Zugschlussbeleuchtung für Ammendorfer WPW

#1 von BR175 , 02.05.2022 21:56

Hallo und einen guten Abend,

alle meine Schnellzugwagen haben eine funktionierende Zugschlussbeleuchtung, die mittels LED über einen Funktionsdecoder geschaltet werden können.
Bei den modernen Reiszugwagen ist das kein Problem zwei rote LEDs in die Wagenkarosse einzubauen.

Bei den Ammendorfer Weitstreckenwagen von HERIS ist das schon etwas komplizierter, da die Schlussbeleuchtung quasi als Laterne auf die Wagenwand aufgesetzt ist.

Dazu mein Lösungsvorschlag:

1. Die aufgesetzten roten Laternen mit einem scharfen Messer vorsichtig (!!!) entfernen.
2. Mit einem 1mm Bohrer vorsichtig (!!!) die Durchbrüche herstellen.

Bild entfernt (keine Rechte)

3. Eine Adapterplatte im 3D-Drucker herstellen.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

4. Drei rote SMD-LEDs in den Adapter einbringen und in Reihe schalten.

Bild entfernt (keine Rechte)

5. Grundhelligkeit mit einem 4,7kOhm Widerstand in Reihe herstellen (Feineinstellung über PWM des Decoders)
6. Einbau der Adapterplatte.
7. Mit 1mm Lichtleiter den "Laternen-Charakter" nachempfinden und das Licht nach außen bringen.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Ich denke, das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.

Das STL-File zum Drucken der Adapterplatte kann ich gerne bereitstellen.

Viele Grüße Heiko


KWer, moppe, olli hb, UP4001 und trashmaster haben sich bedankt!
 
BR175
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 22.12.2020
Gleise Piko A-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart DC, Digital


RE: Zugschlussbeleuchtung für Ammendorfer WPW

#2 von olli hb , 02.05.2022 23:12

Hallo Heiko,

sehr schön gemacht. Ich war mir immer unsicher, ob wirklich alle drei Schlussleuchten gleichzeitig in Betrieb sind oder die Lichter nur teilweise geschaltet werden. Bei den Lokomotiven in der SU bzw. in Russland z.B. gibt es immer nur ein rotes Rücklicht unten, möglicherweise wurden die beiden oberen Lichter nur auf den Regelspur-Netzen in Polen, Deutschland etc. verwendet?

Viele Grüße
Olli


olli hb  
olli hb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 366
Registriert am: 17.11.2012
Spurweite H0, H0m
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Zugschlussbeleuchtung für Ammendorfer WPW

#3 von BR175 , 03.05.2022 20:08

Hallo Olli,

ich habe vor meinem Umbau ein bisschen recherchiert.
Ja, alle drei Schlussleuchten sind eingeschaltet. In diesem You-Tube Clip siehst du einige Beispiele:

Video WPW Schlusslichter

Und hier noch ein paar Fotos:

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße
Heiko


eisenbahnbastler und olli hb haben sich bedankt!
 
BR175
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 22.12.2020
Gleise Piko A-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart DC, Digital


   

PIKO 57194 ICE 3 Innenbeleuchtung schaltbar machen
HOe Dampflokomotive von Liliput (Feistritztalbahn)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz