Beleuchtung Wendezugbetrieb Piko BR 245 und Roco 74156 (gelöst)

#1 von Dosto65 , 23.11.2022 21:45

Hallo zusammen,

folgendes Problem:

Ich habe eine Piko 52513 BR 245 und das Roco Dosto Set SOB 74156.
Der Steuerwagen lief zunächst ohne Funktionsdecoder.
Bei der BR 245 habe ich laut einem Fred hier im Forum /t139165f5-Piko-Schlusslicht-ohne-Spitzenlicht-programmieren.html#msg2437261 die CVs umgeschrieben, siehe PDF am Schluss.

Somit war es möglich die Beleuchtung stimmig einzustellen, da ja der Steuerwagen über eine Schaltwippe die Fahrtrrichtung steuerte.

Nun hab ich dem Steuerwagen einen Funktionsdecoder gegönnt. ESU 59222 - LokPilot 5 Fx DCC, PluX22
Also Schaltwippe raus, Decoder rein.

Mein Plan war dann folgender:

Beide Decoder werden über eine MS2 gesteuert, mittels DCC.
Also beide auf die gleiche Adresse eingestellt.
Fahrtrichtung im Steuerwagen über CV29 geändert => passt

Aber:
Die Änderung in der Lok bewirkt, dass mittels F7 die Schlussbeleuchtung ein- oder ausgeschaltet wird
=> das passt für den Zugbetrieb

beim Schiebebetrieb musste ich dann mit F0 die Stirnbeleuchtung ausschalten und mit F7 die Schlussbeleuchtung nicht mehr ausschalten
=> das passt in der momentanen Konstellation halt gar nicht mehr
==> da ja dann durch die gleiche Adresse die Beleuchtung am Steuerwagen ausgeschaltet wird

und für das Problem mit den F1, F2 und F3 Taste am Steuerwagen hab ich noch gar keine Idee.

Irgendwie fehlt mir da die 2. Funktionstaste für den Schiebe- / Zugbetrieb.
Bei den anderen Loks liegt das auf 2 F Tasten, z. B. BR111 oder BR147 (auch beide von Piko), die haben aber auch neuere Decoder. :)
Die BR245 hat halt den ESU LokSound V4 M4.

Nun die Frage:
Hab ich mich da völlig verrannt oder gehen mir nur die Ideen aus?
Wühle mich seit Tagen durchs Forum, bin aber nicht wirklich schlauer geworden.


Gruss
Manfred


Dosto65  
Dosto65
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert am: 06.10.2022
Gleise C-Gleis, Bodenbahn
Spurweite H0
Steuerung z21start + WLAN, Multimaus
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 27.11.2022 | Top

RE: Beleuchtung Wendezugbetrieb Piko BR 245 und Roco 74156

#2 von K.Wagner , 24.11.2022 12:34

Hi,

habe dasselbe Problem gehabt - damals aber mit Funktionsdekodern, die nur F0-F4 verstanden haben (kein Mapping in heutigem Sinne). Die Tasten waren bei allen Wagen so belegt:
F0: Steuerwagen Lichtwechsel im Fahrbetrieb
F1: Innenbeleuchtung Garnitur
F2: Schlußlicht Garnitur Seite 1 "Gepäckwagenseite" = Wagen mit Dekoder
F3: Schlußlicht Garnitur Seite 2

Ich habe mich nach langem hin und her dann dazu entschlossen, den Steuer und Packwagen separate Adressen zuzuweisen, da es bei Verwendung gleiche Adressen von Lok und Wagen in jeglicher Konstellation ein logisches "KO" gab. Inzwischen fahre ich die Garnituren auch mit unterschiedlichen Loks - da wäre es dann sowieso nicht mehr gegangen.
Vielleicht wäre es auch für Dich eine Lösung. Die Sclußbeleuchtung kannst Du für beide Seiten der Lok ja auch fahrtrichtungsabhängig schalten - also nur 1 Taste für die Funktion. Habe ich bei meinen Loksound V3.5 bzw den LokPiloten V3 / V4 so gemacht.


Gruß Klaus


 
K.Wagner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.529
Registriert am: 24.01.2006
Ort: Im Norden Badens
Gleise Märklin K und Märklin C
Spurweite H0, G
Steuerung Intellibox 1
Stromart Digital


RE: Beleuchtung Wendezugbetrieb Piko BR 245 und Roco 74156

#3 von WiBu , 24.11.2022 16:28

hmm, ich hätte da einen Vorschlag
LOK Decoder
F0 schaltet das Licht auf FS1 Seite (Weiss vorwärts, rot rückwärts)
F1 schaltet das Licht auf FS2 Seite (Weiss rückwärts, Rot vorwärts)
Steuerwagen Decoder
F3 schaltet, wenn F0 an und F1 aus ist (rot vorwärts, weiss rückwärts)
F4 schaltet, wenn F0 aus und F1 an ist (Weiss vorwärts, rot rückwärts)

Wenn der Zug immer gleich herum gekoppelt ist, kannst Du im Steuerwagen Dir eins der beiden Mappings sparen.
Klar kannste auch andere Funktionstaten nehemn, dies war ja nur ein Beispiel.



Wenn da ab und zu eine andere LOK davor ist, ginge es mit Consist Adressen, wenn bei den Loks die F3/F4 frei sind (oder welche Du auch immer gewählt hast)


LG Wilfried


 
WiBu
InterRegio (IR)
Beiträge: 201
Registriert am: 01.10.2021
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 24.11.2022 | Top

RE: Beleuchtung Wendezugbetrieb Piko BR 245 und Roco 74156

#4 von Dosto65 , 24.11.2022 19:46

Danke Euch beiden für die Beiträge.

Hab eben gesehen das 2 Zeilen aus meinem Beitrag nicht mit gepostet wurden.
Ich habe keine Vorlage für die Decodereinstellungen für die BR245 im Piko Smartprogrammer. Sieht so aus, dass da ein völlig anderes Projekt geladen wird, als sich in der Lok befindet.
Ich habe einen ESU Lokprogrammer bestellt, der sollte morgen eintreffen, dann kann ich das Projekt mal auslesen.


@Klaus
Das mit den getrennten Adressen funktioniert.
Ich finde es aber ziemlich unbequem, immer 2 "Loks" nacheinander zu laden um dann die Einstellungen korrekt anzupassen.
Das muss besser gehen, wir haben 2022. :)
Wenn der Programmer da ist, werde ich eh versuchen die F-Tasten einheitlich zu belegen. Ist ja jetzt ein Kraut und Rüben Zustand. :)


@Wilfried
Ja, das geht schon in die Richtung in die ich wollte.
Ich denke aber momentan macht es wenig Sinn an dem LokSound V4 M4 der BR245 herumzudoktern. Solange ich keine vernünftige Doku dazu habe.

Theoretisch stelle ich mir das so vor:
- F0 steuert nach wie vor die Lichtregelung für Solofahrt (ausser es sind Wendezug F-Tasten aktiv)
- den Wendezugbetrieb stelle ich mir logisch so vor, dass er je nach Fahrtrichtung entweder FS1 oder FS2 seitig die korrekte Beleuchtung setzt

Ich wäre auch mit der Festlegung einverstanden, dass ich die Lok dann immer mit FS1 voran vor den Zug stellen muss.

Aber wenigstens bin ich nicht völlig auf dem Holzweg geraten. (Hatte schon an mir gezweifelt)


Gruss
Manfred


Dosto65  
Dosto65
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert am: 06.10.2022
Gleise C-Gleis, Bodenbahn
Spurweite H0
Steuerung z21start + WLAN, Multimaus
Stromart AC, Digital


RE: Beleuchtung Wendezugbetrieb Piko BR 245 und Roco 74156

#5 von WiBu , 24.11.2022 20:59

Hallo
Das ist kein herumdoktern, es ist eigentlich nur das Ändern des Mappings.
Mit der Lokprogrammer Soft- und Hardware ist das mehr als simpel, ohne dass irgendetwas am Soundmodul geändert wird.
Lade Dir einfach die Software herunter und beschäftige Dich einfach ein bisschen mit dem Mapping. Das Schöne ist daran, dass Du logische Verknüpfungen mit NICHT erstellen kannst.
Mit meinem Vorschlag oben ist es völlig egal wie herum die Lok am Zug angekoppelt ist, oder ob sie solo fährt.


LG Wilfried


 
WiBu
InterRegio (IR)
Beiträge: 201
Registriert am: 01.10.2021
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 24.11.2022 | Top

RE: Beleuchtung Wendezugbetrieb Piko BR 245 und Roco 74156

#6 von Pirat-Kapitan , 24.11.2022 23:54

Zitat von Dosto65 im Beitrag #4

Ich finde es aber ziemlich unbequem, immer 2 "Loks" nacheinander zu laden um dann die Einstellungen korrekt anzupassen.
Das muss besser gehen, wir haben 2022. :)


Moin,
natürlich geht das besser, schließlich haben wir 2022 (das geht übrigens schon mindestens 10 Jahre lang besser).
Verwende bitte einen Funktionsdecoder im Steuerwagen, der Sekundär- oder Zweitadressen kann (erste Adresse ist die Adresse, über die der Decoder programmiert wird, die eigentliche Decoderadresse; Sekundäradresse ist die (lok-=Adresse, mir der, konfigurierbar über CVs, die einzelnen Funktionen geschaltet werden können.
Bei ESU-Decodern bin ich leider nicht marktkundig / kompetent, Zimo-Funktionsdecoder können diese Zweitadresse (meine Manhart-Funktionsdecoder übrigens auch).

bei der Lok würde ich mal nach einer Funktion suchen, mit der man jeweils auf einer Führerstandsseite die Lichter komplett ausschalten kann (das wäre dann die Seite, wo der Zug dran hängt). Ordentliche Lokdecoder können das.

Schöne Grüße
Johannes


Spur G im Garten, H0m im Hause. Lenz LZV100 mit Rocrail auf RasPi, Manhart-Funky und RocoWLM.


Pirat-Kapitan  
Pirat-Kapitan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.549
Registriert am: 13.05.2018
Ort: Bergisches Land
Gleise Edelstahl / TT-Bettungsgleis Tillig
Spurweite H0, H0m, N, G
Steuerung Lenz LZV100
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 24.11.2022 | Top

RE: Beleuchtung Wendezugbetrieb Piko BR 245 und Roco 74156

#7 von WiBu , 25.11.2022 08:16

Unordentliche können das auch.
Dazu braucht man lediglich 2 Funktionstasten


LG Wilfried


 
WiBu
InterRegio (IR)
Beiträge: 201
Registriert am: 01.10.2021
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 25.11.2022 | Top

RE: Beleuchtung Wendezugbetrieb Piko BR 245 und Roco 74156

#8 von Hombre , 25.11.2022 16:59

ESU Funktionsdecoder haben übrigens auch die Möglichkeit von Zweitadressen.

LG
Bernhard


Loks aller Hersteller, vorwiegend selbst digitalisiert
ESU Lokprogrammer
JMRI mit SPROG IIv4
CS3 + MS2


 
Hombre
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 298
Registriert am: 28.01.2015
Homepage: Link
Ort: Graz / A
Gleise C Gleis
Spurweite H0, H0e, Z
Steuerung CS3, MS2
Stromart Digital


RE: Beleuchtung Wendezugbetrieb Piko BR 245 und Roco 74156

#9 von Dosto65 , 27.11.2022 11:37

Zitat von WiBu im Beitrag #5
Das ist kein herumdoktern, es ist eigentlich nur das Ändern des Mappings


Damit war eigentlich das Herumgefrimmel mittels der MS2 gemeint.

Hab es nun wie gewünscht hinbekommen.

vorwärts, nicht F6, nicht F7, F0 = Licht für Solofahrt | Licht vorne, AUX1
rückwärts, nicht F6, nicht F7, F0 = Licht für Solofahrt | Licht hinten, AUX2

Vorwärts , nicht F6, F7 = Licht vorne
Rückwärts, nicht F6, F7 = AUX2

Da ich die Lok vorne am FS1 um die "hübsche" Bügelkupplung erleichtert habe, passt das mit nur einer F-Taste für den Wendezugbetrieb.

Am Steuerwagen bin ich beim Weg mit derselben DCC Adresse geblieben.
Da hab ich nur die Fahrtrichtung umgedreht und die zusätzlichen Lichter auf hohe F-Tasten umgestellt. => somit steuere ich alles von der Lok aus

Danke für Eure Unterstützung.


Gruss
Manfred


Dosto65  
Dosto65
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert am: 06.10.2022
Gleise C-Gleis, Bodenbahn
Spurweite H0
Steuerung z21start + WLAN, Multimaus
Stromart AC, Digital


RE: Beleuchtung Wendezugbetrieb Piko BR 245 und Roco 74156

#10 von K.Wagner , 27.11.2022 19:11

Gratulation und danke für die Info, wie Du das Thema gelöst hast!


Gruß Klaus


 
K.Wagner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.529
Registriert am: 24.01.2006
Ort: Im Norden Badens
Gleise Märklin K und Märklin C
Spurweite H0, G
Steuerung Intellibox 1
Stromart Digital


   

MS2 Gleisbox als Booster an CS2?
Probleme beim Programmieren meiner Roco 78432

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz