Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 (z.B. 60996) z.B. in Trix 22795 - Betriebserfahrungen?

#1 von vikr , 15.03.2023 16:25

Hallo,

das Trixmodell 212 der Salzburger Eisenbahn Transport Logistik GmbH (SETG) soll ausgeliefert worden sein:

https://www.trix.de/de/produkte/details/article/22795

Hat jemand schon Erfahrungen im Fahrbetrieb gemacht, über die er
berichten würde?

MfG

vik

edit: 2023. 05.13. Überschrift auf Vorschlag von Stephan modifiziert


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.405
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 13.05.2023 | Top

Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 (60996) z.B. in Trix (22795)

#2 von vikr , 12.05.2023 09:04

Hallo,

konnte inzwischen schon jemand erste Erfahrungen mit dem neuen RailCom fähigen Trix-Decoder sammeln? Ab Juni soll er auch als Nachrüst-Decoder (Wachgeküsst Endlich digital) lieferbar sein:
https://www.trix.de/de/produkte/details/...571fd74db6916b2
https://www.maerklin.de/en/products/deta...pi1%5Blang%5D=1
Es soll ja seit März 2023 schon etliche Trix-Loks damit im Feld geben!

Siehe auch: Neue Version Märklin mDecoderTool3 Version 3.6.0 (2)

MfG

vik


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.405
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 12.05.2023 | Top

RE: Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 (60996) z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen?

#3 von TT800 , 12.05.2023 23:41

Zitat von vikr im Beitrag #1
Hallo,
das Trixmodell 212 der Salzburger Eisenbahn Transport Logistik GmbH (SETG) soll ausgeliefert worden sein:
https://www.trix.de/de/produkte/details/article/22795

Hallo Viktor,

Du suggerierst uns, dass der (erste) Märklin Nachrüstdecoder mit Plux22 Schnittstelle nach NEM658 Art# 60996 in der TRIX Lok 22795 ausgeliefert wurde. In der Bedienungsanleitung der Lok steht aber auf Seite 31, dass in der Lok ein Decoder mit 21mtc Schnittstelle vorhanden ist. Ich glaube auch nicht, dass MÄTRIX "seine" 21mtc-Schnittstelle aufgeben wird.

Daher gehe ich davon aus, dass der Decoder 60996 mit der Plux22-Schnittstelle nur für Fremdloks vorgesehen ist.

Nebenbei: Da dieser neue Decoder noch gar nicht ausgeliefert wurde, kann man auch keine Erfahrungen im Fahrbetrieb berichten.


Viele Grüße,
Stephan
__________________________________________________________________________
[60211{60128connected}+60215{GUI:4.2.13|GFP:3.81}+60216{GUI3:2.4.1(0)|GFP3:12.113}+CS3webApp]
Insider seit 1993 - HeimatBf: MIST Wien - http://www.insider-stammtisch.net/


Michael Knop, Beschwa und Ludwig47 haben sich bedankt!
TT800  
TT800
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.898
Registriert am: 31.07.2009
Ort: Weinviertel, Niederösterreich
Spurweite H0
Steuerung Märklin
Stromart Digital


RE: Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 (60996) z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen?

#4 von moppe , 12.05.2023 23:53

Zitat von TT800 im Beitrag #3

Du suggerierst uns, dass der (erste) Märklin Nachrüstdecoder mit Plux22 Schnittstelle nach NEM658 Art# 60996 in der TRIX Lok 22795 ausgeliefert wurde.


Nein…….


Zitat von TT800 im Beitrag #3

Nebenbei: Da dieser neue Decoder noch gar nicht ausgeliefert wurde, kann man auch keine Erfahrungen im Fahrbetrieb berichten.


Glaubst du das es große Unterschieden ist zwischen den RailComfähige decoder weir in Trix Loks eingebaut ist und der neue Nachrüstdecoder mir RailCom?


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.780
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 (60996) z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen?

#5 von TT800 , 13.05.2023 00:22

Zitat von moppe im Beitrag #4
Zitat von TT800 im Beitrag #3

Du suggerierst uns, dass der (erste) Märklin Nachrüstdecoder mit Plux22 Schnittstelle nach NEM658 Art# 60996 in der TRIX Lok 22795 ausgeliefert wurde.


Nein…….


Zitat von TT800 im Beitrag #3

Nebenbei: Da dieser neue Decoder noch gar nicht ausgeliefert wurde, kann man auch keine Erfahrungen im Fahrbetrieb berichten.


Glaubst du das es große Unterschieden ist zwischen den RailComfähige decoder weir in Trix Loks eingebaut ist und der neue Nachrüstdecoder mir RailCom?


Klaus

JA.....


Viele Grüße,
Stephan
__________________________________________________________________________
[60211{60128connected}+60215{GUI:4.2.13|GFP:3.81}+60216{GUI3:2.4.1(0)|GFP3:12.113}+CS3webApp]
Insider seit 1993 - HeimatBf: MIST Wien - http://www.insider-stammtisch.net/


TT800  
TT800
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.898
Registriert am: 31.07.2009
Ort: Weinviertel, Niederösterreich
Spurweite H0
Steuerung Märklin
Stromart Digital


RE: Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 (60996) z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen?

#6 von vikr , 13.05.2023 08:08

Hallo Klaus, hallo Stephan,

vielleicht gibt es ja jemanden im Forum, der die Trix 22795 besitzt oder zumindest schon mal gesehen und sogar reingesehen hat?

Bei den von mir immer mal besuchten Händlern, ist - jedenfalls bisher - keine dieser 212er der SETG über den Ladentisch gegangen und wenn sie einen RailCom-fähigen mSD mit mtc-Schnittstelle hat, wäre das auch eine interessante Information....
Jedenfalls erwarte ich eigentlich, dass sich alle von Märklin vertriebenen neuen RailCom fähigen mSD-Decoder - außer bei den für die Schnittstellen notwendigen Details - nicht wirklich unterscheiden.

MfG

vik


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


Uegloff hat sich bedankt!
vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.405
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 13.05.2023 | Top

RE: Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 (60996) z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen?

#7 von HJürgen , 13.05.2023 10:27

Guten Morgen,

ich sehe die neuen Märklin/Trix Plux22 Decoder ebenfalls nur als eine Antwort auf den konsequente Plux Schnittstellenverbau diverser Konkurenten.
Wenn Märklin hier schon keine Lokhardware mehr verkauft will man bei den Nachrüstungen mittel Decoder und Kompatibilität zu den CSx Zentralen mitmischen.
So gibt es bei R... zum Beispiel bis heute keine vollständige Mfx Implementation.
Mit persöhnlich sagt das zu und ich werde wohl etliche der kriptischen Z... Decodern dann entsorgen und meinen Fuhrpark so vereinheitlichen.
Günstiger sind die Märklin Decoder bisher immer gewesen.

Gruß Jürgen


Nicht das Beginnen, einzig und allein das Durchhalten wird belohnt

Märklin H0, K-Gleise, CS2/CS3
Letzter Zugang: Mä 181.2


HJürgen  
HJürgen
InterCity (IC)
Beiträge: 671
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Main-Taunus Kreis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC

zuletzt bearbeitet 13.05.2023 | Top

RE: Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 (60996) z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen?

#8 von TT800 , 13.05.2023 11:03

Zitat von vikr im Beitrag #6
Jedenfalls erwarte ich eigentlich, dass sich alle von Märklin vertriebenen neuen RailCom fähigen mSD-Decoder - außer bei den für die Schnittstellen notwendigen Details - nicht wirklich unterscheiden.

In Deinem Thementitel schreibst Du: Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 (60996) z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen? Abgesehen von den für die Schnittstellen notwendigen Details muss es zweifelsfrei unterschiedliche Betriebserfahrungen zwischen der 21mtc und Plux22 Version geben: zum Beispiel weil fehlende Sensoreingänge, aber dafür mehr physik. Ausgänge. Daher ist grundsätzlich Dein Titel "... 60996 in TRIX 22795 ..." falsch, weil nicht möglich.

Wenn es Dir nur um das Fahrverhalten eines RailCom fähigen mSD3 geht, wirst Du wohl das Auftauchen einer damit ausgestatteten Lok abwarten müssen und sinnvollerweise Deinen Thementitel anpassen.


Viele Grüße,
Stephan
__________________________________________________________________________
[60211{60128connected}+60215{GUI:4.2.13|GFP:3.81}+60216{GUI3:2.4.1(0)|GFP3:12.113}+CS3webApp]
Insider seit 1993 - HeimatBf: MIST Wien - http://www.insider-stammtisch.net/


TT800  
TT800
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.898
Registriert am: 31.07.2009
Ort: Weinviertel, Niederösterreich
Spurweite H0
Steuerung Märklin
Stromart Digital


RE: Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 (60996) z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen?

#9 von vikr , 13.05.2023 12:43

Hallo Stephan,

Zitat von TT800 im Beitrag #8
Wenn es Dir nur um das Fahrverhalten eines RailCom fähigen mSD3 geht
ja, das interessiert mich besonders, das Fahr- und Meldeverhalten der neuen mSD3 unter DCC und mfx, eigentlich unabhängig von der Schnittstelle! Natürlich auch das Programmierverhalten, insbesondere unter PoM.

Müsste da die die Trix 22795 nicht ein wirklich heißer Kandidat sein? Die Trix 120 (Taigatrommel) wäre vielleicht der nächste Kandidat.

MfG

vik


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.405
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 13.05.2023 | Top

RE: Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen?

#10 von TT800 , 13.05.2023 14:18

Hallo vik,

Du hast jetzt den Titel nicht wirklich verbessert; Du solltest den ganzen Klammerausdruck mit der Art.Nr. 60996 löschen.

Für Deine konkreten Interessen gibt es viele TRIX Loks in der pipeline bis zum Sommer ...


Viele Grüße,
Stephan
__________________________________________________________________________
[60211{60128connected}+60215{GUI:4.2.13|GFP:3.81}+60216{GUI3:2.4.1(0)|GFP3:12.113}+CS3webApp]
Insider seit 1993 - HeimatBf: MIST Wien - http://www.insider-stammtisch.net/


TT800  
TT800
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.898
Registriert am: 31.07.2009
Ort: Weinviertel, Niederösterreich
Spurweite H0
Steuerung Märklin
Stromart Digital


RE: Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 (60996) z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen?

#11 von moppe , 13.05.2023 14:43

Zitat von HJürgen im Beitrag #7

ich sehe die neuen Märklin/Trix Plux22 Decoder ebenfalls nur als eine Antwort auf den konsequente Plux Schnittstellenverbau diverser Konkurenten.
Wenn Märklin hier schon keine Lokhardware mehr verkauft will man bei den Nachrüstungen mittel Decoder und Kompatibilität zu den CSx Zentralen mitmischen.


Erstklassig für Leute wer kauft zweileiter PIKO Loks und konvertiert ihn zu dreileiterbetrieb um die schlechte PIKO Decoder zu vermeiden.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


OttRudi hat sich bedankt!
 
moppe
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.780
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 (60996) z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen?

#12 von vikr , 13.05.2023 15:57

Hallo Stephan,

Zitat von TT800 im Beitrag #10
Für Deine konkreten Interessen gibt es viele TRIX Loks in der pipeline bis zum Sommer ...
stimmt, sind denn außer der 22795 schon andere ausgeliefert?
Zitat von TT800 im Beitrag #10
Du hast jetzt den Titel nicht wirklich verbessert; Du solltest den ganzen Klammerausdruck mit der Art.Nr. 60996 löschen.
warum? Das ist doch so ein neuer Märklin mSD3, der jetzt im Juni ausgeliefert werden soll, ich hab jedenfalls schon mal einen:
https://www.maerklin.de/en/products/deta...pi1%5Blang%5D=1
bestellt....

MfG

vik


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.405
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 13.05.2023 | Top

RE: Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 (60996) z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen?

#13 von chaotium , 14.05.2023 13:36

Meine Frage zu dem neuen PluX22 decodern, wieso gibt es keine Adapterplatine? Und wie viele Aux Ausgänge hat er? Die üblichen 4 Aux Ausgägne?


chaotium  
chaotium
InterRegio (IR)
Beiträge: 190
Registriert am: 27.06.2021
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart DC, Digital


RE: Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 (60996) z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen?

#14 von vikr , 14.05.2023 15:26

Hallo chaotium,

Zitat von chaotium im Beitrag #13
Meine Frage zu dem neuen PluX22 decodern, wieso gibt es keine Adapterplatine? Und wie viele Aux Ausgänge hat er? Die üblichen 4 Aux Ausgägne?
was die Trix 22795 können sollte, ist zumindest in der zugehörigen Bedienungsanleitung:
https://static.maerklin.de/damcontent/8d...e1675693781.pdf
recht ausführlich beschrieben, einschließlich des zugehörigen SoundDecoder-Projektes, das man nach expliziter Bestätigung der Kenntnisnahme der Lizenzbedingungen auch hier unter Downloads bekommen kann:
https://www.trix.de/de/produkte/details/article/22795

MfG

vik


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


Beschwa hat sich bedankt!
vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.405
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 14.05.2023 | Top

Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen?

#15 von TT800 , 14.05.2023 17:36

Hallo ...

Zitat von chaotium im Beitrag #13
Meine Frage zu dem neuen PluX22 decodern, wieso gibt es keine Adapterplatine? Und wie viele Aux Ausgänge hat er? Die üblichen 4 Aux Ausgägne?
In den meisten Einbaufällen wird kein Platz für eine Adapterplatine vorhanden sein und außerdem gibt es welche im Handel. Weiters haben manche Anschlüsse kein Gegenüber.

Ein Blick in das mDecoderTool3 zeigt mir beim Nachrüstdecoder mit Plux22 (also 60996) außer LV und LH 7 Aux und weitere 2 Aux bei Verwendung als Funktionsdecoder. Ob das auch bei den RailCom-Werksdecodern auf Basis 21mtc so ist, bezweifle ich persönlich.

Hallo vik,
Zitat von vikr im Beitrag #14
... einschließlich des zugehörigen SoundDecoder-Projektes, das man nach expliziter Bestätigung der Kenntnisnahme der Lizenzbedingungen auch hier unter Downloads bekommen kann:
https://www.trix.de/de/produkte/details/article/22795
hast Du das Projekt schon heruntergeladen?
Ich habe das vor ein paar Tagen getan und keinerlei RailCom Indizien gefunden.


Viele Grüße,
Stephan
__________________________________________________________________________
[60211{60128connected}+60215{GUI:4.2.13|GFP:3.81}+60216{GUI3:2.4.1(0)|GFP3:12.113}+CS3webApp]
Insider seit 1993 - HeimatBf: MIST Wien - http://www.insider-stammtisch.net/


TT800  
TT800
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.898
Registriert am: 31.07.2009
Ort: Weinviertel, Niederösterreich
Spurweite H0
Steuerung Märklin
Stromart Digital


RE: Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen?

#16 von vikr , 14.05.2023 19:50

Hallo Stephan,

Zitat von TT800 im Beitrag #15
hast Du das Projekt schon heruntergeladen?
Ich habe das vor ein paar Tagen getan und keinerlei RailCom Indizien gefunden.
Nein, das wollte ich erst dann machen, wenn ich auch einen passenden Decoder erwerben konnte, um die intessanten Features der neuen Märklin mSD3-Decoder, wie z.B. RailCom, praktisch zu testen.
RailCom ist für den mSD3-Decoder mit mtc-Schnittstelle in der Trix 22795 ja definitiv zugesichert.

MfG

vik


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.405
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 14.05.2023 | Top

RE: Neuer Märklin SoundDecoder mSD3 (60996) z.B. in Trix (22795) - Betriebserfahrungen?

#17 von Ludwig47 , 14.05.2023 21:19

Zitat von chaotium im Beitrag #13
Meine Frage zu dem neuen PluX22 decodern, wieso gibt es keine Adapterplatine?


Die Antworten stehen doch bereits in der Produktbeschreibung ("wer lesen kann ist im Vorteil" ): https://www.maerklin.de/de/produkte/details/article/60996

"Zum Nachrüsten von Lokomotiven mit eingebauter PluX22-Schnittstelle. " (*)

Zitat von chaotium im Beitrag #13
Und wie viele Aux Ausgänge hat er? Die üblichen 4 Aux Ausgägne?


"Mit 21-poliger Schnittstelle nach NEM 658."

Siehe: https://www.morop.eu › nem › nem658_d PDF

N.B.: Das hat auch nix mit dem Decoder der hier schon mehrfach erwähnten TRIX 22795 zu tun. Diese Lok hat eine mtc 21 eingebaut; deren Werksdecoder hat deshalb folgerichtig auch wie bisher 4 AUX Ausgänge (davon werden AUX1-3 genutzt).

Für die PluX22 Nachrüstdecoder wie z.B. den 60996 gibt es bekanntlich im mDT3 die (neue) Auswahl: "mSD3 - Spur H0 - Nachrüstdecoder - PluX22 - Railcom". Dort sind dann auch die 7 AUX-Ausgänge und RailCom (CV 28) vorhanden und einstellbar.

Gruß,
Ludwig47

(*) Der Decoder wurde bekanntlich explizit im TRIX Sortiment vorgestellt; dort gibt es (m.W.) noch keine Lok mit PluX22 Schnittstelle. Man könnte sich glatt vorstellen damit z.B. Fremdfabrikate (egal ob mit oder ohne Decoder) zu bestücken bei denen diese Schnittstelle schon drin ist - die Auswahl ist ja groß genug.


Thomas M und Uegloff haben sich bedankt!
Ludwig47  
Ludwig47
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.835
Registriert am: 29.05.2021

zuletzt bearbeitet 14.05.2023 | Top

   

Roco Schnellzugwagen 44536-9 und 45494-7?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz