Märklin 33701 aufrüsten

#1 von JuRu24 , 08.07.2024 18:34

Guten Abend,

ich habe kürzlich meinen Märklin ICE 1 (33701) nach vielen Jahren aus dem Karton geholt und musste leider feststellen, dass die Fahrleistungen nicht mehr so sind wie früher. Ich habe es mit ein bisschen Öl und neuen Haftreifen probiert. Wenn ich an einer Steigung anfahre, dann merke ich, dass die Traktion sehr schlecht ist. Dabei scheint es mir, als ob der Magnet den TK förmlich an der Schiene festklebt. Wenn ich den Magnet abnehmen, dann ist es auch nicht viel besser.

Nun ist meine Überlegung einen neuen Motor (und ggf. Decoder) einzubauen. Ich habe in einem Beitrag gelesen, dass der Umbausatz 60760 ggf. geeignet ist. Gibt es hier im Forum Erfahrungen damit? Gut wäre auch eine Anleitung für solch einen Umbau, da ich sowas vorher noch nicht selber gemacht habe.

Vielen Dank im Voraus und einen schönen Abend.


JuRu24  
JuRu24
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 31.12.2020
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#2 von TEE2008 , 08.07.2024 19:05

Hallo,
für einen neuen Decoder kann man diese Zubehörplatinen (Schnittstellenplatine) eines Drittanbieters verbauen:
https://www.lokstoredigital.de/hardware/.../lodi-wib-ice-m

Der Motor, wenn er erneuert werden soll, wäre der Märklin 60941 zu verbauen.


Gruß

Tobias

Meine Videos bei youtube:
https://www.youtube.com/channel/UCG7GKWh3NZHmU__RYQVKQKA


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.971
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#3 von Dölerich Hirnfiedler , 08.07.2024 19:09

Hallo,

Der Motor aus 60760 oder 60941 ist exakt der Motor der schon serienmäßig in dem Zug eingebaut ist. Zunächst sollte der Motor beziehungsweise das Antriebsdrehgestell nicht nur geölt sondern vor allem gereinigt werden. Das rund 25 Jahren in der Fabrik eingebrachte Öl dürfte seine Nutzungsdauer deutlich überschritten haben. Das erspart dann auch die Anschaffung eines neuen Motors.

mfg

D.



Aus einem Märklin-Patentantrag von 1975.


Michael Knop hat sich bedankt!
 
Dölerich Hirnfiedler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.684
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 0, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#4 von trapper.hardy , 08.07.2024 19:19

Hallo,
kann Dölerich nur beipflichten. Erst mal eine ordentliche Reinigung von Getriebe und Motor,
sonst hast Du Geld und Zeit investiert und kommst am Ende nicht viel weiter...

Nur wenn Du dann mit den Fahreigenschaften nicht zufrieden bist, über einen anderen Decoder nachdenken.

Zitat von Dölerich Hirnfiedler im Beitrag #3
Der Motor aus 60760 oder 60941 ist exakt der Motor der schon serienmäßig in dem Zug eingebaut ist


Da der Motor schon ein 5-Poler ist, brauchst Du den dann nicht zu ersetzen....

Gruß
Hardy


Märklin 3-Leiter im Aufbau, Steuerung, Schalten LoDi Rektor, Rückmelden IB 2, Itrain 5, Loks meist auf ESU LoPi & HLA umgerüstet,


 
trapper.hardy
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert am: 23.06.2021
Ort: DU
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#5 von JuRu24 , 09.07.2024 12:32

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Spricht irgendwas dagegen, den Motor auszubauen und dann die beweglichen Teil in einem SR24-Bad zu säubern?


JuRu24  
JuRu24
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 31.12.2020
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#6 von X2000 , 09.07.2024 13:59

Kann man machen; effektiver ist Waschbenzin. Anschließend, nach dem Trocknen, etwas Öl an die Lager und Zahnräder. Weniger ist mehr.


Gruß

Martin


Michael Knop und Peter BR44 haben sich bedankt!
X2000  
X2000
Gleiswarze
Beiträge: 11.169
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#7 von Dölerich Hirnfiedler , 09.07.2024 14:03

Zitat von X2000 im Beitrag #6
Kann man machen; effektiver ist Waschbenzin. Anschließend, nach dem Trocknen, etwas Öl an die Lager und Zahnräder. Weniger ist mehr.



...und beim Zusammenbau die Kohlenbürsten (E601460) ersetzen.

mfg

D.



Aus einem Märklin-Patentantrag von 1975.


Michael Knop und Peter BR44 haben sich bedankt!
 
Dölerich Hirnfiedler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.684
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 0, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#8 von Stahlblauberlin , 09.07.2024 15:49

Trotz anderer Meinungen halte ich SR24 zum reinigen der Mechanik für effektiver als Reinigungsbenzin, es verfliegt nicht so schnell, stinkt nicht und schont Kunststoffe und Lacke. Den Antrieb damit gründlich einweichen, Achslager nicht vergessen. Anker vorher ausbauen, dann kann man das Getriebe leicht von Hand durchdrehen. Ausblasen und das ganze in zwei-drei Durchgängen. Nur Bereiche die 100% Öl- und fettfrei sein müssen (Kollektor, Bürstenführungen) mit Reinigungsbenzin behandeln. Sauber und gängig ist das Getriebe wenn es auf einer Glasplatte ohne Druck von oben rollt.


Stahlblauberlin  
Stahlblauberlin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.843
Registriert am: 07.03.2022
Ort: Berlin
Spurweite H0, Z, G
Steuerung Roco digital, Z21-Nachbau
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#9 von X2000 , 09.07.2024 17:38

Das Benzin greift nichts an. Dafür ist die Einwirkzeit viel zu kurz. Kunststoffe an Märklin Getrieben sind auch nur kaum bis gar nicht vorhanden. Es verfliegt sehr schnell und reinigt deutlich gründlicher in nur einem Gang.


Gruß

Martin


Michael Knop, Peter BR44 und JuRu24 haben sich bedankt!
X2000  
X2000
Gleiswarze
Beiträge: 11.169
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 09.07.2024 | Top

RE: Märklin 33701 aufrüsten

#10 von Stahlblauberlin , 09.07.2024 17:54

Benzin greift in der Regel bei kurzer Einwirkzeit nichts an, das stimmt. Trotzdem ist SR24 effektiver an der Stelle weil man es gerade bei verharztem Schmiermittel auch ohne Sorgen einige Minuten einwirken lassen kann.


JuRu24 hat sich bedankt!
Stahlblauberlin  
Stahlblauberlin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.843
Registriert am: 07.03.2022
Ort: Berlin
Spurweite H0, Z, G
Steuerung Roco digital, Z21-Nachbau
Stromart DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 09.07.2024 | Top

RE: Märklin 33701 aufrüsten

#11 von Peter BR44 , 09.07.2024 20:04

Zitat von Stahlblauberlin im Beitrag #10
Benzin greift in der Regel bei kurzer Einwirkzeit nichts an, das stimmt. Trotzdem ist SR24 effektiver an der Stelle weil man es gerade bei verharztem Schmiermittel auch ohne Sorgen einige Minuten einwirken lassen kann.


"Altöl" mit Öl entfernen, halte ich nicht für gerade praktikabel und sinnvoll.
Ein Rest von dem Zeugs bleibt immer irgendwo hängen und sammelt Staub auf.
Reinigungsbenzin verfliegt rückstandslos.

Aber jeder wie er meint.


Viele Grüße Peter

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!

Meine neue Anlage


X2000, JuRu24 und Michael Knop haben sich bedankt!
 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.682
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP MFX-DCC-MM
Stromart Digital


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#12 von X2000 , 09.07.2024 20:59

Zitat von Stahlblauberlin im Beitrag #10
Benzin greift in der Regel bei kurzer Einwirkzeit nichts an, das stimmt. Trotzdem ist SR24 effektiver an der Stelle weil man es gerade bei verharztem Schmiermittel auch ohne Sorgen einige Minuten einwirken lassen kann.


Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass einmaliges Nutzen von Benzin bessere Ergebnisse liefert als das SR24. Oft genug probiert. So sauber wie mit Benzin bekommst du es mit dem SR 24 nicht hin.


Gruß

Martin


JuRu24, Michael Knop und Peter BR44 haben sich bedankt!
X2000  
X2000
Gleiswarze
Beiträge: 11.169
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#13 von modellis , 09.07.2024 21:16

Hallo,

Zitat von Dölerich Hirnfiedler im Beitrag #3
Der Motor aus 60760 oder 60941 ist exakt der Motor der schon serienmäßig in dem Zug eingebaut ist. Zunächst sollte der Motor beziehungsweise das Antriebsdrehgestell nicht nur geölt sondern vor allem gereinigt werden. Das rund 25 Jahren in der Fabrik eingebrachte Öl dürfte seine Nutzungsdauer deutlich überschritten haben. Das erspart dann auch die Anschaffung eines neuen Motors.


In meinem 33701 hat ein Dreipoler mit Deltamodul gewerkelt.
Wegen der schlechten Fahreigenschaften habe ich ihn vor Jahren auf HLA umgebaut.
Würde den Motor allerdings auch erstmal Reinigen.

Gruß
Patrick


modellis  
modellis
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 53
Registriert am: 11.02.2019
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung WDP 2021, ECOS2, CS2, Tams Master
Stromart Digital


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#14 von Joergel , 09.07.2024 21:55

Hallo,
den Reinigungsideen stimme ich zu, ich erwarte Besserung dadurch.
was bei diesen ICE Modellen auch immer ein Thema ist, ist der hohe Energieverbrauch der Innenbeleuchtung, da hier noch Glühbirnen verbaut wurden. Insbesondere bei digital ziehen die Birnen so viel Strom, dass dann nur noch deutlich weniger für den TK-Motor bleibt.

Mach doch mal einen Test nur mit den beiden Triebköpfen.

Viele Grüße Jörg


hauptsächlich MäTrix, Flm. u. Roco, EP IV-V, sehr ICE-lastiger Fuhrpark
Aktuelle Projekte: FD Königssee, orientroter IC


Joergel  
Joergel
InterCity (IC)
Beiträge: 752
Registriert am: 22.11.2006
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#15 von Dölerich Hirnfiedler , 09.07.2024 22:02

Zitat von modellis im Beitrag #13

In meinem 33701 hat ein Dreipoler mit Deltamodul gewerkelt.
Wegen der schlechten Fahreigenschaften habe ich ihn vor Jahren auf HLA umgebaut.




Hallo zusammen,

Aus der Ersatzteilliste zu 33701.




mfg

D.



Aus einem Märklin-Patentantrag von 1975.


X2000 hat sich bedankt!
 
Dölerich Hirnfiedler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.684
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 0, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#16 von X2000 , 09.07.2024 22:21

Die Delta 33xxx Züge hatten HLA ab Werk. Bitte auch bei den Wagen nachsehen, ob die Achsen alle in den Achslagern rollen. Oft sind sie da raus, was nicht förderlich für das Fahren des Zuges ist. Auch der hintere Dummy muß gut rollen. Somit baden oder sonstwie reinigen.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Gleiswarze
Beiträge: 11.169
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 09.07.2024 | Top

RE: Märklin 33701 aufrüsten

#17 von trapper.hardy , 09.07.2024 22:35

Hallo zusammen,

Zitat von modellis im Beitrag #13
In meinem 33701 hat ein Dreipoler mit Deltamodul gewerkelt.
Wegen der schlechten Fahreigenschaften habe ich ihn vor Jahren auf HLA umgebaut.


habe die Explosionszeichnung von meinem 33701 herausgesucht.
Die zeigt auch die gleiche Motorkonfiguration wie beim 37701: 5-poler.
Ich habe nur den Decoder getauscht.


Ich weiß nicht, wie alt Dein ICE 1 ist, Patrick, gebaut wurde der Zug von 1970 bis 1990. Mein Teil ist im Mai 1980 gekauft.
Es kann sein, daß die ersten Ausgaben tatsächlich den 3-poler hatten. Märklin nimmt die älteren Explosionszeichnungen ja aus der Datenbank, das wäre
nicht nur hier so

Da Juru beim Reinigen den Motor eh öffnet, wird er es feststellen können.

Gruß
Hardy


Märklin 3-Leiter im Aufbau, Steuerung, Schalten LoDi Rektor, Rückmelden IB 2, Itrain 5, Loks meist auf ESU LoPi & HLA umgerüstet,


 
trapper.hardy
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert am: 23.06.2021
Ort: DU
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#18 von Dölerich Hirnfiedler , 09.07.2024 22:48

Zitat von trapper.hardy im Beitrag #17


Ich weiß nicht, wie alt Dein ICE 1 ist, Patrick, gebaut wurde der Zug von 1970 bis 1990. Mein Teil ist im Mai 1980 gekauft.
Es kann sein, daß die ersten Ausgaben tatsächlich den 3-poler hatten. Märklin nimmt die älteren Explosionszeichnungen ja aus der Datenbank, das wäre
nicht nur hier so





Hallo,

Natürlich gab es 1970 noch keinen ICE und ganz sicher hast Du 1980 auch keinen gekauft. Da gab es nämlich auch noch keinen. Der erste ICE 1 (BR 401 / 3370) erscheint 1992 im Märklin-Sortiment.
Der 33701 wurde von 1996 bis 1999 angeboten und hat immer einen Fünfpoler. Es gab andere DELTA - ICE - Varianten in Startpackungen die einen Dreipoler mit Feldspule hatten, aber um die geht es hier nicht. Nein, es gibt keine Explosionszeichnung zu 33701 die einen Dreipoler zeigt. Wenn es verschiedene Auflagen des Ersatzteilblattes gibt, ist es auch keinesfalls so, dass die neueste Auflage auf dem Märklin-Server gezeigt wird. Es ist völlig zufällig.


mfg

D.



Aus einem Märklin-Patentantrag von 1975.


X2000, Peter BR44 und Michael Knop haben sich bedankt!
 
Dölerich Hirnfiedler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.684
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 0, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 09.07.2024 | Top

RE: Märklin 33701 aufrüsten

#19 von Peter BR44 , 10.07.2024 07:11

Hallo Patrick,

sagen wir mal so.
Falls da keiner herumgebastelt hat, ist dort, wie bereits von den Kollegen mehrfach erwähnt, Werksseitig ein HLA verbaut worden.
Habe meinen erst vor paar Monaten auf einen LoPi umgebaut und dort war ein HLA in der Maschine drin.
Mein ICE war neu vom Händler erworben.


Viele Grüße Peter

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!

Meine neue Anlage


 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.682
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP MFX-DCC-MM
Stromart Digital


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#20 von Stahlblauberlin , 10.07.2024 08:34

Zitat von Peter BR44 im Beitrag #11
"Altöl" mit Öl entfernen, halte ich nicht für gerade praktikabel und sinnvoll.
Ein Rest von dem Zeugs bleibt immer irgendwo hängen und sammelt Staub auf.

SR24 verfliegt ebenfalls rückstandslos, es braucht nur länger. Was übrig bleibt ist das was das SR24 gelöst hat. Wichtig, wie auch beim Reinigen mit Benzin: Der gelöste Dreck muss erstmal weg, Ausblasen und Abtupfen sind angesagt. Und im Gegensatz zu Reinigunsbenzin kann man mit SR24 den Antrieben ohne Angst auch mal ein Vollbad unter Strom gönnen, das spült extrem effizient jeden Abrieb und Dreck aus dem bewegten Teilen. Schneller und gründlicher kriegt man z.B. Spur Z-Lokomotiven nicht entharzt.


Stahlblauberlin  
Stahlblauberlin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.843
Registriert am: 07.03.2022
Ort: Berlin
Spurweite H0, Z, G
Steuerung Roco digital, Z21-Nachbau
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#21 von Peter BR44 , 10.07.2024 16:02

Zitat von Stahlblauberlin im Beitrag #20
.....Und im Gegensatz zu Reinigunsbenzin kann man mit SR24 den Antrieben ohne Angst auch mal ein Vollbad unter Strom gönnen, das spült extrem effizient jeden Abrieb und Dreck aus dem bewegten Teilen. Schneller und gründlicher kriegt man z.B. Spur Z-Lokomotiven nicht entharzt.


sei mir nicht böse, aber solche Tipps hier zu geben finde ich mehr als nur bedenklich.
Sie sind gefährlich! Lass es in Zukunft bitte. Hier sind Leute unterwegs als Anfänger und geschweige auch Kinder, die keine Ahnung haben.
Wenn die sich mal vergreifen oder nicht Wissen was was ist, kommt es unter Umständen zu einer "Katastrophe".

Von daher bitte ich dich, solche Ratschläge zu unterlassen und erst einmal darüber nachzudenken als wieder einmal schnell etwas hinzupinnen
um seine Schlagzahl zu erhöhen.
Danke!


Viele Grüße Peter

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!

Meine neue Anlage


robert991122 und Michael Knop haben sich bedankt!
 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.682
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP MFX-DCC-MM
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 10.07.2024 | Top

RE: Märklin 33701 aufrüsten

#22 von X2000 , 10.07.2024 16:15

Zitat von Peter BR44 im Beitrag #21
Zitat von Stahlblauberlin im Beitrag #20
.....Und im Gegensatz zu Reinigunsbenzin kann man mit SR24 den Antrieben ohne Angst auch mal ein Vollbad unter Strom gönnen, das spült extrem effizient jeden Abrieb und Dreck aus dem bewegten Teilen. Schneller und gründlicher kriegt man z.B. Spur Z-Lokomotiven nicht entharzt.


sei mir nicht böse, aber solche Tipps hier zu geben finde ich mehr als nur bedenklich.
Sie sind gefährlich! Lass es in Zukunft bitte. Hier sind Leute unterwegs als Anfänger und geschweige auch Kinder, die keine Ahnung haben.
Wenn die sich mal vergreifen oder nicht Wissen was was ist, kommt es unter Umständen zu einer "Katastrophe".

Von daher bitte ich dich, solche Ratschläge zu unterlassen und erst einmal darüber nachzudenken als wieder einmal schnell etwas hinzupinnen
um seine Schlagzahl zu erhöhen.
Danke!



Er schreibt doch ausdrücklich, dass Reinigungsbenzin gefährlich sein kann. SR 24 eben ungefährlich.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Gleiswarze
Beiträge: 11.169
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#23 von Peter BR44 , 10.07.2024 16:51

Hallo Martin,

hatte es nicht aus Langeweile geschrieben.
Hier ein Auszug aus dem Datenblatt.

2.3 Sonstige Gefahren
Dieses Material ist brennbar, aber nicht leicht entzündbar.

Das würde mir ausreichen das Zeugs nicht unter Strom zu setzen.

Aber wie bereits gesagt, Jeder wie er meint und mit den Konsequenzen wenn es in die Hose geht leben.


Viele Grüße Peter

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!

Meine neue Anlage


Michael Knop hat sich bedankt!
 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.682
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP MFX-DCC-MM
Stromart Digital


RE: Märklin 33701 aufrüsten

#24 von X2000 , 10.07.2024 17:37

Keine Ahnung, wann es entzündet. So schnell offenbar nicht:

https://www.youtube.com/watch?v=dgvLeo1edk8

Man kann über alles reden; auch über die Reinigung im SR 24 Bad. Bei Gelegenheit probiere ich aus das Zeugs zu entzünden.

Ergänzung: Ist mir nicht gelungen Dampföl mit Feuer zu entzünden.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Gleiswarze
Beiträge: 11.169
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 10.07.2024 | Top

RE: Märklin 33701 aufrüsten

#25 von Peter BR44 , 10.07.2024 19:53

Hallo Martin,

es geht mir nicht nur ums entzünden.
Sondern durch irgendein Reinigungsmittel Strom zu jagen.
Man kann auch immer nach dem rheinischen Prinzip Artikel 3 verfahren.
Nur wenn es mal nicht so ist, was dann?

Nochmal, ich will keinem was Böses!
Nur man sollte auch an diejenigen denken, die dann nach dieser Anweisung fungieren und dann nicht wissen,
was sich dann alles vermischt und dann ein wärmendes Problem haben. Mehr möchte ich nicht.


Viele Grüße Peter

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!

Meine neue Anlage


 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.682
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP MFX-DCC-MM
Stromart Digital


   

SWDE-Wagen 50/38 as a model?
Wo gehört dieses Teil hin? (Mä 26960)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz