RE: Schattenbahnhof einschottern?

#1 von Christof Zirpel , 02.03.2008 21:47

Hallo,

Ich habe jetzt die Planung meines Schattenbahnhof so gut wie abgeschlossen. Gebaut wird er mit K-Flex-Gleisen, die zwecks Geräuschdämmung auf Resorb Unterlage mit dauerelastischen Gleiskleber von IMT Lenzen geklebt werden.

Jetzt weiss ich nicht so richtig, ob ich mir das mühsamme Einschottern ersparen kann - es sieht sowieso keiner was davon. Dafür spricht, dass die Gleise durch den Schotter noch mehr gefestigt werden. Dagegen: Der Gleiskleber hält aber eigentlich schon bombenfest.

Was würdet Ihr tun?


Grüsse aus Dänemark

Christof Zirpel

____________________________

Tams MC zum Fahren und Schalten, UB LocoNet Interface zum Rückmelden, LocoNet RM, M*K-Gleis, MB-Tronik Flüsterantriebe, Windigipet


Christof Zirpel  
Christof Zirpel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 435
Registriert am: 01.02.2006


RE: Schattenbahnhof einschottern?

#2 von Andi , 02.03.2008 21:54

Hallo Christof,

wenn du die Gleise noch fester als fest besfestigen möchtest, kann ich mir dafür alles mögliche vorstellen, aber bestimmt nicht einschottern.


Schöne Grüße
Andreas


 
Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.164
Registriert am: 21.05.2005
Steuerung CS 2 / CS 3


RE: Schattenbahnhof einschottern?

#3 von Johannes O'Donnell , 02.03.2008 22:37

Hallo Christof,

ich würde diese Sch....Arbeit im Schattenbahnhof nicht einmal dann machen, wenn's besser halten würde.
Kleb die Gleise auf den Kork und dann ist gut.

Gruß Johannes


Typischer Märklin-Chaot - Epochenfrei und Grenzenlos!


 
Johannes O'Donnell
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.295
Registriert am: 21.12.2005
Ort: Hibbdebach
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Schattenbahnhof einschottern?

#4 von Uwe der Oegerjung , 03.03.2008 08:45

Moin Chirstof

Ich kann meinen Vorrednern nur voll und ganz zustimmen

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Schattenbahnhof einschottern?

#5 von Christof Zirpel , 03.03.2008 17:00

Moin allerseits,

Vielen, vielen Dank für Eure Tipps. Ich werde dann das Einschottern unterlassen müssen

Ihr habt mir viel Zeit und Arbeit erspart.......


Grüsse aus Dänemark

Christof Zirpel

____________________________

Tams MC zum Fahren und Schalten, UB LocoNet Interface zum Rückmelden, LocoNet RM, M*K-Gleis, MB-Tronik Flüsterantriebe, Windigipet


Christof Zirpel  
Christof Zirpel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 435
Registriert am: 01.02.2006


RE: Schattenbahnhof einschottern?

#6 von Uwe der Oegerjung , 03.03.2008 17:08

Zitat von Christof Zirpel
Moin allerseits,

Vielen, vielen Dank für Eure Tipps. Ich werde dann das Einschottern unterlassen müssen

Ihr habt mir viel Zeit und Arbeit erspart.......



Moin Christof

du kannst die gesparte Zeit in den Landschaftsbau investieren

oder mir geben

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz