Viessmann H0 Formsignal 4700, 4701 mit Decoder

#1 von faraway , 31.07.2022 13:24

Mit den alten Viessmann Formsignalen hatte ich wie so viele meine Probleme und bin auf Lichtsignale ausgewichen. Der Hang zum Formsignal bleibt aber doch....

Nun hat Viessmann neune Formsignale 4700 und 4701 und Decoder (hier weniger interessant) aber einen motorischen Antrieb der u.U. etwas robuster ist im Angebot. Allerdings ist der Antrieb nun für Übeflurmontage und 35*16*4,5mm groß. Ein kleines Klötzchen in der Größe sieht wirklich nicht schön aus und so ein Riesenloch stemme ich auch nicht ohne Not.
Frage:
Wo finde ich ein Bild der Signale eingeschottert neben einem Gleis ohne Bettung? Vom Signal selbst gibt es viele Fotos aber keiner scheint es verbaut und fotografiert zu haben.

Noch eine Zusatzfrage, der Antrieb wird mit 4,5mm Stärke angegeben. Auf den Bildern sieht man am Signalmast einen dickeren Antrieb. Zur Kühlfläche wird er flacher. Wie flach wird er?


Mit freundlichen Grüßen
Reinhard Peters


 
faraway
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 311
Registriert am: 14.12.2019
Gleise Roco Line ohne Bettung
Spurweite H0
Steuerung IntelliBox II
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 31.07.2022 | Top

RE: Viessmann H0 Formsignal 4700, 4701 mit Decoder

#2 von barnie72 , 01.08.2022 15:07

Hallo Reinhard,

Zitat
Mit den alten Viessmann Formsignalen hatte ich wie so viele meine Probleme und bin auf Lichtsignale ausgewichen. Der Hang zum Formsignal bleibt aber doch....


Gut, die alten Formsignale sind nicht so robust wie die alten Märklin - Formsignale, aber im Großen und Ganzen gehts...

Zitat
Nun hat Viessmann neune Formsignale 4700 und 4701 und Decoder (hier weniger interessant) aber einen motorischen Antrieb der u.U. etwas robuster ist im Angebot. Allerdings ist der Antrieb nun für Übeflurmontage und 35*16*4,5mm groß. Ein kleines Klötzchen in der Größe sieht wirklich nicht schön aus und so ein Riesenloch stemme ich auch nicht ohne Not.Wo finde ich ein Bild der Signale eingeschottert neben einem Gleis ohne Bettung? Vom Signal selbst gibt es viele Fotos aber keiner scheint es verbaut und fotografiert zu haben.


Ich habe mal zwei Bilder von meiner Anlage eingefügt. Erstes Bild das klassische alte Signal und das zweite Bild mit dem Klotz. Einigermaßen geschottert und mit Grünzeug getarnt sieht es doch gar nicht so schlecht aus, oder? Mir blieb übrigens keine andere Wahl als dieses Signal, denn genau drunter ist eine Etage tiefer die Wendelstrecke





Viele Grüße
Barnie72



Noch eine Zusatzfrage, der Antrieb wird mit 4,5mm Stärke angegeben. Auf den Bildern sieht man am Signalmast einen dickeren Antrieb. Zur Kühlfläche wird er flacher. Wie flach wird er?[/quote]


Kleinkrähhausen - die 70 er irgendwo in Bayern
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...133593&start=25


faraway hat sich bedankt!
 
barnie72
InterCity (IC)
Beiträge: 969
Registriert am: 20.05.2011
Ort: Nähe München
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart AC, Digital


   

Blockeinteilung und Rückmelder einer eingleisigen Strecke
Piko N-Wagen Beleuchtung und Co.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz