Kurzkupplungen für Spur G

#1 von Klaus5 , 16.09.2022 22:33

Hallo zusammen
Die LGB Kupplung ist ja für Güterwagen perfekt.
Unglaublich was LGB damals für gute Ideen hatte.
Leider sind die Abstände zwischen den DZug Wagen sehr gross und unalistisch.
Und meine Wagen sind selten .
Nicht für Wagen abändern.
Nun Suche ich eine Nachrüst Lösung für LGB D Zugwagen mit nachträglicher Kulissenführung.
Das müsste Doch jemand machen.
Nur bitte ohne Zerstörung der Orginalteile.

Gruß Klaus


 
Klaus5
InterCity (IC)
Beiträge: 531
Registriert am: 17.02.2013
Ort: Nähe Stuttgart
Gleise K Gleise und G Gleise R2
Spurweite H0, G
Steuerung CS3 CS2
Stromart AC, DC


RE: Kurzkupplungen für Spur G

#2 von Pirat-Kapitan , 18.09.2022 19:19

Moin Klaus,
wenn Du in den einschlägigen Gartenbahnforen mitliest, wirst Du finden, dass über Kurzkupplungen schon des öfteren nachgedacht wurde, aber bislang noch keine funktionierende, insbesonders keine mit Kulissenführung, auf den Markt gebracht wurde.

M.E. wird das auch ohne Zerstörung des Originalzustandes nicht gehen. Hinzu kommt die Frage, für welchen Mindestradius und für welche Zuglänge (seitliches Kippmoment bei Kurvenfahrt)?
Am Beispiel des RhB Allegras mit seiner in der Länge verstellbaren Kupplung des Mittelwagens kannst Du Dir vielleicht auch ein Bild von der Problematik einer industriellen Fertigung machen.

"Das müßte doch jemand machen": was bist Du denn bereit, für eine entsprechende Konstruktion (Entwurf, Fertigung in Kleinstserie) zu zahlen? Wobei ich den Löwenanteil der Kosten im Entwurf sehe (Preis einer Sunde Konstruktion / Ingenieursentwicklung).

Schöne Grüße
Johannes

PS: der "LGB Flaschenöffner" hält einen Zug von 14 RhB Schnellzugwagen auf 6% Steigung in einem LGB R3 Radius stand. Das wären meine Anforderungen an eine solche Kulissenführungs-Kurzkupplung.


Spur G im Garten, H0m im Hause. Lenz LZV100 mit Rocrail auf RasPi, Manhart-Funky und RocoWLM.


Klaus5 hat sich bedankt!
Pirat-Kapitan  
Pirat-Kapitan
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.120
Registriert am: 13.05.2018
Ort: Bergisches Land
Gleise Edelstahl / TT-Bettungsgleis Tillig
Spurweite H0, H0m, N, G
Steuerung Lenz LZV100
Stromart Digital


RE: Kurzkupplungen für Spur G

#3 von 891mm , 22.09.2022 19:13

Ich habe den Großteil meiner deutschen Wagen mit der Kuplix-Kupplung ausgerüstet. Bei den US-Fahrzeugen ist alles mit Kadee #1 ausgestattet. Ist nicht das Optimum, aber besser als Original.

Henrik


guido und Klaus5 haben sich bedankt!
891mm  
891mm
S-Bahn (S)
Beiträge: 14
Registriert am: 02.07.2021
Ort: LDS
Spurweite G
Stromart Digital


RE: Kurzkupplungen für Spur G

#4 von Klaus5 , Gestern 13:56

Danke für Eure Rückmeldungen
Kuplix Kupplungen hab ich auch .
Es geht eigentlich nur um Personen Wagen
Fräsen wäre schlecht , weil die LGB D Zugwagen ja im Wert steigen .
Nachrüsten wäre echt eine Herausforderung und deutsche Ingenieursleistung
Pro Kupplung wäre mir das schon 30 Euro wert.

Gruß Klaus


 
Klaus5
InterCity (IC)
Beiträge: 531
Registriert am: 17.02.2013
Ort: Nähe Stuttgart
Gleise K Gleise und G Gleise R2
Spurweite H0, G
Steuerung CS3 CS2
Stromart AC, DC


RE: Kurzkupplungen für Spur G

#5 von Stahlblauberlin , Gestern 15:18

Eine ordentliche Kurzkupplung bei LGB wird an verschiedenen Problemen scheitern, angefangen bei den im Vergleich zu H0 winzigen Radien (R1 H0 360 mm, bei LGB wären das 22,5 als Maßstab angesetzt, 1392 mm) = mächtig ausladende KK-Kulisse. Lange Vierachser (1:87 Längenmaßstab) in H0 durch den R1 zu quetschen macht keinen Spaß.. Ab R3 geht das (480mm) ordentlich, bei LGB wären das 1856 mm, auf 1:29 umgerechnet 1440 mm. Natürlich dann auch nur lange Weichen, in H0 mit Abzweigeradius 908 mm (Piko-A-Gleis) = 2724mm (1:29), 717 mm lang.
Nächste Baustelle ist das bei den LGB-Fahrzeugen die Kupplungen an den Drehgestellen angeschraubt sind. Ohne großen Umbau ist da vermutlich nichts zu machen.


Stahlblauberlin  
Stahlblauberlin
InterCity (IC)
Beiträge: 526
Registriert am: 07.03.2022
Ort: Berlin
Spurweite H0, Z, G
Steuerung Roco digital, Z21-Nachbau
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Kurzkupplungen für Spur G

#6 von BR180 , Gestern 16:35

Ich habe mal vor langer Zeit meine Piko-HO-Reisezugwagen umgebaut. Und zwar habe ich die Roco-Nachrüst-KKK in die Drehgestelle eingebaut.
Mechanisch betrachtet sind jetzt die Drehgestelle ganz kurze Wagen, die KKK muß nur wenig ausschwenken und die Wagen führen durch alle Radien. Vielliecht kann man LGB-Drehgestelle umbauen/mit KKK versehen. Dann könnte man die Drehgestelle tauschen und die Wagen wären zurückrüstbar. Es ist nur eine spontane Idee.


Gruß Maurice

Mein kleines Switchinglayout: viewtopic.php?f=170&t=185809


 
BR180
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.385
Registriert am: 27.12.2014
Ort: Berlin
Gleise Shinohara, Walthers, Peco, Atlas, Roco Line,
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet Gestern | Top

RE: Kurzkupplungen für Spur G

#7 von Stahlblauberlin , Gestern 18:11

@BR180 könnte man grundsätzlich machen. Will man wirklich Puffer an Puffer fahren kriegt man so die Abstände aber nicht hin, Bezug ist ja der Wagenkasten. Eine Art Teleskop-Deichsel am Drehgestell mit Anlenkung vom Wagenkasten müsste da her, mit beachtlichem Hub. Grob über den Daumen stehen im 900er-Radius die Wagen etwa im 30°-Winkel zueinander, in Wagenkastenmitte müsste da der Abstand auf etwa 3-4cm gehen, von 0 bei Geradeausfahrt.


Stahlblauberlin  
Stahlblauberlin
InterCity (IC)
Beiträge: 526
Registriert am: 07.03.2022
Ort: Berlin
Spurweite H0, Z, G
Steuerung Roco digital, Z21-Nachbau
Stromart DC, Digital, Analog


   

Bau und Betrieb meiner Gartenbahn und Kellerbahn Spur 1 auf IIm-Gleis

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz