RE: Umbau E94 - welcher Lampensockel?

#1 von Holgi ( gelöscht ) , 16.07.2008 06:53

Hallo,

ich digitalisiere gerade meine E94 (Hamo-Magnet und Lokpilot). Dabei möchte ich gleich auch die Lampensockel austauschen, da diese Stecksockel für Schraubbirnchen verwendet wurden, mit denen ich absolut nicht klarkomme.
In der 3722 wurde der Sockel 259920 (für Steckbirnchen) verwendet. Dieser steht in der Ersatzteilliste der 3722 aber auf rot, in der Ersatzteil-Suche ist dieses Teil unbekannt.

Weiß jemand näheres, ob der Sockel wieder aufgelegt wird oder gibt es schon eine alternative?

Gruß
Holger


Holgi

RE: Umbau E94 - welcher Lampensockel?

#2 von Alfred Hangl , 16.07.2008 08:55

Hallo Holger,

Ersatzteil rot heißt 'momentan nicht auf Lager'.
Kommt also wieder, kann aber etwas dauern.

Grüße,
Alfred


Z mit MÜT-Digirail + RR&Co 5.0
HO mit CS2 + iPad6 iOS16 + iPhone6 iOS15 + RR&Co 10G
CS1 2.0.4 + ControlGui, C-Gleis
LGB Gartenbahn analog
1.Österreichischer Straßenbahn und Eisenbahn Klub
Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof


 
Alfred Hangl
InterCity (IC)
Beiträge: 607
Registriert am: 29.08.2005
Spurweite H0, N, Z, G
Stromart DC, Digital


RE: Umbau E94 - welcher Lampensockel?

#3 von supermoee , 16.07.2008 09:35

Hallo,

guck doch bei Lokspital.de nach. Da ist zwar dieses Ersatzteil auch gerade nicht verfügbar, dafür haben sie aber andere, die passen sollten (klich linkg HL-Motoren an, dann ganz nach unten scrollen). Ist zwar nicht billig, aber verfügbar.

Gruss

Stephan


Der Trend geht deutlich zur Zweitanlage hin.


supermoee  
supermoee
Tankwart
Beiträge: 13.057
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise / Kato N / Fleischmann N / Peco N
Spurweite H0, N
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0 / Fichtelbahn BiDiB
Stromart Digital


RE: Umbau E94 - welcher Lampensockel?

#4 von Holgi ( gelöscht ) , 16.07.2008 21:25

Danke für die Hinweise!
Ich bestelle einfach mal ein paar beim Händler - mal sehen, ob und wann sie kommen. Für den aktuellen Patienten hat die Bastelstunde schon begonnen
Gruß
Holger


Holgi

RE: Umbau E94 - welcher Lampensockel?

#5 von Gast , 16.07.2008 23:12

sieh doch mal einfach bei der 39223 nach.

Wolfgang



RE: Umbau E94 - welcher Lampensockel?

#6 von Holgi ( gelöscht ) , 17.07.2008 06:51

Hallo Wolfgang,
schon passiert, die 39223 hat LED-Beleuchtung. Keine Ahnung, ob der Sockel für die LED-Platine auch für Lampen verwendet werden kann.
Holger


Holgi

RE: Umbau E94 - welcher Lampensockel?

#7 von rofu , 17.07.2008 13:19

Zitat von Holgi
Hallo,

ich digitalisiere gerade meine E94 (Hamo-Magnet und Lokpilot). Dabei möchte ich gleich auch die Lampensockel austauschen, da diese Stecksockel für Schraubbirnchen verwendet wurden, mit denen ich absolut nicht klarkomme.
In der 3722 wurde der Sockel 259920 (für Steckbirnchen) verwendet. Dieser steht in der Ersatzteilliste der 3722 aber auf rot, in der Ersatzteil-Suche ist dieses Teil unbekannt.

Weiß jemand näheres, ob der Sockel wieder aufgelegt wird oder gibt es schon eine alternative?

Gruß
Holger




Hallo Holger,

ich habe meine E 94(3022) beim Umbau mit Stecksockel (MÄ 604180) und den Steckbirnen (MÄ 610040) umgebaut. Preis pro Lok: UVP ca 7,-€

Die müßten bei der 3722 auch passen.

Die Stecksockel werden mit leichter Gewalt in die Steckfassung geklopft. -passt - und das Licht macht keine Probleme.



Gruß

Rolf


 
rofu
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 98
Registriert am: 04.12.2006
Steuerung CS2 + PC (Rocrail)


RE: Umbau E94 - welcher Lampensockel?

#8 von Uwe Meybom , 17.07.2008 19:47

Hallo Holger,
Hanno B. hat auch einen interessanten Umbau auf seiner Page:
www.hanno-b.de.

Gruß
Uwe


Gruß Uwe


 
Uwe Meybom
InterCity (IC)
Beiträge: 852
Registriert am: 27.04.2005
Ort: Wolfhagen
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+,
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz