Märklin C Gleis Stromlos schalten

#1 von Ducboy , 26.10.2023 16:19

Hallo Modellbahner,
ich habe ein Problem mit meinem Schattenbahnhof.
Es sollen 7 Abstellgleise werden. Diese will ich Stromlos machen . Ich fahre mit einer MS 2 . Bei meiner alten K Gleisen habe ich sie mit einem Viessmann 5550 Ein Aus Umschalter ohne Probleme ab und an schalten können.
Aber jetzt beim C Gleis funktioniert es nicht mehr. Ist der Viessmann dazu nicht geeignet, oder stehe ich nur auf dem schlauch ?

Gruß Ingo


Ducboy  
Ducboy
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 05.12.2022
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#2 von HXD3D , 26.10.2023 17:23

Hallo Ingo.


Normerweise sollte dies funktionieren.
Verwendest du die Mittelleiter Isolierungen für das C-Gleis?

LG Veit


Das war zwei, das war zwei.


 
HXD3D
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 393
Registriert am: 02.01.2022
Ort: Berlin
Gleise Märklin C-Gleis auf Mischsystem
Spurweite H0, 00
Steuerung Mobile Station 2, Analog und Hand
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#3 von Ducboy , 26.10.2023 17:36

Hallo Veit,

Ja, ich habe die Märklin Mittelleiter Isolierungen verbaut.
Ich bekomme aber über die Viessmann 5550 keinen Strom auf das Gleis.

Gruß Ingo


Ducboy  
Ducboy
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 05.12.2022
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#4 von HXD3D , 26.10.2023 17:38

Kannst du mal bitte ein Foto einstellen wie du das Verkabelt hast.

LG Veit


Das war zwei, das war zwei.


 
HXD3D
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 393
Registriert am: 02.01.2022
Ort: Berlin
Gleise Märklin C-Gleis auf Mischsystem
Spurweite H0, 00
Steuerung Mobile Station 2, Analog und Hand
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#5 von Ducboy , 26.10.2023 17:54

Bild entfernt (keine Rechte)



Ich habe aber auch alle Möglichkeiten mit vertauschten Kabeln versucht.


Ducboy  
Ducboy
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 05.12.2022
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#6 von HXD3D , 26.10.2023 18:04

Wo geht denn das Rote Kabel vom Verteiler hin?


Das war zwei, das war zwei.


 
HXD3D
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 393
Registriert am: 02.01.2022
Ort: Berlin
Gleise Märklin C-Gleis auf Mischsystem
Spurweite H0, 00
Steuerung Mobile Station 2, Analog und Hand
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#7 von Ducboy , 26.10.2023 18:10

Dar rote geht an das Gleis.

Ich und das Elektrische sind nicht gerade die besten freunde.

Vom Viessmann geht nur das Braune an den Verteiler. Mehr Anschlüsse sind ja auch nicht da................. oder muss da noch eines hinzu ?


Ducboy  
Ducboy
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 05.12.2022
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#8 von DeMorpheus , 26.10.2023 18:23

Ans Gleis gehen zwei Leitungen, bei Märklin Masse und Bahnstrom genannt. Masse geht an die beiden Schienen, beim C-Gleis die Anschlusszunge mit der Bezeichnung "0" und im Standard das braune Kabel. Fahrstrom geht an den Mittelleiter, Anschluss "B" und rotes Kabel.

Die Kabelfarben sind eigentlich egal, es sollte nur in der gesamten Verkabelung einheitlich sein.
Bist du sicher, dass über den Schalter Bahnstrom kommt und nicht Masse? Ist das Kabel vom Schalter am Gleis an einer mit "B" markierten Anschlusszunge angeschlossen?


Viele Grüße,
Moritz

'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'


 
DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.732
Registriert am: 22.12.2010
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 26.10.2023 | Top

RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#9 von HXD3D , 26.10.2023 18:27

Hallo Ingo.


Hab mal ne Zeichnung angefertigt.

Bild entfernt (keine Rechte)

LG Veit


Das war zwei, das war zwei.


 
HXD3D
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 393
Registriert am: 02.01.2022
Ort: Berlin
Gleise Märklin C-Gleis auf Mischsystem
Spurweite H0, 00
Steuerung Mobile Station 2, Analog und Hand
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#10 von DeMorpheus , 26.10.2023 18:39

Hallo Veit,

das funktioniert so nicht. Der Viessmann 5550 verbindet den unteren Anschluss je nach Schalterstellung mit einem der beiden oberen Anschlüsse (rot/grün). So wie in deiner Zeichnung sind in Stellung rot dann einfach nur die beiden Gleise miteinander verbunden, aber der vom Verteiler zum Schalter kommende Strom ist nicht verbunden.
Kabelfarben aber wie bei Ingo vertauscht, das ist gut


Hallo Ingo,

verbinde den Verteiler (Mittelleiter) mit einem Anschluss unten am 5550 und verbinde einen der beiden oberen Anschlüsse mit dem Gleis. Dann sollte es funktionieren.


Viele Grüße,
Moritz

'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'


 
DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.732
Registriert am: 22.12.2010
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 26.10.2023 | Top

RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#11 von volkerS , 26.10.2023 18:39

Hallo Veit,
dein Plan stimmt, zumindest nach Kabelfarben-Hausnorm von Märklin, nicht. Brauner Draht an Schienen (0), roter Draht an Mittelleiter/Puko (B), steht auch schon in Beitrag 8. Bei Märklin wird immer der Mitteleiter für Halteabschnitte isoliert. Achtung, beim C-Gleis musst du an einer Trennstelle 2 Isolierhütchen auf den beiden inneren Kontakten aufschieben, siehe auch hier https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=...vT&opi=89978449
Natürlich musst du auch am Ende des Halteabschnitts wieder eine Trennstelle einfügen. Unbedingt den Mittelleiter vor einem Halteabschnitt mit dem Mittelleiter hinter dem Halteabschnitt mit einer Ader verbinden.
Volker


volkerS  
volkerS
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.090
Registriert am: 14.10.2014


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#12 von HXD3D , 26.10.2023 18:56

Hallo @DeMorpheus

Jup hast recht. Da hab ick was vertauscht.

LG Veit


Das war zwei, das war zwei.


 
HXD3D
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 393
Registriert am: 02.01.2022
Ort: Berlin
Gleise Märklin C-Gleis auf Mischsystem
Spurweite H0, 00
Steuerung Mobile Station 2, Analog und Hand
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#13 von Ducboy , 26.10.2023 19:00

Danke euch für eure Hilfe.
Ich werde morgen mal dran gehen und berichte dann

.Gruß Ingo


Ducboy  
Ducboy
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 05.12.2022
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#14 von Ducboy , 27.10.2023 08:05

Guten morgen Modellbahner,
ich denke ich habe es.
Anbei eine Skizze wie ich es gemacht habe.

Danke euch für eure Tips.

Gruß Ingo

[[File:IMG_1124.jpg|none|auto]]Bild entfernt (keine Rechte)


Ducboy  
Ducboy
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 05.12.2022
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#15 von vikr , 27.10.2023 09:55

Hallo Ingo,

der Viessmann 5550 ist geeignet vier Stromkreise unabhängig voneinander ein- oder auszuschalten:

https://www.elektrickevlacky.cz/documents/VI55500.pdf

Wie Volker schon erwähnt hat, wenn untereinander verbundene C-Gleisabschnitte geschaltet werden sollen, müssen an jedem Gleisabschnittende (natürlich nicht an einem Prellbock), jeweils zwei Verhüterli zur Isolierung angebracht werden und zwar an den beiden mittleren Kontaktzungen.

MfG

vik


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


Ducboy hat sich bedankt!
vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.624
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 27.10.2023 | Top

RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#16 von Ducboy , 27.10.2023 10:01

Das ist schon Klar.
was denkst du von meiner Verkabelung, sollte doch so funktionieren.

Gruß Ingo


Ducboy  
Ducboy
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 05.12.2022
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#17 von E 44 , 27.10.2023 10:13

Moin Ingo,

wenn ich den Viessmann 5500 als "Schalter" sehe, dann brauchst du nur einen Pol schalten. Also entweder du schaltest die Schienenmasse oder den Mittelleiter.
So wie es jetzt auf der Skizze ausschaut, schaltest du entweder die Masse - 0 oder die Phase - B. Wenn´s blöd läuft bekommst du keine Spannung aufs Gleis.

Den Braunen Draht brauchst du nicht zu schalten, den kannst du vom Viessmann 5500 bis zum Verteiler und zum Gleis hin weg nehmen.
Und du bekommst einen Platz für andere schaltbare Geräte oder Gleisabschnitte.


Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Besucht mich doch in "Liebernich"



Testkreis


 
E 44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.964
Registriert am: 03.05.2013
Ort: Celle
Gleise Piko A-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#18 von vikr , 27.10.2023 10:37

Hallo Ingo,

ein Viessmann 5550 vereint vier einpolige Umschalter in einem Gehäuse.

meines Erachtens müsstest Du das zum Mittelleiter des C-Gleises führende rote "B" Kabel schalten (über einen der vier Schalter des Viessmann 5550 führen) und nicht den braunen "0" Anschluss.
Letzterer geht i.d.R. direkt von Deiner MS2 an die Schienenprofile des C-Gleises.

MfG

vik


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


E 44 hat sich bedankt!
vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.624
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 27.10.2023 | Top

RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#19 von Ducboy , 27.10.2023 10:45

Was für ein Stress ( für einen absolut unbegabten Elektriker wie mich )

Aber ich glaube jetzt habe ich es . Wenn ich es verkabele wie auf meiner Skizze , Schalter es zwar, aber nach etwa 7 Sekunden geht die MS 2 auf ROT.


Ducboy  
Ducboy
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 05.12.2022
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#20 von DeMorpheus , 27.10.2023 10:59

So wie in deiner zweiten Skizze könnte es funktionieren, wenn du die Schienen isoliert hast. Du schreibst aber, dass du den Mittelleiter isoliert hast, und dass deine MS2 auf Stop geht. Das ist dann auch klar, denn bei der Verkabelung produziert du in Stellung rot einen direkten Kurzschluss zwischen Masse und Bahnstrom.

Vorschlag: eins nach dem anderen in Ordnung bringen.
Schritt 1: an einem einzelnen Gleisstück ohne irgendwelche Verbindungen den Strom schalten. Dazu einmal braun vom Verteiler ans Gleisstück, Lasche "0". Einmal rot vom Verteiler an den unteren Anschluss des 5550 und von einem der beiden oberen Anschlüsse des 5550 ans Gleisstück, Lasche "B".
Der zweite obere Anschluss am 5550 bleibt frei und Masse (braun, "0") hat da gar nichts zu suchen.

Funktioniert das so für sich dann? Ohne, dass die MS2 abschaltet?


Wenn ja, Schritt 2: das jetzt mit dem Schalter erfolgreich verbundene Gleisstück einseitig mit dem Rest der Anlage verbinden. Dazu an diesem Gleisstück und am dauerhaft mit Strom versorgten Gegenstück jeweils ein rotes Isolierhütchen auf den inneren (näher am Mittelleiter liegenden) Kontakt stecken und die Gleise verbinden.


Viele Grüße,
Moritz

'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'


Ducboy hat sich bedankt!
 
DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.732
Registriert am: 22.12.2010
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#21 von Ducboy , 27.10.2023 11:09

Bild entfernt (keine Rechte)

Genau so habe ich es gemacht. Und jetzt geht es so wie ich mir das vorstelle.
Danke euch.

Bis zu meinen nächsten Elektrischen Sorgen :-)


Gruß Ingo


Ducboy  
Ducboy
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 05.12.2022
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin C Gleis Stromlos schalten

#22 von Ducboy , 27.10.2023 11:13

Zitat von DeMorpheus im Beitrag #20
So wie in deiner zweiten Skizze könnte es funktionieren, wenn du die Schienen isoliert hast. Du schreibst aber, dass du den Mittelleiter isoliert hast, und dass deine MS2 auf Stop geht. Das ist dann auch klar, denn bei der Verkabelung produziert du in Stellung rot einen direkten Kurzschluss zwischen Masse und Bahnstrom.

Vorschlag: eins nach dem anderen in Ordnung bringen.
Schritt 1: an einem einzelnen Gleisstück ohne irgendwelche Verbindungen den Strom schalten. Dazu einmal braun vom Verteiler ans Gleisstück, Lasche "0". Einmal rot vom Verteiler an den unteren Anschluss des 5550 und von einem der beiden oberen Anschlüsse des 5550 ans Gleisstück, Lasche "B".
Der zweite obere Anschluss am 5550 bleibt frei und Masse (braun, "0") hat da gar nichts zu suchen.

Funktioniert das so für sich dann? Ohne, dass die MS2 abschaltet?


Wenn ja, Schritt 2: das jetzt mit dem Schalter erfolgreich verbundene Gleisstück einseitig mit dem Rest der Anlage verbinden. Dazu an diesem Gleisstück und am dauerhaft mit Strom versorgten Gegenstück jeweils ein rotes Isolierhütchen auf den inneren (näher am Mittelleiter liegenden) Kontakt stecken und die Gleise verbinden.


Danke Moritz

Das war eine sehr hilfreiche Anleitung für mich.
sehr verständlich, sogar für mich :-)

Gruß Ingo


DeMorpheus und Atlanta haben sich bedankt!
Ducboy  
Ducboy
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 05.12.2022
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   

Uhlenbrock Intellibox 2 neo
Zuglängen und Steigungen (Kein Wendel)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz