RE: Fragen zum 9-Euro Ticket

#26 von hohash , 04.07.2022 09:23

Moin allerseits!

Hier kurz meine Erfahrungen...

Hätte ich bei mir auf dem Dorf nur die lückenhafte Busverbindung, hätte ich kein 9-Euro-Ticket geholt. Das dreifache an Fahrzeit wäre mir definitiv zuviel gewesen.
Glücklicherweise ist der Bahnhof in der nächsten Kreisstadt nur 5 Autominuten entfernt, der Zug kommt alle 30 Minuten (meist sehr pünklich) und entlässt mich quasi direkt vor meinem Büro. Besser geht es nicht. Für diesen Service würde ich auch deutlich mehr als nur diese 9 Euro zahlen, aber eben nicht die für MICH völlig überzogenen Normalpreise für diese gerade mal 30 km Strecke.
Also ICH genieße diese Zeit, hatte bis jetzt auch immer problemlos einen Platz bekommen und kaum Verspätungen. Hoffentlich ist dies wirklich eine Art Testballon und leitet eine Wende im ÖPNV ein. Wegen mir müsste so ein Ticket nicht mal deutschlandweit gelten. Ein bezahlbares Monatsticket im regionalen Verbund würde mir als Pendler schon sehr helfen.

PS: auf die Idee, am Wochenende Fernreisen damit zu machen, würde ich ebenfalls nicht kommen. Und wenn, dann würde ich nicht über das teilweise Chaos meckern. Das ist und war vorherzusehen.


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


Ludwig47 hat sich bedankt!
 
hohash
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.640
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: 9-Euro Ticket

#27 von Ludwig47 , 04.07.2022 11:56

Mein Juli Ticket hat sich schon jetzt amortisiert - und das nach nur 3 Tagen!!!

Es wäre sogar noch "günstiger" geworden, aber der RE hatte wieder mal eine exorbitante Verspätung - angeblich aus einer vorhergehenden Fahrt - so dass ich dann doch eine alternative Route genommen habe.

Geht alles, man muss es nur vorher wissen.

Gruß,
Ludwig47


Ludwig47  
Ludwig47
InterCity (IC)
Beiträge: 812
Registriert am: 29.05.2021


RE: 9-Euro Ticket

#28 von Stummilein , 04.07.2022 17:45

Hallo,

das wichtigste bei einer 9-Euro-Fahrt ist ein Smartphone mit der DB-App und einem vollen Akku.
Die DB-App sollte man allerdings vorher etwas üben, damit man nicht erst auf der Fahrt die einzelnen Funktionen probieren muss, um sein Ziel zu erreichen.


Beste Grüße Ralf


MMX, Kosmicman, hmmueller und ThomasR haben sich bedankt!
 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 6.420
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: 9-Euro Ticket

#29 von MMX , 04.07.2022 19:28

@Stummilein:

Hallo Ralf, volle Zustimmung! Ich möchte lediglich ergänzen, dass die App in der jeweils aktuellsten Softwareversion im Einsatz sein sollte. Ein regelmäßiger Blick auf verfügbare Updates in den App Stores ist empfohlen.

Viele Grüße, Markus (ca. 35.000 Bahnkilometer im Jahr)


MMX  
MMX
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 276
Registriert am: 25.08.2021
Gleise C-Gleis, Rokuhan Z
Spurweite H0, Z
Steuerung CS3, MS2, Z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 04.07.2022 | Top

RE: 9-Euro Ticket

#30 von Kosmicman , 05.07.2022 00:58

Zitat von Stummilein im Beitrag #28
Hallo,

das wichtigste bei einer 9-Euro-Fahrt ist ein Smartphone mit der DB-App und einem vollen Akku.
Die DB-App sollte man allerdings vorher etwas üben, damit man nicht erst auf der Fahrt die einzelnen Funktionen probieren muss, um sein Ziel zu erreichen.


Dem kann ich voll zustimmen! Ich konnte so aus einer Verspätung die mir 2 Stunden gekostet hätte noch durch schnelles reagieren auf 1 Std Verspätung am Ende reduzieren.

Auf Längere Strecke ist es sinnvoll einen Zusatzakku dabei zu haben mit dem man aufladen kann. Bei meiner ersten Fahrt hatte ich daran nicht gedacht da wurde es ganz schön knapp.
Nicht alle Züge haben Steckdosen. Aber das Ladegerät plus Kabel sollte man auch dabei haben.


Gruß Martin

Meine Schwarzwaldbahn Anlage

Entkupplungswagen

(Ich korrigiere Tippfehler meist erst nacher drum editiere ich fast alle Beiträge nochmal.)


 
Kosmicman
InterCity (IC)
Beiträge: 677
Registriert am: 24.08.2006
Homepage: Link
Ort: Voerde
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS2, CAN-Stellpult an Uhlenbrock Power4
Stromart AC, Digital


RE: 9-Euro Ticket

#31 von Kosmicman , 09.08.2022 20:31

Meine Erkenntnis zum 9-Euro Ticket...
Es kostet mich ca 30 Euro im Monat.... 9 Euro fürs Ticket, ca. 20 Euro fürs Pinkeln. Dafür bekommt man dann eine ganze Menge zumindest für mich nicht brauchbarer Gutscheine.


Gruß Martin

Meine Schwarzwaldbahn Anlage

Entkupplungswagen

(Ich korrigiere Tippfehler meist erst nacher drum editiere ich fast alle Beiträge nochmal.)


 
Kosmicman
InterCity (IC)
Beiträge: 677
Registriert am: 24.08.2006
Homepage: Link
Ort: Voerde
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS2, CAN-Stellpult an Uhlenbrock Power4
Stromart AC, Digital


RE: Fragen zum 9-Euro Ticket

#32 von TTFux , 09.08.2022 20:36

Leider war auf meiner Strecke CB-B Baustelle(n) und SEV, so dass ich (leider) die gesamte Zeit mit Auto am Montag nach B gefahren bin in der Unterkunft übernachtet habe und zum Wochenende wieder nach CB gefahren bin....ach Urlaub hatte ich natürlich auch noch zwischendrin, da ging es aber mit Bus und Familie nach Österreich.
Daher: (Leider) an keinem einzigen Tag genutzt


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 841
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Fragen zum 9-Euro Ticket

#33 von Hunsrückbahner , 09.08.2022 22:18

Hallo miteinander,

normalerweise fahre ich mit dem Auto aus Rheinlnd-Pfalz zu meinem Arbeitsplatz im Raum Frankfurt. Allerdings fahre ich (wegen Homeoffice) mittlerweile nur noch unregelmäßig in mein Büro.
Das 9-Euro-Ticket kam wie gerufen und der unschlagbare Preis hat einen Anreiz geschafft es mal auszuprobieren. Verspätungen sind eigentlich an der Tagesordnung,
bei den häufigen Fahrten aber zu verschmerzen. Wie schon geschrieben, ist die DB-App mein wichtigster Begleiter geworden.
So bin ich bereits mehrere Male sogar früher am Ziel angekommen als geplant. In der Regel muß ich einmal umsteigen mit einer Umsteigezeit von ca
20-25 Minuten. Nicht selten hab ich noch einen verspäteten Anschlußzug am Umsteigebahnhof bekommen der eigentlich schon weg sein sollte. Mittlerweile ist es
fast schon zu einem Sport geworden zu testen wie schnell ich die Strecke schaffen kann.

Letztes Wochenende war ich mit meiner Frau auf der Rheinstrecke unterwegs. Wie erwartet waren die Züge hier zum Teil überfüllt. Unter der Woche ist es aber sehr angenehm,
gerade jetzt in der Ferienzeit.

Wenn es ein attraktives Folgeangebot geben sollte, könnte ich durchaus schwach werden auch in Zukunft mal wieder öfters mit der Bahn zu fahren.

Viele Grüße

Hunsrückbahner


Hunsrückbahner  
Hunsrückbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 215
Registriert am: 26.01.2008
Gleise Rocoline, Flm. Profi
Spurweite H0, H0e
Steuerung TC Gold 9.0 an IB1 (DC)
Stromart DC, Digital


RE: Fragen zum 9-Euro Ticket

#34 von Stummilein , 10.08.2022 15:34

Hallo,

ich kann auch wieder etwas berichten.
Anreise zur diesjährigen Stummi-Reise im Großraum Hamburg.
Natürlich wollte ich mein 9-Euro-Ticket nutzen und bin auch dieses Mal pünktlich angekommen.
Dauer der Fahrt von Haustür zur Hotel-Rezeption ca. 8 Stunden, wovon ich 1:40 in einem Fahrradwagen von Osnabrück nach Bremen gestanden habe.

Aber kein Problem, bin ja noch jung.

Die Rückfahrt mit dem PKW war da dank netter Freunde, die mich mitnahmen, schon deutlich angenehmer und vor allem schneller.

Jetzt bin ich erstmal gespannt, wie sich das Thema grundsätzlich in Zukunft weiter entwickelt.

Übrigens wird eine ausstehende Fahrt in die Schweiz im ICE 1. Klasse mit Currywurst, Pommes und Bierchen stattfinden.


Beste Grüße Ralf


 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 6.420
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Fragen zum 9-Euro Ticket

#35 von X2000 , 10.08.2022 17:18

Zitat von Stummilein im Beitrag #34
Hallo,


Übrigens wird eine ausstehende Fahrt in die Schweiz im ICE 1. Klasse mit Currywurst, Pommes und Bierchen stattfinden.


Haha, wenn du die ergatterst, bist du gut. Versuche ich seit Jahren zu bekommen.... Entweder nicht an Bord, schon ausverkauft oder sonstwas funktioniert im WR nicht. Currywurst ohne Pommes mit etwas Glück. Aber ohne P. geht gar nicht. Ist wie Lottospielen. Guten Appetit.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.428
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 10.08.2022 | Top

   

Was sind eure “Ohrfeigen”-Loks? Gegen Schmerz, Trauer, Wut,…
Wie sieht euer Gleisreinigungszug aus?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz