RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#1 von lokhenry , 17.07.2008 10:32

Wir sind dabei alle 1:87 Wagen ( 200 ) mit LEDs Beleuchtungs Platinen auszurüsten, wir haben mit Alphatrains angefangen die mit Drehgestelle ausgerüstet sind, wie Roco vor zehn Jahren. Allrad Stromabnahme mit geteilten Achsen und Stromübergabe mit Kontakt Bleche am Drehgestell, bei Roco ist eine Strom Abnahme von der Achse mit nur je zwei Punkte möglich, das ist wie vor 40 Jahren, das kann nicht sein, bei Wagenpreise von 50 € aufwärts was eine Preiserhöhung von 100 % in den letzten fünf Jahren bedeutet. Wir sind sehr enttäuscht.
Wir haben die Firma Roco angeschrieben und unsere Meinung mitgeteilt, in der Hoffnung einer Änderung.

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.860
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#2 von stefankirner , 17.07.2008 11:58

Hallo Henry,

ich habe leider noch immer keinen Alphatrains Wagen in Händen, aber wo genau ist Dein Problem? Den letzten Roco Wagen an den ich mich zerlegt erinnere hatte die Kontaktbleche und damit eigentlich Alles was man braucht.
Was vermisst Du?

Grüße
Stefan


DB Epoche III und IV, H0 AC Digital - herstellerunabhängig


stefankirner  
stefankirner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.308
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Oberbayern
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Windigipet
Stromart AC, DC, Digital


RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#3 von lokhenry , 17.07.2008 12:15

Zitat von stefankirner
Hallo Henry,

ich habe leider noch immer keinen Alphatrains Wagen in Händen, aber wo genau ist Dein Problem? Den letzten Roco Wagen an den ich mich zerlegt erinnere hatte die Kontaktbleche und damit eigentlich Alles was man braucht.
Was vermisst Du?

Grüße
Stefan



Hallo Stefan, das war ein alter Wagen, ich habe den Rheingold gekauft und genau diese Bleche sind nicht mehr da, einfach weg rationalisiert und das bei den Preisen. Eine Frechheit.

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.860
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#4 von Münch ( gelöscht ) , 17.07.2008 12:53

Hallo Henry
Das mit der Wegrationalisierung der Bleche bei den Roco-wagen scheint nicht durchgängig so zu sein.
Ich habe kürzlich die "Rotlinge "erworben und siehe da:geteilte Achsen
und Stromabnahmebleche wie ehedem.
Noch ein Tipp:
bei Weinert gibt es eine große Auswahl an Kontaktblechen ,die sehr leicht
zur Allradstromabnahme(als Radinnenschleifer) gebraucht werden können
und aufgrund der Packungsgrößen annehmbar günstig sind.
Gerade vorgestern habe ich damit meinem auf DC umgebauten Steuerwagen des Märklin-
Northlanders 37500 zu einer preisgünstigen Allradstromabnahme verholfen:in diesem Falle unter Zuhilfenahme
von zurecht geschnittenen und zusammengeklebten Zündholzresten als
isolierte Befestigungsgrundlage im Metalldrehgestell !
mfg Olaf


Münch

RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#5 von lokhenry , 17.07.2008 13:15

Zitat von Münch
Hallo Henry
Das mit der Wegrationalisierung der Bleche bei den Roco-wagen scheint nicht durchgängig so zu sein.
Ich habe kürzlich die "Rotlinge "erworben und siehe da:geteilte Achsen
und Stromabnahmebleche wie ehedem.
Noch ein Tipp:
bei Weinert gibt es eine große Auswahl an Kontaktblechen ,die sehr leicht
zur Allradstromabnahme(als Radinnenschleifer) gebraucht werden können
und aufgrund der Packungsgrößen annehmbar günstig sind.
Gerade vorgestern habe ich damit meinem auf DC umgebauten Steuerwagen des Märklin-
Northlanders 37500 zu einer preisgünstigen Allradstromabnahme verholfen:in diesem Falle unter Zuhilfenahme
von zurecht geschnittenen und zusammengeklebten Zündholzresten als
isolierte Befestigungsgrundlage im Metalldrehgestell !
mfg Olaf




Hallo Olaf, hast Du die B Nr von Weinert?????

Nur das diese Arbeit so Sinnlos ist wie ein Kro....... . wenn Roco nicht ein
Schritt nach vorne und zwei nach hinten gehen würde. Schlieslich sind die Personenwagen schon lange kein Sonder Angebot mehr.

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.860
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#6 von Münch ( gelöscht ) , 17.07.2008 14:00

Hallo Henry
Am besten selbst im Weinert-online-Katalog nachsehen.
Es gibt unterschiedliche ,zu finden auf den Seiten 220 und 221.
Dort stehen auch die Größenangaben dabei.
Das Hochladen des Katalogs dauert aber etwas.

[ www. weinert-modellbau.de ]
mfg Olaf
Sorry,klickbarmachung klappt nicht


Münch

RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#7 von Uwe der Oegerjung , 17.07.2008 15:49

Zitat von Münch
Hallo Henry
Am besten selbst im Weinert-online-Katalog nachsehen.
Es gibt unterschiedliche ,zu finden auf den Seiten 220 und 221.
Dort stehen auch die Größenangaben dabei.
Das Hochladen des Katalogs dauert aber etwas.

[ www. weinert-modellbau.de ]
mfg Olaf
Sorry,klickbarmachung klappt nicht



Moin Olaf

Du hast hinter www. ein leerfeld ein getippt
Es geht so www.weinert-modellbau.de

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.539
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#8 von Münch ( gelöscht ) , 17.07.2008 16:49

hallo
Danke an Uwe für den Hinweis.Im "Eifer des Gefechtes" übersieht man mal schon so eine Kleinigkeit !
mfg Olaf


Münch

RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#9 von Uwe der Oegerjung , 17.07.2008 17:40

Zitat von Münch
hallo
Danke an Uwe für den Hinweis.Im "Eifer des Gefechtes" übersieht man mal schon so eine Kleinigkeit !
mfg Olaf



Ahoi Olaf

Geht mir oft auch so

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.539
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#10 von lokhenry , 17.07.2008 22:07

Zitat von Münch
Hallo Henry
Am besten selbst im Weinert-online-Katalog nachsehen.
Es gibt unterschiedliche ,zu finden auf den Seiten 220 und 221.
Dort stehen auch die Größenangaben dabei.
Das Hochladen des Katalogs dauert aber etwas.

[ www. weinert-modellbau.de ]
mfg Olaf
Sorry,klickbarmachung klappt nicht



Hallo Olaf, ich baue ca 200 Wagen um, davon sind ca 80 mit der guten
Stromabnahme und der Rest werde ich entweder Umrüsten oder die Wagen über Eeeeeeeebey verkaufen, ich bin ziemlich sauer. Da ich bis 12 Personenwagen Züge fahre ist ein Rollwiederstand über Kontaktfedern ziemlich hoch, die Trix 290 bekommt einem solchen Zug kaum noch bewegt.

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.860
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#11 von stefankirner , 18.07.2008 08:56

Hallo Henry,

habe mir gestern die neuen Büm Hobbytrain Waggen geholt und die haben gleich gar keine Stromabnahme mehr vorgesehen.
Bei den Preisen wirklich verwegen !
Aber als AC Bahner hätten mir die Radschleifer eh nicht wirklich viel gebracht. Werde mal sehen wie sich das lösen lässt.
Ansonsten sind die Waggen erste Sahne!

Wenn Du Probleme mit der Zugkraft hast, würde ich nur ab und zu einen Wagen mit Radschleifern einsetzen und ansonsten 2 pol. Stromführende Kupplungen. Damit hat dann jeder Wagen eine Stromversorgung aber nur z.B. 3 Stk. Kontakte die bremsen.

Grüße
Stefan


DB Epoche III und IV, H0 AC Digital - herstellerunabhängig


stefankirner  
stefankirner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.308
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Oberbayern
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Windigipet
Stromart AC, DC, Digital


RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#12 von Bodo Müller , 18.07.2008 09:04

Hallo Henry,

Zitat von lokhenry

Da ich bis 12 Personenwagen Züge fahre ist ein Rollwiederstand über Kontaktfedern ziemlich hoch, die Trix 290 bekommt einem solchen Zug kaum noch bewegt.

Gruß

Henry




das mit dem Rollwiederstand ist ärgerlich, dieses Problem besteht sogar bei Märklin mit den Massefedern. Selbst bei sechs Wagen, ist die erforderliche Zugkraft dann schon sehr spürbar. Für eine 05 schon zuviel und sie steht nach Kurvenfahrten schief im Gleis...

Mit ist schleierhaft, warum niemand die geniale und unauffällige Stromaufnahme von Ade kopiert hat. Damit hätte man gar keine Probleme in Bezug auf den Rollwoederstand.


Viele Grüße,
Bodo Müller

2L = Digital mit DCC


 
Bodo Müller
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.762
Registriert am: 12.10.2007
Ort: NRW
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart DC


RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#13 von Horst Lawall ( gelöscht ) , 18.07.2008 09:35

Hallo Bodo,

wie sieht die Stromaufnahme nach Ade aus?


Horst Lawall

RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#14 von acsenf ( gelöscht ) , 18.07.2008 10:13

Zitat von Bodo Müller
Hallo Henry,

Zitat von lokhenry

Da ich bis 12 Personenwagen Züge fahre ist ein Rollwiederstand über Kontaktfedern ziemlich hoch, die Trix 290 bekommt einem solchen Zug kaum noch bewegt.

Gruß

Henry




das mit dem Rollwiederstand ist ärgerlich, dieses Problem besteht sogar bei Märklin mit den Massefedern. Selbst bei sechs Wagen, ist die erforderliche Zugkraft dann schon sehr spürbar. Für eine 05 schon zuviel und sie steht nach Kurvenfahrten schief im Gleis...

Mit ist schleierhaft, warum niemand die geniale und unauffällige Stromaufnahme von Ade kopiert hat. Damit hätte man gar keine Probleme in Bezug auf den Rollwoederstand.




Hallo!

Warum nimmst du keine Stromführenden Kupplungen? Mit einer effektiven LED-Beleuchtung mit Pufferung, wie ich sie unter Elektronik vorgestellt habe genügt dir die Stromabnahme in 2-3 Wagen.

Ich weiß das ist nicht die Lösung, aber ein praktikabler Weg!

Lagerbuchsen, die man zur Stromabnahme verwenden kann wären mir auch am liebsten!


Gruß

Sven


acsenf

RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#15 von lokhenry , 18.07.2008 10:43

Zitat von Horst Lawall
Hallo Bodo,

wie sieht die Stromaufnahme nach Ade aus?



Hallo Horst, aber das ist es ja gerade Ade und Roco alt sind fast identisch, nur das Ade keine geteilten Achsen hat und dadurch zwar Null Abrollwiederstand hat aber nur vier Stromabnahme punkte besitzt, während Roco das gleiche Prinzip aber mit den acht Abnahme punkte absolut Flacker frei gefahren werden kann. Vielleicht sollte ich ein paar Bilder machen, für die, die keine Roco oder Ade Wagen haben. Ich habe probeweise ein Roco Wagen auf acht Abnahme punkte umgebaut so sieht man wie viel Zeit drauf geht weil die Herren bei Roco Steinzeit verkaufen, [b]ICH WERDE KEINE WAGEN MEHR VON ROCO OHNE ACHTPUNKTSTROMABNAHME KAUFEN[/b], Inzwischen könne andere das besser und die LS Wagen oder Alpha Trains Wagen sehen auch besser aus.

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.860
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#16 von stefankirner , 18.07.2008 11:52

Hallo Henry,

wie oben schon geschrieben, haben die Hobbytrain Wagen, die Lemke in Cooperation mit LS aufgelegt hat gar keine Stromabnahme mehr.
Die Messingbuchsen sind nur in das Plastik eingepresst und damit unzugänglich. Aus Sicht der Beleuchtung ein erheblicher Rückschritt. Rolltechnisch sicher positiv.

Grüße
Stefan


DB Epoche III und IV, H0 AC Digital - herstellerunabhängig


stefankirner  
stefankirner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.308
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Oberbayern
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Windigipet
Stromart AC, DC, Digital


RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#17 von acsenf ( gelöscht ) , 18.07.2008 12:56

Hallo!

Ich verstehe eure Probleme nicht ganz. Sicher ich kenne die Rocowagen mit den Metallblechen. Aber warum macht ihr so einen Aufstand.
Stromführende Kupplungen 2- max. 3 Wagen für die Stromaufnahme und eine gescheite Innenbeleuchtung und gut ists.

Bei meiner Beleuchtungsplatine überbrücke ich 3-5 Sekunden mit 2x1000µF jeweils im Klo untergebracht damit gibt es keine Probleme selbst bei sehr schlechtem Kontakt flackert nix!

Prototyp Innenbeleuchtung in Blechwagen

http://youtube.com/watch?v=BxfQGWGA5Wc

obiges in Betrieb:
http://youtube.com/watch?v=BVyAmdhYjQ4

das gleiche kann man natürlich auch in exakt 1:87 Wagen einbauen!




Gruß

Sven


acsenf

RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#18 von lokhenry , 18.07.2008 22:56

Zitat von acsenf
Hallo!

Ich verstehe eure Probleme nicht ganz. Sicher ich kenne die Rocowagen mit den Metallblechen. Aber warum macht ihr so einen Aufstand.
Stromführende Kupplungen 2- max. 3 Wagen für die Stromaufnahme und eine gescheite Innenbeleuchtung und gut ists.

Bei meiner Beleuchtungsplatine überbrücke ich 3-5 Sekunden mit 2x1000µF jeweils im Klo untergebracht damit gibt es keine Probleme selbst bei sehr schlechtem Kontakt flackert nix!

Prototyp Innenbeleuchtung in Blechwagen

http://youtube.com/watch?v=BxfQGWGA5Wc

obiges in Betrieb:
http://youtube.com/watch?v=BVyAmdhYjQ4

das gleiche kann man natürlich auch in exakt 1:87 Wagen einbauen!




Gruß

Sven



Hallo Sven, bei der Acht Punkt Stromabnahme brauchst Du nur die LEDs Platine unter dem Dach Kleben die Kabel anschließen und Fertig. Keine Kondensatoren, keine Spezial Kupplungen kein geflacker einfach fertig.

Gruß Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.860
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#19 von lokhenry , 19.07.2008 00:17

Zitat von Horst Lawall
Hallo Bodo,

wie sieht die Stromaufnahme nach Ade aus?




Hallo Horst, hier mit Bildern gezeigt wo das Problem ist.
Hier die Roco Lösung eigentlich das Beste was es gibt.

http://www.imagestuff.eu/d862c281667d268...c29fbc33835.jpg

Hier die Ade Lösung, obwohl beide Seiten mit Metall Lager nur eine Seite für die
Strom Abnahme, es fehlen die geteilte Achsen.

http://www.imagestuff.eu/eeb104acfe37535...2547f6f7af9.jpg

Hier meine Lösung, Kontaktbleche mit Spezialkleber befestigt und fertig , die
Kabel anlöten los geht’s, wenn der Hohe Rollwiederstand nicht währe.

http://www.imagestuff.eu/e4d20f14bd2748f...3935b1d167a.jpg

Hinten der Ade Wagen.

http://www.imagestuff.eu/e037f4da9c0c5db...6462b4dd998.jpg

http://www.imagestuff.eu/4680b02e2db82b6...c2c1f509043.jpg

Durch anklicken der Bilder die Vergrößerung.

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.860
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#20 von Bodo Müller , 19.07.2008 10:45

Hallo Henry,

Zitat von lokhenry


Hier die Ade Lösung, obwohl beide Seiten mit Metall Lager nur eine Seite für die
Strom Abnahme, es fehlen die geteilte Achsen.


Durch anklicken der Bilder die Vergrößerung.

Gruß

Henry




abgesehen davon, dass die Bilder-Links nicht funktionieren (es öffnet sich nur die Seite mit Werbung), folgende Frage. Was meinst Du mit 8-Punkt Stromabnahme? Bei 2L ist eine Schienenseite PLUS und die andere MINUS. Also wird von den zwei Achsen jeweils auf einer Seite (also vier Räder von insgesamt acht) Strom abgenommen. Wie bitte kann man die Räder des MINUSPIOLS zur Stromabnahme verwenden?

Die Achsen müssen doch bei 2L immer zwingend geteilt sein? Das sind sie auch bei Ade-Radsätzen.


Viele Grüße,
Bodo Müller

2L = Digital mit DCC


 
Bodo Müller
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.762
Registriert am: 12.10.2007
Ort: NRW
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart DC


RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#21 von JSteam ( gelöscht ) , 19.07.2008 12:41

Hallo Bodo,

mit acht Punkten sind natürlich beide Seiten ("Plus" und "Minus" gemeint. Bei den Rocowagen mit geteilten Achsen wird der Strom von am Radlager abgenommen. Dadurch können alle 8 Räder zur Stromaufnahme herangezogen werden.
Bei der "primitven" Form der Stromabnahme ist nicht die Achse geteilt, sonder geht durch. Die Isolierung erfolgt dann über eine Kunststoffbuchse an an einer Seite, auf der dann die Radscheibe sitzt. Die Stromabnahme erfolgt dann über Achsschleifer. Daher kann pro Achse immer nur von einer Seite der Strom abgenommen werden.

Hier sind aber die "Zweileiterfahrer" wieder klar im Vorteil: Ich muss entweder alle Wagen mit einem Schleifer ausstatten, wodurch der Rollwiderstand um ein vielfaches höher ist als bei den hier kritisierten Achsschleifer) oder ich muss Strom leitende Kupplungen einsetzten. Zumal die Stromaufnahme über den Schleifer ohnehin unsicher ist, sodass es sicherer ist mit 2 Schleifern im Wagenverband zu fahren.

Zum eigentlichen Thema: Ich habe doch mal irgendwo metallene Radlager gesehen, womit man eine Achtpunkt Stromaufnahme nachrüsten kann? Wo war da nur??


JSteam

RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#22 von BigDiesel , 19.07.2008 13:55

Hallo Jürgen,

du meinst bestimmt die Messingbuchsen.
Hier: http://www.peho-kkk.de/ und dann unter Produkte / MS-Buchsen.


Gruß
Hardy

Mein Baubericht Marengo Swamp
Baubericht WiFi-Messwagen


 
BigDiesel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 381
Registriert am: 28.04.2005
Ort: Nordbaden
Gleise Peco Code83, Eigenbau
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Roco 1:87 Wagen mit Primitiv Strom Abnahme

#23 von lokhenry , 19.07.2008 14:02

Hallo Jürgen, das ist kein neues Thema, sondern nun wird es ernst und ich habe ca 200 Personen Wagen die beleuchtet werden sollen, deswegen auch mein Hilfe Ruf, vielleicht kann jemand diese
Achtpunkt Stromabnahme sehr einfach realisieren mir fällt im Moment nicht ein, als mit dieser
Federblech Sch… die Sache zu machen, aber so kann ich die Loks auf Dauer ständig Reparieren weil die Mechanik verschleißt.

viewtopic.php?t=23638,-stromabnahme-ohne-oder-mit-sehr-kleinen-mech-wiederstand.html#240782

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.860
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 144
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz