Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#1 von kronos , 18.08.2023 12:22

Hallo Zusammen,


Ich versuche eine Trix Lok mit einem msd3 zu digitalisieren. Der Decoder lag bei mir noch in der Schublade.
Die Lok soll DC bleiben also nicht auf AC umgerüstet werden.

Nach Abnahme des Gehäuses sieht es so aus:



21-polige Schnittstelle ist schonmal gut. Leider passt der msd3 nicht, da vorne ein fetter Widerstand im Weg ist. Über der Lok seht ihr den neuen Decoder und die dazugehörige Platine.

Meine Überlegung: Die alte Schnittstelle komplett entfernen und die beiliegende Schnittstelle des msd3 verwenden. Die Frage ist nur: Muss ich zusätzliche Widerstände einlöten z. B. für die Lokbeleuchtung oder sind Diese auf der neuen msd3-Platine schon vorhanden? Habe bis jetzt nur AC Loks umgerüstet und bin deshalb etwas unsicher. Vor allem diese zwei großen Widerstände werfen Fragen auf.

Vielleicht hat jemand schon einen entsprechenden Umbau gemacht und kann weiterhelfen. Eine Frage wäre auch die Platzierung des Lautsprechers.

Ich bedanke mich schonmal ganz herzlich.

Beste Grüße,

Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 774
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 18.08.2023 | Top

RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#2 von X2000 , 18.08.2023 12:41

Verlege den Widerstand. Das dürfte einfach sein.


Gruß

Martin


kronos und Michael Knop haben sich bedankt!
X2000  
X2000
Gleiswarze
Beiträge: 10.948
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#3 von Stahlblauberlin , 18.08.2023 12:52

Der "Widerstand" ist eine Entstördrossel. Es sollte reichen die Drossel einfach (auf das Bild bezogen) ein paar mm nach rechts zu biegen, dabei die Lötstellen abwechselnd aufheizen und in mehreren Scritten nach rechts drücke. Kalt mit festem Lot schädigt schnell mal Leiterplatte und/oder Bauteil. Wackler durch Haarrisse können einem den letzten Nerv rauben.


kronos, X2000 und Michael Knop haben sich bedankt!
Stahlblauberlin  
Stahlblauberlin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.479
Registriert am: 07.03.2022
Ort: Berlin
Spurweite H0, Z, G
Steuerung Roco digital, Z21-Nachbau
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#4 von kronos , 18.08.2023 13:33

Hallo Martin, Hallo Stahlblauberlin,

Danke für eure Antworten. Das wäre natürlich eine Möglichkeit, die Drossel zu verlegen.
Es ist halt die Frage, ob ich für den Anschluss eines Lautsprechers nicht sowieso die neue Schnittstellen-Platine brauche. Ansonsten müsste ich erstmal herausfinden, wo an der alten Platine die Lautsprecher angelötet werden müssen.

Beste Grüße,

Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 774
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, DC, Digital


RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#5 von X2000 , 18.08.2023 13:52

Auf der Platine sollten LS Pads sein.


Gruß

Martin


kronos hat sich bedankt!
X2000  
X2000
Gleiswarze
Beiträge: 10.948
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#6 von supermoee , 18.08.2023 13:55

Hallo

einfach die Lautsprecherpins der mtc21 Schnittstelle mit dem Durchgangsprüfer durchklingeln, dann weisst du welche es sind. Schlimmstenfalls die LS Kabel direkt an die mtc21 Schnittstelle löten. ist weniger Arbeit als die gesamte Platine auszuwechseln.

Gruss

Stephan


Der Trend geht deutlich zur Zweitanlage hin.


Michael Knop und kronos haben sich bedankt!
supermoee  
supermoee
Tankwart
Beiträge: 13.702
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise / Kato N / Fleischmann N / Peco N
Spurweite H0, N
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0 / Fichtelbahn BiDiB
Stromart Digital


RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#7 von kronos , 18.08.2023 20:29

Hallo Martin und Stephan,

Danke euch. Ich werde mich mal auf die Suche nach den LS Pads machen.

Beste Grüße,

Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 774
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, DC, Digital


RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#8 von Jürgen Moba , 18.08.2023 20:47

Hallo Volker,

ich habe zwei Fotos vom Innenleben einer Trix 22822
Die weißen Kabel gehen zu den Lautsprechern.





Da kannst du sehen in welcher Ecke der Platine du die Lautsprecherpads suchen musst.

Hoffe es hilft ein wenig.


Viele Grüße Jürgen

Meine Modellbahn-Projekte
Anlagenplanung
Anlagenbau
Lok u. Wagenumbauten


kronos hat sich bedankt!
 
Jürgen Moba
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.130
Registriert am: 05.09.2017
Ort: Mittelrhein
Gleise C + K Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3, z21, TC 10G B1 64 bit
Stromart AC, Digital


RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#9 von kronos , 18.08.2023 21:20

Hallo Jürgen,

Super. Vielen Dank für die Fotos. Das hilft auf jeden Fall. Hast Du zufällig noch ein Foto von der Lautsprecherseite? Hätte mich interessiert, welche Lautsprecher verbaut sind.

Beste Grüße,

Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 774
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 18.08.2023 | Top

RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#10 von Jürgen Moba , 18.08.2023 22:30

Hi Volker,

Zitat von kronos im Beitrag #9
Hast Du zufällig noch ein Foto von der Lautsprecherseite? Hätte mich interessiert, welche Lautsprecher verbaut sind.


Klar



Sieht genauso aus wie auf deinem Foto

Im Ersatzteilblatt von der Trix 22821 sind keine Lausprecher gelistet.
Im Ersatzteilblatt von der Trix 22822 sowie auch bei den ganzen baugleichen (bis auf die Schleifer) Märklin V100 (zB. Mä 37006) findest du die Lautsprecher Märklin E184 136.
Die passen

Und ein pasendes Soundprojekt von Märklin für die Lok finderst du hier.

Viel Spaß bei Umbauen


Viele Grüße Jürgen

Meine Modellbahn-Projekte
Anlagenplanung
Anlagenbau
Lok u. Wagenumbauten


kronos, Miraculus und Starlord haben sich bedankt!
 
Jürgen Moba
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.130
Registriert am: 05.09.2017
Ort: Mittelrhein
Gleise C + K Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3, z21, TC 10G B1 64 bit
Stromart AC, Digital


RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#11 von kronos , 18.08.2023 22:34

Danke Dir, Jürgen,

Vielleicht knall ich einfach den kleinen Lautsprecher aus dem msd3 Set rein und schau mal ob das irgendwie klingt. Für den Großen ist leider wohl zu wenig Platz.

Viele Grüße,

Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 774
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, DC, Digital


RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#12 von Miraculus , 18.08.2023 22:54

Servus Volker, Jürgem, @All,

schönes Teil hast Du da. Und der Jürgen hat dazu natürlich gleich die richtigen Bilder und Links für den Umbau parat, das

Aber was ist das denn bitte, da wird vor Jahren ne Lok, wie von manchen gewünscht, lediglich mit Schnittstelle verkauft, aber der Dekoder kann ohne Eingriff nicht mal so eben und einfach aufgesteckt werden?? Das ganz und gar nicht

Volker, ich wünsch dir viel Spass damit. Da fällt mir ein, auf mich wartet da ja auch noch ein Umbau


LG


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


Jürgen Moba hat sich bedankt!
 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.571
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#13 von Jürgen Moba , 18.08.2023 22:59

Hi Volker,

Zitat von kronos im Beitrag #11
knall ich einfach den kleinen Lautsprecher aus dem msd3 Set rein



Besorge dir die Original Lautsprecher von Märklin und dann das neue Soundprojekt von der 212er aufspielen.
Klingt richtig gut. Habe so meine Mä 37006, die ich ohne Decoder und Lautsprecher in der Bucht erwischt habe ausgerüstet.
Den kleinen hatte ich glaube nur zum Lok Pfiff angeschlossen, danach war der ganz schnell wieder ab


Viele Grüße Jürgen

Meine Modellbahn-Projekte
Anlagenplanung
Anlagenbau
Lok u. Wagenumbauten


 
Jürgen Moba
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.130
Registriert am: 05.09.2017
Ort: Mittelrhein
Gleise C + K Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3, z21, TC 10G B1 64 bit
Stromart AC, Digital


RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#14 von kronos , 18.08.2023 23:52

Hallo Peter,

Hab ich mich auch gefragt. Ich dachte, ich steck den Decoder auf und los gehts...tja, war wohl nix. Egal...wird halt mal wieder gebastelt und wie gesagt: wären diese dummen Drosseln nicht, hätte ich einfach die neue Platine eingelötet. So Widerstände irritieren mich immer enorm
Ich versuch jetzt mal Jürgens Methode und bestell die Märklin Lautsprecher.

Viele Grüße,

Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 774
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 19.08.2023 | Top

RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#15 von kronos , 19.08.2023 12:22

Kleines Update,


Lok fährt

Habe den Widerstand etwas nach vorne gelötet. So war genug Platz für den Decoder.
Die Lautsprecher muss ich noch bestellen, kommen aber natürlich dann auch noch rein.

Danke euch nochmal

Viele Grüße,

Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


Jürgen Moba und Miraculus haben sich bedankt!
 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 774
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 19.08.2023 | Top

RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#16 von Guardian71 , 20.08.2023 21:36

Zitat von Stahlblauberlin im Beitrag #3
Der "Widerstand" ist eine Entstördrossel.


Moin,

braucht man die dicken braunen Drosseln von vor 15 Jahren noch für moderne Decoder (auch Zimo, ESU, D&H)? In der T 3 sind die auch drin, und da ist bekanntlich kein Platz...


Beste Grüße,
Mark


Guardian71  
Guardian71
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.785
Registriert am: 13.09.2015
Gleise Roco line
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC


RE: Trix BR 212 (22821) Digitalisieren mit msd3

#17 von kronos , 20.08.2023 23:11

Hallo Mark,

Ich hatte den selben Gedanken und habe versucht, die fette Drossel zu umgehen. Da hats ordentlich gefunkt. Ist aber Gott sei Dank nichts abgeraucht. Ich hab sie jetzt besser drin gelassen.

Viele Grüße,

Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 774
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, DC, Digital


   

LGB MZS und Roco
Verkabelung Tams Railcom; Hilfe gesucht.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz