RE: Rangierlok mit Telex

#1 von Langsamfahrer ( gelöscht ) , 19.04.2008 23:26

Hallo,

für meine Märklin MoBa-Anlage mit C-Gleis hätte ich gerne noch eine klassische Rangierlok mit Telex.
Kann es sein, dass es von Märklin nur die V60 gibt ?

Die V100 würde mir als Rangierlok auch gut gefallen, aber da gab und gibt es offensichtlich keine Version mit Telex.

Mir fehlt leider bischen die Marktübersicht - ganz besonders bei anderen Anbietern.
Kann mir jemand weiterhelfen ?

Gruss Günter


Langsamfahrer

RE: Rangierlok mit Telex

#2 von X2000 , 20.04.2008 00:08

Hi Günter,
die gibt es - aber nur selbst umgebaut. Mit Roco Telex kann man das machen.

Wie wäre es mit 37903, V90 mit neuer Telex. Die kommt optisch einer V100 nah. Ansonsten V60 oder eine Dampflok.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.789
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Rangierlok mit Telex

#3 von Eresburg ( gelöscht ) , 20.04.2008 00:12

Hallo Günter,

eine V 100 mit Telex ist mir nicht bekannt. Von M gibt es die V 90 Nr 37903 mit Telex.

Gruß Ulrich


Eresburg

RE: Rangierlok mit Telex

#4 von Malen , 20.04.2008 00:14

Hallo Günther!

Die neue Märklin Telex aus der BR 290 gibt es als Ersatzteil im Märklin OnlineShop (Artikel Nr. 117993). Diese passt in einen NEM-Kupplungsschacht.

Allerding benötigt diese einen Decoder mit zeitlich begrentztem Ausgangssignal, da die Kupplung keinen längeren Stromimpuls verkraftet und zerstört wird.


Mit freundlichen Grüßen
Marcus

K- & M-Gleise mit R=360mm, DCC (&MM) mit Intellibox - ohne Computersteuerung, ohne mfx und ohne mfx+.
Kreuz & Quer durch alle Epochen, bevorzugt IV-VI, mit H0-Material von vielen (auch DC-) Herstellern.


 
Malen
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.117
Registriert am: 27.12.2006
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Rangierlok mit Telex

#5 von Eresburg ( gelöscht ) , 20.04.2008 00:40

Hallo Günter,

ich habe vor 3 Wochen bei LaCasa in Herne einige Rangierloks mit Telex gesehen. M Nr. 37653 (dunkelgrün mit gelb, Serie 260 der belgischen Staatsbahnen, spätere Serie 80). Da diese Loks aus belgischen Startpackungen waren, war der Preis günstig (unter 100 €).

Gruß Ulrich


Eresburg

RE: Rangierlok mit Telex

#6 von Langsamfahrer ( gelöscht ) , 20.04.2008 00:51

Zitat von Malen
Die neue Märklin Telex aus der BR 290 gibt es als Ersatzteil im Märklin OnlineShop (Artikel Nr. 117993).


Hmmm ... da erhalte ich als Antwort: Teil unbekannt

Gruss Günter


Langsamfahrer

RE: Rangierlok mit Telex

#7 von Berlin-Fan ( gelöscht ) , 20.04.2008 08:19

Moin Günther,

die V 100 ist keine Rangierlok, sondern eine Streckenlok für auf nicht elektrifizierten Haupt-, und Nebenstrecken

Du meinst sicherlich die V 90 die der V 100 sehr ähnlich sieht

Gruß Olaf


Berlin-Fan

RE: Rangierlok mit Telex

#8 von Malen , 20.04.2008 13:04

Zitat von Langsamfahrer

Zitat von Malen
Die neue Märklin Telex aus der BR 290 gibt es als Ersatzteil im Märklin OnlineShop (Artikel Nr. 117993).


Hmmm ... da erhalte ich als Antwort: Teil unbekannt

Gruss Günter




Hallo Günter.

Ist ja interessant. Habe vor ein paar Wochen die Kupplung als ersatzteil bestellt und wurde auch geliefert. Jetzt ist die Lok, es handelte sich um die 37903 V90, nicht mehr in den Listen. Schade wird wohl nicht mehr als ET geliefert.


Mit freundlichen Grüßen
Marcus

K- & M-Gleise mit R=360mm, DCC (&MM) mit Intellibox - ohne Computersteuerung, ohne mfx und ohne mfx+.
Kreuz & Quer durch alle Epochen, bevorzugt IV-VI, mit H0-Material von vielen (auch DC-) Herstellern.


 
Malen
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.117
Registriert am: 27.12.2006
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Rangierlok mit Telex

#9 von Altbau-E-Lok , 20.04.2008 13:45

Zitat von Langsamfahrer
... für meine Märklin MoBa-Anlage mit C-Gleis hätte ich gerne noch eine klassische Rangierlok mit Telex.
Kann es sein, dass es von Märklin nur die V60 gibt ?


Günter, klassisch (also aus dem Analog-/DELTA-/prä-mfx-Zeitalter) gibt's meines Wissens von Märklin folgende TELEX-Loks:
- BR 260 / 360 / V60
- BR 81
- BR 86
- BR 85

Digital sind nun die BR 290, BR 44 u. BR 50 hinzugekommen.

Schau auch mal auf diese Seite von Hr.Kern.

Leider gab's nie eine Rangier-E-Lok mit TELEX-Kupplung, wofür die BR 160 prädestiniert wäre.

Ciao.


 
Altbau-E-Lok
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 375
Registriert am: 13.03.2006
Ort: Rheinland
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Rangierlok mit Telex

#10 von Ulli , 20.04.2008 14:53

Zitat von Altbau-E-Lok
Leider gab's nie eine Rangier-E-Lok mit TELEX-Kupplung, wofür die BR 160 prädestiniert wäre.




Hallo!

Ich habe diese Lok auf einer Seite mit einer Roco-Telexkupplung ausgestattet, da mir eine elektrische Rangierlok auf der Anlage fehlte. Ich kann den Umbau nur empfehlen, da dadurch der Fahrspaß deutlich verbessert wird.


Mit internetten Grüssen
Ulli
___
Eisenstädter Eisenbahnfreunde
http://eisenbahnfreunde.icb.at
Märklin Insider Stammtisch Wien
http://www.insider-stammtisch.net/


Ulli  
Ulli
InterCity (IC)
Beiträge: 794
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Ort: An der Südbahn in NÖ
Gleise M-Gleis, C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Ecos2 + CS3+ MS1 + MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Rangierlok mit Telex

#11 von DB-Modellbahn , 20.04.2008 15:42

Hallo Günter,

oder wie wärs denn mit einer V65 (265) mit Roco Telex.

http://home.arcor.de/db-modellbahn/Zum%20Verkauf/265%202.jpg

ich biete gerade eine in AC wegen Wechsel auf DC hier im Verkaufsforum an..


Beste Modellbahngrüße

Daniel

Epoche IV, 2=DCC, MoBaSbS, Edits booster, TrainController 10 Gold


DB-Modellbahn  
DB-Modellbahn
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 439
Registriert am: 04.12.2005
Ort: bei Hannover
Gleise Tillig Elite; Peco
Spurweite H0
Steuerung MoBaSbS
Stromart DC, Digital


RE: Rangierlok mit Telex

#12 von kobiv , 21.04.2008 23:47

Hallo Günter!

Roco bietet die BR 212 (ex V 100) Best. Nr.: 68825 mit Telex an. Ist aber keine reine Rangierlok, siehe Beitrag von Olaf.
Von Eurotrain/Märklin gibt, bzw. gab es, eine BR 363 (ex V 60) mit Telex Best. Nr.: 37625. Die Lok ist bei einigen Händlern noch zu bekommen.

Gruß

Volker

Edit:
Auch gab/gibt es noch aus dem Hobby Programm von Roco die BR 290 (ex V 90) Best. Nr.: 69954 mit Telex.
Alle Loks habe ich selbst und kann sie Dir empfehlen.


kobiv  
kobiv
InterRegio (IR)
Beiträge: 148
Registriert am: 05.07.2007


RE: Rangierlok mit Telex

#13 von zeichner ( gelöscht ) , 22.04.2008 00:57

Leider sind alle Märklin V60, V100 und BR E 60 ganz schlimme Kaffeemühlen, sprich vom Fahrgeräusch ne Katastrophe.
Selbst die mit HLA. Eigentlich ne Frechheit!

Ich würde sie mir nicht nochmal kaufen...


Gruss, Aurel


zeichner

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz