RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick Sept./Okt. 2020)

#26 von -me- , 22.06.2022 20:29

Hallo iwii,
nicht meine Epoche, nicht meine Spur, aber sehr schön anzusehen.

Deine Bäume sehen sehr gut aus, von welcher Firma sind die?


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.320
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick Sept./Okt. 2020)

#27 von derOlli , 22.06.2022 20:56

Hallo Iwii,

schön einen weiteren Berliner hier zu sehen. Bin mal auf weitere Bilder gespannt.


Gruß von Olli


Über einen Besuch in meinem Kellerland würde ich mich freuen:
viewtopic.php?f=64&t=110273


 
derOlli
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.143
Registriert am: 14.01.2014
Ort: Berlin
Spurweite H0
Steuerung OpenDCC
Stromart DC, Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick Sept./Okt. 2020)

#28 von iwii , 22.06.2022 21:33

Zitat von -me- im Beitrag #26
Deine Bäume sehen sehr gut aus, von welcher Firma sind die?

Die meisten Bäume sind von Freon. Die eigenen sich durch ihren feinen Flock auch gut für kleine Spuren.

Zitat von derOlli im Beitrag #27
Bin mal auf weitere Bilder gespannt.

Den kompletten Baubericht gibt es auf meiner Webseite. Ich versuche aber die nächsten Tage immer mal wieder ein paar "Meilensteine" hier einzustellen. Danach geht es mit den laufenden Bauschritten weiter.



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick Sept./Okt. 2020)

#29 von Frank K , 23.06.2022 10:20

Servus, Matthias,

da Deine Bilder und Videos sehr professionell ausschauen, würde mich interessieren, welche Kameras Du einsetzt. Insbesondere Deine Kameraschwenks beim letzten Videos machen einen sehr guten Eindruck. Und wie kämpfst Du um die Tiefenschärfe, gerade beim Filmen?

Danke Dir vorab für Deine Antwort.

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.954
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick Sept./Okt. 2020)

#30 von iwii , 23.06.2022 12:01

Die Kameras sind nicht das Problem. Auch aktuelle Handys können mit ihrer Software für einen flüchtigen Blick ganz gut zaubern. Der Schlüssel ist letztlich das Licht. Ca. einen Meter über der Anlage hängen 6 Walimex pro LED Sirius 160 Bi Color und zwei weitere habe ich auf Stativ. Das ist zwar immer noch zu dunkel, aber irgendwo muss man die Grenze ziehen. Alle Fotos stammen von stehenden Objekten. Blendzahl auf Anschlag, ISO 100 und dann dann dauert es halt so lange es dauert. Irgendwann glitscht einem der Weißabgleich weg. Das muss man dann per Software wieder gerade rücken. Die meisten meiner Bilder - gerade die vom Bau - sind aber nur mit Automatik draufgehalten und vielleicht hinterher ein wenig aufgehellt und nachgeschärft. Meist nehme ich eine D7200 mit einem Nikkor DX 16-80 oder Nikkor DX 10-24.

Bild entfernt (keine Rechte)

Beim Video bin ich eher die Kategorie Anfänger (Stückel z.B. die Filmchen mit dem Movie Maker zusammen). Für einen Teil der Kamerafahrten habe ich die D7200 einfach auf einen Parallax Slider geschraubt - z.B.



..da sieht man aber, dass noch reichlich Licht gefehlt hat. Zum letzten Video oute ich mich noch nicht. Das macht sonst jeder gleich nach.

Gruss, Matthias



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


Frank K, Michael K., Rheingold 1928 und Brumfda haben sich bedankt!
 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick Sept./Okt. 2020)

#31 von djue6867 , 24.06.2022 15:04

Hallo Iwii,

sehr schön zu schauen!

Sag mal, sieht es bei Dir immer so aufgeräumt aus, auch wenn Du am Arbeiten bist, oder machst Du das extra für die Aufnahmen? Bitte sag, dass Letzteres stimmt ...


Beste Grüße
Dirk

Anlage: Bad Diethersbronn - Endbahnhof (inspiriert von (Bad) Wildbad); Epoche 2b

Anlagenbau: viewtopic.php?f=15&t=188337

Planung: viewtopic.php?f=24&t=185386
und jetzt auch als Bericht im ADJ No.5

hier geht es zum ADJ-Blog mit aktuellen News: https://www.jaffas-moba-shop.de/anlagen-design-journal//


 
djue6867
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 374
Registriert am: 28.10.2020
Ort: Bad Meingarten bei Hamburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick Sept./Okt. 2020)

#32 von iwii , 24.06.2022 15:33

Zitat von djue6867 im Beitrag #31
Sag mal, sieht es bei Dir immer so aufgeräumt aus, auch wenn Du am Arbeiten bist


Mehr als das Zimmer habe ich nicht zum Basteln. Der Gang ist zwischen 60 und 80cm breit. Da hat man nicht viele Möglichkeiten, etwas Rumliegen zu lassen. Zwischenzeitlich nervt es natürlich, wenn man zum Teil mehr Zeit mit dem Räumen als mit dem Bauen zubringt. Da ich aber nicht allein wohne und z.B. vom Nachwuchs auch ein Mindestmaß an Ordnung erwarte... Es ist auch ganz angenehm, wenn man keine Sägespäne im Bett hat.



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


Michael K. hat sich bedankt!
 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick Sept./Okt. 2020)

#33 von -me- , 24.06.2022 17:54

Hallo Iwii,
das Video schaut doch gut aus.
Da bekommt man einen schönen Eindruck von deiner Anlage.
Ich mache alles mit dem Handy. Da ist die Beleuchtung vermutlich noch wichtiger als mit einer richtigen Kamera.


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.320
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick Nov. 2020 - Feb. 2021)

#34 von iwii , 24.06.2022 18:50

Im BW begann der Aufbau des Bodens und die Einbettung der Gleise.

Bild entfernt (keine Rechte)

Die Bahnhofstraße bekam Pflaster.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Der Prellbock hinter dem BW wurde eingelassen. Besonderheit: das Gleis darunter geht unter dem Hang durch, wo sich auch die Stromeinspeisung befindet. Dies wurde so gebaut, da die nutzbare Länge beim Verlegen des Gleises noch nicht feststand.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bau des querstehenden Güterschuppens. Dieser war mal das altbekannte Sägewerk von Auhagen. Der Schuppen bildet die optische Trennung von Wald und Dorf. Die Einfahrt zum Schattenbahnhof geht faktisch durch den Schuppen und die Rampe und so ein paar Promille Steigung zu gewinnen.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bau der Bahnsteige. Die Bahnsteigkanten bestehen aus zusammengeklebten Leisten und Schienenprofilen.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Neue Montore an der Wand, um Platz für das Segment Oberwald zu schaffen.

Bild entfernt (keine Rechte)

Segmentkasten Oberwald. Der Tisch darunter kann ausgezogen werden und bleibt so zum Basteln erhalten.

Bild entfernt (keine Rechte)

Kompletter Neubau des EG in Ge(l)dern, da das alte zu wuchtig war. Dabei wurden u.a. die Plastikrampen durch Eigenbauten aus Holz ersetzt, ein Holzboden in den Güterschuppen eingezogen und der rechte Gebäudeteil um ein Fenster gekürzt. Das Gebäude ist modular abnehmbar, um die in der Straße liegende Serviceklappe zu erreichen.

Bild entfernt (keine Rechte)

Danach wurden die Bahnsteige besandet.

Bild entfernt (keine Rechte)



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


dlok, djue6867, Xrot, N-Rail, Frank K, Michael K., Frank1969 und Brumfda haben sich bedankt!
 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick März/Apr. 2021)

#35 von iwii , 26.06.2022 13:58

Das Segment Oberwalt wurde eingehängt. Es liegt nur auf Winkeln am angrenzenden Schrank und der Anlage und ist auf der Anlagenseite verschraubt. Auf Grund des massiven Kastens braucht es werder zusätzliche Beine noch Befestigungen an der Wand.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Bevor es ans Verlegen der Gleise ging, wurde die Position der Segmentdrehscheibe bestimmt. Sie ist so ausgerichtet, dass möglichst lange Züge an den Bahnsteig passen und auch noch gekuppelt werden können.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Eine weitere Besonderheit meiner Analge sind die fehlenden Isolierverbinder. Die sind einfach häßlich. Entsprechend müssen die Trennstellen gut fixiert und ausgerichtet werden. Ich baue ausschließlich mit Flexgleis und verklebe die Gleise vollflächig.

Bild entfernt (keine Rechte)

Weiter geht es mit dem Verkabeln. Da die Anlage 100% digital ist, ist die Elektronik auch dezentral auf die Stellen verteilt, wo sie gebraucht wird. Entsprechend simpel sind die Kabelverbindungen zwischen den Segmenten.

Bild entfernt (keine Rechte)

Dann ging es daran, die richtige Sandmischung zu finden. Sie darf nicht zu fein sein, damit sie auf der Fläche nicht matischig wirkt. Sie darf aber auch bei Makroaufnahmen nicht zu grob wirken. Zudem verändern viele Sandarten ihre Farbe, wenn sie mit Feuchtigkeit oder Kleber in Bereührung kommen. Das ist natürlich ein Problem, wenn auf den Sand weitere Landschaftsschichten aufgebracht werden sollen, da es dann z.B. unschöne Wasserflecken gibt.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Aufhängen der ersten Fotolampen als Anlagenbeleuchtung. Sie sind dimmbar und in der Lichtfarbe stufenlos regelbar.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Erste Versuche, eine Arte Feldsteinweg zu bauen. Das war leider noch nicht so überzeigend.

Bild entfernt (keine Rechte)

Derweil ging es mit dem Feinschliff des Hangs an der Paradestrecke weiter.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Die Segmentdrehscheibe wurde angeschlossen. Ich nutze zur Ansteuerung einen ganz normalen Lokdecoder. Damit kann ich die Segmentdrehscheibe über jeden Fahrregler bewegen und muss keine separaten Schalter installieren. Das gleiche Prinzip nutze ich auch für meine Drehscheibe, nur dass dort ein zusätzliches Kehrschleifenmodul für die Gleisspannung benötigt wird. Zum Befestigen des Decoders nehme ich übrigens ausgediente Hüllen von Speicherkarten. So muss man den Decoder selbst nicht irgendwo befestigen.

Bild entfernt (keine Rechte)

Wie sich später herausgestellt hat, kommen wir nun zu meinem Lieblingsthema: Bäume und Wald... - auch habe ich zum ersten Mal mit einem Begrasungsgerät gearbeitet.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Vervollständigen des Tunnelportals unter der Villa.

Bild entfernt (keine Rechte)

Weiterer Feinschliff an der Landschaft und Ausarbeitung von Geländedetails.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick März/Apr. 2021)

#36 von derOlli , 26.06.2022 14:39

Hallo Iwii,

habe ich da auf dem letzten Bild einen Henschel Wegemann Zug gesehen?
den suche ich schon eine Weile. Gibt es aber nur noch für viel Geld in der Bucht


Gruß von Olli


Über einen Besuch in meinem Kellerland würde ich mich freuen:
viewtopic.php?f=64&t=110273


 
derOlli
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.143
Registriert am: 14.01.2014
Ort: Berlin
Spurweite H0
Steuerung OpenDCC
Stromart DC, Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick März/Apr. 2021)

#37 von iwii , 26.06.2022 15:07

Zitat von derOlli im Beitrag #36
habe ich da auf dem letzten Bild einen Henschel Wegemann Zug gesehen?


Das ist ein SVT137 alias "Hamburger". In TT gab es den seinerzeit von Jatt und als Neuauflage von Tillig mit digitaler Schnittstelle. Meines Wissens sind die Formen seit sehr vielen Jahren verschlissen. Da wird nichts mehr kommen. Alternativ gibt es von Kres die Variante "Köln". Den Henschel Wegemann kann man bei Voigtländer (vor)bestellen. Ob er schon welche fertiggestellt hat, weiß ich aber nicht. Kostempunkt dürfte für das Fertigmodell des kompletten Zuges irgendwas um die 2.500-3.000 Euro liegen.



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


Frank K hat sich bedankt!
 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick März/Apr. 2021)

#38 von derOlli , 26.06.2022 16:21

Zitat von iwii im Beitrag #37
Kostempunkt dürfte für das Fertigmodell des kompletten Zuges irgendwas um die 2.500-3.000 Euro liegen.


Oh, das ist ja eine Hausnummer Aber Danke für die Info


Gruß von Olli


Über einen Besuch in meinem Kellerland würde ich mich freuen:
viewtopic.php?f=64&t=110273


 
derOlli
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.143
Registriert am: 14.01.2014
Ort: Berlin
Spurweite H0
Steuerung OpenDCC
Stromart DC, Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick Mai/Juni 2021)

#39 von iwii , 26.06.2022 22:26

Die Schnapsfabrik bekam den Hof gepflastert.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Die Test- und Programmieranlage wurde aufgeräumt und bekam eine Befestigung, um sie endlich anklappen zu können. Nun ist der Blick auf Ge(l)dern frei.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

In Oberwald wurde geschottert.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bau eines kleinen Lokschuppens.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Verschießen und Abdichten der Weichenantriebe an der Ostseite von Ge(l)dern. Dies war notwendig, da eine Montage von unten durch den Schattenbahnhof nicht möglich ist.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Stellproben in der Bahnhofstraße.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Die Schnapsfabrik bekam ihr endgültiges Rampendach. Vorbild ist das Dach der Zollrampe im ehemaligen Hafenbahnhof Saßnitz. Auch dort gab es mittig in der Rampe ein Gleis. Es besteht aus über 300 einzeln angefertigten Leisten und wird auf der Anlage als "im Bau befindlich" dargestellt, da so sie Unterkontruktion mehr zur Geltung kommt. (Und natürlich kommt man so zum Spielen besser dran.)

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Dazu gibt es auch ein separates Video:



Aus ein paar Restteilen alter Weinfasswagen und ein paar Holzleisten entstand dann noch ein Unterstand.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick Juli/Aug. 2021)

#40 von iwii , 27.06.2022 16:04

Der Reifenservice, aka Feuerwache von Auhagen macht sich ganz gut als Poststation. Das Grundstück wird die Bahnhofstoilette mit Pferdestall - ebenfalls von Auhagen - nur halt ohne Toilette komplettieren.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Der Boden um die Kirche (Faller) wurde angehoben, um den gruseligen Sockel zu verstecken.

Bild entfernt (keine Rechte)

Das Gleiche geschah in er restlichen Bahnhofstraße, damit am Ende das Straßenpflaster in die Umgebung eingebettet ist. In das Ganze wurden zudem die Serviceöffnungen integriert.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Nun konnten alle markannten Höhenpunkte vermessen und der Hintergrund erstellt werden.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Bau einer Viehrampe in Ge(l)dern.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Montage des Hintergrund. Diesmal gedruckt auf Fließtapete und nicht auf Posterpapier wie auf der anderen Seite. Leider hatten die verwendeten Basisbilder ein paar Pixel zu wenig, wodurch der Hintergrund einen Tick im Maßstab zu groß ist. Das wird sich aber mit der Ausgestaltung verlieren.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Das Empfangsgebäude bekam einen Teil der Inneneinrichtung.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Der große Güterschuppen bekam ebenfalls den Innenausbau und eine neue Laderampe.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Hinter dem Bahnhof ging es mit der Ausgestaltung los.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Als Abfall vom EG Bau blieb ein Dach übrig, welches zufällig perfekt auf den querstehenden Güterschuppen passt. Auch da ging es mit den Details los.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


Frank K, djue6867, kpev, Michael K., Frank1969 und Rheingold 1928 haben sich bedankt!
 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick Sep./Okt. 2021)

#41 von iwii , 28.06.2022 11:30

Kleiner Einblick in den Wassserturm. Ob das Vorbild heute noch steht, weiß ich nicht. Das Stellwerk 13234 von Auhagen drängte sich förmlich auf...

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Der Lokschuppen bekam sein Innenleben. Selbiger ist ebenfalls aus einem Standardbausatz von Auhagen zusammengeschnipselt. Und ja, bis auf den Werkstattanbau stand so was ähnliches wirklich in Gedern.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Wieder ein paar Bäume...

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Ein Kran für die Holzverladung unterhalb der Villa. Achja, und Bäume...

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Und noch mehr Bäume... und Wiese...

Bild entfernt (keine Rechte)

Eines Tages fand ich dann im BW folgendes vor.

Bild entfernt (keine Rechte)

Da diese Drehscheiben von oben eingesetzt werden...

Bild entfernt (keine Rechte)

Also die Chance ergriffen und die geschlossene Drehscheibe durch eine Offene ersetzt. Die geschlossene Drehscheibe hatte zudem Kontaktprobleme, da man nicht an die Schleifer zum Reinigen herangekommen ist. Bei der Gelegenheit habe ich mir eine Methode ausgetüftelt, wie ich zukünftig die Drehscheibe einfach nach unten aus der Anlage herausziehen kann.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Dann entstand der Kohlebansen. Die Bautechnik ist identisch zu den Bahnsteigkanten weiter oben.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Danach wurde alles mit Erde abgedeckt und die fehlenden Wege angelegt.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Und natürlich dürfen ein paar Bäume nicht fehlen...

Bild entfernt (keine Rechte)

Weiter ging es dann mit der Aufforstung Richtung Tunneleinfahrt.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick Nov./Dez. 2021)

#42 von iwii , 28.06.2022 19:12

An der Villa geht es weiter. Natürlich mit Bäumen. In der hintersten Ecke gibt es eine kleine eingezäunte Weide. Herausforderung an der Stelle: das Fenster muss sich weiter öffnen lassen.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Auf der Westseite von Ge(l)dern.... auch lassen wir das

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Sicht, wenn der Bediener an seinem Fahrpult steht:

Bild entfernt (keine Rechte)

Und das sieht der Bediener, wenn er an seinem Fahrpult sitzt:

Bild entfernt (keine Rechte)

Ein wenig Unterholz.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Auch bei der Beleuchtung der Bahnhofstraße stellt sich das Problem, dass dieser Bereich nicht von unten erreichbar ist. Also mussten die Zuleitungen wie im richtigen Leben "verbuddelt" werden. Der Kanal führt unter den Häusern durch und bei Bedarf können die entsprechenden Kabel abgegriffen werden.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Danach wurde der Bereich mit Erde abgedeckt.

Bild entfernt (keine Rechte)



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick Nov./Dez. 2021)

#43 von TTFux , 28.06.2022 21:33

Danke @iwii , dass du die bisherige Entstehung deiner Anlage hier nochmals im Schnellverfahren darlegst.
Hatte es ja bisher immer in "unserem" Spurinternen Forum verfolgt das Ganze
Ich lehne mich mal entspannt zurück und genieße


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 854
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald (Rückblick Jan./Feb. 2022)

#44 von iwii , 28.06.2022 21:45

Und weiter geht's... ähm ja

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Einfriedung für die Schnapsfabrik...

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

...und da war noch Boden zu sehen...

Bild entfernt (keine Rechte)

...allerdings wird auch gleich wieder abgeholzt...

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Auf einem Gaswagen enstand eine Gasstation am Bahnhof Ge(l)dern. Sie versorgt den Bahnhof und die Personenwagen der Strecke nach Oberwald.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

An der Villa wachsen Apfelbäume...

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Für Ge(l)dern hat sich noch ein passenderes Stellwerk gefunden.

Bild entfernt (keine Rechte)

Der Lokschuppen hat sein Dach bekommen.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Die ersten Zäune aus Echtholz am BW.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Eine Feldscheune am Wegesrand.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Das letzte Stück Hintergrund.

Bild entfernt (keine Rechte)

Güterschuppen für Oberwald. Diesmal von Busch und speziell am Sockel etwas überarbeitet.

Bild entfernt (keine Rechte)

Erdarbeiten in Oberwald.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald | Rückblick... habe fertig!

#45 von iwii , 28.06.2022 22:22

Ein Haus am Fluss und viel Erde. Die Landschaft ist jetzt sozusagen fertig verputzt.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Die Bahnsteige bekamen ihre endgültige Form.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Neue Gebäude für Oberwald.

Bild entfernt (keine Rechte)

Wartehäuschen im Bahnhof Ge(l)dern und ein kleines Getreidefeld.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Überarbeitung des Gleisschotters in Oberwald und Einbettung des Lokschuppens.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Eine kleine Bekohlung für Oberwald.

Bild entfernt (keine Rechte)

Und für alle die sich gefragt haben, was nun mit den Bäumen ist...

Bild entfernt (keine Rechte)

Es wurden zwei zusätzliche Lampen installiert.

Bild entfernt (keine Rechte)

Der Bahnhof Ge(l)dern erhielt Holzzäune.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Die Segmentdrehscheibe in Oberwald bekam ihre Deko.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)



...so, damit ist der Rückblick fertig....



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald | Nebenbahnromantik in 1:120 | Hätte, hätte...

#46 von iwii , 29.06.2022 12:10

Ursprünglich war der Plan, in zwei Jahren mit der Firma und Privat umzuziehen. Leider macht die aktuelle Weltlage dem einen Strich durch die Rechnung. Der Vermieter meiner Gewerbeflächen hat die Tage darauf bestanden, einen langfristigen Mietvertrag zu unterschreiben oder den Vertrag zum Jahresende zu beenden. Da der Obulus für hiesige Verhältnisse immer noch günstig ist, wird das nun nichts mit dem Umzug und die Anlage bleibt auf absehbare Zeit da wo sie ist. Natürlich hatte ich schon Ideen, wie man die Anlage hätte erweitern können...

Bild entfernt (keine Rechte)

Aber gut, wo sich eine Tür schließt, öffnet sich eine Neue.



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 29.06.2022 | Top

RE: Ge(l)dern - Oberwald | Nebenbahnromantik in 1:120 | Schneepflug

#47 von iwii , 29.06.2022 18:28

Mein erstes rollendes Selbstbauprojekt. Der Lokschuppen im Bahnhof Oberwald dient normaler Weise nicht zum Übernachten von Loks. Diese werden in Ge(l)dern versorgt. In diesem Schuppen wird vielmehr im Sommer ein Schneepflug untergestellt, da dafür in Ge(l)dern kein Platz ist. Natürlich gibt es in TT keine passenden Modelle. Der große Vorteil ist aber, dass solche Schneepflüge in der Regel aus allem zusammengebaut wurden, was irgendwo entbehrlich war. Also mache ich es nicht anders. Beim Bau der Gasstation für Ge(l)dern blieb ein Fahrgestell übrig. Dies habe ich auseinander geschnitten und gekürzt zusammengeklebt.

Bild entfernt (keine Rechte)

Die Kupplung wurde auf einer Seite entfernt und die Pufferhülsen gekürzt und aufgebohrt. Dann konnte das Schild aufgesteckt werden.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Der Boden wurde durch zwei Träger verstärkt.

Bild entfernt (keine Rechte)

Ein erster Test im Schuppen. Nun kann mit den Aufbauten begonnen werden.

Bild entfernt (keine Rechte)



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


TTFux, St. Goar und Rheingold 1928 haben sich bedankt!
 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald | Nebenbahnromantik in 1:120 | Schneepflug

#48 von ottoder1 , 29.06.2022 19:42

Hallo IWII,
Zwei interessante Projekte, die du da in Arbeit hast
Der Umbau des Wagens zum "Schneeräumer", auf so eine Idee mus man erst einmal kommen .
Den Kleber den man auf dem Bild sieht, ist das der normale Plastikkleber von Revell?
mfg Otto


ottoder1  
ottoder1
InterCity (IC)
Beiträge: 769
Registriert am: 23.11.2020
Gleise Märklin M Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Ge(l)dern - Oberwald | Nebenbahnromantik in 1:120 | Schneepflug

#49 von iwii , 29.06.2022 20:23

Zitat von ottoder1 im Beitrag #48
ist das der normale Plastikkleber von Revell


Das war es mal. Da ist UHU Plast din. Die Spitze von der UHU-Flasche verklebte immer. Ich war erstaunt, dass der Kleber bei dem Modell funktioniert. Normaler Weise tut sich die Klebersorte bei sowas eher schwer.



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Ge(l)dern - Oberwald | Nebenbahnromantik in 1:120 | Schneepflug

#50 von iwii , 30.06.2022 20:28

Ich habe ein wenig weitergebastelt:

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Eine kleine Probefahrt:

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


 
iwii
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis (TT), TTfiligran (TTe)
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


   

Bad Feldberg meine N bahn
Eine kleine H0 Anlage entsteht...BRIMA 385 Nachbau-Versuch.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz