Langsamer Unterflur Weichenantrieb für Roco Line mit Schrittmotor

#1 von Jueff , 25.03.2023 20:04

Hallo Zusammen,

Nach etlichen Konstruktionsänderungen und Testläufen ist nun die erste Version meines Unterflurantriebs angetrieben von einem Steppermotor so weit fertig, dass ich ihn veröffentlichen kann.

So sieht er aus

Bild entfernt (keine Rechte)

und so bewegt er sich



der Antrieb wird unter die Weiche montiert,
Bild entfernt (keine Rechte)

der Stelldraht greift in die bewegliche Schwelle der Roco Line Weiche
Bild entfernt (keine Rechte)

die Weiche wird über einen Stelldraht bewegt



Angesteuert wird der Steppermotor über die Platine Dreifach Stepperplatine mit Relais zur Polarisierung der Herzstücke.


Der Aufbau

Es bedurfte etlicher Versuche, bis ich den korrekten Aufbau und eine gute Beweglichkeit der Stelldrahts erreichen konnte. Wichtig war mir auch, dass der maximalen Stellweg von 10mm eingeschränkt werden kann, um mechanische Beschädigungen der Weiche zu verhindern.

Dabei hatte ich etlichen Schrott produziert

Bild entfernt (keine Rechte)

bis diese Gehäusekonstruktion fertig war

Bild entfernt (keine Rechte)

Sie bietet Platz für den Stepper, einen 4-poligen Stecker sowie einen mechanischen Stopper, und hat ein Maß von ca. 50 x 40 x 10 mm (LxBxH).

Aus diesen Teilen besteht der Antrieb:

Bild entfernt (keine Rechte)

BauteilQuelle
Steppermotorz.B. Aliexpress
Zylinderschraube M1,4x3,5 +/- 0,5mmFachhandel, AliExpress
Mutter M1,4Fachhandel, AliExpress
3 Schrauben 1,4x 3,0Fachhandel, AliExpress
Stecker 4-polig KF2510z.B. Aliexpress
Federstahldraht mit Öse gebogenFachhandel, Conrad 0,5mm, Conrad 0,8mm
3 Gehäuseteile aus dem 3D DruckerGithub MobaLedLib-Doku


Die Steckerkontakte werden gebogen, gekürzt und am Flex-Kabel des Motors angelötet. Sehr vorsichtig arbeiten, die Flexkabel brechen leicht bzw. reißen an der Motorseite ab

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Der Stelldraht (hier mit 0,8mm Durchmesser) wird mit der Zylinderschraube/Mutter wie abgebildet befestigt und mit etwas Schraubensicherer fixiert.
Bild entfernt (keine Rechte)

Der Motor und Stecker werden ins Gehäuse gesetzt, der Motor mit drei Schrauben befestigt und der Stecker mit einem Tropfen Kleber fixiert.

Bild entfernt (keine Rechte)

Ist der Stellweg zu lang kommt dieses Druckteil in Einsatz
Bild entfernt (keine Rechte)

er wird mit einem Messer auf die gewünschte Länge gekürzt und hier eingesetzt

Bild entfernt (keine Rechte)

Deckel drauf, und der Antrieb ist fertig.

Ein Flachbandkabel verbindet den Unterflurantrieb mit der Platine 551. Wird die optional LED, z.B. für eine Weichenlaterne, nicht benötigt, ist das Kabel 4-polig, sonst 6-polig. Die Pins sind 1:1 verbunden, also Pin 1 des Wannensteckers geht an Pin 1 des KF2510.

Bild entfernt (keine Rechte)

Einige Details folgen noch - wie Montage und Konfiguration im MobaLedLib ProgGenerator... aber fürs erste mal genug.

Grüße, Jürgen...


Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/


 
Jueff
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 479
Registriert am: 25.03.2020
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 11.04.2023 | Top

RE: Langsamer Unterflur Weichenantrieb für Roco Line mit Schrittmotor

#2 von Max BY , 31.03.2023 12:55

Hallo Jürgen,

Danke für die ausführliche Präsentation Deines Antriebs und Kompliment zu dem erfolgreichen Ergebnis.

Worauf sind bei Servos in der Endposition eigentlich diese Geräusche("Knarren") zurückzuführen und ließen sich diese konstruktiv irgendwie abstellen? Sorry für diese Frage...

Gruß
Wolf


Max BY  
Max BY
Beiträge: 4
Registriert am: 17.12.2020


RE: Langsamer Unterflur Weichenantrieb für Roco Line mit Schrittmotor

#3 von Jueff , 31.03.2023 13:38

Zitat von Max BY im Beitrag #2
Hallo Jürgen,

Danke für die ausführliche Präsentation Deines Antriebs und Kompliment zu dem erfolgreichen Ergebnis.

Worauf sind bei Servos in der Endposition eigentlich diese Geräusche("Knarren") zurückzuführen und ließen sich diese konstruktiv irgendwie abstellen? Sorry für diese Frage...

Gruß
Wolf

Hallo Wolf,

das Knarren lässt sich ganz leicht abstellen, es muss lediglich die Bewegungsdauer richtig eingestellt werden. Beim ersten Video "und so bewegt er sich" ist die Bewegungsdauer korrekt eingestellt -> kein Knarren.
Beim zweiten Video habe ich den mechanischen Stopper eingesetzt, um die Bewegung auf ca. 6mm einzuschränken, und natürlich die Bewegungsdauer nicht nachgestellt
Das Knarren ist in Echt kaum zu hören, im Video deutlich lauter, durch die Nähe des Mikrofons zum Antrieb .

Grüße, Jürgen...


Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/


Max BY und RReinehr haben sich bedankt!
 
Jueff
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 479
Registriert am: 25.03.2020
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 31.03.2023 | Top

Langsamer Unterflur Weichenantrieb für Roco Line mit Schrittmotor

#4 von Jueff , 31.03.2023 13:41

Hallo Zusammen,

derzeit ist ein Gehäuse Version 4 im Test, welches etwas mehr Platz für den Motor bietet.
Nachdem es die Ali's nicht so genau nehmen mit den Abmessungen, gibt es Motoren, welche etwas klemmen bzw. der Arm am Deckel streift.
Die Druckdateien folgen demnächst.

Grüße, Jürgen...


Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/


RReinehr, Hardi, fbstr, gerald bock und EP2Bernie haben sich bedankt!
 
Jueff
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 479
Registriert am: 25.03.2020
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


Version 4 verfügbar

#5 von Jueff , 01.04.2023 20:29

Hallo Zusammen,

Die Version 4 des Gehäuses ist hier Github MobaLedLib-Doku verfügbar.

Änderungen:
- der Raum für den Motor ist 1mm höher
- der Schlitz im Deckel ist besser zentriert

Grüße, Jürgen...


Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/


 
Jueff
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 479
Registriert am: 25.03.2020
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Version 4 verfügbar

#6 von renato , 15.09.2023 09:25

Hallo Jueff,
ich interessiere mich sehr für einen Nachbau der Version 4, da bei mir ein paar Roco-Line Weichen mit konventionellem Servo-Antrieb unter der Platte in den Fahrweg der Züge reichen würden.

Leider sind die grundsätzlichen Bilder zu deiner Lösung gelöscht worden, wg. "keine Rechte". Wieso passiert das? Es ist doch deine Lösung, die du dokumentiert hast.
Kannst du das beheben oder mir sagen wie die Höhe deiner Konstruktion unter der Platte ist?

Viele Grüße Renato


renato
-----------------------------------------------------------------------------------
DCC 2-Leiter auf RocoLine, Anlage Bayern / Württemberg Epoche 1 bis 1920
mit kleinen Ausnahmen.
3x opendcc Z1 für fahren, schalten, melden; Rocrail 64 bit,


renato  
renato
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert am: 21.10.2010
Gleise RocoLine und Tillig Dreischienengleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung DCC 3 mal Z1 von OpenDCC mit Rocrail
Stromart Digital


RE: Version 4 verfügbar

#7 von fbstr , 15.09.2023 09:38

Zitat von renato im Beitrag #6

Leider sind die grundsätzlichen Bilder zu deiner Lösung gelöscht worden, wg. "keine Rechte". Wieso passiert das? Es ist doch deine Lösung, die du dokumentiert hast.
Kannst du das beheben oder mir sagen wie die Höhe deiner Konstruktion unter der Platte ist?


Hallo Renato,

also ich kann die Bilder alle sehen.


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.439
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung YD7001, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital


RE: Version 4 verfügbar

#8 von WolfiR , 17.09.2023 01:24

Zitat von renato im Beitrag #6
gelöscht worden, wg. "keine Rechte". Wieso passiert das?



Hallo Renato,

die Meldung erscheint, wenn du nicht angemeldet bist.

Gruß
Wolfgang


 
WolfiR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.343
Registriert am: 08.01.2009
Spurweite H0, H0m, 1, Z
Stromart AC, Digital


RE: Langsamer Unterflur Weichenantrieb für Roco Line mit Schrittmotor

#9 von system47 , 23.09.2023 15:57

Hallo Jürgen,
tolle Idee, die Du hier vorstellst.
Ich hatte eigentlich vor per MLL meine RocoLine Weichen mit Servos zu schalten, aber da Deine Variante direkt unter der Weiche sitzt, ist das deutlich platzsparender.
Hast Du Erfahrungswerte wie zuverlässig die Stepper sind?

Ich möchte auch jeweils eine Weichenlaterne beleuchten. Machst Du das auch und wenn ja, welche Laternen verwendest Du?

Zitat von Jueff im Beitrag #1

Ein Flachbandkabel verbindet den Unterflurantrieb mit der Platine 551. Wird die optional LED, z.B. für eine Weichenlaterne, nicht benötigt, ist das Kabel 4-polig, sonst 6-polig. Die Pins sind 1:1 verbunden, also Pin 1 des Wannensteckers geht an Pin 1 des KF2510.



Ich wünsche ein schönes MoBa Wochenende.


Viele Grüße aus dem "wilden" Süden

Tobias




Mein Anlagenbau


 
system47
InterCity (IC)
Beiträge: 918
Registriert am: 02.11.2011
Spurweite H0
Steuerung iTrain / BiDiB
Stromart DC, Digital


RE: Langsamer Unterflur Weichenantrieb für Roco Line mit Schrittmotor

#10 von Jueff , 03.10.2023 17:19

Zitat von system47 im Beitrag #9

Hast Du Erfahrungswerte wie zuverlässig die Stepper sind?

Ich möchte auch jeweils eine Weichenlaterne beleuchten. Machst Du das auch und wenn ja, welche Laternen verwendest Du?


Hallo Tobias,

ich habe noch keine großen Erfahrungswerte mit den Steppern, sie sind zwar vor dem Einbau 48h im Dauerbetrieb hin- und hergefahren, aber im Anlagenbetrieb waren sie kaum - es ist Sommer :-). Ich habe einige Stepper in Reserve gekauft.
Weichenlaterne verwende ich keine.

Grüße, Jürgen...


Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/


raily74, Frank_TT, EP2Bernie, system47, gerald bock und TMaa haben sich bedankt!
 
Jueff
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 479
Registriert am: 25.03.2020
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 03.10.2023 | Top

RE: Langsamer Unterflur Weichenantrieb für Roco Line mit Schrittmotor

#11 von system47 , 04.10.2023 13:02

Hallo Jürgen,

besten Dank für Deine Antwort.
Dann weiß ich Bescheid. Schade, dass Du keine Weichenlaternen verwendest, da muss ich weiter überlegen, wie ich das am Besten mache.
Drehende und beleuchtete Laternen hätte ich schon gerne.


Viele Grüße aus dem "wilden" Süden

Tobias




Mein Anlagenbau


FarFarAway hat sich bedankt!
 
system47
InterCity (IC)
Beiträge: 918
Registriert am: 02.11.2011
Spurweite H0
Steuerung iTrain / BiDiB
Stromart DC, Digital


RE: Langsamer Unterflur Weichenantrieb für Roco Line mit Schrittmotor

#12 von FarFarAway , 04.10.2023 22:30

Zitat von system47 im Beitrag #11
Drehende und beleuchtete Laternen hätte ich schon gerne.


Da bist du nicht der einzige. Lass es uns (hier) wissen wenn du es geloest hast.

Cheers,
Klaus


alle sagten: das geht nicht! dann kam einer daher, der wußte das nicht - und hat's gemacht ...

mein projekt: betriebswerk an kreuzenden hauptstrecken
mein projekt: endbahnhof brois


system47 hat sich bedankt!
 
FarFarAway
InterCity (IC)
Beiträge: 707
Registriert am: 04.04.2012
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Langsamer Unterflur Weichenantrieb für Roco Line mit Schrittmotor

#13 von fbstr , 05.10.2023 08:36

Zitat von FarFarAway im Beitrag #12
Zitat von system47 im Beitrag #11
Drehende und beleuchtete Laternen hätte ich schon gerne.


Lass es uns (hier) wissen wenn du es gelöst hast.



Ich fürchte Ihr müsst auf so etwas zurückgreifen:
https://www.modellbahnshop-lippe.com/Gle...dell_58590.html


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


system47 hat sich bedankt!
 
fbstr
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.439
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung YD7001, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital


RE: Langsamer Unterflur Weichenantrieb für Roco Line mit Schrittmotor

#14 von system47 , 05.10.2023 11:16

Zitat von fbstr im Beitrag #13
Ich fürchte Ihr müsst auf so etwas zurückgreifen:
https://www.modellbahnshop-lippe.com/Gle...dell_58590.html

Die habe ich auch schon gesehen. Die Problematik ist, dass der Stellweg bei RocoLine kürzer ist.
Außerdem muss es irgendwie mit der Konstruktion von Jürgen gekoppelt werden, damit die Laterne sich um 90° dreht.
Ich habe auch schon an die Laternen von Märklin gedacht, die gibt es auch einzeln.


Viele Grüße aus dem "wilden" Süden

Tobias




Mein Anlagenbau


 
system47
InterCity (IC)
Beiträge: 918
Registriert am: 02.11.2011
Spurweite H0
Steuerung iTrain / BiDiB
Stromart DC, Digital


RE: Langsamer Unterflur Weichenantrieb für Roco Line mit Schrittmotor

#15 von FarFarAway , 05.10.2023 21:01

Zitat von fbstr im Beitrag #13
[quote=FarFarAway|p2597371][quote=system47|p2597113]Ich fürchte Ihr müsst auf so etwas zurückgreifen:
https://www.modellbahnshop-lippe.com/Gle...dell_58590.html


Bugger, da muesste ich sogar noch ein paar von haben. Nur in welcher Kiste....


alle sagten: das geht nicht! dann kam einer daher, der wußte das nicht - und hat's gemacht ...

mein projekt: betriebswerk an kreuzenden hauptstrecken
mein projekt: endbahnhof brois


 
FarFarAway
InterCity (IC)
Beiträge: 707
Registriert am: 04.04.2012
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Langsamer Unterflur Weichenantrieb für Roco Line mit Schrittmotor

#16 von volkerS , 12.10.2023 20:19

Hallo Tobias,
der StepperServo greift mittig in die Stellschwelle ein, die Weinert Weichenlaterne außen. Somit besteht besteht erst einmal keine Kollision. Der Drehwinkel der Laterne ist abhängig vom Angriffspunkt der Stellstange am Hebel. Ggfs. kann man dies durch Versetzen der Anlenkbohrung anpassen.
Volker


volkerS  
volkerS
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.832
Registriert am: 14.10.2014


   

2 LED Parallel am ws2811
Fehler Arduino-builder

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz