RE: Gegenüberstellung V 200.0 und V 200.1 der DB (3 Bilder)

#1 von H0! , 03.08.2008 22:19

Hallo!

Zum Vergleichen mal ein paar Fotos der V-200-Familie.

Zunächst die V 200.0 (später BR 220):


Und die jüngere Schwester V 200.1 (später BR 221):


Und noch eine V 200.1:


Folgende Unterschiede sind mir aufgefallen:
Die Drehgestelle sind unterschiedlich (freistehende Räder bei der V 200.0, Rahmen vor den Rädern bei der V 200.1), die Fenster und Lüftergitter der Seitenwände (große Lüftergitter bei der V 200.1, große Fenster bei der V 200.0), bei der V 200.0 sind die roten Leuchten kleiner.
Und der Angelpunkt der Führerstandstüren wurde auch verlegt.


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Gegenüberstellung V 200.0 und V 200.1 der DB (3 Bilder)

#2 von Murrrphy , 03.08.2008 22:35

Vor allem hat sich die Schnauze geändert, die bei der V200.0 noch wesentlich flacher und runder ist, bei der stärkeren Schwester dann viel steiler.


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.528
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Gegenüberstellung V 200.0 und V 200.1 der DB (3 Bilder)

#3 von H0! , 04.08.2008 00:34

Hallo, Achim,

das mit der "Nase" (Schnauze?) ist mir auch aufgefallen - gut, dass Du es erwähnst, weil ich es im Text wirklich vergessen habe ...


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Gegenüberstellung V 200.0 und V 200.1 der DB (3 Bilder)

#4 von Stellwerk , 05.08.2008 09:34

Hallo Thomas,

danke für die Vergleichsfotos und die textliche Gegenüberstellung.

Schöne Bilder.

Viele Grüße
Thomas


Viele Grüße aus dem Rheinland
Thomas

Meine Anlage: 6,2 x 2,2 m Zustand fast fertiger Rohbau im Märklin C Gleis System


 
Stellwerk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.062
Registriert am: 28.11.2006
Homepage: Link
Ort: Langenfeld
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Gegenüberstellung V 200.0 und V 200.1 der DB (3 Bilder)

#5 von Uwe der Oegerjung , 05.08.2008 09:45

Moin Thomas (H0)

Und das sind neue Erkenntnisse :

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Gegenüberstellung V 200.0 und V 200.1 der DB (3 Bilder)

#6 von K-P ( gelöscht ) , 05.08.2008 10:14

Zitat von Uwe der Oegerjung
Und das sind neue Erkenntnisse :

Hallo Uwe,

tatsächlich können nicht alle Modelleisenbahner die BR V200.0 (BR 220) und V200.1 (BR 221) ohne das Ablesen der Betriebsnummern voneinander unterscheiden. Insofern kann die direkte Gegenüberstellung - dazu noch mit solch gelungenen Bildern - sicher nicht schaden...

Die "Formenänderung" von der V200.0 zur V200.1 ist übrigens keine bloße stilistische Retusche, sondern hat technische Gründe: Die Führerhäuser mussten nach vorn hin etwas verlängert werden, um die verstärkten und damit größeren Getriebe wie zuvor von oben ausbauen zu können.

Freundliche Grüße

K-P


K-P

RE: Gegenüberstellung V 200.0 und V 200.1 der DB (3 Bilder)

#7 von Uwe der Oegerjung , 05.08.2008 10:25

Moin Klaus-Peter

Und dabei ist das nicht mal eine Frage des Alters des Modellbahners ops:

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Gegenüberstellung V 200.0 und V 200.1 der DB (3 Bilder)

#8 von Andi , 05.08.2008 10:33

Zitat von K-P
..tatsächlich können nicht alle Modelleisenbahner die BR V200.0 (BR 220) und V200.1 (BR 221) ohne das Ablesen der Betriebsnummern voneinander unterscheiden..




Moin K-P,

du beliebst zu scherzen? Auch nach diesem Beitrag kennt das Gros der Modellbahner nur eine V 200.


Schöne Grüße
Andreas


 
Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.147
Registriert am: 21.05.2005
Steuerung CS 2 / CS 3


RE: Gegenüberstellung V 200.0 und V 200.1 der DB (3 Bilder)

#9 von H0! , 05.08.2008 18:33

Hallo, Uwe!

Zitat von Uwe der Oegerjung
Und das sind neue Erkenntnisse :


Dass die Nasen unterschiedlich sind, ist keine neue Erkenntnis.
Dass der Drehpunkt der Führerstandstüren verlegt wurde, habe ich erst nach dem Einstellen der Bilder gemerkt.

Bei der Gelegenheit mach' ich dann gleich mal Werbung für meine Bilder der BR 152 - ist anscheinend nicht so beliebt wie die V 200 ...


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Gegenüberstellung V 200.0 und V 200.1 der DB (3 Bilder)

#10 von K. Malinowski , 05.08.2008 21:30

Hallo!

Zitat von K-P
...Die "Formenänderung" von der V200.0 zur V200.1 ist übrigens keine bloße stilistische Retusche, sondern hat technische Gründe: Die Führerhäuser mussten nach vorn hin etwas verlängert werden, um die verstärkten und damit größeren Getriebe wie zuvor von oben ausbauen zu können...



Ab welcher Loknummer wurden denn die Auftritte direkt unter die Türen verlegt ?

Gruß Kurt



 
K. Malinowski
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 89
Registriert am: 04.07.2007
Gleise K
Steuerung IB


RE: Gegenüberstellung V 200.0 und V 200.1 der DB (3 Bilder)

#11 von Badaboba , 05.08.2008 22:06

Hallo Kurt,

da wurde nichts verlegt, die V 200.0 (220) und die spätere V 200.1 (221) sind verschiedene Loks der gleichen Familie...
Die 221 hatte mehr Leistung (sieht auch bulliger aus) und überlebte die 220 um einige Jahre...


 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.070
Registriert am: 05.07.2006


RE: Gegenüberstellung V 200.0 und V 200.1 der DB (3 Bilder)

#12 von König Alfons ( gelöscht ) , 05.08.2008 22:29

Zitat von Badaboba
Hallo Kurt,

da wurde nichts verlegt, die V 200.0 (220) und die spätere V 200.1 (221) sind verschiedene Loks der gleichen Familie...
Die 221 hatte mehr Leistung (sieht auch bulliger aus) und überlebte die 220 um einige Jahre...



Hallo Kurt,

aber ich hab eine alte V 220 bei der die Trittleitern noch nicht richtig unter den Türen sitzen also muß da dochmal was geändert worden sein oder?


König Alfons

RE: Gegenüberstellung V 200.0 und V 200.1 der DB (3 Bilder)

#13 von Badaboba , 05.08.2008 22:38

Zitat von König Alfons

Zitat von Badaboba
Hallo Kurt,

da wurde nichts verlegt, die V 200.0 (220) und die spätere V 200.1 (221) sind verschiedene Loks der gleichen Familie...
Die 221 hatte mehr Leistung (sieht auch bulliger aus) und überlebte die 220 um einige Jahre...



Hallo Kurt,

aber ich hab eine alte V 220 bei der die Trittleitern noch nicht richtig unter den Türen sitzen also muß da dochmal was geändert worden sein oder?




Hallo Alfons...

bei Märklin, aber nicht beim Vorbild...
Märklin hatte es sich bei der Wiederauflage der 220 (3380, 3780) sehr einfach gemacht und einfach den Rahmen der 221 verwendet...
Später wurde das geändert...
Beim Vorbild mussten die Lokführer derartige Verrenkungen nie machen...


 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.070
Registriert am: 05.07.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz