Liliput VS 145 Umbau der Schalterbelegung - Platinenschaltplan?

#1 von MoBaFahrer216 , 03.10.2022 13:19

Hallo Stummis,

ich habe kürzlich endlich den ersehnten VS 145 von Liliput in der DB-Version für meinen Eilzug geschossen. Schleifer bekomme ich schon irgendwie unter, ebenso dessen sinnvollen Anschluss. Sehr gefreut hat mich der fünfpolige Schalter im Boden, über den die Beleuchtungen geschaltet werden. Damit kann ich mir nämlich einen Decoder sparen. Leider sind allerdings zwei der Anschlüsse offenbar sogar tot, weil der Lichtwechsel über Dioden geschaltet wird. Ich möchte das ganze also gerne umverkabeln. Leider ist die Platine aber etwas verwirrend aufgebaut. Beim Durchmessen habe ich z.T. piepsen an zwei Pins des Steckers, der zum Schalter geht, gehabt. Gegen alle Logik. Somit ist meine Frage: kennt jemand den schaltungstechnischen Aufbau der Platine ganz oder in Teilen, womit ich mir Aufwand im Nachvollziehen ersparen würde?

Und eine zweite Frage: kann ich in eine der Leitungen einen Entstörkondensator einbauen und damit das Digitalflackern der Lampen vermeiden?

Das hier ist die Platine:




Viele Grüße
Richard


Märklin-Loks digitalisieren: ein kleiner Leitfaden


 
MoBaFahrer216
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.670
Registriert am: 03.10.2015
Ort: Limburg a.d. Lahn
Gleise M-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MS2, Magnetartikel analog
Stromart AC, Digital


RE: Liliput VS 145 Umbau der Schalterbelegung - Platinenschaltplan?

#2 von volkerS , 03.10.2022 18:00

Hallo Richard,
eine etwas seltsame Beschaltung.
1. Parallel zu jeder Glühbirne im Spitzenlicht scheint eine Diode geschaltet zu sein, die je nach Polarität das Leuchtmittel kurzschließt.
2. Der Schiebeschalter hat 5 einpolige Einschalter, es gehen aber nur 8 Drähte zur Hauptplatine. Demnach ist entweder ein Schalter ohne Funktion oder aber 3 Schalter haben einen gemeinsamen Pol. Das ist aber auf deinen Bildern nicht erkennbar.
3. die beiden weißen 2-poligen Stiftkontakte sind wohl die Zuleitung Gleisspannung, die ja zu dem Blindstecker für einen Decoder nach NEM652 gehen. Hier sehe ich derzeit 2 Kurzschlußbrücken: 1 Motoranschluß - 2 Beleuchtung hinten - 8 Stromabnahme rechts und 4 Stromabnahme links - 5 Motoranschluß - 6 Beleuchtung vorne.
Pin 7 geht direkt an den 5-poligen Schiebeschalter, wo er dort endet ist bei den verdrillten Adern nicht erkennbar.
Im Analogbetrieb haben die 5 Schiebeschalter folgende Funktion: 1,2 Spitzenlicht; 3 Innenbeleuchtung; 4,5 Schlußlicht. Im Digitalbetrieb heißt das daß Spitzenlicht v und Schlußlicht h und umgekehrt immer zusammen geschaltet werden. Die Innenbeleuchtung digital wahrscheinlich nicht schaltbar ist da Pin 3 der Schnittstelle unbeschaltet scheint.
Lt. Liliput alle Schiebeschalter auf on und Decoder einsetzen.
Volker


volkerS  
volkerS
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.090
Registriert am: 14.10.2014


RE: Liliput VS 145 Umbau der Schalterbelegung - Platinenschaltplan?

#3 von MoBaFahrer216 , 03.10.2022 18:15

Hallo Volker,

danke für deine Antwort. Ja, die Platine ist seltsam aufgebauf. Die Dioden habe ich mittlerweile auch schon rausgeworfen. (Die bringen mir bei Wechselstrom oder digital nichts). Vermutlich werde ich mich nicht mehr allzu lange mit Durchmessen aufhalten, sondern Leiterbahnen auftrennen, drei Kabel zum Schalter stillegen und die Platine einzeln so verkabeln, dass 1+2 Spitzen- und Schlusslicht V, 3 Innenbeleuchtung und 4+5 Spitzen- und Schlusslicht H sind. Mit einer reinen Umverkabelung spielt die Platine nicht mit (ich kann z.B. keinen gemeinsamen Rückleiter der Glühbirnen anschließen. Denen ist die Polarität ja prinzipiell auch egal.) Dann spare ich mir auch einen Decoder, zumal der VS meist im Verband eingesetzt werden soll.


Viele Grüße
Richard


Märklin-Loks digitalisieren: ein kleiner Leitfaden


 
MoBaFahrer216
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.670
Registriert am: 03.10.2015
Ort: Limburg a.d. Lahn
Gleise M-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MS2, Magnetartikel analog
Stromart AC, Digital


   

Frage zur Auslegung von LED-Schaltung an Decoder AUX
welchen Ersatz für Lopi5 ESU 59612 Plux22 ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz