Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#1 von nicotc510 , 09.02.2023 08:51

Hallo zusammen,

da mein alter Bericht noch unter Planung lief, werde ich mal hier neu starten und euch über meine kleinen Schritte weiter informieren.
Hierzu ein paar Bilder und Erklärungen ...

ich habe das Thema etwas klarer abgegrenzt:

- nur Nebenbahnverkehr HU (MAV/GYSEV) und RO (CFR)
- Kopfbahnhof/Trennungsbahnhof 1 zwischen Ungarn und Kopfbahnhof 2 Rumänien (H0 / H0e)
- eine Strecke (vordere) kommt vom SBF 1/2, diese ist auch (nachträglich) nach der Tunneleinfahrt an den SBF 3 angebunden
- die zweite Strecke (hinten), ist die rumänische und kommt vom Kopfbahnhof RO und SBF 3 und geht zum K-BHF 1
--> klingt durcheinander, erklärt sich aber auf den Bilder
- im Kopfbahnhof 2 wird es H0/H0e geben, hier kommen die H0-Züge an/ab und Güter werden umgeladen
- die H0e wird ebenfalls RO (CFR) und bedient den K-BHF 2 mit Gütern (Holz, Kohle, ...)

aber nun mal Schritt für Schritt ...

Als erstes mal die Übersicht der Bahnhöfe (nicht aktueller Stand) und Streckenverlauf, damit ihr zu meiner Beschreibung etwas besser klar kommt. Einen
aktuellen Gleisplan zum Stand gibt es leider nicht, da ich so weitergebaut habe, wie es passt / mir gefällt ... .

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Fortsetzung folgt


LG
Nico

Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR
Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D : (Planung alter Bericht)
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


memento und H0er haben sich bedankt!
nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 299
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 09.02.2023 | Top

RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#2 von nicotc510 , 09.02.2023 09:11

Hallo zusammen,

da ich euch nicht völlig verwirren möchte, fange ich mal mit dem Thema:

Kopf - und Trennungsbahnhof Ungarn 1 an ... jetzt aber erstmal nur Bild, bis zum aktuellen
Stand

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)


LG
Nico

Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR
Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D : (Planung alter Bericht)
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


mobaz, memento, jzipp, H0er und Südrampe haben sich bedankt!
nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 299
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 09.02.2023 | Top

RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#3 von nicotc510 , 09.02.2023 09:13

so und nun ein letztes des BHF 1

Bild entfernt (keine Rechte)

Fortsetzung folgt ...


LG
Nico

Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR
Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D : (Planung alter Bericht)
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


der Wedeler und H0er haben sich bedankt!
nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 299
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#4 von nicotc510 , 10.02.2023 07:28

Hallo zusammen,

ich habe mir überlegt, euch mal den Plan (Stellwerk) im TC zu zeigen, damit ihr die Anlage und
das Konzept dahinter besser über (durch)schauen könnt.

Bild entfernt (keine Rechte)

- ober der große Bahnhof ist die ungarische Seite H0
- noch nicht vorhanden ist der Kopfbahnhof H0/H0e (wo die Strecke aufhört)
- unten links die vier Gleise ist der SBF1
- rechts unten der SBF2
- in der Mitte der SBF 3

--- ich hoffe jetzt ist die Situation etwas klarer ---

Somit komme ich auch gleich zum Thema Steuerung, Anfang bzw. nach Abriss der N-Anlage wollte
ich keinen PC-gesteuerte Anlage mehr haben und haben mich für die schwarze Z21 und WLAN-Maus
entschieden.
Nach ein paar Fahrversuchen (was damals möglich war) kam dann die App der Z21 dazu, um die Weichen
schalten zu können (damals nur BHF ungarisch und SBF 1).
--> dafür reichte es und brachte mich zum schwitzen ...

Als dann der SBF 2 und 3 dazu kam, sowie die hintere Paradestrecke, wollte ich mal in Ruhe die Züge ein
paar Kreise ziehen lassen, was ohne Hilfe nicht mehr möglich war ... . Da der Stick TC noch in der
Schublade lag (zum Glück nicht verkauft) und hier auch ein Laptop rumlag, habe ich mich daran
gemacht, die gesamte Anlage umzustricken ..., da ich keine Blöcke usw. vorgesehen hatte.

-- gesagt getan und nun läuft es nach Fahrplan, jedoch nur der Personenverkehr, Güter- und Rangierfahrten
werden per Drag&Drop oder W-Maus durchgeführt. Das alles zusammen funktioniert im TC sehr gut.

so, nun habt ihr die Info zum Thema Steuerung, dann lasse ich mal Bilder der Kabellei folgen, ohne Worte...

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

--- Vorteil sind hier echt die Segmente, rausnehmen, hochklappen und in Ruhe verkabeln ... kein unter
der Anlage rumrutschen und .... ---

so, dann freue ich mich über eure Kommentare und Anregungen, bis zum nächsten Thema.

Ps.: Die Conradantriebe sind nun auch fast alle gegen MP1 getauscht


LG
Nico

Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR
Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D : (Planung alter Bericht)
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


Rheingold 1928 und H0er haben sich bedankt!
nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 299
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 10.02.2023 | Top

RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#5 von memento , 10.02.2023 22:24

Hallo Nico,

ich hab mir mal Deine beiden Bau-Threads durchgelesen: Also Saalfeld-Leutenberg und jetzt die Anlage hier!

Saalfeld-Leutenberg war ja schonmal sehr beeindruckend. Ganz ehrlich: SOOO viele Fahrzeuge in Spur N, also 90 Züge in Betrieb ... das wär mir schon fast einfach zu viel geworden. Daher kann ich gut nachvollziehen, daß Du letzten Endes auf H0 gegangen bist. In dem Platz, den Du jetzt hast, würde ich vermutlich sogar schon Spur 0 bauen wollen ;)

Deine neue Anlage sieht jetzt auch schon wirklich beeindruckend aus. Das Thema mit dem Trennungsbahnhof von Ungarn nach Rumänien und dann noch mit Schmalspur sieht man selten und es ist auch spannend als Modellbahn, dazu noch Schmalspur. Die Vorbilder aus dem Ausland sind oft nochmal ganz anders als bei uns in vielen Details (nicht nur die Fahrzeuge) ...

LG
Thomas


Franklin & Arlington Railroad (Spur N 110x70 cm mit US-Thema)
Bf. Loitzerwald – oder: Wieviel H0 geht auf 120x30 cm?
Drei Kreise in Preußen (Spur N Micro Layout 2016)


 
memento
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.419
Registriert am: 15.12.2011
Spurweite H0, N
Stromart DC, Analog


RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#6 von nicotc510 , 11.02.2023 02:12

Hallo Thomas,

ja, die N-Anlage war auch zum Schluss to much ... . Ich war nur am Reinigen und Fahrzeuge warten / reparieren ... .
--> es tat weh diese dann schlussendlich auf dem Feuer zu sehen, aber jedes Ende hat einen Neuanfang.

Ein Freund ist von H0 auf 0 umgestiegen und ab und an komme ich in den Genuss, dort mal mit"fahren" zu können.
Das ist schon nochmals was ganz anderes zum ansehen, aber nochmals ein Neustart (nach dem N-Verkauf)
macht meine Frau nicht mit ... .

Ich kriege ständig zu hören, was wir aus dem größten Zimmer alles machen könnten ... .

Ja, da ich in Ungarn lebe, viel in Rumänien war/bin (Zweithobby) und es einfach in DR (wie in N) viel zu viel
gibt, lag es nahe, dieses Thema anzugehen.
Erstmal gibt es nicht alles direkt oder gar nicht zu kaufen und wie du schon sagst, sind die Bahnanlage/Strecken
und Gebäude mal was ganz anderes ... . Des weiteren fahren hier auf den Strecken immer noch sehr
viele Epochen, was auch nicht verkehrt ist. An die Farben gewöhnt man sich schnell und die Sprachen
der Bahnhofsdurchssagen sind einfach genial und bringen mich immer wieder zum

und somit, Danke Thomas für die gute Überleitung , kommen wir mal zum Thema Gebäude/Bauwerke:

Bahnhof HU:

- ein Sondermodell aus Ö, jedoch komplett farblich nochmals abgewandelt
- Dach ist teilweise offen, hier kommt mal eine Dachdeckerszene drauf
- Beleuchtung innen vorbereiten (nur einige Fenster), Steuerung noch nicht ganz klar
- der BH ist auf eine Holzgrundplatte geklebt und bleibt abnehmbar (fixiert über Stifte - Stromübertragung offen)

so war er zu kaufen:

Bild entfernt (keine Rechte)

so sieht er aus:

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Immer wieder wenn ich reinkomme ein Hingucker für mich (mein moto, kein plastik ...)

Speicher:

so gekauft:

Bild entfernt (keine Rechte)

so schaut er jetzt aus:

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Stellwerk A:

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Stellwerk B:

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Güterschuppen:

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

So, die waren erstmal die Gebäude zum BHF 1. Das BW wird def. keinen Lokschuppen oder ähnliches bekommen (dies würde die Ausfahrt verdecken).
-- aber hierzu später mehr

Danke für eure Kommentare und Anregungen, bis später


LG
Nico

Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR
Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D : (Planung alter Bericht)
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 299
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#7 von memento , 11.02.2023 15:01

Hallo Nico,

das sieht einfach gut aus, diese Gebäude sind allesamt genau mein Fall !!

Ich habe leider momentan auf meinem H0-Bahnhofsmodul (Bf. Loitzerwald) nur ein Kunststoff-EG stehen. Der Grund war schlicht der, als 2020 das mit dem Corona-Lockdown losging, bin ich schnell noch zum örtlichen Händler und hab mich mit diversen Dingen eingedeckt, und die hatten da halt nur Kunststoff-Bausätze.

In N und TT habe ich schon einige Lasercut-Bausätze gebaut und finde das eigentlich viel schöner, wie Du schon sagst: Plastik ist ja ansich kein "natürliches" Baumaterial für ein Haus. (Gut für eine Lok oder Waggon oder Gleisschwellen auch nicht, aber irgendwas ist ja immer )

Diverse schöne Lasercut-Modelle aus Osteuropa (ich weiß nicht mehr genau wo der Hersteller war, Tschechei, Ungarn?) sind mir damals auch schon aufgefallen. Vielleicht sollte ich mich noch mal umgucken ... danke für die Inspiration :)

LG
Thomas


Franklin & Arlington Railroad (Spur N 110x70 cm mit US-Thema)
Bf. Loitzerwald – oder: Wieviel H0 geht auf 120x30 cm?
Drei Kreise in Preußen (Spur N Micro Layout 2016)


 
memento
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.419
Registriert am: 15.12.2011
Spurweite H0, N
Stromart DC, Analog


RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#8 von nicotc510 , 12.02.2023 06:31

Hallo Thomas,

schau mal bei MBZ, IGRA, Joswood, ..., da gibt es jede Menge und die sind alle online zu haben.

mein Tip, einfach mal in Ebay Lasercut eingeben, da findet man auch meisten Kleinserie ... .


LG
Nico

Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR
Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D : (Planung alter Bericht)
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 299
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#9 von nicotc510 , 18.02.2023 07:27

Hallo zusammen,

nun mal zum Thema SBF ... .

Der SBF 1, war die Basis und als einfache Kehre mit 4 Gleisen gedacht, jedoch war die Tiefe 1,10m nicht ausreichend und der
innere Radius einfach zu klein für manche Fahrzeuge ... .

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Also wurde dieser umgebaut (nicht da letzte mal ...), sodass der große Radius nach unten und nach oben führt und
die Weiche erst danach abzweigt ... was jedoch eine komplette Änderung der Kabellei und Kehrschleife bedeutet.

Was mir auch aufgefallen ist, dass der Abstand zwischen SBF und Paradestrecken nicht ausreichend ist, um später mal
Brücken mit ordentlichen Taleinschnitte zu haben, also wurde gleichzeitig der SBF1 tiefergelegt und somit ca. 10cm
gewonnen (siehe späterer Bericht Brücken).

also alles raus (zerlegt)

Bild entfernt (keine Rechte)

und tiefergelegt

Bild entfernt (keine Rechte)

so, geschafft, jedoch nicht ganz, da dann gleichzeitig die Idee entstand, den SBF 2

so war er mal

Bild entfernt (keine Rechte)

auch auf die Höhe SBF1 zu legen, sodass darüber noch was hinkommen kann ... .

gedacht getan

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

somit wurde der SBF 2 an den SBF1 Gleis 1/2 angebunden, welche nun wieder keine Kehrschleife sind (also wieder neu gekabelt ...).
- so kommt man von der Paradestrecke vorne und kann über den Wendel SBF1 und 2 erreichen ... siehe TC-Bild (Gleisplan oben).

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Tja, als die gerade funktionierte, upps Fuß gebrochen und Gips dran, somit sitze ich hier rum und programmiere
Traincntroller usw., was mich zur Idee des dritten SBF gebracht hat.

gedacht -- getan (mit Gipsfuß), ein Freund half mir den Holzbau zu machen, da dies mit Gips nicht gegangen wäre ... und
ich habe dann, schon gemütlich Gleis und Kabel gelegt.

Bild entfernt (keine Rechte)


LG
Nico

Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR
Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D : (Planung alter Bericht)
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


H0er, Gleisschotter und Andreas_1967 haben sich bedankt!
nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 299
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 18.02.2023 | Top

RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#10 von nicotc510 , 18.02.2023 07:35

so, weiter mit SBF 3

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

kurz zu SBF3, dieser ist eine Kehre und verbindet beide Paradestrecken miteinander, sodass mal auch mal länge die
Züge beobachten kann. Zusätzlich bittet er auch noch jede Menge Abstellgleise für Triebwagen, Wendezüge und Loks.

so, bis zum nächsten Teil (ja, da kommt dann Landschaft)


LG
Nico

Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR
Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D : (Planung alter Bericht)
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 299
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#11 von jzipp , 02.07.2023 10:26

Hallo Nico,

ich bin erst durch deinen Beitrag in meinem Thread auf deine Threads gestoßen. Toll wird das! Ein sehr interessantes Thema hast du dir mit deiner neuen H0-Anlage ausgesucht. Besonders gut gefallen mir schon mal deine Gebäude und die Gleisführung im Bahnhof.
Weiterhin viel Spaß dabei
Jürgen


Modelleisenbahn macht Spaß


Neues aus dem steirischen Randgebirge
Meine Modelleisenbahn im Stummiforum - Inhaltsverzeichnis


 
jzipp
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 290
Registriert am: 15.11.2014


RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#12 von nicotc510 , 02.08.2023 07:53

Hallo zusammen,

ich wollte euch Fragen, wie ihr die gelöst habt bzw. was eure Vorschläge sind.

Problemstellung:

Ich habe insgesamt 13 Segmente und auf jeden sitzen 4088/YS6016 und sind mit den Kabel RJ45 verbunden.
Nun muss ich ab und an die Segmente trennen bzw. zum bauen herausnehmen und jedesmal diese RJ45-Kabel
entfernen bzw. aus den Aufnahmen entfernen.

Frage:

Gibt es sogenannten Adapter dafür, bedeutet an jeder Segmentkante sitzt ein Adapter und das RJ45-Kabel wird
dort vom Decoder eingesteckt.
So müsste ich immer nur die Segmentschnittstelle trennen ... .

Hat dies jemand von euch umgesetzt und Erfahrung bzw. gibt es dadurch "Leistungsverlust";

Ich danke euch


LG
Nico

Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR
Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D : (Planung alter Bericht)
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


schaerra hat sich bedankt!
nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 299
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#13 von nicotc510 , 21.12.2023 04:56

Hallo zusammen,

ich möchte euch mal wieder ein kleines Update geben. Ich habe sehr viel an den nicht sichtbaren Thema gearbeitet und
diese fertiggestellt und optimiert, sodass nun unter der Anlage usw. alle soweit zufriedenstellen fertig ist (95%...).

Das wichtigste war mir der zweite Kopfbahnhof in H0&H0e, sodass ich alle Zugfahrten programmieren konnte
und nun die Züge auch von Bahnhof (HU) zu Bahnhof (RO) fahren kann ... aber seht selbst:

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

So, nun geht es an der Landschaft und Detail weiter ... ich halte euch auf dem laufenden.

Ps.: Sorry für die Qualität der Bilder, aber das aktuelle Handy kann es nicht besser ...


LG
Nico

Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR
Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D : (Planung alter Bericht)
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 299
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#14 von nicotc510 , 09.01.2024 16:51

Hallo zusammen,

so nun ein paar richtige Bilder ohne Daumen und ...

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

so, ich hoffe es gefällt euch. Ja die Farben sind bei diesen Bahngesellschaften etwas kräftiger, mir gefällst ... vor allem nach dem altern.


LG
Nico

Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR
Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D : (Planung alter Bericht)
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 299
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#15 von Railwolf , 20.03.2024 09:10

Hallo Nico,

wenn ich mir deine Bilder ansehe, denke ich: halbe Sachen macht er nicht.
Eben noch Holzwüste, jetzt schon gestaltete Landschaft.

Meine Bewunderung ist dir sicher.
Nur ein Detail fiel mir auf: im Stellwerk ist Festbeleuchtung. Das geht so nicht - im Stellwerk brennen immer nur ganz trübe Funzeln, die noch dazu möglichst abgeblendet sind, damit niemand direktes Licht in die Augen bekommt. Schließlich muß man ja jederzeit sehen können, was draußen auf dem Gleis passiert, und dafür darf man weder durch helles Licht im Innenraum geblendet sein, noch dürfen sich Lampen in den Scheiben spiegeln. Aber das kannst du sicher ohne größere Probleme dimmen.

Ich bin gespannt, wie es weitergeht!


Mit vielen Grüßen

Wolf 🐺


Railwolf  
Railwolf
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.688
Registriert am: 08.07.2019
Gleise alle Arten von Skipiste
Spurweite H0
Steuerung tams RedBox
Stromart AC, Digital


RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#16 von Andreas_1967 , 14.04.2024 06:43

Hallo Nico,
tolle Anlage mit interessantem Betriebskonzept.
Das Ganze wirkt sehr überzeugend auch in punkto Technik und Landschaftsgestaltung.

Deine etwas „verwilderten“ Gleisanlagen haben es mir angetan. Einfach großartig umgesetzt.
Das werde ich bei mir auch versuchen, da nehme ich deine Anlage zum Vorbild.
Denn auch im Bereich der DBAG sind die Bahnanlagen nicht mehr so frei von Vegetation wie noch in Epoche 3 und 4.
Ganz große Klasse ist der vergessene und schon von Pflanzen überwucherte Güterwagen.

Ich werde deine weiteren Bauberichte gerne verfolgen.


Viele Grüße.
Andreas

neu im Bau: Segmentanlage "Lenningen-Ost": Durchgangsbahnhof in Anlehnung an den Bahnhof Oberlenningen (Teckbahn) mit Anschluss der Papierfabrik, Epoche 5+6

meine Anlage Lenningen-Ost in N


 
Andreas_1967
InterRegio (IR)
Beiträge: 114
Registriert am: 02.09.2015
Ort: Villingen-Schwenningen
Gleise Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung DR 5000, TC9 Br
Stromart DC, Digital


RE: Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

#17 von nicotc510 , 16.04.2024 15:11

Hallo Wolf,
Hallo Andreas,

vielen Dank für das positive Feedback und Lob der Umsetzung.

- ja das Stellwerk werde ich noch abdunkel, wenn die Lichtsteuerung an die reihe kommt, aktuell erstmal nur das es brennt an die Ringleitung angeschlossen ...

- ja, wenn du dir mal Bilder von Gleisanlagen in Ungarn und Rumänien anschaust bzw. dort warst, muss das so ... das war auch der Reiz, diese Thema zu bauen.
Zudem dort aktuell alles noch fährt, was gefahren ist und fahren kann. Dies macht das Thema sehr interessant ...

Ich danke euch für den positiven Zuspruch und hoffe bald mal wieder tätig sein zu können. Aktuell und die letzten Monate war eher Geld verdienen angesagt, als
wie ausgeben ...


LG
Nico

Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR
Anlagenbau - Trennungsbahnhof MAV - GYSEV - CFR

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D : (Planung alter Bericht)
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


Andreas_1967 hat sich bedankt!
nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 299
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital


   

Kreisenstein - Schienenoval am Dachboden
Opus 2.2: Bahnbetriebswerk "Allgäu", kleine Bastelei: Licht im Bahnhof

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz