Sound in Roco BR 101 ?

#1 von 181fan , 21.05.2022 00:14

Hallo zusammen,

nachdem sich bei mir 2 neue BR 101 von Roco mit Plux22-Schnittstelle angesammelt haben (68339 und 68340) spiele ich mit dem Gedanken gleich einen Loksound einzubauen.
Der Sound von ZIMO hört sich gut an, bei dem aktuellen von ESU bin ich mir nicht sicher ob der nicht noch nach ICE3 klingt.

Welchen würdet Ihr empfehlen? Und welchen Lautsprecher? Welchen Sound nutzt Roco selbst denn aktuell für seine BR 101 ?

Vielen Dank!


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: BR 101!
Aktueller Zug: Ein zweiter IC
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.155
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: Sound in Roco BR 101 ?

#2 von HLE18 , 21.05.2022 07:37

Hallo,

Ich kenne den Sound von Zimo nicht, aber ich finde den Sound von ESU (Loksound 5) sehr gut, ich habe ihn in meine Piko-Lok eingebaut. Er klingt nicht nach ICE3 wie das Projekt von Märklin.

MfG,
Christian.


HLE18  
HLE18
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert am: 01.12.2018


RE: Sound in Roco BR 101 ?

#3 von digitalo , 21.05.2022 08:48

Moin

Kann man nicht vergleichen miteinander ... ist als würde man einen Fiat gegen einen Ferrari antreten lassen und vom Fiat das Gleiche wie vom Ferrari erwarten.
In der Regel sind die Zimo-Sounds näher am Original und funktionieren "out of the box" ... eingestellt werden muss bis auf die Adresse eher nichts mehr. Bei ESU-Decodern kann das auch so klappen, muss es aber nicht.
Meine bescheidene Meinung dazu.

Bis dahin


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


drum58 und 181fan haben sich bedankt!
 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.367
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Sound in Roco BR 101 ?

#4 von 181fan , 21.05.2022 11:49

Hallo Stephan,

ich musste Schmunzeln... " DCC auf K-|:|" <- dahin bewege ich mich auch

Zum Thema zurück: ich bin ja eigentlich ein Freund von ESU. Aber alleine die Tatsache, daß man das passende Projekt schon suchen muss (irgendwo bei LoPi4 wird man fündig) schreckt mich ein wenig ab. Beim Anhören am PC fehlte mir dann etwas "Volumen" und das Quietschen beim Beschleunigen erinnerte mich stark an den ICE3... Ähnliches hatte ich auch in anderen Threads bereits gelesen, hatte aber gehofft daß dies mit dem LoPi5 behoben wäre...
Bei ZIMO klingt das Ganze bereits sehr gut und stimmig. Auch der Preis für einen Sounddekoder finde ich jetzt nicht übertrieben.

Kannst Du evtl. etwas zum verbauten Lautsprecher sagen, den Du am ZIMO dran hast? muss man den LS zw. Gehäuse und Platine pressen, oder ist unter der Platine noch platz?
Vielen lieben Dank!


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: BR 101!
Aktueller Zug: Ein zweiter IC
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.155
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: Sound in Roco BR 101 ?

#5 von digitalo , 21.05.2022 12:46

Moin Martin


Ich habe das Modell der BR101 nicht, bin EP IV DR Fahrer ... von daher ist das Modell nicht interessant bzw. zu jung für mich.
Aber zu Deiner Frage ... prüf mal die Nummer auf dem Karton zum Modell, wenn da noch eine 8-polige DSS drin verbaut ist, dann sollte der Decoder vor der Seite der Hauptplatine mit der DSS seinen Platz finden und der LS auf der anderen Seite über dem Drehgestell ... vor der Platine. Was jedenfalls bei meiner BR 142 DR (Ludmilla) so, die habe ich mit einer Platine von A. Huebsch auf Plux22 umgerüstet. Ist schon lang her und wurde nicht hier vorgestellt.
Als LS habe ich den Rundlausprecher mit 28 mm und entsprechender Schallkapsel verwendet ... das Guss-Chassis ist dafür breit genug.

bis dahin

PS: Zimo ist von RoFl der Hoflieferant wen es um Decoder geht ...


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.367
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Sound in Roco BR 101 ?

#6 von HLE18 , 21.05.2022 13:47

Zitat von 181fan im Beitrag #4

ich bin ja eigentlich ein Freund von ESU. Aber alleine die Tatsache, daß man das passende Projekt schon suchen muss (irgendwo bei LoPi4 wird man fündig) schreckt mich ein wenig ab. Beim Anhören am PC fehlte mir dann etwas "Volumen" und das Quietschen beim Beschleunigen erinnerte mich stark an den ICE3... Ähnliches hatte ich auch in anderen Threads bereits gelesen, hatte aber gehofft daß dies mit dem LoPi5 behoben wäre...



Sowas verstehe ich nicht, das Projekt für BR 101 ist doch leicht zu finden :

Bild entfernt (keine Rechte)

Vielleicht glaubst du mir nicht aber ich sage es nochmal, das Projekt klingt nicht nach ICE3

MfG,
Christian.


HLE18  
HLE18
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert am: 01.12.2018


RE: Sound in Roco BR 101 ?

#7 von digitalo , 21.05.2022 16:32

Hallo Martin

Ich hoffe anhand der Bilder Dir zeigen zu können, wie Du es machen kannst. Das geht auch mit einem Decoder von ESU genau so, aber wenn man „first class“ haben kann … warum dann „wood class“ nehmen?



O1 Meine BR142 DR mit der Huebsch-Platine in der Gesamt-Ansicht



02 Die Seite mit dem Lautsprecher über dem Drehgestell vor der LokPlatine



03 Hier nun die Seite, an der der Decoder „steckt“, ebenfalls vor der Platine über dem Drehgestell

Viel Erfolg & bis dahin


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


181fan hat sich bedankt!
 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.367
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


   

Mein H0 Fuhrpark der alten Schätze
Umbau Rivarossi E33 HR2221 DC auf AC

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 95
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz