RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#1 von Rhaetische , 18.07.2008 14:40

Hallo zusammen !
Hier ein paar Bilder meiner alten Module der RhB
mfg Dietmar


















mfg Dietmar

Meine Rhätische Anlage "Filisur - Bergün "

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64...=263600#p263600


 
Rhaetische
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 480
Registriert am: 17.07.2008
Gleise Peco
Spurweite H0m
Steuerung Lenz - Rocrail
Stromart Digital


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#2 von Andreas Bauerfeind , 18.07.2008 15:17

Ganz zauberhaft, Dietmar!
Nur die Spur II Preiserleins im Hintergrund stören etwas
Zwei Fragen habe ich:
Das weiße Motorrad auf dem Parkplatz, ist das die BMW von Herpa?
Die beiden Motorradfahrer daneben sind Selbstbauten oder? Ich habe diese Figuren nämlich bisher nirgendwo gesehen.


Mit freundlichsten Grüßen aus Kleinmachnow
Andreas



 
Andreas Bauerfeind
InterRegio (IR)
Beiträge: 188
Registriert am: 06.09.2007
Homepage: Link


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#3 von Rhaetische , 18.07.2008 16:56

Hallo Andreas !!
Die BMW ist von Herpa , die beiden Motorradfahrer sind etwas abgeänderte Preiserlein und zwar von einer alten Packung mit Motorrädern.
mfg Dietmar


mfg Dietmar

Meine Rhätische Anlage "Filisur - Bergün "

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64...=263600#p263600


 
Rhaetische
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 480
Registriert am: 17.07.2008
Gleise Peco
Spurweite H0m
Steuerung Lenz - Rocrail
Stromart Digital


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#4 von Muenchner Kindl , 18.07.2008 17:33

Hallo Dietmar,

Futter fuer die Ruhmeshalle...

ganz grosses Kino, danke fuer die tollen Bilder, und wieder eine Bereicherung fuers Forum.


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#5 von Andreas Bauerfeind , 18.07.2008 18:16

Zitat von Rhaetische
Hallo Andreas !!
Die BMW ist von Herpa , die beiden Motorradfahrer sind etwas abgeänderte Preiserlein und zwar von einer alten Packung mit Motorrädern.
mfg Dietmar
[...]



Hallo Dietmar,
das hatte ich befürchtet Die Herpa-BMW habe ich nämlich selber, etwas modifiziert und in Bronneim neben dem Bahnhofabgestellt. Sie wird ja leider nicht mehr hergestellt und da es sonst praktisch keine modernen H0-Bikes gibt, hatte ich gehofft, Du hättest ein mir nicht bekanntes Modell aufgetrieben. Schade.
Die Figuren sind Dir sehr gut gelungen.

Edit: Ich vergaß zu gratulieren. Also: herzlichen Glückwunsch, willkommen in der Ruhmeshalle.


Mit freundlichsten Grüßen aus Kleinmachnow
Andreas



 
Andreas Bauerfeind
InterRegio (IR)
Beiträge: 188
Registriert am: 06.09.2007
Homepage: Link


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#6 von Rhaetische , 19.07.2008 13:39

Hallo zusammen!!
Erstmal vielen Dank für die Ehre ops:
Zu dir Andreas !
Deine Hp habe ich mir angesehen , ich muss perfekte Ausgestaltung und jede Menge Details , auf die ich besonders stehe !!
Mit den Motorrädern sprichst du mir von der Seele , da ich selber eines hatte
man kann außer Chopper und der Bmw
kein modernes "normales Motorrad "auftreiben
Schade denn es wäre sicher ein Markt dafür vorhanden !
Übrigens mußt du noch verraten wie du deine Preiserleins so perfekt hinbekommst

So nun noch ein paar Fotos!
Es wird laufend umgeändert , teilweise Figuren weggenommen usw.
Ein Bahnhofsmittelteil wird auch gebaut um längere Züge Fahren zu können , er ist dann 3m lang , Gleisnutzlänge vom kürzesten Gleis ca. 1,80cm.
Es ist meine erste Modulanlage und es sind einige Planungsfehler aufgetreten , aber man lernt bekanntlich nie aus
mfg Dietmar























mfg Dietmar

Meine Rhätische Anlage "Filisur - Bergün "

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64...=263600#p263600


 
Rhaetische
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 480
Registriert am: 17.07.2008
Gleise Peco
Spurweite H0m
Steuerung Lenz - Rocrail
Stromart Digital


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#7 von Andreas Bauerfeind , 19.07.2008 18:59

Zitat von Rhaetische
[...]
Übrigens mußt du noch verraten wie du deine Preiserleins so perfekt hinbekommst



Hallo Dietmar,
das wüsste ich manchmal selber gerne
Ich verweise einfach mal auf die paar Beiträge, die ich zum Thema Preiserleins selber bemalen Tips und Trick in jenem anderen Forum geschrieben habe.


Mit freundlichsten Grüßen aus Kleinmachnow
Andreas



 
Andreas Bauerfeind
InterRegio (IR)
Beiträge: 188
Registriert am: 06.09.2007
Homepage: Link


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#8 von mmx4001 ( gelöscht ) , 21.07.2008 07:58

Hallo Dietmar

Auch von mir ein grosses Kompliment für deine Module! Nur weiter so!
Die Rumeshalle ist wahrlich der richtige Platz für dein Werk!

Grüsse aus dem Bündnerland, Ciril


mmx4001

RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#9 von Dr. Peter Holbeck , 21.07.2008 13:29

Hallo,

auch von mir dickes Lob. Ich kann mich da den anderen nur anschließen.

Herzliche Grüße

Peter


 
Dr. Peter Holbeck
InterCity (IC)
Beiträge: 590
Registriert am: 09.01.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#10 von modelbahner28 ( gelöscht ) , 12.08.2008 10:15

Hallo,
ich kann mich den anderen nur anschliessen
mfg Markus


modelbahner28

RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#11 von Pfalzbahn , 12.08.2008 10:50

Hallo

Mir scheint ganz Graubünden ist auf den Beinen.


Gruss, Lothar

Letzter Eingang: VT 137 041


 
Pfalzbahn
InterCity (IC)
Beiträge: 658
Registriert am: 12.11.2006


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#12 von Reichsbahn76 ( gelöscht ) , 12.08.2008 18:07

Ganz grosses Kino , klasse,weiter so!!


Reichsbahn76

RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#13 von ChristianNerlich ( gelöscht ) , 18.08.2008 14:41

Traumhaft


ChristianNerlich

RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#14 von Nick ( gelöscht ) , 18.08.2008 18:07

Sehr schöne Modulanlage, mit viel Liebe zum Detail.


Nick

RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#15 von Rhaetische , 07.10.2008 13:27

Hallo zusammen!!
Neues aus Susch !
Ich durfte meine Module bei der Expo zeigen, hier ein paar Bilder

mfg Dietmar














mfg Dietmar

Meine Rhätische Anlage "Filisur - Bergün "

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64...=263600#p263600


 
Rhaetische
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 480
Registriert am: 17.07.2008
Gleise Peco
Spurweite H0m
Steuerung Lenz - Rocrail
Stromart Digital


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#16 von ElTango , 07.10.2008 13:54

Hallo Dietmar

Einfach nur genial. Hast du auch eine Gesamtansicht ?

Wieviele Module sind das denn ?

Technische Daten ?

Viele Grüße
Markus


 
ElTango
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 415
Registriert am: 29.04.2005
Spurweite H0e
Stromart AC


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#17 von Bahn-Inka ( gelöscht ) , 07.10.2008 14:02

Hallo,

das ist ja wirklich ganz fantastisch und beeindruckend. Respekt vor diesem Werk!

Jan


Bahn-Inka

RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#18 von Rhaetische , 07.10.2008 15:25

Hallo zusammen !!
Ich habe bis jetzt jedes Gesamtbild verwackelt ops:
Es sollte jedoch einer meiner Kollegen ein Bild haben.
Es sind 8 Module , ingesamt 9,6m.
Gebaut nach Modulnorm 760
Da ich der einzige Schweizfan in meiner Umgebung bin , habe ich mich Spurmässig den anderen angepasst .
Das heißt ich fahre auf H0e Gleisen.
Vom Pseudoverein blieben nur mein Freund und ich über , somit hätte ich H0m Gleise verwenden können und der Kollege einen RhB Bahnhof bauen.
Ich habe darum auch nur gerade Module , Bögen wären von den Kollegen gekommen.
Aber das ist eine andere Geschichte.
Material
Gleismaterial -Roco , Bemo Antriebe Hoffmann
Schalten analog - fahren Digital (Multimaus , Lokmaus2)
Oberleitung - Sommerfeldt
Gleisschotter - Busch 7077
Figuren - Preiser zum grössten Teil selbstbemalt
Signale - Bemo
Fuhrpark - Bemo
mfg Dietmar


mfg Dietmar

Meine Rhätische Anlage "Filisur - Bergün "

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64...=263600#p263600


 
Rhaetische
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 480
Registriert am: 17.07.2008
Gleise Peco
Spurweite H0m
Steuerung Lenz - Rocrail
Stromart Digital


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#19 von shay , 08.10.2008 13:46

RESPEKT!


Gruß: Martin

Question authority - think yourself!


 
shay
InterRegio (IR)
Beiträge: 184
Registriert am: 26.03.2008
Gleise Tillig H0e
Spurweite H0m
Steuerung Analog
Stromart analog AC


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#20 von Ferenc , 09.10.2008 00:35

Hi,
sehr schöne Arbeit, Respekt. Eine Kleinigkeit hätte ich, wenn es erlaubt ist. Mach dein Gleisbett dreckig, sieht aus als ob es eine Neubaustrecke ist. Nein im erst etwas Schmutz entlang des Gleises bringt noch einmal mehr leben.
Ferenc


Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle


Ferenc  
Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.272
Registriert am: 27.09.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#21 von juern ( gelöscht ) , 09.10.2008 04:07

Wahnsinns Arbeit. Macht richtig Spass die Bilder anzuschauen.
Besonders angetan hat mich die Holzverladung


juern

RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#22 von Rhaetische , 09.10.2008 09:50

Hallo zusammen !!
@ Ferenc
Bin noch am üben , aber die Gleise werden eine Alterung bekommen
@juern
Danke ! Freut mich

mfg dietmar





So sieht es in der Lok aus!




mfg Dietmar

Meine Rhätische Anlage "Filisur - Bergün "

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64...=263600#p263600


 
Rhaetische
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 480
Registriert am: 17.07.2008
Gleise Peco
Spurweite H0m
Steuerung Lenz - Rocrail
Stromart Digital


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#23 von Ricochet ( gelöscht ) , 21.01.2009 16:25

Hehe, sehr schön!
Da ich vor kurzem in Davos war und die Rhätische Bahn selbst bewundern konnte ein sehr schöner Anblick

Tolle Anlage!


Ricochet

RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#24 von pab , 21.01.2009 18:05

Super gemacht.


Mit freundliche Grüsse
Piet Brijs
http://home.kabelfoon.nl/~pabrijs


 
pab
InterRegio (IR)
Beiträge: 159
Registriert am: 14.03.2008
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Rhätische Bahn Anlage "Filisur - Bergün"

#25 von Elias , 21.01.2009 20:03

Hallo Dietmar!

Kompliment, da hast du eine wunderschöne Modulanlage aufgebaut
Nur eine Frage: Von welchem Hersteller ist das Postauto?

Danke für deine Antwort.


Gruss, Elias


 
Elias
InterCity (IC)
Beiträge: 556
Registriert am: 19.07.2006
Gleise C-Gleis, Tillig TT mit Bettung, Rokuhan
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Z21
Stromart Digital


   

Maulbronn, ein kleiner Bahnhof im Schwäbischen, Juni 1922
Die Geschichte der deutschen Eisenbahn

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 161
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz