Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#1 von Gleisschotter , 03.01.2024 09:57

Hallo Stummis

In diesem Thread möchte ich euch mein Bau meines Dioramas vorstellen.
Das Diorama findet Platz auf einem Ikea Shelf mit folgenden Massen: 110x26cm.
Wie der Titel schon sagt, werde ich darauf meine Big Boy sowie andere US Loks die ich besitze ausstellen.
Zugleich dient das Diorama dem erlernen verschiedener Skills für meine Anlage die ich begonnen habe zu bauen (hier der Bauthread!)

Die Idee ist eine Tunnel Ausfahrt und die Querung einer Stahlbrücke. Unter der Stahlbrücke fliesst ein Fluss und eine kleine Strasse führt ebenfalls durchs Tal.
Begonnen habe ich damit, zum einen die Brücke zusammenzubasteln und zu spritzen. Dazu verwendete ich meine Airbrushpistole, Farbe habe ich selber zusammen gemischt.
Die Brücke muss noch gealtert werden, mit der Farbgebung soweit bin ich aber sehr zufrieden. Mit Styrodur habe ich dann die Landschaft einmal grob aufgebaut um ein Bild des Gesammten zu erhalten.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Nun hies es Landschaft modellieren!

Grüsse
Marco


----
Mein Big Boy Diorama in der Spur N!
Mein Big Boy Diorama in der Spur Z!
----
Meine Spur N Bahn im Bau!
----


Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert am: 02.01.2014
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0, N, Z
Stromart Digital


RE: Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#2 von Gleisschotter , 04.01.2024 14:48

Hallo Stummis

Weiter geht es mit dem Bau des Dioramas. Nachdem ich die Landschaft grob ausgelegt hatte ging es weiter mit dem Landschfts shapping.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Das Tunnelportal fand ebenso wie eine Stützmauer seinen Platz. Langsam wurde Sichtbar was mir so im Kopf rum schwirrte.
Ebenfalls modelierte ich die Strasse. Jedoch gefiel mir das Material so nicht wirklich, aber dazu später mehr.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Natürlich brauchte ich auch noch ein paar Felsen. Diese habe ich gegossen und dann auf dem Diorama angebracht.
Im nächsten Schritt erhielt das Diorama seinen Grundanstrich, doch dies im nächsten Beitrag.

Grüsse
Marco


----
Mein Big Boy Diorama in der Spur N!
Mein Big Boy Diorama in der Spur Z!
----
Meine Spur N Bahn im Bau!
----


berlina, Br 132 Fan und Railbuzzer haben sich bedankt!
Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert am: 02.01.2014
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0, N, Z
Stromart Digital


RE: Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#3 von Gleisschotter , 09.01.2024 10:03

Howdi Stummis

weiter geht es mit der Geschichte um mein Diorama und was man so lernt beim bauen.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Nachdem das Gelände soweit modeliert war, wurde der Grund eingefärbt. Ich habe mich für dieses "Braun/Grün" entschieden. Das Material ist von Woodlandscenic und passte für mich soweit perfekt.
Das ganze soll doch eher in die trockene Richtung gehen. Aber mal schauen wohin es am Ende führt. Wie gesagt ist das ganze Diorama auch test Objekt um verschiedene Techniken zu lernen.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Das Tunellportal sowie die Stützmauer wurde ebenfalls eingefärbt. Noch fehlt der Black wash um das ganze etwas "schmuziger" daher kommen zu lassen.
Das Flussbett wurde ebenfalls eingefärbt. Nachdem ich festgestellt habe, dass wenn ich den speziellen versigelungs "kit" von Woodland Scenics verwende ich auch wieder spezielle Farben benötige :P

Das ganze war für meinen Geschmack aber etwas zu dunkel. Ich hoffe ich krieg das bis zum "Wasser" noch etwas heller.

Grüsse
Marco


----
Mein Big Boy Diorama in der Spur N!
Mein Big Boy Diorama in der Spur Z!
----
Meine Spur N Bahn im Bau!
----


berlina, Br 132 Fan und Railbuzzer haben sich bedankt!
Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert am: 02.01.2014
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0, N, Z
Stromart Digital


RE: Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#4 von Gleisschotter , 10.01.2024 13:37

Hallo Stummis

Weiter geht es mit meinem Diorama.
Nachdem ich das Flussbett gemalt hatte (Woodland Scenic Farben) wollte ich das ganze noch etwas lebendiger gestalten und heller.
Ich habe etwas Sand hinzugefügt und Steine plaziert.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Dann war es soweit. EPOXI TIME! Im Baumarkt meines Vertrauens habe ich klares Epoxidharz gefunden.
Schon viel darüber gelesen noch nie verwendet. Aber hey, ich baue ja zum lernen. Also das Epoxid harz entsprechend gemischt, und etwas Woodland Scenics Wasser Farbe dazu getupft.
Das Flussbett entsprechend vorbereitet und abgeklebt. Epoxi rein und warten.

Nach einer Stunde schaute ich mal vorbei und stellte fest, Epoxi FINDET einen weg wenn es einen gibt.
So auch in meinem Fall. Es brach etwas Hektik aus und meine Werkbank sah etwas "schlimm" aus.

Zweiter Versuch mit Epoxi hatte ich mich vorbereitet. Dieses Mal griff ich zu Klemmen und Holzbrettern.


Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Dieser Versuch schien besser zu verlaufen. Dennoch leckte es noch immer ein kleines bisschen. Also musste noch die Heissleim Pistole her.
Nun endlich schien alles dicht.

Das Ergebnis und weitere erlebnise gibt es im nächsten Beitrag.

Grüsse
Marco


----
Mein Big Boy Diorama in der Spur N!
Mein Big Boy Diorama in der Spur Z!
----
Meine Spur N Bahn im Bau!
----


Br 132 Fan, Modellbauer-Harald und J.A.M. haben sich bedankt!
Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert am: 02.01.2014
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0, N, Z
Stromart Digital


RE: Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#5 von sts , 11.01.2024 19:55

Hallo Marco,

schönes Diorama baust Du da. Freue mich auf weitere Bilder Deiner Fortschritte.
Das Gestalten von „realistischem Wasser ist eines der großen Herausforderungen im Modellbau, egal ob man mit Modellbaumarken oder mit Epoxidharz arbeitet.
Bei Dir sieht das doch schon ganz gut aus.
Du könntest den Ausschnitt des Flusses etwas größer fotografieren, das kommt auf den Bilder nicht so richtig rüber, finde ich.

Viel Spass beim Weiterbasteln…


Grüße Stefan


“Ein weiteres Zeichen (der Demokratie) ist jedoch der Umstand, dass man leben kann, wie man will": Aristot. Pol. 6,2 p. 1317 b 12 Bekker

Rheingau-Diorama

Bahnbetriebswerkfest


Gleisschotter hat sich bedankt!
 
sts
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 36
Registriert am: 02.03.2023
Ort: Zornheim
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#6 von Gleisschotter , 12.01.2024 08:10

Hallo Stummis

Danke Stefan für deine Worte. Wasser ist in der Tat nicht einfach. Mit diesem kleinen Fluss habe ich mehr gelernt als mit dem ganzen Diorama bisher haha.
Aber hat Spass gemacht. Und ich weiss nun auf was ich achten muss bei weiteren Epoxi Experimenten.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Nachdem das Epoxidharz ausgehärtet war ging es ans Entfernen der Barrieren. Und da lernte ich wieder etwas. Verwende nie Malerklebeband. Das Zeug wurde durch die Chemische Reaktion mit dem Epoxi verschweisst.
Ich musste also die Front des Wassers mit dem Dremel bearbeiten um den Kleber entfernen zu können. Gab nur eine kleine Sauerei. Ebenfalls ist mir mit Grasfasern ein kleines Missgeschick passiert, so hat der Fluss nun Fische bekommen haha.

Wie man auf den beiden Bildern erkennen kann, habe ich die Fluss Oberfläche mit Water Ripples von Woodland Scenics bearbeitet. So sieht der Fluss etwas lebendiger aus. Und die ersten Figuren fanden Ihren Platz auf dem Diorama.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Elektrostatisches begrasen war ebenfalls etwas was ich noch nie gemacht hatte. Ich habe mir den Elektrischen Begraser von Woodland Scenics gegönnt. MIt 2mm sowie 4mm Gras versuchte ich auf der rechten Seite gewisse Akzente zu setzten. Nun wirklich zufrieden damit bin ich nicht. Wenn ich mir das Gras anschaue stehen vielleicht 15-20% der Gräser, der Rest liegt einfach so da. Da muss ich wohl noch etwas an meiner Technik arbeiten, denn da hätte ich doch etwas mehr stehende Gräser erwartet.

Aber man lernt ja nie aus wie es so schön heisst.
Im nächsten Beitrag wird dann endlich die Brücke eingesetzt.

Cheers Marco


----
Mein Big Boy Diorama in der Spur N!
Mein Big Boy Diorama in der Spur Z!
----
Meine Spur N Bahn im Bau!
----


Railbuzzer hat sich bedankt!
Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert am: 02.01.2014
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0, N, Z
Stromart Digital


RE: Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#7 von Gleisschotter , 15.01.2024 08:05

Hallo Stummis

Weiter ging der Bau des Dioramas am Wochenende.
Es standen viele Detail und Feinarbeiten an.

Die Brücke wurde eingepasst und verspachtelt. Sculptamold ist einfach ein Geiles Material. Zum Glück fand ich in der Schweiz einen Händler der gewillt war dieses Material zu importieren. Den bisher gab es dies in der Schweiz nicht zu kaufen, ich frage mich noch immer warum nicht. Wirklich tolles Material um Landschaften zu modelieren.

Dann habe ich auch die Strasse angemalt, soweit zufrieden.
Als nächstes heisst es dort dann die US typischen gelben Markierungen noch zu zeichnen.

Begrast habe ich ebenfalls wieder ein Stück, aber auch da bin ich nach wie vor nicht zufrieden mit dem Ergebnis. Ich vermute die 9V Batterie ist zu schwach, habe mir nun mal noch das Netzteil bestellt, dann habe ich 12V. Mal schauen ob es dann besser wird.

So viel erzählt, nun aber noch ein paar Fotos für euch:

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)


----
Mein Big Boy Diorama in der Spur N!
Mein Big Boy Diorama in der Spur Z!
----
Meine Spur N Bahn im Bau!
----


fbstr, Holunderschorle, Frank61 II und Railbuzzer haben sich bedankt!
Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert am: 02.01.2014
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0, N, Z
Stromart Digital


RE: Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#8 von sts , 26.01.2024 17:11

Hallo Marco,

schaue gerade bei Dir mal wieder rein.
Das Sculptamold kann ich nicht beurteilen, kommt aus Amerika und ist jedenfalls hier in Deutschland sehr teuer.
Kannst Du etwas zur Verarbeitung sagen? Wie lange kann ich modellieren, bevor es hart wird , etc. p. p.
Das würde mich interessieren und vielleicht auch andere hier im Forum.
Eine Anmerkung habe ich noch: Mach bitte eine Leerzeile zwischen den Bilder, dann ist das Betrachten gefälliger.

Grüße Stefan


“Ein weiteres Zeichen (der Demokratie) ist jedoch der Umstand, dass man leben kann, wie man will": Aristot. Pol. 6,2 p. 1317 b 12 Bekker

Rheingau-Diorama

Bahnbetriebswerkfest


Gleisschotter hat sich bedankt!
 
sts
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 36
Registriert am: 02.03.2023
Ort: Zornheim
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#9 von Nutri , 26.01.2024 18:57

Servus Marco,
Apropos "stehendes Gras", nun da haben sich schon mehrere daran versucht und es hat sehr wohl etwas mit dem "Bums" aus dem Elektrostaten zu tun. Hohes Gras, 12mm H0, ist schon eine ordentliche Herausforderung. Ich habe nur einen 35KV Graskeeper, mit dem das auch nichts wird.
Aber 6mm und das zweimal begrast, das könnte doch funktionieren. Ok, du bist ja N-Spurer, da sind 12mm wie Elefantengras.
Probier doch mal die Fasern extern auf einer Kunststoff- oder Metallplatte mit einen Tropfen Grasleim aufzuschießen, vlt. geht das.
Einzelne Büsche ablösen und auf der Anlage platzieren.
Oder du besorgst Dir eine elektrostatische Platte, die hat mächtig Dampf. Microrama- Elektrotatische Platte
Letzt habe ich an einem Bachlauf einzelne Grasbüschel gesetzt, die ich von einer Grasmatte von Silhouette gezupft habe und neu eingepflanzt habe. Das hat bestens funktioniert.
Grasmatte

Grüße


Markus
(alias Rhön-Yeti, alias Nutri)
Hentershausen? Hier geht's lang>Hentershausen (39)
Erfahrungen vererben sich nicht - jeder muss sie allein machen.(Tucholsky)

Und jetzt NEU:Diorama mit Feldbahn


Gleisschotter hat sich bedankt!
 
Nutri
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.673
Registriert am: 12.05.2009
Ort: Vorderrhön- Landkreis Fulda
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS 1
Stromart AC, Digital


RE: Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#10 von Gleisschotter , 29.01.2024 08:31

Hallo zusammen

Danke für euer Feedback und Inputs.

@sts betreffend SCULPTA MOLD kann ich folgendes sagen. Ich finde das Material genial. Wenn es Nass gemacht wird (also gemischt) ist es in etwa wie Plastilin. Das Material fängt nach ca. 30 Minuten an auszuhärten. Wenn man mit dem Finger der nass ist nochmals drüber streicht kann mann es aber auch dann noch gut weiter verarbeiten. Ich habe es selbst aber noch nicht oft eingesetzt (nur auf meinem Diorama aktuell). Werde es aber in den kommenden tagen an einem anderen Diorama nochmals einsetzten. Dann kann ich weiteres Feedback geben.

Betreffend den Kosten mus sich sagen, kostet in der Schweiz 1.4kg knapp CHF 15.- was aus meiner Sicht doch eher günstig ist, wenn ich es zum Beispiel mit Woodland Scenic vergleiche. Da kostet mich das Kg ca. CHF 17.-

@Nutri Danke für dein Feedback betreffend dem statischen Gras. Ich bekomme von einem Kollegen nun mal noch seinen Grasmaster und diesen werde ich auf einem teststück testen. Habe mir aber das Netzteil für den Woodland Begraser bestellt. Ich habe das Gefühl nur mit einer Batterie haben die einfach zu wenig Power. Betreffend der Graslänge, da arbeite ich wie vermutet mit sehr kurzen 2 sowie 4mm Gräsern. Denn ja 12mm Gräser wären dann schon fast Wälder hahaha.


Bau Update:
Vergangenes Wochenende habe ich leider nichts am Diorama gebaut. Zum einen habe ich ein paar Teile für mich im 3D Drucker gedruckt (für meine Anlage) zum anderen den Printer geserviced und ein Motorrad Teil für einen Kollegen gedruckt. Dann kam noch ein kleines Diorama Gestell von trainsetter an. Dieses wird nun in einer Video Serie bebaut und ist für das N Bahn Magazin, für den Wettbewerb. Mal schaun was ich da zaubern werde.

Grüsse
Marco


----
Mein Big Boy Diorama in der Spur N!
Mein Big Boy Diorama in der Spur Z!
----
Meine Spur N Bahn im Bau!
----


Railbuzzer hat sich bedankt!
Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert am: 02.01.2014
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0, N, Z
Stromart Digital


RE: Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#11 von Gleisschotter , 12.02.2024 08:46

Hallo Stummis

Es wurde wieder gebastelt. Und da ich beim einen Diorama auf Material warte, hatte ich Zeit an meinem Big Boy Diorama weiter zu basteln.
Erst wurde die Linke Ecke mal "fertig" gestellt und das Stück Gleis wurde geschottert. Der Schotter passt zwar nicht wirklich in die USA aber es war halt der Schotter den ich gerade zur Hand hatte. Der helle Schotter ist auf dem Weg :)

Bild entfernt (keine Rechte)

Somit war zumindest mal das Gleis soweit fertig. Ich wollte das Gleis noch etwas altern, aber das wollte mir nicht so gelingen, da muss ich noch üben und die richtigen Farben dafür finden.
Als nächstes wollte ich mich endlich der Strasse widmen.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Nun was soll ich sagen. Ich hatte zwar das ganze mit Abdeckband abgeklebt, aber dennoch, frei hand mit einem Stift auf unebenem Gelände, geht defintiv besser.
Auch verwendete ich zu beginn das Falsche Tape, so das etwas Farbe von der Strasse weg kam beim entfernen. Heisst das ganze etwas ausbessern.
Dann versuchte ich auch die Strasse noch etwas zu altern. Mit der Alterung muss ich sagen gefällt mir die Strasse nun besser. Auch die Linien sind nicht mehr ganz so schlimm. Mir gefällts soweit ganz gut.

Dann stand ich sop vor meinem Diorama und dachte mir. Die Lok muss rauf! Ich wollte einfach sehen wie das ganze zur Geltung kommt. Und ich muss sagen es gefällt mir sehr.
Die Big Boy ist einfach eine schöne Lok. Und ich kann mir das ganze sehr gut ausmalen wie Sie über diese Brücke rollt. Doch seht selbst:

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

So das wars mit meinem Update. Noch bin ich nicht fertig, es kommen noch einige Details und auch mehr Figuren.
Es wird also sicherlich ein weiteres Update geben.

Grüsse gehen raus!
Marco


----
Mein Big Boy Diorama in der Spur N!
Mein Big Boy Diorama in der Spur Z!
----
Meine Spur N Bahn im Bau!
----


Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert am: 02.01.2014
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0, N, Z
Stromart Digital


RE: Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#12 von sts , 24.02.2024 18:11

Servus Marco,

jetzt wo ich Dein fertiges Diorama so sehe, kommen in mir komische Gedanken auf…
Habe ja auch den Big Boy, der aber thematisch überhaupt nicht zu meinen sonstigen Loks passt.

Vielleicht nehme ich Deine Bilder als Vorbild und versuche das in 1:87.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Die zwei anderen Amis stehen auch nur in der Vitrine.
Wenn Dich meine Bilder stören, kann ich sie entfernen.


Grüße Stefan


“Ein weiteres Zeichen (der Demokratie) ist jedoch der Umstand, dass man leben kann, wie man will": Aristot. Pol. 6,2 p. 1317 b 12 Bekker

Rheingau-Diorama

Bahnbetriebswerkfest


J.A.M. und Railbuzzer haben sich bedankt!
 
sts
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 36
Registriert am: 02.03.2023
Ort: Zornheim
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#13 von Gleisschotter , 26.02.2024 08:44

Hallo Stefan @sts

Danke für deine Bilder, von Big Boys kann ich nicht genug kriegen.
Ich arbeite aktuell an einem weiteren Big Boy Diorama, aber in Z :D
H0 steht eigentlich auch noch auf dem Plan, aber dann ist Schluss für meine Spur 0 sowie 1 werde ich kein Diorama bauen haha :D

Falls du ein H0 Diorama baust, lass es mich wissen, ich bin gespannt.

Grüsse
Marco


----
Mein Big Boy Diorama in der Spur N!
Mein Big Boy Diorama in der Spur Z!
----
Meine Spur N Bahn im Bau!
----


Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert am: 02.01.2014
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0, N, Z
Stromart Digital


RE: Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#14 von sts , 26.02.2024 17:42

Hallo Marco, @Gleisschotter,

wenn ich mal Zeit dafür haben werde, lass ich es Dich wissen. Leider habe ich noch soviel andere Ideen im Kopf, die thematisch auch besser zu meinem Fuhrpark passen, so muss die amerikanische Abteilung noch auf Ihre Umgebung warten. Ich bin weiterhin für Anregungen offen…

Lässt Du uns an Bildern der Spur Z auch teilhaben?
Ich würde mich darüber freuen: Du weißt, Stummis lieben Fotos…

Herzliche Grüße Stefan


“Ein weiteres Zeichen (der Demokratie) ist jedoch der Umstand, dass man leben kann, wie man will": Aristot. Pol. 6,2 p. 1317 b 12 Bekker

Rheingau-Diorama

Bahnbetriebswerkfest


Gleisschotter hat sich bedankt!
 
sts
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 36
Registriert am: 02.03.2023
Ort: Zornheim
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#15 von Gleisschotter , 26.02.2024 18:04

Hallo Stefan @sts
Sobald das Z Diorama fertig ist, werde ich einen Thread dafür starten versprochen.
Ich bin in der Endphase daher denke ich wird es nicht mehr allzu lange dauern hehehe :)

Grüsse Marco


----
Mein Big Boy Diorama in der Spur N!
Mein Big Boy Diorama in der Spur Z!
----
Meine Spur N Bahn im Bau!
----


Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert am: 02.01.2014
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0, N, Z
Stromart Digital


RE: Meine Big Boy braucht ein Display! (Spur N)

#16 von Gleisschotter , 21.03.2024 16:08

Hallo zusammen

Wie versprochen! Hier stelle ich euch mein BigBoy Z Diorama vor:

Big Boy in der Weinkiste

@sts ;)

grz
Marco


----
Mein Big Boy Diorama in der Spur N!
Mein Big Boy Diorama in der Spur Z!
----
Meine Spur N Bahn im Bau!
----


Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert am: 02.01.2014
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0, N, Z
Stromart Digital


   

Bahnbetriebswerkfest
'Lost Places' - das verlassene Haus

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz