Frage zu Piko 52404 Funktionsausgänge "orginal" und mit ESU 59612 LokPilot 5

#1 von DB Epoche III-V , 26.04.2023 21:42

Hallo,

seit heute hab ich den ESU Lok-Programmer und habe als erstes einen LokPilot 5, den ich in eine Piko V160 064 (ArtikelNummer 52404) eingebaut habe ausgelesen.

[[File:Piko V160 064 mit ESU LokPilot 5.pdf]]

Folgende Funktionsausgänge sind mit dem ESU-Decoder schaltbar:
F 0 = Licht
F 1 = Schlußlicht Rot Führerstand 1 bzw 2 schaltbar
F 2 = ?
F 3 = Rangiergang
F 4 = ?
F 5 = Maschinenraumbeleuchtung
F 6 = ohne Funktion
F 7 = ohne Funktion
F 8 = Führerstand 1 Licht
F 9 = Führerstand 2 Licht
F10 = ohne Funktion
F11 = ohne Funktion
F12 = ohne Funktion
F13 = ohne Funktion
F14 = ohne Funktion

Wie ist die Funktionszuordnung bei einem "orginal" Piko Decoder?
Sind mit dem "orginal" Piko Decoder noch mehr Funktionen schaltbar?

Grüße
Andreas

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

DB Epoche III-V  
DB Epoche III-V
InterCity (IC)
Beiträge: 748
Registriert am: 04.02.2017
Gleise Roco line
Spurweite H0
Steuerung z21 weiß / Digikeijs / ESU
Stromart DC, Digital


RE: Frage zu Piko 52404 Funktionsausgänge "orginal" und mit ESU 59612 LokPilot 5

#2 von drum58 , 26.04.2023 21:56

Hallo Andreas,

ein Blick ins Booklet hätte Deine Frage beantwortet, ja, das ist alles.

Gruß
Werner


DB Epoche III-V hat sich bedankt!
drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.537
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


   

Tams MC an USB-Server?
ESU 50709 Lichtleiste an Mobile Station 1 anmelden

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz