RE: Mal ein paar Autos

#26 von Mornsgrans , 18.06.2024 18:00

Renault war eigentlich immer schon für extravagante Autodesigns bekannt. - Vielleicht auch ein Grund, warum viele Modelle nicht in Deutschland angekommen sind. Das Saargebiet, das bis 1959 (politisch bis 1957) zu Frankreich gehörte, mal ausgenommen.

Ich erinnere mich noch an meine Kindheit, wenn ich Anfang bis Mitte der 60er Jahre in Neunkirchen/Saar zu Besuch bei meinen Großeltern war. Was damals an französischen Automodellen unterwegs war, konnte man im restlichen Deutschland nicht einmal erahnen.

Darum "störe" ich mich nicht an den teils "seltsam" anmutenden Autos - im Gegenteil: stellen sie sogar eine Bereicherung der von Standard-Autos geprägten Modellbahnen dar.

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich

P.S.: Manuel, die 2CV-Parade ist einfach nur


Meine Moba-Vergangenheit
"Eisenbahner mit der Venus am Bande h.c."


ClassicGolfer und Manuel K haben sich bedankt!
Mornsgrans  
Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.855
Registriert am: 21.10.2015


RE: Mal ein paar Autos

#27 von Manuel K , 19.06.2024 00:54

Hallo zusammen,

erstmal freue ich mich über Euren regen Zuspruch. Natürlich sind die Autos Geschmacksache, aber ich versuche auch gerade solche Modelle zu machen, die es eben nicht oder nur selten als Modell gibt und klar, kommen dann noch die eigenen Vorlieben dazu. In der Regel versuche ich natürlich auch nach und nach das gesamte Programm zusammen zu bekommen. Da sind auch mal Autos dabei die mir persönlich auch nicht gefallen. Aber man sammelt sie, damit das Programm komplett wird. Ich wohne ja auch in der Nähe vom Saarland, Luftlinie nicht mal 5km entfernt und hier gibt es tatsächlich einen überdurchschnittlichen Anteil an französischen Autos, gemessen an dem Rest der Republik. Durch meinen Peugeot erst entdeckte ich nun auch die Liebe zu französischen Autos und so kam es das ich mich auch nach den anderen Marken des Landes umschaute. Mit den Enten, die ich sowieso schon immer mochte, hat mich ein lieber Kollege regelrecht infiziert. Inzwischen gerät die Moba schon immer mehr ins Hintertreffen, denn die Zeichnerei, Druckerei und auch die Autos sind ja eigentlich alles schon wieder eigene Hobbys.

Nicht alle Modelle die ich gemacht hab sind 100% perfekt, aber man lernt dazu. Gerade ein riesen Manko ist es, die Autos von Hand zu lackieren, mit der Airbrush würden sie natürlich noch schöner werden. Problem ist aber, das ich neben meiner Anlage sehr ungern damit lackiere. Manchmal ist es auch schwierig nur anhand von Bildern die richtige Proportionen zu treffen. Allerdings, schaut man sich so manche Produkt großer Hersteller an, die treffen das auch nicht immer und von daher bin ich sehr zufrieden mit meinen bisherigen Modellen. Zudem hab ich ja die Möglichkeit jederzeit nachzubessern. Wenn ich bedenke, das ich erst seit Oktober letzten Jahre 2D Druck mache, da kann sich meine Modellvielfalt auch sehen lassen. Eventuell stelle ich demnächst mal eine Art Präsentation in Form eines Kataloges vor. Allerdings ist es kein Katalog mit Bestellnummern oder Preisen, denn ich bin kein Händler und mache das eigentlich nur für mich.


Mfg Manu


ClassicGolfer und Mornsgrans haben sich bedankt!
 
Manuel K
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 283
Registriert am: 15.12.2022
Spurweite H0, H0e, N
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Mal ein paar Autos

#28 von Manuel K , 19.06.2024 01:34

verschoben


Mfg Manu


 
Manuel K
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 283
Registriert am: 15.12.2022
Spurweite H0, H0e, N
Stromart DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 04.07.2024 | Top

RE: Mal ein paar Autos

#29 von Mornsgrans , 19.06.2024 06:51

Guten Morgen Manuel,
gerade den Goliath mit Pritsche hatte ich in meiner Kindkeit oft gesehen - natürlich in blau. Mir kommt die Fahrzeugfront aber ertwas kantig vor.

Die Google Bildersuche nach "FSC Żuk h0" ergibt zahlreiche Treffer, aber es scheinen fast nur 3D-Druck-Modelle zu sein.

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich


Meine Moba-Vergangenheit
"Eisenbahner mit der Venus am Bande h.c."


ClassicGolfer hat sich bedankt!
Mornsgrans  
Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.855
Registriert am: 21.10.2015


RE: Mal ein paar Autos

#30 von kurtbroer , 19.06.2024 12:13

Hallo Manuel,
danke fürs Zeigen!
Was auffällt: Citroën H, Renault 1000 KG, Berliet Kipper und vor allem der Poclain TY 45 scheinen sehr aufwändig konstruiert zu sein (bewegliche Teile, drehbare Räder, Innenreinrichtung, Verglasung), während die anderen Fahrzeuge in der Miniaturisierung eine etwas einfachere Konstruktion zu sein scheinen (ich nehme an, die haben alle feststehende Räder). Trotzdem schön!
Gruß


kurtbroer  
kurtbroer
InterCity (IC)
Beiträge: 579
Registriert am: 14.01.2012


RE: Mal ein paar Autos

#31 von Chrischi84 , 23.06.2024 11:06

Hallo Manuel,

verrätst du mir bzw. uns die Software mit der du die Modell erstellst und vielleicht auch deine Vorgehensweise? Wenn ich dein Schaffen so betrachte, bin ich von deinem "Output" geradezu geflasht.

Ich bin in Inventor recht fit, aber für so ein Auto würde ich dennoch mehrere Tage benötigen und runde Formen kaum realistisch nachbilden können. Zumal man ja vorher erstmal Maße des Vorbilds für das Ganze auftreiben muss. Deine Vorbilder stehen auch nicht gerade an jeder Ecke, und nicht jeder Besitzer ist erfreut einverstanden, wenn man da stundenlang mit dem Zollstock am geliebten Auto rummachen will.

Mit neugierigen Grüßen

Christian


Kleiner Endbahnhof mit Museums-BW Epoche 5/6 in HO:
RE: Endbahnhof "Kallax" - Epoche 5/6
Temporäre Winter-Weihnachts-Anlage auf dem Wohnzimmertisch in N/Z
Adventsbastelei: Winter-Weihnachts-Kleinstanlage in N (und Z)


Chrischi84  
Chrischi84
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 375
Registriert am: 10.06.2019
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Spurweite H0, N, Z
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Mal ein paar Autos

#32 von amigagoma , 01.07.2024 17:46

Guten Morgen
Viele dieser Modelle sind originale Amigagoma-Kreationen. Sie können diese Modelle finden, indem Sie auf cults3d nach „amigoma“ suchen


SVT137-Schaffner und GerdR haben sich bedankt!
amigagoma  
amigagoma
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 01.07.2024


RE: Mal ein paar Autos

#33 von amigagoma , 02.07.2024 12:42

Guten Morgen

Ja danke, es ist Amigagoma, nach dem Sie suchen müssen, ich wurde vom automatischen Übersetzer verraten!


amigagoma  
amigagoma
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 01.07.2024


   

und wieder ein Gebäude
"Le Balto" nur ein Bistro

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz