Willkommen 

RE: Roco DBAG Speisewagen Art.:45716

#1 von Helmi ( gelöscht ) , 01.07.2008 09:44

Hallo zusammen,

habe mir aufgrund eines wie ich meine attraktiven Preises von 22,-€ einen Roco Speisewagen gekauft, den ich so im Märklin Angebot vermisse. Könnt Ihr mir bitte folgende Fragen beantworten:

1.) Hatten die wirklich so häßliche ockerfarbene Dächer. Ich hab vorübergehend mal etwas schwarze Wasserfarbe drauf gemacht, weil ich den Anblick nicht ertragen konnte

2.) Im Eifer des Gefechtes habe ich ein Detail übersehen, und zwar das rot weiße DB Schild und die Beschriftung auf der Verpackung DBAG. Welche Epoche ist das nun? Eigentlich fahre ich Epoche III-IV. Bin ich jetzt in EpocheV gelandet?

Hier nun ein paar Bilder -danke für Eure Hilfe!

Gruss
Helmi






Helmi

RE: Roco DBAG Speisewagen Art.:45716

#2 von Der Krümel , 01.07.2008 10:02

Hallo Helmi,

tja, da hast Du wohl einen Epoche-V-Wagen gekauft bei dem DB-Logo.
In Epoche III bzw. IV dürften diese Speisewagen mit DR-Beschriftung gelaufen sein.
Es handelt sich wohl um einen Wagen vom Typ Halberstadt.
In den Interzonenzügen sind diese auch "im Westen" zu sehen gewesen.
Auch nach der Wende fuhren solche ehemaligen Interzonenzüge noch eine Weile in DR-Farben und noch mit DR-Logo, die später durch die DB-AG-Logos ersetzt wurden.
Ich bin zumindest Anfang der 90er Jahre manchmal von Hannover nach Bad Oeynhausen in fahrplanmäßig als InterRegio geführten Zügen gefahren, die aus (teilweise noch mit DR beschrifteten) Halberstädtern bestanden.

Aber wenn Du mal hier bei DSO schaust, könnte das mit der Farbe des Daches schon hinkommen.
Ist allerdings nicht der gleiche Wagentyp.
Hier gibt´s noch ein leider wohl etwas zu blasses Bild, um eine Farbgleichheit feststellen zu können.

Ich finde aber, dass Deine Patinierung den Wagen deutlich aufwertet!
Kommt den obigen Bildern bei DSO z.T. schon recht nahe.


Viele Grüße
Hendrik


 
Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.451
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Ort: OWL
Spurweite H0
Steuerung Tamc MC
Stromart AC, Digital


RE: Roco DBAG Speisewagen Art.:45716

#3 von Münch ( gelöscht ) , 01.07.2008 10:06

Hallo Helmi
Es handelt sich den Bildern nach zu urteilen um einen Ex-DR(der DDR)-
Speisewagen,der in den Fahrzeugpark der DB-AG übernommen wurde,
also Epoche V.(ich glaube,man nennt die Bauart "Bautzen").
Was die Lackierungsvorschriften betrifft,waren die Dächer dieser und anderer Personenwagen bei der DR zeitweise sandfarben/ocker lackiert.
Allerdings reichen meine Vorbildkenntnisse nicht zu detaillierteren
Angaben.
mfg Olaf


Münch

RE: Roco DBAG Speisewagen Art.:45716

#4 von Helmi ( gelöscht ) , 01.07.2008 10:07

Epoche V ach Du Schande? Was mach mer den jetzt? So geht es wenn man was auf die schnelle macht - andererseits, noch vor 2 Jahren wäre mir das Wurscht gewesen....

Gruß
Helmi


Helmi

RE: Roco DBAG Speisewagen Art.:45716

#5 von silz_essen , 01.07.2008 10:28

Hallo Helmi,

von Kreye einen roten Ausbesserungsflecken (z.B. #9006) über den DB-Keks, dann ein hübsches DR-Zeichen aus dem selben Hause drüber und gut ist's. Ob die Bahnverwaltung in der 11stelligen Nummer 80 (= DB) oder 50 (= DR) ist und ob die Selbstkontrollziffer dann noch stimmt, kann aus einem Meter Entfernung sowieso keiner mehr sagen.

Gruß
Martin


silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.503
Registriert am: 06.05.2005


RE: Roco DBAG Speisewagen Art.:45716

#6 von Helmi ( gelöscht ) , 01.07.2008 10:34

Danke Martin! Dann sind wir schon bei der nächsten Frage: Gab es so Wagen in Interzonenzüge? (au man...das hat mich früher alles nicht gejuckt...sch...Hobby )

Au ich seh grad, der Hendrik hat das schon beantwortet! Da bin ich jetzt aber froh!

Gruss
Helmi


Helmi

   


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 108
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz