Dachbodenbahn mit langen Fahrstrecken

#1 von Eifel-Knacki , 20.12.2022 23:10

Hallo,

zuerst will ich den ausgefüllten Fragebogen zeigen und dann noch ein paar Anmerkungen:

1. Titel
Dachbodenbahn mit langen Fahrstrecken

2. Spurweite & Gleissystem
H0 Mäklin K- und M-Gleise

3. Raum & Anlage
3.1 Raumskizze, evtl. auch Bilder davon

(Nicht maßstäblich dargestellt!)
Alle Maße in 60 cm Höhe gemessen. Bist auf die Giebel sind alle Wände vom Boden an Dachschrägen mit 40°.


3.2 Anlagenform (L, U, Rechteck, An der Wand entlang...)
zum größten Teil an der Wand entlang

3.3 Anlagengrösse oder verfügbare Fläche im Raum
Raum voll verfügbar, nur Zugang zum Fenster soll offen bleiben.

4. Technisches
4.1 Modellbahn vs. Spielbahn
Eher Spielbahn, obwohl ich in manchen Punkten dann doch pedantisch bin.

4.2 Hauptbahn und/oder Nebenbahn
Zweigleisige Hauptbahn und eingleisige Nebenbahn.

4.3 Mindestradius (sichtbar / verdeckt)
424,6 mm sichtbar und verdeckt. Ausnahme 2 Abstell-/Ausweichgleise mit 360 m
Keine Rundweichen, keine Doppelkreuzungsweichen.


4.4 Maximale Steigung
3%

4.5 Maximale Zuglänge
Personenzüge bis max. 2,5m, durchfahrende Güterzüge ggf. länger.

4.6 Anlagentiefe (minimal, maximal)
Schwierig, um so höher um so weniger tief wegen Dachschrägen an fast allen Seiten.

4.7 Eingriffslücken / Servicegang
Von unten für zwei SBF und verdeckte Anlagenteile.

4.8 Anlagenhöhe der Hauptebene
Schattenbahnhöfe 60 cm, untere Ebene (Güterbahnhof) 85 cm, HBF 95 cm, höchster Endbahnhof Nebenbahn 120 cm.

4.9 Schattenbahnhof / Fiddle Yard
Zwei gleiche SBF mit je 10 sehr langen Abstellgleisen, manche geteilt.

5. Steuerung
5.1 Fahren analog oder digital
Digital

5.2 Steuern analog oder digital
Digital

5.3 PC-Steuerung
Auf jeden Fall, aber auch mit Handregler.
SW Rocrail


6. Motive
6.1 Epoche
ca. 1970 bis 2000, aber nicht hundertprozentig konsequent.

6.2 Bahnhofstyp(en)
HBF mit 6 Gleisen, davon 2 Durchfahrt, Güterbahnhof mit einigen Gleisanschlüssen für Gewerbe und Abstellgleisen, 2 Endbahnhöfe (Nebenbahn).

6.3 Landschaft
Berge und Flachland, Fantasie so wie es sein könnte.

6.4 Szenerie (Stadt, Vorstadt, Land; Industrie, Gewerbe)
Kleinstadt mit vielen kleinen und mittleren Gewerbe, 2 kleine Dörfer.

6.5 Bw (Bahnbetriebswerk), Lokeinsatzstelle (Kleinst-Bw)
BW mit Drehscheibe, einfach weil es klasse aussieht.

7. Sonstiges
7.1 Vorhandene Fahrzeuge
Vorhanden sehr wenig und muss digitalisiert werden. Wunschliste ist aber klar:
E-Loks: 110 in versch. Varianten, 111 (auf beiden durfte ich als Kind mehrfach im Führerstand mitfahren), 103, 140, 150 od. 151, 194.
Andere: Schienenbus, Akku Triebwagenzug, Dieselloks: 212, 215...218, 236, 260 od. 360, 290, vielleicht noch eine amerikanische.
Dampfloks: vielleicht 2 – 3 schöne große für Sonderfahrten.


7.2 Vorhandener Gleisplan (eigener, Link zu anderen)
Ich habe bisher mit Franzis 3D-Eisenbahnplaner geplant, weil man da auch den Fahrbetrieb simulieren kann. Nach ca. 100 Entwürfen meine ich jetzt einen guten Plan zu haben. Ich muss mal sehen ob und wie ich das in konventionellen Gleisplänen dargestellt bekomme. Könnt ihr mir ein möglichst kostenfreies Programm empfehlen (brauche es ja nur um euch meinen Plan hier zu zeigen)?

7.3 Betrieb als Einzelspieler oder zu mehrt
Alleine, gelegentlich auch zu zweit.

7.4 Budget
Relativ gering, werde einiges gebraucht kaufen und nur nach und nach investieren können.

7.5 Zeitplan
So lange wie es eben dauert.

8. Anhänge
noch keine

Nur analoge Erfahrungen, letzte MoBa für meinen Sohn (und natürlich auch für mich) vor ca. 25 Jahren gebaut. Vermutlich können wir das Haus Mitte bis Ende 2023 beziehen (Flutschaden), dann noch Dachboden dämmen und der Bau der MoBa kann starten. Bin jetzt fleißig dabei Schienen zu reinigen, danach nehme ich mir das Rollmaterial vor. Startpaket mit MS2 zum testen habe ich mir angeschafft.

Gruß aus der Nordeifel
Knacki


Bei "Alterung" halte ich es mit den Japanern. Patina ist dort kein positiv besetzter Begriff.


horli, KWer, JanD, -me- und Michael Knop haben sich bedankt!
 
Eifel-Knacki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert am: 09.12.2022
Ort: Kreis EU
Gleise K u. M Gleise
Spurweite H0
Steuerung Simple DCC Zentrale / RaspberryPi4 / Rocrail
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 20.12.2022 | Top

RE: Dachbodenbahn mit langen Fahrstrecken

#2 von -me- , 20.12.2022 23:55

Hallo Knacki,
es scheint ja schon Gleispläne zu geben, kann man die auch veröffentlichen?


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.926
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Dachbodenbahn mit langen Fahrstrecken

#3 von Eifel-Knacki , 21.12.2022 00:08

Hi,

ich kann bisher nur Screenshots aus dem Programm zeigen, daher meine Frage bei 7.2.

Übersicht


HBF:


Güterbahnhof:


Gleiswendeln links und rechts vom Fenster:


Schattenbahnhof_1:


Gruß Knacki


Bei "Alterung" halte ich es mit den Japanern. Patina ist dort kein positiv besetzter Begriff.


-me-, Michael Knop, hks77, Pieper und Granada haben sich bedankt!
 
Eifel-Knacki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert am: 09.12.2022
Ort: Kreis EU
Gleise K u. M Gleise
Spurweite H0
Steuerung Simple DCC Zentrale / RaspberryPi4 / Rocrail
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 21.12.2022 | Top

RE: Dachbodenbahn mit langen Fahrstrecken

#4 von eingleis , 23.12.2022 12:09

Die blaue Überführung entstammt vermutlich den Gleisplanheftchen der Hersteller aus dem letzten Jahrtausend? Sieht zumindest sehr spielzeuglastig aus, genau wie der Kringel oberhalb des BW's.

Abhilfe ist relativ einfach:

versetze das BW auf den Abschnitt rechts unten und den Bahnhof auf einen der langen Schenkel.
Ob das "U" mit einem Einleger "oben" geschlossen wird, bleibt wohl Geschmackssache

Mit dem K-Flexgleis kannst Du doch herrlich große Kreis schlagen

eingleis(ig)


eingleis  
eingleis
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 361
Registriert am: 06.09.2022

zuletzt bearbeitet 23.12.2022 | Top

RE: Dachbodenbahn mit langen Fahrstrecken

#5 von Eifel-Knacki , 23.12.2022 12:31

Tach zusammen,

Zitat von eingleis im Beitrag #4
Die blaue Überführung entstammt vermutlich den Gleisplanheftchen der Hersteller aus dem letzten Jahrtausend?


Schlimmer ... habe ich selbst gemacht .

Zitat von eingleis im Beitrag #4
versetze das BW auf den Abschnitt rechts unten und den Bahnhof auf einen der langen Schenkel.


Eigentlich gibt es ja nur einen langen Schenkel, beim anderen ist die Treppe im Weg, da passen je nach Höhe gerade mal 2 - 4 Gleise vorbei. Auf dem langen Schenkel ist die Tiefe das Problem - der Bahnhof kann zwar schön lang werden aber für Gebäude bleibt bei 6 Gleisen kaum Platz.

Ich habe mir jetzt ein Programm runter geladen, womit ich "richtige" Gleispläne machen kann. Muss nur noch alles da nochmal konstruieren. Das kann etwas dauern, sobald ich das fertig habe, kopiere ich die Pläne hier rein.

Gruß Knacki


Bei "Alterung" halte ich es mit den Japanern. Patina ist dort kein positiv besetzter Begriff.


-me- hat sich bedankt!
 
Eifel-Knacki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert am: 09.12.2022
Ort: Kreis EU
Gleise K u. M Gleise
Spurweite H0
Steuerung Simple DCC Zentrale / RaspberryPi4 / Rocrail
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 23.12.2022 | Top

RE: Dachbodenbahn mit langen Fahrstrecken

#6 von Joak , 23.12.2022 17:19

Hallo,

Dein erstes Planungsprogramm sieht ziemlich nach einer Urversion des 3D Modellbahn Studios aus. Das bekommst Du als Freeware mit Einschränkungen, oder für schlappe 50 EUR als Vollversion 8.0


Grüsse
Hauke


 
Joak
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.310
Registriert am: 25.10.2016
Ort: Bayerischer Wald
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Dachbodenbahn mit langen Fahrstrecken

#7 von Eifel-Knacki , 20.02.2023 12:17

Hallo,

ich habe eingesehen, dass mein Gleisplan totaler Mist ist. Am meisten missfällt der Güterbahnhof, aber auch dieser unzugängliche Schenkel mit der Steigungskehre. Zur Zeit bin ich etwas ratlos, probiere viel um es gleich wieder zu verwerfen. Mir gelingt es einfach nicht einen Bahnhof für 2,5m lange Züg inklusive großem Güterbahnhof plausibel anzuordnen, liegt aber vielleicht auch daran, dass ich mich gerade mit einem Infekt rumschlage.

Für die Schattenbahnhöfe habe ich eine Lösung gefunden um die Zugänglichkeit erheblich zu verbessern indem ich beide Seiten von der Mitte aus auseinander ziehe. Dadurch entsteht in der Mitte eine lange Luke, die in Teilen nach oben fortgesetzt werden kann. Dabei war die Dachschräge mal vorteilhaft, weil der Raum nach unten hin ja größer wird.

Na ja, mich hetzt keiner, kann frühestens Ende des Jahres mit dem Aufbau anfangen.

Gruß Knacki


Bei "Alterung" halte ich es mit den Japanern. Patina ist dort kein positiv besetzter Begriff.


 
Eifel-Knacki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert am: 09.12.2022
Ort: Kreis EU
Gleise K u. M Gleise
Spurweite H0
Steuerung Simple DCC Zentrale / RaspberryPi4 / Rocrail
Stromart Digital


RE: Dachbodenbahn mit langen Fahrstrecken

#8 von Varg , 20.02.2023 14:34

Zitat von Eifel-Knacki im Beitrag #7
Mir gelingt es einfach nicht einen Bahnhof für 2,5m lange Züg inklusive großem Güterbahnhof plausibel anzuordnen...


Oft gelingt es recht gut, solche Probleme zu lösen, indem man seine Wünsche und Ansprüche auf die räumliche Realität reduziert......


Märklin HO und beim Hobby auch mal Fünfe gerade sein lassen. Vorsätzlicher Nicht-Nietenzähler.


Varg  
Varg
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.192
Registriert am: 22.05.2022
Ort: Württemberg Region Franken
Gleise Märklin M
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Dachbodenbahn mit langen Fahrstrecken

#9 von -me- , 20.02.2023 22:01

Hallo Knacki,
Ich schließe mich hier meinem Vorschreiber an:

Zitat von Varg im Beitrag #8
Oft gelingt es recht gut, solche Probleme zu lösen, indem man seine Wünsche und Ansprüche auf die räumliche Realität reduziert......

Genau so sehe ich das bei dir auch!

Du hast sehr viel Platz, du hast aber auch ein Hindernis im Weg, nämlich deinen Treppenaufgang.
Ich würde dir raten, eine Anlagentiefe von 80 cm nicht zu überschreiten (an den geraden Teilen der Anlage) in den Raumecken wir das dann schon recht sportlich!

Ich muss zugeben, dass dein Raum für mich die Erfüllung wäre, schön lange Paradestrecke, vielleicht ein kleiner Nebenbahnhof für den Regionalverkehr, parallel dazu noch ein CarSystem, Vielleicht an der einen oder anderen Stell noch ein Industriegleisanschluss, ansonsten sehr viel Landschaft, die gestaltet werden kann. Ein BW mit Drehscheibe könnte in einer der Raumecken auch realisiert werden können.

Mein Motto lautet: Reduce to the Maxx!

Du solltest dir erst mal klar darüber werden, was du wirklich alles möchtest, dein Raum ist zwar groß, aber an der Wand entlang sollte man Eingrifftiefen beachten, sonst hat man nicht wirklich Spaß an der Anlage.

Mal ein Vorschlag von mir zu deinem jetzigen Konzept:

Ich habe mir erlaubt, deinen Raumplan mal zu laden und zu bearbeiten.

Das Konzept sollte zu erkennen sein, die Raumecken werden noch ausgerundet werden müssen. wenn man mit großen Radien um die Kurve möchte. Sieh es einfach als Konzept.
Im Bereich des Güterbahnhofs wird man Ausziehgleise benötigen, die in die Paradestrecke reichen. Aber der Platz sollte da sein!

Mal ein Konzept zu Umdenken, vielleicht noch nicht perfekt, aber auf jeden Fall besser als das was du da produziert hast.

P.S.: Hatte ich vergessen!
Dein Schattenbahnhof führt durch den roten Bereich am Treppenhaus. Ich hoffe, du hast da Zugriffsmöglichkeiten


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


Eifel-Knacki hat sich bedankt!
 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.926
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 20.02.2023 | Top

RE: Dachbodenbahn mit langen Fahrstrecken

#10 von eingleis , 21.02.2023 09:12

mach mal ein Bild der Treppe


eingleis  
eingleis
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 361
Registriert am: 06.09.2022


RE: Dachbodenbahn mit langen Fahrstrecken

#11 von Eifel-Knacki , 21.02.2023 11:02

Guten Morgen!

Das ist eine auszeihbare Klapptreppe, welche in der Decke des Raums unter dem Dachboden versenkt wird, so wie in vielen Häusern der 60er Jahre. Wenn ich das nächste Mal vor Ort bin mache ich Fotos vom gesamten Raum. Der Schenkel zum kleinen Giebel hat übrigens keine Stehhöhe, bin am überlegen den ganz aus der Planung raus zu nehmen.

Gruß Knacki


Bei "Alterung" halte ich es mit den Japanern. Patina ist dort kein positiv besetzter Begriff.


 
Eifel-Knacki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert am: 09.12.2022
Ort: Kreis EU
Gleise K u. M Gleise
Spurweite H0
Steuerung Simple DCC Zentrale / RaspberryPi4 / Rocrail
Stromart Digital


RE: Dachbodenbahn mit langen Fahrstrecken

#12 von Eifel-Knacki , 04.03.2023 13:28

Moin zusammen,

meinen Infekt habe ich immer noch nicht ganz überstanden, daher bin ich noch nicht dazu gekommen vor Ort Fotos zu machen. Ich habe aber inzwischen angefangen einen neuen (groben und noch nicht fertigen) Plan zu machen. Nun habe ich immer noch die 2-gleisige Haupstrecke, Bahnsteige mit 2,5 m Länge und einen großen Güterbahnhof. Ich überlege noch, welche Betriebe mit Gleisanschluss nahe des Güterbahnhofs angesiedelt werden können und was am Ende der Nebenbahn über Wendel 2 platziert werden könnte, vielleicht ein Schotterwerk o.ä.? Da wo die Eingrifftiefe nicht reicht werde ich noch Luken gestalten. Auf jeden Fall wird der Schwerpunkt Spielbahn bleiben, eine Modellbahn in eurem Sinne werde ich nie hinbekommen und will es wohl auch gar nicht.



Gruß Knacki


Bei "Alterung" halte ich es mit den Japanern. Patina ist dort kein positiv besetzter Begriff.


 
Eifel-Knacki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert am: 09.12.2022
Ort: Kreis EU
Gleise K u. M Gleise
Spurweite H0
Steuerung Simple DCC Zentrale / RaspberryPi4 / Rocrail
Stromart Digital


   

Berge in Wintrack
Anordnung der Signale?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz