Märklin 39581, E 151, Zahnrad-Ersatzteilnummer?

#1 von CSinus , 23.06.2022 00:59

Hallo,
leider veröffentlich Märklin ja nicht mehr die einzelnen Ersatzteilnummern von Zahnrädern, so zum Beispiel bei der Märklin 39581, E 151.
Bei mir ist das Zahnrad direkt nach dem Sinus-Antrieb defekt. Laut alten Ersatzteillisten von E151ern müsste es das Beisatzrad Z42/9 236570 sein. Dieses Zahnrad habe ich bestellt, es passt aber leider nicht richtig.
Mir kommt vor, als wären 9 Zähne zu viel. Kann sein, dass Märklin das wegen dem Sinus Antrieb auf ein Zahnrad mit nur 8 Zähnen verändert hat?


Gruß Stefan
_______________________________
Märklin H0 Analog- und Digitalbahner


 
CSinus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 402
Registriert am: 05.05.2005
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Märklin 39581, E 151, Zahnrad-Ersatzteilnummer?

#2 von rhb651 , 23.06.2022 06:48

Hi Stefan,
ich würde hier auch Märklin direkt fragen.


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.991
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 39581, E 151, Zahnrad-Ersatzteilnummer?

#3 von CSinus , Gestern 16:48

Hallo,
ich habe die Zahnräder der Märklin 151er noch etwas analysiert.

Komisch ist, dass die älteren 151er Varianten wohl nach dem Anker
- ein Beisatzrad mit Z42/9 besitzen und diese 9 Zähne in ein Zwischenrad mit Z45 greifen.

Die 151-Sinus-Variante (39581) hat nach dem Sinus-Motor-Ritzel
- ein Beisatzrad mit Z42/7 und hier greifen die 7 Zähne in ein Zwischenrad mit Z45.

Wieso greifen einmal 9 Zähne und einmal 7 Zähne in das scheinbar gleiche Zwischenrad mit 45 Zähnen? Dass das überhaupt geht, verwundert mich. Vielleicht ist auch die Position des Beisatzrad mit Z42/7 im Sinus-Treibgestell verändert.

Ich bräuchte auf alle Fälle das Beisatzrad für die Sinus-Variante mit Z42/7 und zur absoluten Sicherheit wohl auch das Zwischenrad mit Z45.


Gruß Stefan
_______________________________
Märklin H0 Analog- und Digitalbahner


 
CSinus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 402
Registriert am: 05.05.2005
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Märklin 39581, E 151, Zahnrad-Ersatzteilnummer?

#4 von SAH , Gestern 22:37

Guten Abend Stefan,

bei meinen Testmodellen 3057 und 3058 ist die Getriebefolge 7M/42M*9M/45M*45M/27M.
Wenn das Sinus-Modell 42/7 statt 42/9 hat, dann ist entweder die Position oder der Modul geändert. Wenn nicht, dann wird das Getriebe an dieser Stelle schnell zerstört.
Eine derartige Änderung sorgt dafür, dass das Modell mechanisch langsamer wird. Aus der Untersetzung 1:18 (3057) wird dann 1:23,14 (39581). Das Modell dürfte dann damit um fast 30% langsamer werden, was wohl auch gewünscht ist: aus 131 km/h bei mittlerer Fahrstufe bzw. 12V werden so 102 km/h.

mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php


SAH  
SAH
Gleiswarze
Beiträge: 12.145
Registriert am: 06.06.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, N, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   

Märklin DHG 500 Nr.3078, unrund laufendes Rad

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 31
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz