RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#1 von Feuerbüchse ( gelöscht ) , 31.01.2008 14:54

Hallo nachdem wir uns heute sehr über die schnelle lieferung von Märklin der Startpackung Feuerwehr Nr: 29755 gefreut haben, wurde natürlich erst einmal die Anleitung/gen gelesen und dann angeschlossen
mit in der Packung ist die Diesellok 212-261-2 das steht auf der Lok. Im Handbuch der lok steht dass es eine Baureihe V100(211/212) ist, die die Datenbank Nummer 27538 haben soll
Also haben wir in der Mobile Station (60652) unter Lok aus Datenbank übernehmen -- selbige Adresse eingestellt , mit dem Erfolg dass die Lok sofort losrast und nicht regelbar ist.
Ich habe dann die MobileStation erstmal resetet danach nochmal mit lok und ohne lok auf dem Gleis versucht mit diversen rests. Ergebnis blieb dasselbe
Kann mir bitte geholfen werden ?


Feuerbüchse

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#2 von Feuerbüchse ( gelöscht ) , 31.01.2008 15:13

Update
also jetzt habe ich es mal anders versucht und habe unter lok Löschen ll die daten gelöscht die ich eigegeben habe .
lok aufs Gleis datenbank Adresse eingegeben 37538 in der MobileSttion erschein das Symbol links oben für eine lok mit dachstromabnehmer als Text E120 002-1 lok reagiert gar nicht .. was soll das !


Feuerbüchse

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#3 von wolfgang58 ( gelöscht ) , 31.01.2008 15:17

Hi Tom,

versuche es bitte mal mit 29755, also der Startpackungs-Nummer.

Damit sollte es gehen.


wolfgang58

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#4 von Feuerbüchse ( gelöscht ) , 31.01.2008 16:00

geht nicht-------
In meiner Verzweiflung und der meiner kinder habe ich bei Märklin angerufen und.... bin sogar nach 10min. drangekommen (vorgestern habe ich es den ganzen Tag erfolglos versucht)
jedenfalls sagte mir der Techniker.
der das Problem schon kannte sie hätten da einen !"trick" gemacht
jedenfalls ist die Lok Adresse in der Datenbank 36880 !!! und die Adresse 21
das soll mal einer wissen !!!!
jetzt geht es jedenfalls.
Eine Anleitung zum Programmieren unserer Aldiloks hat er mir auch gegeben ..die heissen dann in der Mobile Station "thomas" auch nett .. lässt sich zwar das licht nicht mehr schalten aber sie fahren..
beide auf den gleichen Namen (wir haben die Diesel und die Dampflok von Aldi .. aber dasbekomm ich auch noch heraus wie sich das ändern lässt..


Feuerbüchse

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#5 von Der Krümel , 31.01.2008 16:18

Hallo Tom,

dann steht jetzt im Display der Mobile Station für die Feuerwehr-212 irgendwas wie "DHG 700" ...
Also hast Du vermutlich jetzt noch den Namen geändert, oder?


Warum man Dir nicht folgendes gesagt hat ...
Aus der Datenbank die 29755 auswählen, dann "ESC", anschließend "Lok ändern", "Adresse" und dort die 21 eingeben.


Falls noch nicht geschehen ...
Den Namen einer Lok kannst Du so ändern:
Lok aus der Lokliste auswählen, "ESC", "Lok ändern", "Name" und dann durch drehen des Reglers und Drücken die gewünschte Bezeichnung der Lok schreiben.
Abschließend speichern des Namens durch drücken von "OK" (gleichzeitig Knopf für die Lokliste) neben dem Regler.


Viele Grüße
Hendrik


 
Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.758
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Ort: OWL
Spurweite H0
Steuerung Tams MC
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#6 von Feuerbüchse ( gelöscht ) , 31.01.2008 16:38

danke für den Tip
Ja verstehe ich auch nicht warum das so komplex kompliziert sein muss
meine Aldiloks hab ich auch eigestellt , so dass sie verschiedene Namen haben und auch seperat fahren bin ich stolz
also die Feuerwehr heisst jetz "DHG on Rail" gefällt mir ganz gut.

Schade dass sich die Aldi Märklin Trafos Nr 67025 nicht mit der Mobile Station vertragen , sonst hätte jedes Kind einen eigenen Fahrtregeler haben können um das zu realisieren brauche ich vermutlich noch eine Mobilestation oder .


Feuerbüchse

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#7 von Karlheinz Hornung ( gelöscht ) , 31.01.2008 20:56

Hallo,

ja, noch eine Mobile Station und weil Märklin es so beschlossen hat, auch noch ein Adapterkabel.


Karlheinz Hornung

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#8 von Feuerbüchse ( gelöscht ) , 31.01.2008 21:04

Anders geht das nicht ?
mit einem billigeren Produkt .. vielleicht von einem anderen Hersteller ?
Ich finde die Mobile Station nicht sehr kinderfreundlich mit dem FuzzelRädchen zum drehen.
da sind die Kleinen AldiTrafos besser zu bedienen für Kinder.
Aber wenn ich mir die Märklin Webseite und die Preise ansehe und wievieles zerbrechlicher geworden ist, denke ich dass sie die Kinder eh ziemlich als Zielgruppe abserviert haben.
Aber ich hab damals damit angefangen also gehts auch so weiter !


Feuerbüchse

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#9 von DarkRider , 01.02.2008 11:51

Hallo!

Noch billiger als die Mobile Station????? Die gibts doch schon neu für was um die 20Euro!!! Adapterkabel kostet ca.7-8Euro.


Gruss,
Thomas

---------------------
Steuerungen für RC-Modellbauer: http://www.elmod.eu


 
DarkRider
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 294
Registriert am: 12.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung Gleisbox mit PC Steuerung


RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#10 von Feuerbüchse ( gelöscht ) , 01.02.2008 12:13

Hy also irgendwo stelle ich mich anscheinend zu dumm an die günstigste Mobile tation die ich gesehen habe hat 87€ gekostet und war ohne Trafo
wo gibts die denn für 20€ ?


Feuerbüchse

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#11 von bietschtal ( gelöscht ) , 01.02.2008 12:24

Zitat von Feuerbüchse
Hy also irgendwo stelle ich mich anscheinend zu dumm an die günstigste Mobile tation die ich gesehen habe hat 87€ gekostet und war ohne Trafo
wo gibts die denn für 20€ ?



Neu aus einer Startpackung. Machen auch manchmal Händler, das ist besser als über Ebay, wo halt ein Garantiefall meist schwieriger abzuwickeln ist.

Gruß

Richard


bietschtal

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#12 von odysee2001 , 01.02.2008 12:27

Z.B. hier : www.lackylok.de , unter Sonderangebote
Mobile-Station ,Trafo und Anschlußgleis für 29.99Eur.
Gruß Christof


odysee2001  
odysee2001
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 287
Registriert am: 21.09.2007


RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#13 von Feuerbüchse ( gelöscht ) , 01.02.2008 12:41

suuper Danke
was würde ich nur ohne eure hilfe machen


Feuerbüchse

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#14 von Karlheinz Hornung ( gelöscht ) , 01.02.2008 13:17

Hallo,

warte mal bis Du die erste Rechnung von uns hast.


Karlheinz Hornung

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#15 von Stummilein , 01.02.2008 16:00

Zitat von Feuerbüchse
suuper Danke
was würde ich nur ohne eure hilfe machen



Auch bei den meisten Händlern in der nachstehenden Liste hier wirst Du die Mobil-Station für kleines Geld mit Garantie bekommen:

http://www.stummi.de/adressen.html


Beste Grüße Ralf


 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 6.419
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#16 von Michael.E ( gelöscht ) , 01.02.2008 23:57

Hallo,
wenn Du dir eine MS besorgst, achte aber darauf das sie das neue Update der CS drauf hat. Ich glaube dann hat der Nummernsalat auch ein Ende. Die Datenbank ist überarbeitet worden. Habe jetzt meine CS nicht zur Hand um nachzusehen.


Michael.E

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#17 von Toto , 02.02.2008 09:39

Hallo,

ja, mit dem neuem Update wird nun auch die Nummer 29755 , die erwähnte Feuerwehrstartpackung, unterstützt

Gruß Toto


Toto  
Toto
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.177
Registriert am: 28.10.2006
Gleise M-, C-Gleis
Spurweite H0, 1
Steuerung CS reloaded


RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#18 von Michael.E ( gelöscht ) , 02.02.2008 09:45

.....sach ich doch.


Michael.E

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#19 von Feuerbüchse ( gelöscht ) , 02.02.2008 10:40

hallo Danke erst mal
also die bei der Feuerwehr packung beigelegte MobileStation hat die nummer 60652 und im Auspackzustand war die Feuerwehr nicht fahrfähig und die Adressnummer in der Anleitung hat nicht gestimmt Das war sehr sehr Ärgerlich..!!
Ist das denn irgendein Ramsch an MobileStation was Märklin da hinengelegt hat ?
Ziel und Zweck des ganzen ist dass meine Kinder auf zwei Radien mit jeweils einem Controller pro Zug fahren können
Eigentlich habe ich noch von den AldiStarterpacks 2 Regeltrafos Nr.67025 die sich von Kindern auch einfacher und besser bedienen lassen als die MobileStation . (wie oft die jetzt schon aus versehen in das Menü gekommen sind !!!) das wäre die Lösung aber damit geht die Feuerwehr lok nicht .
Wie ist das denn mit der in den Anleitungen der Loks erwähnten "ContolUnit" kann ich das paralell zur Mobile Station betreiben ?


Feuerbüchse

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#20 von Karlheinz Hornung ( gelöscht ) , 02.02.2008 11:11

Hallo Tom,

für zwei Lokführer/Innen brauchst Du in jedem Falle ein Adapterkabel und eine weitere Mobilestation. Optimal wäre für den weiteren Ausbau die stärkere Variante der Mobile Station. Dann hast Du aber eine solide Lösung und keine weiteren Kosten.

Die beiden 67025 könntest Du nur auf zwei völlig getrennten Gleisanlagen verwenden. Das 67025 ist grundsätzlich nur geeignet um unter 4 Loks eine auszuwählen und mit dieser dann zu fahren. Das Ding gibt es nur weil es mit seinem Steckernetzteil in der Herstellung deutlich billiger als ein Trafo 6647 ist. Die einzig sinnvolle Nutzung ist die Einspeisung in den Recyclingkreislauf. Früher hieß das ab in die Tonne.

Mit der Control Unit brauchst Du dich nicht zu befassen. Das ist bewährte aber völlig veraltete Technik aus dem letzten Jahrtausend.


Karlheinz Hornung

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#21 von Feuerbüchse ( gelöscht ) , 02.02.2008 11:18

Hallo vielen Dank Karl Heinz
was bitte ist ein Recycling kreislauf ? :
Woran erkenne ich die von dir genannte stärkere Mobile Station ?
Ich möcht mir nämlich solch eine dann gern bei Ebay kaufen.
worauf soll ich achten ?
Was wirklich schlecht gelöst ist ist die Ergonomie für Kinder an der MobileStation
Sorry falls meine Fragen zu naiv sind..


Feuerbüchse

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#22 von Andi , 02.02.2008 11:34

Zitat von Feuerbüchse
... Was wirklich schlecht gelöst ist ist die Ergonomie für Kinder an der MobileStation
Sorry falls meine Fragen zu naiv sind..



Hallo Tom,

in diesem Punkt hast du vollkommen Recht, besonders wenn die Kinder noch klein sind (2 - 3 Jahre alt). Meine Tochter kommt mit der Mobile Station noch nicht kar, jedoch mit der völlig veralteten Technik aus dem letzten Jahrtausend kann sie prima umgehen.


Schöne Grüße
Andreas


 
Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.145
Registriert am: 21.05.2005
Steuerung CS 2 / CS 3


RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#23 von tron24 , 02.02.2008 11:39

Zitat von Feuerbüchse
... beigelegte MobileStation hat die nummer 60652 und im Auspackzustand war die Feuerwehr nicht fahrfähig und die Adressnummer in der Anleitung hat nicht gestimmt Das war sehr sehr Ärgerlich..!!
Ist das denn irgendein Ramsch an MobileStation was Märklin da hinengelegt hat ?
Ziel und Zweck des ganzen ist dass meine Kinder auf zwei Radien mit jeweils einem Controller pro Zug fahren können



Hallo Tom,

die auf der MS aufgeprägte Nummer 60652 besagt nichts, siehe dazu die Mä-FAQ:
Bei den Artikelnummern der Mobile Station gibt es einiges an Verwirrung.
Die H0-Startpackungen enthalten das 1,2A-Gerät. Das Gerät hat auf der Rückseite die Nummer 60652 eingeprägt. Im Menü "Optionen" zeigt es korrekt "1,2A" an.

Die Spur-1 Startpackungen enthalten das 1,9A Gerät. Das Gerät hat auf der Rückseite die Nummer 60651 eingeprägt. Im Menü "Optionen" zeigt es korrekt "1,9A" an.

Unter der Bestellnummer 60652 wird die starke (1,9A) Mobile Station einzeln verkauft. Diese wird mit Anleitung und Adapterkabel ausgeliefert. Das Gerät hat auf der Rückseite die Nummer 60651 eingeprägt. Im Menü "Optionen" zeigt es korrekt "1,9A" an



Eine einfache Lösung für deine Kinder und dich wird sein:
Kauf dir
eine zweite MS plus Adapterkabel,
sowie eine Delta Control mit 32VA Trafo.

Beide MS sowie den mit der MS gelieferten Trafo mit den Anschlußkasten verbinden,
den Anschlußkasten vom Gleis lösen,
die vom Anschlußkasten nun sichtbaren beiden Kabeln braun und rot verbindest du mit dem Delta Control Gerät,
32VA Trafo mit Delta Control verbinden,
Delta Control in Betrieb Booster schalten,
Gleisausgang Delta Control mit dem C-Gleis verbinden.

Nun hast du eine Spielanlage für deine Kinder mit zwei MS zum steuern und mehr Leistung auf dem Gleis.

lg tron24


 
tron24
InterCity (IC)
Beiträge: 886
Registriert am: 05.05.2005
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital, Analog


RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#24 von Feuerbüchse ( gelöscht ) , 02.02.2008 11:58

Also die kinder sind 5 und 6 und eher grob motorisch
aber sie freuen sich so wenn der Zug fährt
Ich hab jetzt 2 getrennte Radien und der äussere wird mit dem AldiTrafo gesteuert so gehts erstmal
Adapterkabel hab ich gerade bestellt
gibt es etwas das ich beim bestellen der MobileStation beachten muss
Irgendwelche Dinge die ich den Verkäufer fragen muss ?


Feuerbüchse

RE: Hilfe mit einer feuerwehr startpackung erbeten

#25 von Toto , 02.02.2008 12:13

Hallo Tom,

guck erstmal im Menü der MS nach, ob du die 1,2 oder 1,9VA MS hast. Wenn es eine 1,9er ist, dann ist es egal was du für eine 2. MS kaufst, weil die 1,9er dann nur zur Stromversorgung gebraucht wird

Gruß Toto


Toto  
Toto
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.177
Registriert am: 28.10.2006
Gleise M-, C-Gleis
Spurweite H0, 1
Steuerung CS reloaded


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz