11:01

Für höhere Register gibt es oft den Umweg über Hilfsregister wenn die Zentrale die hohen Register nicht direkt erreichen kann. Ist in der Anleitung des jeweiligen Decoders beschrieben wie das genau abzulaufen hat.


Stahlblauberlin  
Stahlblauberlin
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 322
Registriert am: 07.03.2022
Ort: Berlin
Spurweite H0, Z, G
Steuerung Roco digital, Z21-Nachbau
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Zimo MX645P16 Sound

#14 von Kaffeebrenner , 21.04.2022 11:28

Zitat von Tenderschieber im Beitrag #12
Zitat von Kaffeebrenner im Beitrag #11
ich habe keine Einträge geändert und die CVs die ich auslesen sollte und ggf. ändern sollte hat mir der Freundliche Mitarbeiter vom Kundenservice geschrieben.

Ich mache dir ja keinen Vorwurf. Der geht an Zimo.

Zimo hätte diese CVs deaktivieren oder dokumentieren müssen. Ansonsten kann man Fehler wie den deinen nicht finden.

Das was ich von der Email hier eingestellt habe, steht die Vorgehensweise der CV#31 und 32 drin, das diese wohl Automatisch gesetzt und wieder rückgängig gemacht wird.
Aber durch die Unterbrechung ist dies nicht geschehen.

Zitat
Und ich glaube der weiß schon was er tut bzw. woran man schrauben soll.

Ganz sicher.

Zitat
Wie es dazu kam das die CV#31 den Wert 1 hatte, hat er mir in einer Vermutung erklärt und ich musste Ihn da recht geben, ich hatte beim Schreiben eine Unterbrechung gehabt.
Hier ist seine Erklärung bzw. seine Vermutung dazu.


Das ist irrelevant. Es gibt immer eine Möglichkeit, dass etwas passiert. Es geht darum, dass man undefinierte CVs nicht verändern können darf. Oder dass sie zumindest dokumentiert sind, a la: „reserviert, muss 0 als Wert haben“.




Ja man hätte es schreiben können, aber es hätte mir persönlich auch nichts geholfen, da ich nicht der Fuchs was die Decoder angeht bin.
Ich hatte eben mal bei ESU in den Anleitungen geschaut da steht auch nicht mehr drin nur die CVs#15 und 16 sind da beschrieben, laut NMRA.

Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC9 Gold B3

Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 253
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013 und TrainController 9Gold Version B3
Stromart DC, Digital


RE: Zimo MX645P16 Sound

#15 von Kaffeebrenner , 21.04.2022 11:29

Zitat von Stahlblauberlin im Beitrag #13
Für höhere Register gibt es oft den Umweg über Hilfsregister wenn die Zentrale die hohen Register nicht direkt erreichen kann. Ist in der Anleitung des jeweiligen Decoders beschrieben wie das genau abzulaufen hat.


Dieser Umweg wurde mir auch mit vorgeschlagen, wenn es mit der CV#31 nicht geklappt hätte.
Aber jetzt läuft alles wie es soll.


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC9 Gold B3

Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn


 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 253
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013 und TrainController 9Gold Version B3
Stromart DC, Digital


   

CU 6021 (halb)tot
Bitte um Hilfe bei Märklin Memory 6043

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 204
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz