Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#1 von Railadventure1 , 26.05.2022 11:48

Hallo Modellbahner
Ich habe mir die Tage 3 Wagen in der Ausführung der SBB ( Gotthard Express ) gekauft.

Da ich die "Normalen Sitzwagen" von Roco bekommen habe, sind 2 Stück nach Schwarzburg nun gekommen ...
Den Panorama Wagen habe ich derzeit in der Nenngröße H0 nur von Märklin kaufen können ...

So nun nach Erhalt und Zusammenstellung ein wirklich sehr schöner Zug !
dabei sind mir einige "Kleinigkeiten und Besonderheiten" aufgefallen die ich hier einmal den freunden der Moba näherbringen sollte ( wie mich einige persönlich angeschrieben haben als ich in dem Beitrag "mein Letzter Neukauf" mich über die Verpackung des Märklin Panorama Wagens geärgert habe ....


So nun zum Eingemachten !
Das Objekt
7 by Railadventure1, auf Flickr




Punkt 1
Verpackung
Was mir als allererstes Negativ aufgefallen ist war die wirklich sehr schlechte Verpackung des Märklin Wagens ! billigster Karton bei dem sich schon die Kunststoff Klarsicht Fenster abgelöst haben und das Kunststoff Inlay den Wagen mehr Recht als Schlecht irgendwie an Position verkeilt halten .... da habe ich manche Tabletten Verpackungen die deutlich besser sind ...
2 by Railadventure1, auf Flickr

Was für ein Unterschied die Roco Verpackungen.....
Sauber und perfekte Verpackungen wo ganz einfach der Deckel abgenommen wird und schön sauber die Wagen entnommen und wieder zurück gelegt werden können ohne fummelei bis der Wagen wieder im Blister verkeilt ist um den dann mit viel Geduld wieder in den Karton reinzuschieben und wenn dann noch der Karton Deckel sich nicht am Kunststoff Inlay verhakt beim verschliessen, dann kommt wahre Freude auf
Zudem kann man die Roco Verpackungen sauber und sicher übereinander stapeln ....
4 by Railadventure1, auf Flickr

12 by Railadventure1, auf Flickr

Verpackung ist jetzt nicht der Kritikpunkt schlecht hin, aber für mich ist der Erste Eindruck schon auch ein bischen entscheidend ! denn das ist das Aushängeschild einer Firma wie sie sich und Ihre Produkte Präsentiert .... und wegen Nachhaltigkeit bringt diese Kartonagen Verpackung auch nicht viel, da das Sichtfenster und das Inlay sowie die Schutzfolien auch aus Kunststoff gefertigt sind ...


Punkt 2
NEM Kupplungs Normschächte
Die Nem Schächte sind bei Roco Tadellos und von der Passgenauigkeit einwandfrei ! die Fleischmann Profi Kupplungen werden sauber und Passgenau eingesteckt und verriegeln mit einem hörbaren Klick sauber und spielfrei
Bei Märklin müssen die FLPRK mit sehr viel Kraftaufwand eingesteckt werden, passen nicht ganz so optimal sind recht eng gefertigt die Aufnahmen für die Kupplungen, auch die Original Kupplungen die Werkseitig verbaut waren mussten mit sehr viel Kraft heraus gezogen werden !

Punkt 3
Die Achsen
Die Roco Achsen sind sehr sauber gefertigt und laufen absolut spielfrei die Oberfläche der Radsätze ist absolut Top und glatt ! sie laufen absolut perfekt rund !
Die Märklin Achsen sind etwas dunkler und haben im gesamten eine sehr Rauhe unschöne Oberfläche ! dazu sind sie auch noch leicht fleckig ( vom Brünieren ) das auch nicht so schön aussieht der Rundlauf ist aber in Ordnung ( die Achsen Stören mich jetzt nicht, da ich diese sowieso gegen DC Radsätze von Roco tausche )

Roco Radsätze
11 by Railadventure1, auf Flickr

Linke Seite Roco Radsatz / Rechte Seite Märklin Radsatz
6 by Railadventure1, auf Flickr
Man sieht auch sehr deutlich wie die Radsätze unterschiedlich eingebaut sind !
Roco über Spitzen zentriert und geklemmt absolut Spielfrei
Märklin gesteckt und in der Mitte mit Kunststoff Teil vor dem herausfallen gesichert .... haben leichtes Spiel und können sehr leicht bewegt werdren

Punkt 4
Verarbeitung und Material Stärken und Habtik
Der Roco Wagen ist recht Stabil gebaut er verwindet sich fast nicht ! sehr Grifffest der ganze Wagen die Drehgestelle sind vom Rahmen Aufbau richtig Stabil und auch sauber Spielfrei gefertigt
Der Märklin Wagen ist ein bischen instabiler und verwindet sich auch ein bischen mehr als der Roco Wagen, die Drehgestelle sind deutlich vom Rahmen Aufbau schwächer ausgeführt und auch sehr wackelig was die ganze Konstruktion an sich angeht ....

Das Erscheinungsbild die Bedruckung und Farben sind bei beiden Herstellern absolut Perfekt ! da gibt es nichts zu bemängeln

Punkt 5
Besonderheiten
Der Roco Wagen hat noch 2 Bauteile die an das Drehgestell gesteckt werden und 2 Ablauf Rohre die noch in die Bohrungen am Unterboden der Wagen angesteckt werden, zudem liegen dem Roco Wagen noch ein Kunststoff "Kabelsatz Attrappen" bei, der Außen an die Wagen angesteckt werden kann, womit im Original der Strom mit dem nächsten Wagen oder der Lok weitergeführt wird !
Dieser fehlt beim Märklin Wagen gänzlich.

Der Märklin Wagen hat einen versetzten Drehpunkt der Drehgestelle ! bedeutet das nicht mittig wie beim Original sich die Drehgestelle um den Zapfen drehen sondern der Drehpunkt des Drehgestelles ist um ca.. 2 cm versetzt ! hat im Einsatz den Vorteil das er einen "kürzeren Radstand" beim Drehen hat und die Wagen dementsprechend nicht so weit einlenken und bei Kurvenfahrt weniger Platz benötigen

Fazit: alles in allem sind die Wagen Technisch und optisch sehr gut, sie fahren perfekt und sind richtig schön anzusehen und ihre "kleinen Unterschiede" sind im Fahrbetrieb nicht spürbar ( außer die unterschiedliche Auslenkung der Wagen, die bei sehr engen Radien eventuell zu Berührungen führen kann wenn nicht ausreichend Platz beim Bau der Anlage im Lichtraum eingehalten wurde.

Also alles in allem Prima !

Grüße an alle Modellbahner


SAH, OttRudi, Arno und Beschwa haben sich bedankt!
 
Railadventure1
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert am: 30.07.2020
Ort: Pforzheim
Spurweite H0
Steuerung Fleischmann Analog und Z21 Digital
Stromart Digital, Analog


RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#2 von SAH , 26.05.2022 12:08

Moin @Railadventure1 ,

vielen Dank für den Vergleich!
Eine Frage bzw. Bitte zum Vergleich habe ich noch: welches Modell rollt leichtr (hat den größeren Ausrollweg)?

Mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php


SAH  
SAH
Gleiswarze
Beiträge: 12.354
Registriert am: 06.06.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, N, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#3 von supermoee , 26.05.2022 12:12

Hallo

Zu Punkt 4

Die grösseren Fensterflächen des Panoramawagens schwächen die Steifigkeit des Wagenkastens deutlich gegenüber einem konventionellen Wagen. Ist beim Vorbild genauso.

Also nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. 😉

Wie kommt man auf den gedanken, 1:100 und 1:87 Wagen im selben Zug zu mischen? Sieht ja gruuusig aus.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.866
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 26.05.2022 | Top

RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#4 von Railadventure1 , 26.05.2022 12:45

zu Frage 1
Die Roco Wagen rollen sehr deutlich leichter und länger aus ....

zu Frage 2
das Ganze Material ist am Märklin Wagen einfach dünner gehalten die Wandstärken und Materialstärken sind dünner gemacht beim Märklin Wagen .... sieht man auch beim Bild auf die Drehgestelle und Wagenboden das viel mehr "freisparungen" etc .. vorhanden sind.
ist aber eher zweitrangig da die Verwindung im Fahrbetrieb unrelewand ist ...

zu Bemerkung 3
Diverse Wagenlängen .....
Ich habe derzeit keinen 1:87 Panoramawagen bekommen, daher die "Ersatzlösung" mit dem Panorama Wagen in 1:100 wird aber bei Gelegenheit korrigiert .....

noch ist auch die passende SBB Lokomotive von Roco nicht angekommen

Grüße an alle


SAH hat sich bedankt!
 
Railadventure1
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert am: 30.07.2020
Ort: Pforzheim
Spurweite H0
Steuerung Fleischmann Analog und Z21 Digital
Stromart Digital, Analog


RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#5 von OttRudi , 26.05.2022 20:41

Zitat von supermoee im Beitrag #3
Hallo
Wie kommt man auf den gedanken, 1:100 und 1:87 Wagen im selben Zug zu mischen? Sieht ja gruuusig aus.



Finde ich jetzt nicht unbedingt, da der 1:100 Wagen ja ein unikat ist. Man muss sich halt ein wenig vom Vorbild lösen können.


hks77, Railadventure1 und dawa789 haben sich bedankt!
 
OttRudi
InterCity (IC)
Beiträge: 782
Registriert am: 07.07.2019
Ort: MarKt Indersdorf
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#6 von 181fan , 27.05.2022 09:59

Also meine Erfahrung von vor ca. 35 Jahren: Als Märklinbahner der mit Blechwagen angefangen hatte bekam ich einen TEE-Zug (BR103 mit 3 Wagen) zu Weihnachten geschenkt, der mit LED-Schlussleuchten seinerzeit das "neueste vom neuen" bei Märklin war. (~1985)
Da sich damals das Händlernetz extremst verkleinerte kam ich dann mal zu einem richtig großen Händler und durfte zum ersten male Eurofima-Wagen in TUI-Lackierung in Händen halten..... Welten taten sich da auf. Längenmaßstab, Detailtreue, Kurzkupplung, ja und auch der Preis waren bei Roco deutlich besser.

Seither gibt es - ausser dem Pickelgleis - nichts mehr von Märklin in meiner Sammlung! Insbesondere da sich an den o.g. Faktoren nichts ändert. Märklin hat seine BR103 über 30 Jahre unverändert gebaut und trotzdem immer noch den selben horrenden Preis aufgerufen, während Roco im selben Zeitraum bereits 2 Neuauflagen mit Verbesserungen brachte. Dieses kann man 1:1 auch heute noch auf alle Wagen/Loks der beiden Konzerne anwenden - meine Meinung zu den mich interessierenden Modellen!


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: BR 101!
Aktueller Zug: Ein zweiter IC
Next: Es wird die Bahn gebaut!


Olli 66 und Arno haben sich bedankt!
 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.157
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#7 von supermoee , 27.05.2022 10:20

Zitat von 181fan im Beitrag #6
. Märklin hat seine BR103 über 30 Jahre unverändert gebaut und trotzdem immer noch den selben horrenden Preis aufgerufen,


Hallo Martin

Das ist falsch. Märklin hat die Br 103 auch mehrmals verbessert seit den 80ern:

- von Kunststoff auf Metallgehäuse
- Schraube vom Dach in den Unterboden
- Digital steuerbare Pantos
- Mittelmotor mit Antrieb auf beiden Drehgestellen

Zusätzlich gab es dann die Langversion, mit abtauchender Lokführerfigur, je nach Fahrtrichtung.


Also keine falsche Behauptungen im Raum stellen.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


11652, BR 218 Fan, X2000, Velzen, Muc1966 und Michael Knop haben sich bedankt!
supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.866
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 27.05.2022 | Top

RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#8 von 11652 , 27.05.2022 10:46

Hallo zusammen

Ich sehe die angeführten Probleme nicht wirklich…

Den Panoramawagen habe ich als Geschenk bekommen, die Verpackung ist noch zu und bleibt es auch, der Wagen bleibt als Geschenk so wie er ist (er passt auch nicht zum Rest der Fahrzeuge (da 1:100). Hier macht es der emotionale Wert aus.

Die Verpackung bewährt sich ja schon seit Jahrzehnten. Klar, wenn die Wagen zig mal ein und ausgepackt werden, dann geht die Verpackung dann mal kaputt - aber solche Kritik?

Technisch kann ich nur ältere Wagen von Märklin und Roco vergleichen, die schenken sich zu 99% nichts und funktionieren einfach (Ich habe Ausnahmen…). Zwei solch unterschiedliche Massstäbe im Zug geht auch für mich gar nicht, nicht mal als Platzhalter.

Es gab den Pano auch von Roco, da ist wohl suchen, viel bezahlen oder warten angesagt.
Ziemlich sicher wird auch diese Variante mit den Berggipfeln auch von LS Models folgen, „alle“ früheren sind ja in der Pipeline😉
Von LSM dürften auch die EW IV passend kommen…


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


Badaboba und Elokfahrer160 haben sich bedankt!
 
11652
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.211
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital


RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#9 von PhilippJ_YD , 27.05.2022 12:32

Die Meisten Dinge sind ja bekannt. Über die rauhen und lauten Märklin Radsätze wurde schon öfter berichtet, die Detaillierung kritisiert.

Bei den Verpackungen gehe ich allerdings mit: Grade, wenn man den Wagen hin und wieder ein und aus packt, sind die Fleischmann und inzwischen Roco Plastikschachteln ungeschlagen, wenn richtig umgesetzt. Einfacher und schneller geht es nicht, dagegen sind die Plastikblister ein elendes Gefummel. Selbiges gilt da übrigens auch für die Verpackungen der Tragwagen aus dem Hause Roco, leider auch mit der Plastikschachtel.


Gruß, Philipp


X2000 hat sich bedankt!
PhilippJ_YD  
PhilippJ_YD
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.347
Registriert am: 20.06.2014
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 27.05.2022 | Top

RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#10 von X2000 , 27.05.2022 12:33

Also wenn man sehr viel Wagenmaterial hat und ab und an die Züge von der Anlage nehmen muß, dann ist die Märklinverpackung schon eine arge Zumutung. Welche nun nachhaltiger ist, interessiert (mich) dabei gar nicht. Zu den Wagen selbst ist zu sagen, dass Märklins modernes Fahrzeugmaterial um Welten hinter den Mitbewerbern steht, aber dennoch vorn bei den Preisen mitspielt. Fehlende Bauarten sind ein weitere KO Kriterium sich mit Märklin Wagen abzugeben. Dazu der Maßstab, der zu nichts paßt. Ich habe sie alle und weiß wovon ich schreibe.


Gruß

Martin


Km145, power und Arno haben sich bedankt!
X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.431
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#11 von Elokfahrer160 , 27.05.2022 12:45

Moin,

in Göppingen sollte man sich mal eine Wagen Verpackung von LS models ansehen, so kann man - auch bei häufigen Anlageneinsätzen - die Wagen sicher aufbewahren. Und prima stapeln lassen sich die blauen / grauen LS Verpackungen auch noch.

Bei den Neukonstruktionen der SBB Wagen vom Typ EW IV warte ich auf die Modelle von Herrn Piron /LS models, ob der Panorama Wagen dann dabei ist, werden wir sehen. Bei diesem Hersteller ist halt viel Geduld erforderlich, aber ich meine - das Warten lohnt sich.

SBB Grüsse - Elokfahrer160/Rainer


power und Arno haben sich bedankt!
Elokfahrer160  
Elokfahrer160
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.825
Registriert am: 06.05.2014


RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#12 von Lukas Lokführer , 27.05.2022 13:38

Hallo zusammen,

Naja, stimme ich allem nur teilweise zu… Die neuen Märklin IC Wagen sollen echt super sein, da müssen sie sich Mühe gegeben haben.

Grüße

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

‼️Long COVID in all seinen Auswüchsen ist die größte Gefahr für unsere Volkswirtschaft und die Gesundheit des Menschen im 21. Jahrhundert. Wann wird sie ernst (genug) genommen ?‼️

Meine Bodenbahn


 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 661
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS 2/ne Trafo
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#13 von PhilippJ_YD , 27.05.2022 14:35

Zitat von Lukas Lokführer im Beitrag #12
Hallo zusammen,

Naja, stimme ich allem nur teilweise zu… Die neuen Märklin IC Wagen sollen echt super sein, da müssen sie sich Mühe gegeben haben.

Grüße

Lukas


Nunja, vom Längenmaßstab abgesehen (der ist halt so gesetzt, was willste machen) sind sie wohl nicht schlecht, aber auch weit weg von richtig gut. Themen sind da die Inneneinrichtung und der Schürzenbereich am Wagenboden, soweit ich die Diskussion damals mitbekommen habe. Außer beim Preis kommen sie nicht an ACME und LS Models ran. Ein großer Vorteil der Märklin Wagen ist natürlich die bereits verbaute Innenbeleuchtung mit stromführenden Kupplungen, falls man darauf wert legt.


Gruß, Philipp


power und Arno haben sich bedankt!
PhilippJ_YD  
PhilippJ_YD
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.347
Registriert am: 20.06.2014
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#14 von Railadventure1 , 27.05.2022 16:31

Zitat von supermoee im Beitrag #3
Hallo
Wie kommt man auf den gedanken, 1:100 und 1:87 Wagen im selben Zug zu mischen? Sieht ja gruuusig aus.
Stephan


Mhhhh finde je öfter ich den Zug fahre .... stört es mich nicht mehr das die Roco 303 mm lang sind und der Märklin 266 mm wollte den kürzeren "nur als Übergangs" Wagen haben so lange bis ich einen 303 mm langen Panorama Wagen von Roco finde ... aber gut mal sehen, denke ehrlich gerade, das ich das sogar so lassen werde ....


 
Railadventure1
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert am: 30.07.2020
Ort: Pforzheim
Spurweite H0
Steuerung Fleischmann Analog und Z21 Digital
Stromart Digital, Analog


RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#15 von supermoee , 27.05.2022 21:06

Hallo

Ich habe einen ACME Wagen. Beim Versuch, eine Innenbeleuchtung einzubauen, sind mir viele angeklebte Teile entgegen gekommen. Die UIC Kabel waren geklebt, sodass ein entfernen des Wagenkastens nur unter Zerstörung dieser Kabel möglich war. Habe den ganzen Mist wieder mühsam angeklebt und den Wagen in die Vitrine gestellt. Als ersten Wagen im Verband war er auch nicht einsetzbar, weil der immer wieder im Bogen entgleist ist.

Wie kann man nur so eine Fehlkonstruktion vermarkten? Just was für die Vitrine. Für Betriebsbahner untauglich.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.866
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#16 von X2000 , 27.05.2022 22:12

Warum entgleist der Wagen? Falsche Kupplung? Ursache finden. Märklin KK paßt da z.B. nicht. Meine ACME Wagen fahren anstandslos.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.431
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 28.05.2022 | Top

RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#17 von 11652 , 27.05.2022 23:23

…ACME-Wagen (ja Fahrzeuge generell) brauchen „Zuwendung“ - sprich Leidensfähigkeit, Geduld, Erfahrung, Leidenschaft, etc.
Die meisten fahren dann schon, wie das sein soll…
Aktuell schlägt das Pendel wohl leider etwas gar weit zu Qualitätsmängel hin aus (ABm, Bm der DB).

Ich habe bis jetzt noch alle hingekriegt, sie fahren zuverlässig und sehen vor allem toll aus - UND - oft gibt es gar keine Alternativen! Nur mit diesen Marken (auch LSM, REE, R37 und weitere) lassen sich bestimmte, vorbilgetreue Züge nachbilden😉

Und da ist er dann schon auch da, der Gedanke an die problemlosen Wagen von Märklin und Roco. Doch halt, was ist mit den U-Hansa? Die funktionieren schon, doch sind dabei im ACME Bereich…


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


 
11652
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.211
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital


RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#18 von Badaboba , 28.05.2022 18:01

Zitat von X2000 im Beitrag #10

(...)
Zu den Wagen selbst ist zu sagen, dass Märklins modernes Fahrzeugmaterial um Welten hinter den Mitbewerbern steht, aber dennoch vorn bei den Preisen mitspielt. Fehlende Bauarten sind ein weitere KO Kriterium sich mit Märklin Wagen abzugeben. Dazu der Maßstab, der zu nichts paßt.
(...)



Die Märklin-Wagen sind tatsächlich weniger detailliert aber mit Beleuchtung, stromführenden Kupplungen, fallweise Decoder o.ä.ausgestattet.
Das scheint ein großer Teil der Kundschaft zu mögen. Ich gehöre nicht dazu, denn ich fahre meine Personenzüge unbeleuchtet - da Tagbetrieb.
Die Mitteleinstiegswagen habe ich z.B. vor nicht allzu langer Zeit geschenkt bekommen, mir waren sie aufgrund der technischen Ausrüstung ab Werk zu teuer.
Die 1:93,5 Nische hat Märklin schon unter Herrn Adams um 2005 kreiert, wenn man nicht allzu spezifische Wünsche hat, ist das Sortiment mittlerweile schon umfangreich.
Ich habe mich z.B. von einer Märklin Epoche 3 1:100 Sammlung getrennt und bin auf 1:93,5 umgestiegen, da wichtige Wagentypen umgesetzt wurden, die es in 1:100 von Märklin so nie gab. Mit der Qualität der Wagen bin ich als Betriebsbahner zufrieden, sie haben immer noch jene firmentypische Robustheit, die ich an Märklin so schätze. Auspacken, aufgleisen, losfahren - so habe ich dies immer gehandhabt und das klappt auch mit den aktuellen Wagen.
Ein Nebeneinander unterschiedlicher Längenmaßstäbe (hier auf die 26,4 m Langwagen bezogen) in einem Zug mag ich persönlich gar nicht, von daher befindet sich mit Ausnahme des solo laufenden Messwagens kein einziger 1:100 Wagen in meinem Fuhrpark.


Liebe Grüße
Volker

Meine Betriebsstelle für AC-Modultreffen (FREMOPuko) - AWANST Niederweilbach:
viewtopic.php?f=170&t=146964


 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.838
Registriert am: 05.07.2006
Ort: Südliche Weinstraße
Gleise Pickelgleis
Spurweite H0
Steuerung 6021, MS1, MS2, Intellibox, Iris, FREMO-Fred
Stromart Digital


RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#19 von dawa789 , 28.05.2022 22:54

Servus,.

beteilige mich hier mal, da mein Fuhrpark auch größtenteils aus Mä/Ro besteht.

Zuletzt kaufte ich fast nur Roco. Weniger aus Qualitätsgründen, sondern viel mehr, weil mich die Auswahl mehr anspricht und sie auch größer ist (subjektiv? Habe nicht gezählt :-))

Ich habe kein Problem auf der Anlage verschiedene Längenmaße der Wagen zu haben. Nur innerhalb eines Zuges würde ich nicht mischen. Wobei mir die exakten 1:87 Wagen immer besser gefallen.

Gerade heute sind 5 neue Wagen (Schwenkdachwagen) von Roco angekommen. Dieses zurüsten ist so etwas zwischen Himmel und Hölle für mich. Habe dazu in einem passenden Thread schon mal was geschrieben. Da dachte ich zwischendrin mal wieder an Märklin :-) wenn sie fertig sind sehen sie klasse aus. Aber man muss schon genau schauen, wie und wo man die Dinger anfasst, damit diese zT enorm filigranen Teile nicht abbrechen. Das schätze ich bei Mä, diese enorme Robusheit.

Bei den Verpackungen ganz klar pro Roco! Schöner, wertiger, langlebiger.


Km145 hat sich bedankt!
 
dawa789
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert am: 05.02.2021
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+


RE: Märklin / Roco Wagenvergleich Umsetzung und Qualität ....

#20 von Badaboba , 28.05.2022 23:38

Zitat von dawa789 im Beitrag #19

Gerade heute sind 5 neue Wagen (Schwenkdachwagen) von Roco angekommen. Dieses zurüsten ist so etwas zwischen Himmel und Hölle für mich. Habe dazu in einem passenden Thread schon mal was geschrieben. Da dachte ich zwischendrin mal wieder an Märklin :-) wenn sie fertig sind sehen sie klasse aus. Aber man muss schon genau schauen, wie und wo man die Dinger anfasst, damit diese zT enorm filigranen Teile nicht abbrechen. Das schätze ich bei Mä, diese enorme Robusheit.



Du triffst exakt den Punkt!


Liebe Grüße
Volker

Meine Betriebsstelle für AC-Modultreffen (FREMOPuko) - AWANST Niederweilbach:
viewtopic.php?f=170&t=146964


dawa789 hat sich bedankt!
 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.838
Registriert am: 05.07.2006
Ort: Südliche Weinstraße
Gleise Pickelgleis
Spurweite H0
Steuerung 6021, MS1, MS2, Intellibox, Iris, FREMO-Fred
Stromart Digital


   

Neue Trix 25194 EB 3200 Vectron der DSB ist da
PIKO H0 Benefiz-Wagen "Ukraine"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz