Roco Z21 - alle dig. Lokomotiven fahren bei Anschluß los

#1 von Pasqual , 17.07.2022 20:52

Liebe Eisenbahnfreunde,
ich habe auf der deutschen Seite eines bekannten Auktionshauses eine Roco Z21 start in einem optisch einwandfreien Zustand ersteigert. Ich habe das Gerät für unseren Modelleisenbahn Verein "Ferroclub Chile" gekauft und inzwischen ist das Gerät auch wohlbehalten bei uns in Chile angekommen. Ich habe das Gerät ordnungsgemäß angeschlossen und auf einmal fahren alle digitalen Lokomotiven mit einem Ruck gleichzeitig los... Es lässt sich auch keine Lok ansteuern. Lediglich die STOP Taste funktioniert.
Danach habe ich das Gerät mit nach Hause genommen und an meiner eigenen Anlage angeschlossen. Ich habe das Gerät und die Multimaus auf Werkeinstellungen zurückgesetzt und auf beide Geräte das aktuellste Update aufgespielt, was einwandfrei funktioniert hat. Der Defekt, dass alle Loks gleichzeitig mit einem Ruck anfahren und sich nicht steuern lassen bleibt jedoch. Dann habe ich eine andere Multimaus angeklemmt, Defekt bleibt.
Normalerweise würde ich jetzt einfach einen Fall bei dem Auktionshaus eröffnen und das Gerät zurück senden, was von Chile aus jedoch recht kompliziert und kostspielig ist.
Hat jemand vielleicht noch eine Idee was ich machen könnte? Ich freue mich auf eure Rückmeldungen und verbleibe mit vielen Grüßen aus Santiago

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Pasqual
Beiträge: 6
Registriert am: 20.10.2020
Ort: Santiago de Chile
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Roco Z21 - alle dig. Lokomotiven fahren bei Anschluß los

#2 von moppe , 17.07.2022 21:00

Wie ich lesen es, ist der boosterschaltung defekt.

Probiere mal der platine ausnehmen und scharfe bilder zu nehmen von beide seiten der platine.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


dlok hat sich bedankt!
 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.046
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roco Z21 - alle dig. Lokomotiven fahren bei Anschluß los

#3 von vikr , 17.07.2022 21:03

Hall0 Pasqual,

Zitat von Pasqual im Beitrag #1
Ich habe das Gerät ordnungsgemäß angeschlossen und auf einmal fahren alle digitalen Lokomotiven mit einem Ruck gleichzeitig los... Es lässt sich auch keine Lok ansteuern. Lediglich die STOP Taste funktioniert.
welche Loks sind das und wie bist Du die vorher digital gefahren?

Hört sich für mich erstmal so an, als wären alle Deine Loks, ältere Loks im Analogmodus (z.B. Märklin Delta-Loks) ohne automatische Analog-Digital-Umschaltung ...

MfG

vik


Märklin? OK! - aber richtig schön - erst mit ohne Pukos... :-)


vikr  
vikr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.248
Registriert am: 23.10.2011
Spurweite H0, N

zuletzt bearbeitet 17.07.2022 | Top

RE: Roco Z21 - alle dig. Lokomotiven fahren bei Anschluß los

#4 von Pasqual , 17.07.2022 23:31

Zitat von moppe im Beitrag #2
Wie ich lesen es, ist der boosterschaltung defekt.

Probiere mal der platine ausnehmen und scharfe bilder zu nehmen von beide seiten der platine.


Klaus



Anbei die Bilder der Platine

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Pasqual
Beiträge: 6
Registriert am: 20.10.2020
Ort: Santiago de Chile
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Roco Z21 - alle dig. Lokomotiven fahren bei Anschluß los

#5 von Pasqual , 17.07.2022 23:33

Zitat von vikr im Beitrag #3
Hall0 Pasqual,
Zitat von Pasqual im Beitrag #1
Ich habe das Gerät ordnungsgemäß angeschlossen und auf einmal fahren alle digitalen Lokomotiven mit einem Ruck gleichzeitig los... Es lässt sich auch keine Lok ansteuern. Lediglich die STOP Taste funktioniert.
welche Loks sind das und wie bist Du die vorher digital gefahren?

Hört sich für mich erstmal so an, als wären alle Deine Loks, ältere Loks im Analogmodus (z.B. Märklin Delta-Loks) ohne automatische Analog-Digital-Umschaltung ...

MfG

vik


Moderne Gleichstromloks mit neuen Decodern über eine andere Z21


 
Pasqual
Beiträge: 6
Registriert am: 20.10.2020
Ort: Santiago de Chile
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Roco Z21 - alle dig. Lokomotiven fahren bei Anschluß los

#6 von MMX , 17.07.2022 23:36

Hi nach Chile!

Ein paar zusätzliche Angaben wären hilfreich: Welche Loks und welches Gleissystem (2L/3L) nutzt Ihr?

Viele Grüße, Markus


MMX  
MMX
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 279
Registriert am: 25.08.2021
Gleise C-Gleis, Rokuhan Z
Spurweite H0, Z
Steuerung CS3, MS2, Z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 17.07.2022 | Top

RE: Roco Z21 - alle dig. Lokomotiven fahren bei Anschluß los

#7 von moppe , 17.07.2022 23:56

Zitat von Pasqual im Beitrag #4

Anbei die Bilder der Platine


Die 4 große Transistoren ist der H-Brücke Endstufe.
Ist alle Beine gut lötet an die lötpads?


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


Pasqual, vikr, fbstr und dlok haben sich bedankt!
 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.046
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roco Z21 - alle dig. Lokomotiven fahren bei Anschluß los

#8 von Pasqual , 18.07.2022 00:22

Zitat von moppe im Beitrag #7
Zitat von Pasqual im Beitrag #4

Anbei die Bilder der Platine


Die 4 große Transistoren ist der H-Brücke Endstufe.
Ist alle Beine gut lötet an die lötpads?


Klaus



Sieht alles gut aus für mich :-/ Kann man die durchmessen?

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Pasqual
Beiträge: 6
Registriert am: 20.10.2020
Ort: Santiago de Chile
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Roco Z21 - alle dig. Lokomotiven fahren bei Anschluß los

#9 von Pasqual , 18.07.2022 00:53

Zitat von moppe im Beitrag #7
Zitat von Pasqual im Beitrag #4

Anbei die Bilder der Platine


Die 4 große Transistoren ist der H-Brücke Endstufe.
Ist alle Beine gut lötet an die lötpads?


Klaus



Habe die Kontakte der Transistoren zur Platine mal durchgemessen und ein Transistor scheint tatsächlich keinen Kontakt mehr zur Hauptplatine zu haben. Versuche es neu anzulöten...

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Pasqual
Beiträge: 6
Registriert am: 20.10.2020
Ort: Santiago de Chile
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Roco Z21 - alle dig. Lokomotiven fahren bei Anschluß los

#10 von Pasqual , 18.07.2022 01:15

Zitat von moppe im Beitrag #7
Zitat von Pasqual im Beitrag #4

Anbei die Bilder der Platine


Die 4 große Transistoren ist der H-Brücke Endstufe.
Ist alle Beine gut lötet an die lötpads?


Klaus



Lieber Klaus, ich danke Dir von ganzem Herzen! Es war tatsächlich die eine Lötverbindung von einem der Transistoren zur Hauptplatine! DU BIST MEIN HELD! Habe die Lötverbindung neu hergestellt uns es läuft wie es soll! Vielen vielen vielen Dank aus Chile :-)

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

fbstr, urmel64, Fraenki, Michael Knop und dlok haben sich bedankt!
 
Pasqual
Beiträge: 6
Registriert am: 20.10.2020
Ort: Santiago de Chile
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Roco Z21 - alle dig. Lokomotiven fahren bei Anschluß los

#11 von moppe , 18.07.2022 09:30

Zitat von Pasqual im Beitrag #10
[Es war tatsächlich die eine Lötverbindung von einem der Transistoren zur Hauptplatine!


Mehr als 30 Jahre mit Reparation von Elektronik lohnt sich :-)

Ich bin nur froh das ich helfen kann…..



Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


WiBu, Fraenki, Beschwa und dlok haben sich bedankt!
 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.046
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   

Märklin Set 37955
Umbau Piko Siemens Dispolok ES 64

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz