K-Gleis+Merkur Styroplast Bettung+Lokschuppen=Problem

#1 von Uschuum , 23.04.2022 07:25

Moin allerseits,
folgendes Problem:
meine H0 Märklin K-Gleise sind in Merkur Styroplast Bettung verlegt.
Bei einigen Lokschuppenmodellen habe ich festgestellt, dass diese in der "Bodenplatte" Aussparungen enthalten, die sich an den "nackten" K-Gleisen orientieren, sprich: die Gleise in der Bettung würden nicht passen - zu breit.
Mir fallen da folgende Lösungsmöglichkeiten ein.
a) Lokschuppenmodell nicht verwenden.
b) Aussparungen vergrössern (Dremel oä?), so dass die Gleise in Bettung in die Aussparungen reinpassen (Problem Einfahrtshöhe?).
c) Flanken der Gleisbettung direkt am Ende der Gleisschwellen abtrennen, so dass sie passen (Problem Einfahrtshöhe?).
d) Lokschuppen mit vorhandenen Aussparungen auf die Styroplastbettung setzen, an den Rändern des Lokschuppens mit Styroplast unterfüttern und zB Gipsmauer (zB Spoerle,Langmesser) drumherum ziehen und colorieren.
Gibts noch eine Möglichkeit, die ich nicht sehe? Was würdet ihr tun?

Viele Grüße. Tom.


Uschuum  
Uschuum
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert am: 18.03.2019
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: K-Gleis+Merkur Styroplast Bettung+Lokschuppen=Problem

#2 von Riedenburgfritz , 23.04.2022 07:43

In Lokschuppen waren beim Vorbild kaum die Gleise auf Schwellen in einem Schotterbett verlegt! Meist war sogar eine Untersuchungsgrube vorhanden, um kleine Reparaturen bzw. Wartungsarbeiten vornehmen zu können.
Folglich sollte das K-Gleis ein Stück vor dem Lokschuppen enden und lediglich die Schienen bis in den Lokschuppen verlegt werden. Vorbildgerecht wäre es, wenn die Schienenoberkante mit dem Hallenboden bündig wäre. Hierzu müßte man evtl. die Grundplatte unterfüttern und die Zwischenräume zwischen Schiene und Hallenboden ausfüllen, evtl. mit Plattenimitationen ähnlich denen von Bahnsteigkanten..


Gerhard Arnold hat sich bedankt!
Riedenburgfritz  
Riedenburgfritz
InterCity (IC)
Beiträge: 946
Registriert am: 06.09.2010
Homepage: Link
Ort: 92286 Rieden
Gleise Märklin K
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


RE: K-Gleis+Merkur Styroplast Bettung+Lokschuppen=Problem

#3 von 8erberg , 23.04.2022 08:11


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


Riedenburgfritz hat sich bedankt!
 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.492
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: K-Gleis+Merkur Styroplast Bettung+Lokschuppen=Problem

#4 von Nachtaffe , 23.04.2022 08:14

Wird das eine Modellbahn oder eine Spielbahn?

Bei einer Spielbahn kannst du machen, was du willst.
Wenn es eine Modellbahn wird, solltest du dir mal Vorbildfotos von Bahnbetriebswerken anschauen und deine Bettung dort nicht verlegen.


Grüße
Jens


 
Nachtaffe
InterCity (IC)
Beiträge: 613
Registriert am: 02.12.2020
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 23.04.2022 | Top

RE: K-Gleis+Merkur Styroplast Bettung+Lokschuppen=Problem

#5 von Riedenburgfritz , 23.04.2022 13:19

@8erberg:
Danke, ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!


Riedenburgfritz  
Riedenburgfritz
InterCity (IC)
Beiträge: 946
Registriert am: 06.09.2010
Homepage: Link
Ort: 92286 Rieden
Gleise Märklin K
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


RE: K-Gleis+Merkur Styroplast Bettung+Lokschuppen=Problem

#6 von Gerhard Arnold , 23.04.2022 19:50

Hallo Tom,

auch ich habe im Lokschuppen meine Gleise in Styrodur-Bettung verlegt und dann später nachträglich mit Spachtelmasse geglättet (um vorbildlichere Videoaufnahmen machen zu können). Den originalen Kunststoffboden des Lokschuppens habe ich nahezu komplett entfernt.


Weitere Infos zu meinem BW findest du hier: https://www.gerhards-moba.de/technik/drehscheibe/
173


Viele Grüße aus dem schönen Niederbayern
Gerhard

HO-Anlage:
Vorbildlicher Modellbahnbetrieb (69m²) in detailreicher Hügellandschaft, DCC, WDP-2021.1 PE, Tams MasterControl V2.0.1 (USB)
Gerhards-Moba-Videos auf YouTube
Gerhards MoBa-Anlage im Stummiforum


Uschuum hat sich bedankt!
 
Gerhard Arnold
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 324
Registriert am: 19.01.2007
Homepage: Link
Ort: Pfarrkirchen
Gleise Roco 2,5 mm
Spurweite H0
Steuerung Win-Digipet 2021.1 PE
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 23.04.2022 | Top

RE: K-Gleis+Merkur Styroplast Bettung+Lokschuppen=Problem

#7 von Riedenburgfritz , 24.04.2022 13:04

Deine Ausführung der Lokschuppengleise ist die einfachere Lösung, Schwellen im Schuppen und evtl. schon ausserhalb, dürfte wie die Bilder zeigen, in der Realität jedoch kaum vorgekommen sein. Ich weiß, dass das Ausfüllen zwischen den Schienen ein Riesenaufwand sein dürfte, vor allem beim Mittelleitergleis (K-Gleis!).


Riedenburgfritz  
Riedenburgfritz
InterCity (IC)
Beiträge: 946
Registriert am: 06.09.2010
Homepage: Link
Ort: 92286 Rieden
Gleise Märklin K
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


RE: K-Gleis+Merkur Styroplast Bettung+Lokschuppen=Problem

#8 von Railstefan , 25.04.2022 15:11

Hallo,

einfach K-Gleise ohne Bettung im Schuppen verlegen, die ggfs unterfüttert werden, damit sie auf der gleichen Höhe liegen, wie die Gleise außerhalb.
Dann mit Pappe / Kunststoffplatten o.ä. die Flächen außerhalb der Gleise belegen (bis knapp unter die Schienenoberkante), damit man dort eine Art Betonboden erhält - ggfs mit passender Farbe streichen.
Für Mittelleiterbetrieb gibt es mehrere Lösungen:
- entweder man lässt den Gleiszwischenraum, wie er ist, was zwar nicht vorbildgerecht ist, aber betrieblich sicherer
- man füllt auch hier mit Papp- oder Kunststoff-Streifen und führt einen Kupferdraht von ca 0,5-1,0mm mittig darüber, den man an beiden Enden nach unten führt und dort auf Schrauben zum Spannen "aufwickelt" - an einem Ende dann den Strom einspeisen und die Lok fährt auch auf diesem Gleis.
Diese Draht-Technik funktioniert auch bei Untersuchungs-Gruben im Gleis - man muss nur ein paar Übergangsbleche als Auflagen für den Draht einplanen - hier im Lokschuppen auf unserer Vereinsanlage:


Die Gleise vor dem Schuppen liegen ebenfalls in Merkur Styroplast-Bettungen.

Viel Erfolg
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: Die Erkenroder Straßenbahn - WälderJet zu Besuch

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


Gerhard Arnold und Uschuum haben sich bedankt!
 
Railstefan
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.109
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 25.04.2022 | Top

RE: K-Gleis+Merkur Styroplast Bettung+Lokschuppen=Problem

#9 von Gerhard Arnold , 18.05.2022 15:44

Hallo Tom,
zur Bodengestaltung im Lokschuppen habe ich noch eine gute Lösung gefunden, siehe 😁Das Mehrgenerationen Projekt : Horror-Projekt: Dieseltankstelle... es lebe der 3D-Druck! (16)


Viele Grüße aus dem schönen Niederbayern
Gerhard

HO-Anlage:
Vorbildlicher Modellbahnbetrieb (69m²) in detailreicher Hügellandschaft, DCC, WDP-2021.1 PE, Tams MasterControl V2.0.1 (USB)
Gerhards-Moba-Videos auf YouTube
Gerhards MoBa-Anlage im Stummiforum


Uschuum hat sich bedankt!
 
Gerhard Arnold
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 324
Registriert am: 19.01.2007
Homepage: Link
Ort: Pfarrkirchen
Gleise Roco 2,5 mm
Spurweite H0
Steuerung Win-Digipet 2021.1 PE
Stromart Digital


   

Modellbahnsteuerprogramm - Einstieg mit Windigipet 2021
Gleisverbindung Peco Code 55

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz