Umfrage: Neuheiter aus welcher Epoche?

Es kann nur eine Antwortmöglichkeiten gewählt werden!

9
7,6%
11
9,3%
34
28,8%
29
24,6%
8
6,8%
27
22,9%
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
118 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#1 von E 69 , 16.06.2022 17:56

Hallo
aus welche Epoche sollen eure
Neuheiten sien?

Mfg
Wolfgang


E 69  
E 69
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 258
Registriert am: 26.04.2006
Gleise Tillig Hoe
Spurweite H0e
Stromart DC, Analog


RE: Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#2 von ET 65 , 16.06.2022 18:05

Hallo Wolfgang,

kann ich leider nichts eintragen, denn bei mir ist es Deutschland Epoche 3b (also mit drei Stirnlampen an der Lok und nach der Auflösung der dritten Klasse).

Vielleicht solltest Du die Epocheneinteilung für Deine Umfrage nochmal überdenken.

Gruß, Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.229
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#3 von E 69 , 16.06.2022 18:57

Hallo Heinz

die Feinabstimmung aller
Epochen kommt für jede Epoche später.
Mfg
Wolfgang


E 69  
E 69
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 258
Registriert am: 26.04.2006
Gleise Tillig Hoe
Spurweite H0e
Stromart DC, Analog


RE: Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#4 von iwii , 16.06.2022 19:00

Welchen Hintergrund hat die Umfrage?



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


 
iwii
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#5 von E 69 , 16.06.2022 19:17

Ganz einfach :
In welcher Epoche besteht noch Nachfrage.


E 69  
E 69
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 258
Registriert am: 26.04.2006
Gleise Tillig Hoe
Spurweite H0e
Stromart DC, Analog


RE: Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#6 von Beschwa , 16.06.2022 22:31

Zitat von E 69 im Beitrag #5
Ganz einfach :
In welcher Epoche besteht noch Nachfrage.

und da ist dann das Stummiforum repräsentativ?


Grüßle
Bernd


 
Beschwa
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.675
Registriert am: 06.01.2009
Ort: BW
Spurweite H0
Steuerung CS2 WinDigipet
Stromart AC, Digital


RE: Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#7 von wigue , 17.06.2022 07:33

Zitat von Beschwa im Beitrag #6
Zitat von E 69 im Beitrag #5
Ganz einfach :
In welcher Epoche besteht noch Nachfrage.

und da ist dann das Stummiforum repräsentativ?


Hallo Beschwa,

nein, mit Sicherheit nicht. Die Frage kannst Du natürlich bei jeder Umfrage hier im Forum stellen. Und dann können Ralf und sein Team den Bereich "Umfrage" sofort schließen.


Viele Grüße

wigue


wigue  
wigue
InterRegio (IR)
Beiträge: 162
Registriert am: 02.01.2008
Ort: früher Rheinland, jetzt am Stadtrand von Dresden
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3, MS2
Stromart AC, Digital


RE: Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#8 von iwii , 17.06.2022 10:14

Solche und ähnlich gestrickte Umfragen gibt es ja in allen Modellbahnforen immer wieder. Ich kenne keine, wo am Ende auch nur ein Modell dabei herausgekommen ist. Ich nehme sowas einfach als weitere Facette des Hobbys.



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


Beschwa und Uwe der Oegerjung haben sich bedankt!
 
iwii
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#9 von CR1970 , 17.06.2022 12:33

Warten wir doch mal bis die 1000 repräsentativen Stimmen zusammengekommen sind 🤭


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.230
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#10 von JoWild , 17.06.2022 12:33

Es gibt Vorbilder, die man nur in ihren Epochen darstellen kann.
Es gibt aber auch Vorbilder, die man problemlos und ohne Ausführungsunterschiede z.B. in Epoche 3b und 4 darstellen kann. Es wäre also geschickter einen Weg zu wählen, den es schon gab mit beiliegenden zu steckenden Nummerntafeln (gab es schon bei z.B. Roco). Bei geschickter Wahl der Untersuchungsdaten am Ende der Epoche 3b würde das dem Modellbahner entgegenkommen.

Die Modellbahnhersteller werden uns aber zukünftig, wie schon begonnen, hauptsächlich mit den unterschiedlichsten Farb- und Beschriftungsvarianten der Gegenwart "beglücken".


Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim


JoWild  
JoWild
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.220
Registriert am: 31.10.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 17.06.2022 | Top

RE: Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#11 von lernkern , 17.06.2022 15:42

Moin.

Zitat von Beschwa im Beitrag #6
Zitat von E 69 im Beitrag #5
Ganz einfach :
In welcher Epoche besteht noch Nachfrage.

und da ist dann das Stummiforum repräsentativ?


Nichts für ungut, bitte, Bernd: wenn man "repräsentativ sagt, sollte man auch sagen, wofür etwas repräsentativ sein soll. Aber den Anspruch stellt die Umfrage ja nicht.

Statistisch geht man davon aus, dass eine Stichprobe mit mehr als 29 Teilnehmern "normalverteilt" ist. Und hier haben ja schon 38 mitgemacht.

Ich nicht, ich kann mich nicht entscheiden. Ausschließen könnte ich nur 1 und 2.

Gruß

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m

Brennerei Schwarz


 
lernkern
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.515
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Südostoberbayern und Hovedstaden
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#12 von BR 218 Fan , 17.06.2022 18:09

Hallo,

leider leben sehr viele Modellbahner noch
in dem Irrglauben, dass EP 3 und Ep4 zu-
sammenpassen.
Wer sich auskennt muss sich dabei jedoch
mit Grausen abwenden.
Für reine Spielbahner ist das allerdings total
Nebensache. Gefahren wird da was gefällt.
So gilt halt: " Jedem das Seine"

Gruß
Roland


BR 218 Fan  
BR 218 Fan
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 310
Registriert am: 28.02.2008
Ort: ZAK
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 und 2 MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#13 von CR1970 , 17.06.2022 22:22

Ach was! Eine Dampflok Ep 4 ist schwarz, eine aus Epoche 3 = schwarz. Passt prima! Frag meine Liebste, ich widerspreche da nicht 😛


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


DE2700 und DiegoGarcia haben sich bedankt!
 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.230
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#14 von Beschwa , 18.06.2022 00:02

besser kein Stress.


Grüßle
Bernd


 
Beschwa
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.675
Registriert am: 06.01.2009
Ort: BW
Spurweite H0
Steuerung CS2 WinDigipet
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 18.06.2022 | Top

RE: Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#15 von wigue , 18.06.2022 06:40

Zitat von BR 218 Fan im Beitrag #12
Hallo,

leider leben sehr viele Modellbahner noch
in dem Irrglauben, dass EP 3 und Ep4 zu-
sammenpassen.
Wer sich auskennt muss sich dabei jedoch
mit Grausen abwenden.
Für reine Spielbahner ist das allerdings total
Nebensache. Gefahren wird da was gefällt.
So gilt halt: " Jedem das Seine"

Gruß
Roland




Hallo Roland,

welche Epochen passen denn zusammen? Und, egal was Du antwortest, glaubst Du, dass das hier alle so sehen werden? Und ist eine andere Meinung sofort Irrglauben? Wie Du geschrieben hast: gefahren wird, was gefällt. Das gefällt mir...


Viele Grüße

wigue


DE2700 hat sich bedankt!
wigue  
wigue
InterRegio (IR)
Beiträge: 162
Registriert am: 02.01.2008
Ort: früher Rheinland, jetzt am Stadtrand von Dresden
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3, MS2
Stromart AC, Digital


RE: Neuheitenwunsch aber aus welcher Epoche?

#16 von DE2700 , 18.06.2022 08:15

Moin
selbst innerhalb einer Epoche wirds schon schwierig. Dampfloks gabs bis Epoche IV und die BR 120 ab Epoche IV aber zusammen waren beide in der Realität nie zusammen auf dem Gleis, nicht mal in Epoche IVb. (OK Sonderfahrten mal abgesehen aber dann müsste man recherchieren welche Dampfloks in den 80ern dafür eingesetzt wurden, inkl. korrekter Nr.) Die Epocheneinteilung, selbst mit Feineinteilung kann für mich nur eine Orientierungshilfe sein. Und der Übergang Epoche IIIb nach IVa war sicherlich keine Stichtagsangelegenheit.
Zum Glück bin ich Wildwestbahner - es fährt was gefällt - ok ab Epoche III.


Vielen Dank Chris

(Schwerlast)-Marzibahner
Meine Projektchen https://www.youtube.com/channel/UCHuXhqm...wI_E6w/featured


MMX hat sich bedankt!
 
DE2700
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 412
Registriert am: 16.07.2020
Ort: Metropolregion Rhein-Neckar
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Neuheitenwunsch aber aus welcher Epoche?

#17 von Rollnitz , 18.06.2022 08:57

Hallo,
wenn man die Epochengenauigkeit auf die Spitze treibt, müßte man sich einen Stichtag heraussuchen und vor allem genau einen Ort nachbauen. Und nur was an diesem Stichtag durch diesen Bahnhof fuhr (mit den richtigen Rev-Daten) ist epochengerecht bzw. richtig... Dies wäre der Museumsansatz.

Ich bin Epoche II Sammler, von IIa-IIc, aber ich wilder auch gerne in der Epoche davor und danach und versuche sie, in meine Epoche zu "pressen". Und auch das benachbarte Ausland reizt mich. Und somit fährt die italienische E-Lok auch auf Reichsbahngleisen. Daneben der französische Güterwagenzug. Quasi epochengerecht und doch wild gemixt.
Es gibt viel zu viel schöne Modelle, als daß ich mich beschränken wollte.

Gruß Roland


 
Rollnitz
InterCity (IC)
Beiträge: 685
Registriert am: 13.12.2012
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Analog


RE: Neuheitenwunsch aber aus welcher Epoche?

#18 von iwii , 18.06.2022 09:04

Zitat von Rollnitz im Beitrag #17
wenn man die Epochengenauigkeit auf die Spitze treibt


Das ist dann aber schon sehr special interest. Für einen normalen Hersteller eher wenig lukrativ.



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


 
iwii
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Neuheitenwunsch aber aus welcher Epoche?

#19 von Doktor Fäustchen , 18.06.2022 09:04

Guckt,
und mir ist es ziemlich einerlei, bei mir fährt, was mir gefällt.....

Ich bin die "kleine Gottheit" meiner Anlage,
und kann Zeit und Raum zusammenwürfeln wie ich will.

....auch wenn ein italienischer Diesel-TEE und eine dänische Dampflok zusammen fahren.
....und auch wenn sich die Epochen-Fanatiker mit Grausen abwenden.
....bin ich halt "Epochenpanscher" !
....es muß ganz allein MIR gefallen !!!



Es grüßt
Doktor Fäustchen

PS: Habe mir "Epoche II" gewünscht.....


Posting © [DOKTOR FÄUSTCHEN] 2022. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

Can't you see the witch by my side....

Links zu des Doktors "Bahnfantasien": 1.) Wallfahrtsbahn "Sankt Nepomuk"


Djian, KDW, torsten83, HXD3D und piefke53 haben sich bedankt!
 
Doktor Fäustchen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.972
Registriert am: 28.09.2021
Ort: Bremen
Gleise Z + H0f / TRIX C-Gleis / Roco H0e
Spurweite H0, H0e, Z
Steuerung "Händisch" / TRIX MS2
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Neuheitenwunsch aber aus welcher Epoche?

#20 von Djian , 18.06.2022 10:29

Moin,

wichtig ist doch dass das Hobby Spaß macht und da soll jeder nach seiner Fassons selig werden und auch jeden nach deren Fasson selig bleiben lassen. Und zwar ohne ein böses, verächtliches, mitleidiges Wort.
Ich habe Epoche 4 angekreuzt. Das bedeutet aber nicht, dass mich nicht auch die Epoche 3 interessiert. Es bedeutet ebenfalls nicht, dass ich sofort zum Händler flitze, wenn etwas in der(den) bevorzugten Epoche(n) herauskommt. Wenn's für mich passt, dann passt's, wenn nicht dann nicht. Der Begriff passend beinhaltet eine Menge Variablen, die ich hier aber nicht ausbreiten möchte.
Ansonsten verfahre ich wie folgt: ich orientieren mich bei meinem Rollmaterial an den Einsatzzeiten. Wer kennt das nicht; mittlerweile habe ich mehr Material, als ich auch der Anlage und den Regalen dafür unterbringen kann. So habe ich mich entschlossen einzusetzen was zu welcher Zeit fuhr. Mein Zeitraum ist 1959 bis 1993. Hin uns wieder schlate ich den Kalender ein Jahr weiter, bzw. nach 1993 auf 1959 zurück. Da wird dann entsprechend ausgemustert und inbetriebgenommen. Quellen, was von wann bis wann im Einsatz war liefert das Internet und die einschlägige Literatur zuhauf. Ob die Sachen dabei in Ep. 3 oder 4 beschriftet sind ist dabei für mich nicht auschlaggebend. Das ist meine Fasson der Seligkeit.

Und zur Repräsentanz: es muss nicht alles repräsetativ sein sein und sich daraus ein "Auftrag" an die Hersteller ableiten. Es ist ein Stimmungsbild unter an dem Thema interessierten Stummis, mehr nicht. Da muss man nicht mehr hineininterpretieren als auch drin ist. Frei nach Chuchill: "manchmal ist eine zigarre nur eine Zigarre"

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias


Bautagebuch: Sagau in Segmenten viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale viewtopic.php?f=64&t=139007


Doktor Fäustchen hat sich bedankt!
Djian  
Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.652
Registriert am: 20.01.2012
Ort: 23717 Sagau
Spurweite H0


RE: Neuheitenwunsch aber aus welcher Epoche?

#21 von KDW , 18.06.2022 21:53

Zitat von Doktor Fäustchen im Beitrag #19
Guckt,
und mir ist es ziemlich einerlei, bei mir fährt, was mir gefällt.....

Ich bin die "kleine Gottheit" meiner Anlage,
und kann Zeit und Raum zusammenwürfeln wie ich will.

....auch wenn ein italienischer Diesel-TEE und eine dänische Dampflok zusammen fahren.
....und auch wenn sich die Epochen-Fanatiker mit Grausen abwenden.
....bin ich halt "Epochenpanscher" !
....es muß ganz allein MIR gefallen !!!






Genauso sehe ich das auch! Bei mir fahren auf meiner H0-Anlage (die thematisch im Bergischen Land angesiedelt ist) sogar, wenn mir danach ist, britische Dampfloks aus der victorianischen Zeit, z.B. Single Wheeler wie die Dean Single der GWR, die Johnson Single der Midland Railway, die No. 123 der Caledonian oder auch Manors, Halls, Castles, Kings der GWR und andere...
Natürlich kann ich auch diejenigen unter uns verstehen, die auf ihren Anlagen stilreinen Betrieb haben möchten. Bei mir sind es halt in erster Linie die Lokomotiven, und von denen hat es in allen Epochen schöne Exemplare und Baureihen gegeben.

Wie sagt man im Rheinland: "Jede Jeck is anders"

Viele Grüße
Klaus-Dieter


Et is, wie et is, et kütt, wie et kütt!
Äver et hätt noch immer jod jejange...
(Rheinische Lebensweisheit)


Doktor Fäustchen hat sich bedankt!
 
KDW
InterRegio (IR)
Beiträge: 195
Registriert am: 21.03.2021
Ort: Achim
Gleise Märklin K, PIKO G, LGB
Spurweite H0, H0e, TT, N, 0, 00, 1, G
Steuerung RC-Betrieb für Spur G und Spur 0, digital für H0e und teilweise für H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Neuheitenwunsch aber aus wlcher Epoche?

#22 von Badaboba , 18.06.2022 23:06

Zitat von ET 65 im Beitrag #2
Hallo Wolfgang,

kann ich leider nichts eintragen, denn bei mir ist es Deutschland Epoche 3b (also mit drei Stirnlampen an der Lok und nach der Auflösung der dritten Klasse).

Vielleicht solltest Du die Epocheneinteilung für Deine Umfrage nochmal überdenken.

Gruß, Heinz


Hallo Heinz,
zur Grobeinteilung reichen m.E. die Hauptepochen von 1-6.
@ manche hier:
Wem die Epoche nicht wichtig ist, muss eigentlich nicht teilnehmen (siehe Frage) - oder?


Liebe Grüße
Volker

Meine Betriebsstelle für AC-Modultreffen (FREMOPuko) - AWANST Niederweilbach:
viewtopic.php?f=170&t=146964


 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.732
Registriert am: 05.07.2006
Ort: Südliche Weinstraße
Gleise Pickelgleis
Spurweite H0
Steuerung 6021, MS1, MS2, Intellibox, Iris, FREMO-Fred
Stromart Digital


RE: Neuheitenwunsch aber aus welcher Epoche?

#23 von Uwe der Oegerjung , 19.06.2022 07:25

Moin zusammen

Am Beginn der Modelleisenbahn meines Vaters (geboren 1935) war die Epoche III (24 Dezember 1956)

Ich bin Jahrgang 1963 und meine Sammlung geht von Epoche I bis zum 31 Dezember 1993, meine Triebfahrzeuge

und Waggons sind von vielen Herstellern

Aber es gibt auch Ausnahmen von der Regel

Wenn es mir gefällt oder meinem Vater gefallen hat haben wir uns die Modelle gekauft

Epoche I Saxonia (PIKO)

Adler (Trix/ Willy Ade)

Epoche II BR 43 003 DRG (Fleischmann)

BR 61 002 DRG (Rivarossi)

Epoche III BR E 44 504 DB (Liliput)

BR 01 1063 DB (Märklin)

Epoche IV BR 103 001-4 DB (Roco)

BR 110 003-1 DB (Rivarossi)

Hier die Ausnahmen:
Regio Shuttle der Hzl (Bemo)






MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.504
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 19.06.2022 | Top

RE: Neuheitenwunsch aber aus welcher Epoche?

#24 von Kosmicman , 20.06.2022 19:13

Kann man gar nicht wirklich auswählen. Bei Gebäuden zum Beispiel passt eines aus früheren Epochen auch zur aktuellen Epoche. Bei Fahrzeugen ebenfalls wenn diese Museumsstücke sind. Selbst Bahnbeamte in altertümlicher Bekleidung passen zur aktuellen Epoche wenn sie an einem modernen Bahnsteig stehen an dem ein Museumszug steht, denn in manchen Museumsbahnen wird diese Kleidung getragen. Auch alte Laternen und Flügelsignale gibt es heute noch. Was mich eher stört ist dass es immer und immer und immer Neuheiten gibt... zuerst angekündigt.. dann lange erwartet... dann schon ausverkauft bevor geliefert wird... Und dan wundert man sich warum es keine Nachwuchs Modellbahner gibt! Kürzlich habe ich eine BR218 in altrot gesucht. Aktuell hat sie quasi kein Hersteller. Eine Lok die praktisch zu jeder Modellbahn gehört. Wenn man ein ganz normales Modell also eine der meist verbreiteten Vorbilder jetzt und heute als Modell kaufen möchte zum Beispiel einen Schienenbus, eine BR 212... eine Br 141 oder mal was modernes eine Gravita... gibts nicht.... haben alle Hersteller ausverkauft... und selbst einfache Personenwagen die recht häufig vorkommen oder kamen beim Vorbild.... gibts nicht... Statt dessen irgend ein Sondermodell einmalig. Wenn ich mich an meine Kindheit bzw. Jugendzeit erinnere... da gefiel mir eine Lok z. Bsp. V160... da wurde dann vom Taschengeld gespart und bis ich das Geld zusammen hatte konnte ich sie mir auch kaufen. Heute wäre sowas unmöglich. Und auch Rentner haben nicht immer das Geld zur Verfügung das dann zu kaufen wenn es das gewünschte gerade mal gibt, bzw.. das gibts ja gar nicht... Die wirklichen Wunschmodelle findet man meist auf dem Gebrauchtmarkt.. wenn überhaupt. Nur wenige Hersteller haben es begriffen. Bei Piko gibts die Hobby 218 zum Beispiel schon sehr lange und ist in der Regel neu zu bekommen. Bei Märklin gibts neuerdings die Classic Serie, ok da solls den Schienenbus geben die BR50... das sind schon mal gute Modelle die es dauerhaft geben soll.. so sollte es sein!
Ich wünschte mir zum Beispiel einen zusätzlichen Wagen von Rco mit den digitalen Türen. Ich wünsche mir noch weitere 3 achsige Umbauwagen von FLM unter Roco.. einen ersten 4 achsigen FLM gabs ja schon unter Roco... Ich wünsche mir eine preiswerte Gravita. Ich wünsche mir eine gut aussehende Diesel Vectron.. Beim Vorbild kann man quasi durch schauen... bei bisherigen Modellen nur schwarze Fläche.... usw. Also alles schon verschiedene Epochen...


Gruß Martin

Meine Schwarzwaldbahn Anlage

Entkupplungswagen

(Ich korrigiere Tippfehler meist erst nacher drum editiere ich fast alle Beiträge nochmal.)


 
Kosmicman
InterCity (IC)
Beiträge: 664
Registriert am: 24.08.2006
Homepage: Link
Ort: Voerde
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 6021, 2 80f, 2 Keyb., Memory
Stromart AC, Digital


RE: Neuheitenwunsch aber aus welcher Epoche?

#25 von Knotenblech , 06.07.2022 19:40

hallo zusammen,

Lint corradia 54 und 81 sind von keinem Hersteller erhältlich, dabei ist er weit verbreitet. Gesamtes BRB-netz, viele andere und auch bei der DB-AG. Und so viele Farb/Bedruckungsvarianten möglich!

Gruß Robert


Sinus-und MFX-Verweigerer, K-Gleis, R>500mm; optimierte, schlanke Mä-K-Weichen, Fahrzeuge verschiedener Hersteller, viele auf Glockenanker umgebaut.

Decoder: Esu, Zimo und Qdecoder

Die Gesetze der Mechanik, Elektrik und Physik gelten auch bei der Modellbahn


 
Knotenblech
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 357
Registriert am: 30.03.2011
Ort: an den Alpen kurz vor "Ostelitsch"
Spurweite H0
Steuerung ECoS 50200
Stromart AC, Digital


   

Fragen zum 9-Euro Ticket
Wie sieht euer Gleisreinigungszug aus?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 48
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz