RE: Märklin Märklin 3047 Dampflok BR 44 DB mit DAMPF und TELEX

#1 von taucheredz ( gelöscht ) , 17.03.2008 15:23

Erstmal guten Tag, ich habe mir die Lok ersteigert. Und ich hatte noch nie eine mit Dampf und Telex. Bei Digi gibts ja die Knöpfe für die Sonderfunktionen aber wie ist das bei analog?? Vielleicht hat ja jemand die Lok und kann mir sagen wie ich den Dampf aktivieren und die Kupplung betätige.

Langfristig will ich die Lok auf digital umrüsten. Ich hab gerade eine V 200 und den Santa Fe Express mit einen Uhlenbrock 72600 und einem Soundmodul umgebaut. Funktioniert prima. Hier im Forum wird aber wohl der ESU favorisiert, wegen eines besseren Klangs. Was wäre denn der entsprechende Decoder von ESU, ohne dass ich vorher den Motor noch groß umbauen muss (auf Gleichstrom). Bei der Diditalanlage benutze ich eine Intellibox, die kann Motorola und noch alle möglichen Formate.
Gruß
Detlev


taucheredz

RE: Märklin Märklin 3047 Dampflok BR 44 DB mit DAMPF und TELEX

#2 von Ferenc , 17.03.2008 15:29

Hi Detlev,
ohne den Motor groß umbauen, wird wohl nicht gehen wenn du einen ESU Lok-Sound 3.5 haben möchtest. Schau mal hier: http://www.esu.eu/index.php?id=10
Ferenc


Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle


Ferenc  
Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.272
Registriert am: 27.09.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin Märklin 3047 Dampflok BR 44 DB mit DAMPF und TELEX

#3 von Karlheinz Hornung ( gelöscht ) , 17.03.2008 15:31

Hallo Detlev,

analog ist der Rauch immer an, die Telexkupplung wird durch den normalen Umschaltimpuls betätigt. Die Schaltreihenfolge ist vorwärts, vorwärts entkuppelt, rückwärts, rückwärts entkuppelt.


Karlheinz Hornung

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 169
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz