RE: Weiter geht es mit Norddeich Mole

#1351 von Paul60 , 17.06.2024 15:28

Hallo zusammen,

das Kümo steht noch in der Werft (im Bastelzimmer, Gästezimmer, Nähzimmer, Sportzimmer, Eisenbahnlagerplatz...). Ich habe Olafs @Alfi Ölfarben zum Altern ausprobiert und die müssen erst mal drei Tage trocknen. Insofern ist das jetzt ein Zwischenstand. Wenn Ihr meint, das Schiff wäre noch zu sauber, dann lege ich nochmal nach.

Viele Grüße

Paul

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

PS: bitte schaut über die ein oder andere spielzeughafte Bauweise und Ausstattung großzügig hinweg. Es ist eine Vergrößerung eines einfachen Schreiberbogens. Das Hauptaugenmerk meiner Parkettbahn ist ja die Bahn selbst. Außerdem ist beim "Zubehör" noch das "Regelmaß" von 80 cm wichtig, dem sich alles unterordnen muss. Insofern ist das Kümo mit seinen ca. 79 cm Länge und seinem Maßstab von 1:50 deutlich zu klein und kann daher sowieso nur im Hintergrund stehen, also nicht vorne an der Pier. Und mit zunehmendem Abstand verlieren die Details ihre Bedeutung.


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.086
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Weiter geht es mit Norddeich Mole

#1352 von Richard aus Dülken , 17.06.2024 16:41

Moin Paul,

oben herum finde ich‘s klasse.



Die Linie unter Wasser könnte jedoch noch etwas mehr Gebrauchsspuren vertragen (wenn Du noch Lust dazu verspürst).

Angenehmen Abend wünscht Dir
Martin


Neuffen und Erweiterung Steinbach - Spur N Epoche 1 bis 3


Randor und Paul60 haben sich bedankt!
 
Richard aus Dülken
InterCity (IC)
Beiträge: 930
Registriert am: 21.03.2022
Ort: Viersen-Dülken
Gleise Minitrix
Spurweite N


RE: Weiter geht es mit Norddeich Mole

#1353 von Paul60 , 17.06.2024 18:10

Moin Martin,

dann kommt rund um die Wasserlinie noch was Schmuddel, also Schminke mit Muscheln und Diesel .

Viele Grüße

Paul


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


Randor, hohash, Richard aus Dülken, Alfi und _MoBaFlo_ haben sich bedankt!
 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.086
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Weiter geht es mit Norddeich Mole

#1354 von hohash , 17.06.2024 18:21

Jetzt mal ohne wenn und aber... diese Papierschiffe sind klasse!

Noch etwas Schmuddel, dann passt es auch vom Schmuddel her...


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


Paul60 und Randor haben sich bedankt!
 
hohash
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.412
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Weiter geht es mit Norddeich Mole

#1355 von Paul60 , 17.06.2024 18:55

Zitat von hohash im Beitrag #1354
Jetzt mal ohne wenn und aber... diese Papierschiffe sind klasse!

Noch etwas Schmuddel, dann passt es auch vom Schmuddel her...


ja, kein Problem, Olafs Ölfarben liegen im Bereich von braun, ocker und burgundrot. Die Mischung ist bester Nordsee-Schmuddel.


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


hohash, Alfi, Randor und Gurkenfein007 haben sich bedankt!
 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.086
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 17.06.2024 | Top

Zementsilos

#1356 von Paul60 , 21.06.2024 18:14

Hallo zusammen,

wenn das Wetter so schön ist, komme ich mit der Modellbahn nicht recht vorwärts. Aber heute hat es den halben Tag geregnet und das habe ich genutzt, um die Zementsilos zu altern. Die Silos und das Gestell, um den Zement auf LKWs umzufüllen, habe ich von dem 3D-Drucker meines Vertrauens. Ich habe sie vor einigen Monaten zusammengebaut und jetzt sind sie fertig!

Natürlich können das die Profis besser und auch die selbst angefertigte Beschriftung ist nicht komplett, aber über die geringen Kosten (meine Arbeitszeit ist wie immer nicht einberechnet) freue ich mich.

Viele Grüße

Paul

Bild entfernt (keine Rechte)


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.086
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Zementsilos

#1357 von Richard aus Dülken , 21.06.2024 18:33

Lieber Paul,

Ich finde die Silos sind perfekt. Sehr schön gealtert!

sehr

Grüße aus dem verregneten Dülken,
Martin


Neuffen und Erweiterung Steinbach - Spur N Epoche 1 bis 3


Randor, Paul60, hohash und Alfi haben sich bedankt!
 
Richard aus Dülken
InterCity (IC)
Beiträge: 930
Registriert am: 21.03.2022
Ort: Viersen-Dülken
Gleise Minitrix
Spurweite N


RE: Zementsilos

#1358 von Randor , 21.06.2024 19:31

Hallo Paul (@Paul60),

Zitat von Paul60 im Beitrag #1356
Natürlich können das die Profis besser

Nicht so bescheiden - die Silos sehen doch richtig toll aus!

Das ist wieder mal so ein Foto, bei dem man nachdenken muss, ob das jetzt in echt groß ist, oder aber ein kleineres Modell.
Und wenn man schon darüber nachdenken muss, na dann ist das doch wohl gelungen, oder?
(Und das ist doch ein Foto vom Modell, oder?)

Lieben Gruß
Ralf


"Ein Leben ohne Modelleisenbahn ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)


hohash und Paul60 haben sich bedankt!
 
Randor
InterCity (IC)
Beiträge: 566
Registriert am: 25.06.2022
Homepage: Link
Ort: HSK
Gleise Minitrix (erst mal)
Spurweite N, G
Steuerung Märklin CS3
Stromart Digital


RE: Zementsilos

#1359 von Paul60 , 21.06.2024 19:34

Moin Martin,

über Deine anerkennenden Worte habe ich mich sehr gefreut. Ich muss sagen, dass mir das Altern mittlerweile Spaß macht (nicht mein Altern).
Ich habe es daran gemerkt, dass ich nach dem vierten Silo dachte, ich hätte alle geschafft und war etwas enttäuscht, weil ich mich schon fertig wähnte. Aber dann gab es ja zum Glück noch eine Zugabe für mich in Form von zwei weiteren Silos.

Viele Grüße

Paul


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


Richard aus Dülken und Randor haben sich bedankt!
 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.086
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Zementsilos

#1360 von Paul60 , 21.06.2024 19:38

Zitat von Randor im Beitrag #1358
Hallo Paul (@Paul60),

Zitat von Paul60 im Beitrag #1356
Natürlich können das die Profis besser

Nicht so bescheiden - die Silos sehen doch richtig toll aus!

Das ist wieder mal so ein Foto, bei dem man nachdenken muss, ob das jetzt in echt groß ist, oder aber ein kleineres Modell.
Und wenn man schon darüber nachdenken muss, na dann ist das doch wohl gelungen, oder?
(Und das ist doch ein Foto vom Modell, oder?)

Lieben Gruß
Ralf



Moin Randor,

das ist aber jetzt ein buttercremedickes Lob von Dir, ich sehe Deinen Schalk, wie er Dir im Nacken sitzt. Trotzdem vielen Dank dafür.

Viele Grüße

Paul


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


Richard aus Dülken und Randor haben sich bedankt!
 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.086
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Zementsilos

#1361 von sbbfan , 21.06.2024 21:49

Hallo Paul,
da bleibt mir die Spucke weg!
Die Silos sind "nackt" schon klasse aber mit "Schmodder" sind die Welt!
Jetzt muss nur noch der Tragwagen sein "Fett" abbekommen.
Da braucht es jetzt noch den Magirus Kurzhauber mit seinem Einachsauflieger um die Silos oder andere Wechselbehälter ans Ziel zu bekommen.

Gruß Uwe


Kleine Geschichten um meine Moba: 🇨🇭

🇨🇭 Vision 1990

🇨🇭Mein besonderer Zug


Randor und Paul60 haben sich bedankt!
 
sbbfan
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.175
Registriert am: 11.12.2021
Ort: Schwarzwald
Gleise ... alles was keine Pickel hat😉...
Spurweite H0, H0m, 1
Stromart DC, Digital


RE: Zementsilos

#1362 von Paul60 , 21.06.2024 22:16

Zitat von sbbfan im Beitrag #1361
Hallo Paul,
da bleibt mir die Spucke weg!
Die Silos sind "nackt" schon klasse aber mit "Schmodder" sind die Welt!
Jetzt muss nur noch der Tragwagen sein "Fett" abbekommen.
Da braucht es jetzt noch den Magirus Kurzhauber mit seinem Einachsauflieger um die Silos oder andere Wechselbehälter ans Ziel zu bekommen.

Gruß Uwe


Moin Uwe,

auch Dir ein herzliches Dankeschön für Deinen Kommentar.
Bezüglich des Magirus mit seinem Einachsauflieger schau mal unter der Beitragsnummer 61 auf Seite 3 hier nach, da siehst Du ihn.

Viele Grüße

Paul


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


sbbfan und Randor haben sich bedankt!
 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.086
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Zementsilos

#1363 von Paul60 , 22.06.2024 09:03

Zitat von sbbfan im Beitrag #1361
Hallo Paul,

...

Da braucht es jetzt noch den Magirus Kurzhauber mit seinem Einachsauflieger um die Silos oder andere Wechselbehälter ans Ziel zu bekommen.

Gruß Uwe


Moin Uwe, @sbbfan

damit Du nicht so viel blättern musst, habe ich meinen Magirus mal ausgepackt.

Viele Grüße

Paul

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.086
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Zementsilos

#1364 von Richard aus Dülken , 22.06.2024 09:28

Moin Paul,

Mensch ick staune derart! Du bist ja perfekt ausgerüstet. Nun fehlt nur noch der Luftweg und Du hast mich daliegen.

Angenehmes Wochenende wünscht Dir
Martin


Neuffen und Erweiterung Steinbach - Spur N Epoche 1 bis 3


Paul60 und Randor haben sich bedankt!
 
Richard aus Dülken
InterCity (IC)
Beiträge: 930
Registriert am: 21.03.2022
Ort: Viersen-Dülken
Gleise Minitrix
Spurweite N


RE: Zementsilos

#1365 von Badenbahner , 22.06.2024 09:36

Morje!

Jetzt musste ich das direkt mal googeln und hab das hier gefunden:

http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...82&threadview=1
https://de.wikipedia.org/wiki/Beh%C3%A4lterverkehr

Again what learned.

Gruß
Marco


Meine Sammelseite


Paul60 und Randor haben sich bedankt!
 
Badenbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 875
Registriert am: 23.07.2019
Ort: Oberrheingraben


RE: Zementsilos

#1366 von sbbfan , 22.06.2024 09:37

Hallo Paul,
natürlich hatte ich gestern schon gleich nach deinem Beitrag #61 gegraben.
Aber die aktuellen Bilder sind nochmal ne Klasse besser!
Erst wenn alle drei Komponenten zusammen sind (Tragwagen, Wechselbehälter und Zustellfahrzeug) ist das Thema wirklich spannend.
Ein Tragwagen mit Behältern in einem Zugverband ist ja auch o.k. aber das Thema zum Besonderen macht nun mal erst die Umschlagsituation.
Das ist ja schließlich ein Zeitdokument aus den Vorzeiten des UKV.
In den 50ern hatte sich ja noch kein Mensch vorstellen können was 60/70 Jahre später für gigantische Warenströme quer durch Europa fließen werden.
Damals schien es bei der Bahn aber noch Leute gegeben zu haben die was bewegen wollten und nicht wie heute wo es nur noch ums Labern und Verwalten geht... und Schuld abweisen...
Irgendwie traurig!

Gruß Uwe


Kleine Geschichten um meine Moba: 🇨🇭

🇨🇭 Vision 1990

🇨🇭Mein besonderer Zug


Paul60 und Randor haben sich bedankt!
 
sbbfan
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.175
Registriert am: 11.12.2021
Ort: Schwarzwald
Gleise ... alles was keine Pickel hat😉...
Spurweite H0, H0m, 1
Stromart DC, Digital


RE: Zementsilos

#1367 von Paul60 , 22.06.2024 09:39

Moin Martin,

schön, dass Dir meine Ausstattung gefällt. Der Magirus musste sein, obwohl er schweineteuer war. Aber ich habe mal ein Praktikum (für mein Studium) bei KHD in Köln-Deutz gemacht und das war eine beeindruckende Zeit für mich!

Viele Grüße

Paul


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


Randor und KleTho haben sich bedankt!
 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.086
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Zementsilos

#1368 von Alfi , 22.06.2024 09:49

Guten Morgen Paul ,
bei mir ist es grad ruhig auf der Arbeit und da seh ich Deinen Wechselbehälterwagen ....klasse ,einfach super gealtert . Nicht zu stark ,schön dezent. Wie immer man freut sich auf mehr.
Grüssle olaf


Paul60 und Randor haben sich bedankt!
 
Alfi
InterRegio (IR)
Beiträge: 208
Registriert am: 18.01.2023
Ort: Baden Württemberg
Gleise Roco-Line mit bettung und normales Lgb Gleis
Spurweite H0, G
Steuerung Z21 start und CS 2
Stromart Digital


RE: Zementsilos

#1369 von Paul60 , 22.06.2024 09:53

Zitat von Badenbahner im Beitrag #1365
Morje!

Jetzt musste ich das direkt mal googeln und hab das hier gefunden:

http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...82&threadview=1
https://de.wikipedia.org/wiki/Beh%C3%A4lterverkehr

Again what learned.

Gruß
Marco


Moin Marco,

danke für Deine Links.

Viele sagen nun aus heutiger Sicht, dass das hier gezeigte Wechselbehältersystem überholt sei, aber immerhin ist es schon in den 1930er Jahren entwickelt worden und bei der DB hat es sich rund 40 Jahre im großen Stil gehalten. Das heutige Containersystem ist letztlich eine Bestätigung des Wechselbehältersystems, angepasst auf die heutigen üblichen Mengen.

Viele Grüße

Paul


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


Randor hat sich bedankt!
 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.086
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 22.06.2024 | Top

RE: Zementsilos

#1370 von Badenbahner , 22.06.2024 09:59

Absetz- und Abrollcontainer gibt es ja immer noch, und die Abrollcontainer werden auch immer mehr in der Landwirtschaft eingesetzt.

Und in der DDR gab es dieses hier: https://www.youtube.com/watch?v=wqd9EdPlCsk Aber da kenne ich mich nicht aus

Gruß
Marco


Meine Sammelseite


Paul60 und Randor haben sich bedankt!
 
Badenbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 875
Registriert am: 23.07.2019
Ort: Oberrheingraben

zuletzt bearbeitet 22.06.2024 | Top

RE: Zementsilos

#1371 von Paul60 , 22.06.2024 10:01

Zitat von sbbfan im Beitrag #1366
Hallo Paul,
natürlich hatte ich gestern schon gleich nach deinem Beitrag #61 gegraben.
Aber die aktuellen Bilder sind nochmal ne Klasse besser!
Erst wenn alle drei Komponenten zusammen sind (Tragwagen, Wechselbehälter und Zustellfahrzeug) ist das Thema wirklich spannend.
Ein Tragwagen mit Behältern in einem Zugverband ist ja auch o.k. aber das Thema zum Besonderen macht nun mal erst die Umschlagsituation.
Das ist ja schließlich ein Zeitdokument aus den Vorzeiten des UKV.
In den 50ern hatte sich ja noch kein Mensch vorstellen können was 60/70 Jahre später für gigantische Warenströme quer durch Europa fließen werden.
Damals schien es bei der Bahn aber noch Leute gegeben zu haben die was bewegen wollten und nicht wie heute wo es nur noch ums Labern und Verwalten geht... und Schuld abweisen...
Irgendwie traurig!

Gruß Uwe


Moin Uwe,

vielen Dank auch für Deinen Beitrag und die Sicht auf die Dinge neben der Modellbahn. Ich muss zugeben, dass das für mich mindestens der halbe Spaß an der Modellbahn ist. Ich denke oft darüber nach, wie ich die Modellbahn mit anderen Sachen verbinden kann: Autos, Schiffchen, Speiseeistransport, wenn die Enkel da sind...

Viele Grüße

Paul


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


Randor und sbbfan haben sich bedankt!
 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.086
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Zementsilos

#1372 von Paul60 , 22.06.2024 10:06

Zitat von Alfi im Beitrag #1368
Guten Morgen Paul ,
bei mir ist es grad ruhig auf der Arbeit und da seh ich Deinen Wechselbehälterwagen ....klasse ,einfach super gealtert . Nicht zu stark ,schön dezent. Wie immer man freut sich auf mehr.
Grüssle olaf


Dir auch einen guten Morgen, Olaf!

Herzlichen Dank an Dich für Deine lobenden Worte. Du hast es auf den Punkt gebracht. Wieder mal habe ich es nicht geschafft, die Silos "so richtig" einzusauen. Aber mir ist es ganz recht so, weil viele Sachen auf der Anlage nicht gealtert sind und da darf der Abstand von neuwertigen und gealterten Teilen nicht so groß sein, finde ich.

Viele Grüße

Paul


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


Randor hat sich bedankt!
 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.086
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Zementsilos

#1373 von Paul60 , 22.06.2024 10:12

Zitat von Badenbahner im Beitrag #1370
Absetz- und Abrollcontainer gibt es ja immer noch, und die Abrollcontainer werden auch immer mehr in der Landwirtschaft eingesetzt.

Und in der DDR gab es dieses hier: https://www.youtube.com/watch?v=wqd9EdPlCsk Aber da kenne ich mich nicht aus

Gruß
Marco


Danke für die Klarstellung, Marco! Wechselbehälter sind ja heute immer noch allgegenwärtig, Müll, Schrott, Schüttgut..., sie kommen ganz oft im Zusammenhang mit LKWs zum Einsatz. Es zeigt, dass man um 1930 schon weit voraus gedacht hat. Und in England und USA hat man noch früher an die Wechselbehälter gedacht.


Hier geht es zu meinem kleinen Projekt: Norddeich Mole, Friedrichshafen und andere Bodenbahnen

...und hier zum nächsten Projekt in der Spur H0: Hochbahn in Köln, Berlin oder Hamburg in H0


Randor hat sich bedankt!
 
Paul60
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.086
Registriert am: 10.02.2022
Ort: Baerl oder Flensburg
Spurweite H0, N, 1, G
Steuerung Märklin CS2
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Zementsilos

#1374 von Randor , 22.06.2024 10:39

Hallo Marco (@Badenbahner),

danke für den Link - der "Bierbehälter" (Bild 3 und Bild 12 - in Farbe!) hat mir doch sehr gut gefallen

Schöne Grüße
Ralf

P.S.: Paul. der Magirus sieht äußerst wertig aus. Das darf dann auch schon mal etwas kosten. Tolles Teil, sei stolz drauf!


"Ein Leben ohne Modelleisenbahn ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)


Badenbahner und Paul60 haben sich bedankt!
 
Randor
InterCity (IC)
Beiträge: 566
Registriert am: 25.06.2022
Homepage: Link
Ort: HSK
Gleise Minitrix (erst mal)
Spurweite N, G
Steuerung Märklin CS3
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 22.06.2024 | Top

RE: Zementsilos

#1375 von Badenbahner , 22.06.2024 10:41

Stichwort USA und 1930 und seiner Zeit voraus, da ist mir das wieder eingefallen: https://www.youtube.com/watch?v=eeDfD29Quww

Und Deutz war auch seiner Zeit voraus, weswegen dieses System wieder in der Versenkung verschwand und eben jetzt mit dem Hakenlift doch noch so ähnlich in der Landwirtschaft eingesetzt wird https://www.youtube.com/watch?v=ZZAVYidDSy8
Die Firma Deutz hatte gute Ideen, jedoch immer Jahrzehnte zu früh. Der Intrac wäre das zweite Beispiel https://www.topagrar.com/technik/news/de...el-9365582.html

So, genug Off-Topic, ich muss mal fleißig sein, die heimische Werkstatt ruft.


Gruß
Marco


Meine Sammelseite


Randor und Paul60 haben sich bedankt!
 
Badenbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 875
Registriert am: 23.07.2019
Ort: Oberrheingraben

zuletzt bearbeitet 22.06.2024 | Top

   

RE: Rhätische Bahn im Keller
Der letzte Rest der N - Bahn

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz