RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#1 von Herculis ( gelöscht ) , 04.08.2008 19:57

Hallo zusammen.

Ich möchte meine Vorführwagen für die Clubanlage gerne mit Fleischmann-Profi-Kurzkupplungen ausrüsten. Bei den meisten meiner Wagen ist das Dank Normaschacht auch kein Problem aber ich hab noch ein paar ältere Wagen bzw. neuere Märklin-Hobby-Wagen.

Die haben leider keinen Normschacht, sondern da werden die Kupplungen in/auf einen Zapfen gedrückt.

Nun meine Frage: Ist es möglich diese Wagen auch mit Kurzkupplungen auszustatten????? Bei Märklin gibts die Kurzkupplungen auch für den Normschacht und die zum Einklicken.

Danke im Voraus.

VLG
Markus


PS: Ich habe den gedeckten Güterwagen aus Märklin 00759 geschenkt bekommmen. Das ist so ein Wagen...der hat keinen Normschacht...leider!


Herculis

RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#2 von Holger_D , 04.08.2008 20:10

Hi Markus,

möglicherweise hilft Dir dieser Link:

http://www.rietze.de/de/ribu/ribu_train.htm

Viele Grüße von Holger


Holger_D  
Holger_D
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.12.2005


RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#3 von klein.uhu , 04.08.2008 20:20

Moin Markus,

die Fleischmann Profi Kurzkupplung setzt nicht nur einen Normschacht voraus, sondern vor allem eine Kulissenführung der Kupplungsdeichsel. Alle mir bekannten Wagen mit Kulisse haben auch einen Normschacht.

Umgekehrt leider nicht. Du müßtest diese Wagen mit einer Nachrüstkullisse von Roco, Symoba o.ä. ausstatten. Das geht selten ohne Fräsen, Kleben, Basteln. Diese Kullissenführungen haben einen Normschacht für die Kurzkupplungen. Tipps dazu gibt es genügend hier im Forum (SUCHE).

Märklin hat zwar für einige Wagen mit Bügelkupplung und Drehpunkt passende Kurzkupplungen, aber ebenfalls mit Drehpunkt ohne Kulissenführung. Bei kurzen 2-Achsern geht das meist gut, da die KK mit Drehpunkt etwas länger sind und die Stoßfläche nicht mit den Puffern abschließt sondern vorsteht; zumal die Märklin-KK etwa 2 mm Spiel hat. Die Fleischmann Profi-Kurzkupplung würde solche Wagen aus dem Gleis hebeln.

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.821
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#4 von pepinster , 04.08.2008 20:29

Hallo Markus,

es dürfte kaum möglich sein, Märklin Hobby Wagen ohne NEM-Kupplungsaufnahme ohne (unumkehrbaren) Umbau auf Fleischmann Kurzkupplungsköpfe umzurüsten, da es solche Kupplungen nicht mit der für die Märklin "Zapfen" passenden Ausführung gibt. Die Flm Profi-KK führt zu einer quasi-starren Verbindung der Kupplungsträger, was lauftechnisch bei kleinen Radien zum Problem wird, wenn der Kupplungsträger nicht kulissengeführt ist. Deshalb bietet Fleischmann auch keine Profikupplungen ohne Kulissenführung zum Nachrüsten älterer Fleischmannwagen an.

Für Umrüstung auf Kurzkupplung mit Kulissenführung kann ich aus meiner Erfahrung die kleine Symoba KK Kulisse empfehlen, mit der ich schon einige Fleischmann, Liliput, Lima und Jouef Wagen nachgerüstet habe. (bei Märklinwagen kann man die auch einsetzen, nur möchte ich persönlich mir diese Wagen lieber in neuwertigem Zustand erhalten).

Gruss von
Axel


Gleise mit Mittelleiter sind keine Schande!
1.: Trix Express Minianlage: Fahrzeuge nach deutschen (Epoche III) und englischen Vorbildern (TTR)
2.: H0 Anlage C-Gleis mit Pukos in U-Form: MM Digital, Fahrzeuge von SNCB, CFL, SNCF bevorzugt


 
pepinster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.895
Registriert am: 02.08.2006
Spurweite H0


RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#5 von steven465 ( gelöscht ) , 04.08.2008 20:46

Hallo,

es gibt auch von Märklin NEM deichseln, um die einfachen Wagen nachzurüsten (diese stammen von den "Thomas" wagen)

ich werde morgen mal nach der Nummer schauen

gruss Steven


steven465

RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#6 von Railion ( gelöscht ) , 04.08.2008 21:23

Tach auch...

aahhhja und was ist mit den Zapfen oder Schlitz Profi Kupplungen?? die haben ne Kulisse?? ahhhja soso...

ok schluß mit Polemik...

Umbauvorschlag:

Kupplung abklipsen...; Metallteile von selbiger entfernen.. Kopf abschneiden..

alten! Lötkolben anheizen; Fenster öffnen !

so uns nu wirds stinkig:

die beiden Teile (Profi Kupplung und Märklin Schaft ) werden Zusammengebraten (das erfordert ein bissel Übung und NICHT EINATMEN!!)

evtl muss man das beim ersten male wieerholen bis man die beste Technik und den besten Abstand herausgefunden hat....

und wer nu mein he kleb doch lieber.... vergiss es! der Kunstoff lässt sich nicht kleben diese Schmelzmethode ist das Haltbarste.. hab ich jahrelang gemacht bevor es von M die Nachrüstschächte für die Loks gab.. sogar in Kombination mit Metallträgern..


Railion

RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#7 von pepinster , 04.08.2008 22:36

Zitat von Railion

aahhhja und was ist mit den Zapfen oder Schlitz Profi Kupplungen?? die haben ne Kulisse?? ahhhja soso...




Sorry, mein Fehler, hab' ich glatt übersehen! Die gibts tatsächlich noch (zumindest im Katalog 2005/06).
Also dann auf auf zum fröhlichen Kunststoffschweissen!

Bitte um Entschuldigung für die Fehlinformation und wünsche gutes Gelingen samt entgleisungsfreier Fahrt!

Axel


Gleise mit Mittelleiter sind keine Schande!
1.: Trix Express Minianlage: Fahrzeuge nach deutschen (Epoche III) und englischen Vorbildern (TTR)
2.: H0 Anlage C-Gleis mit Pukos in U-Form: MM Digital, Fahrzeuge von SNCB, CFL, SNCF bevorzugt


 
pepinster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.895
Registriert am: 02.08.2006
Spurweite H0


RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#8 von Boomel ( gelöscht ) , 13.08.2008 17:29

Zitat von Railion
Tach auch...

aahhhja und was ist mit den Zapfen oder Schlitz Profi Kupplungen?? die haben ne Kulisse?? ahhhja soso...

ok schluß mit Polemik...

Umbauvorschlag:

Kupplung abklipsen...; Metallteile von selbiger entfernen.. Kopf abschneiden..

alten! Lötkolben anheizen; Fenster öffnen !

so uns nu wirds stinkig:

die beiden Teile (Profi Kupplung und Märklin Schaft ) werden Zusammengebraten (das erfordert ein bissel Übung und NICHT EINATMEN!!)

evtl muss man das beim ersten male wieerholen bis man die beste Technik und den besten Abstand herausgefunden hat....

und wer nu mein he kleb doch lieber.... vergiss es! der Kunstoff lässt sich nicht kleben diese Schmelzmethode ist das Haltbarste.. hab ich jahrelang gemacht bevor es von M die Nachrüstschächte für die Loks gab.. sogar in Kombination mit Metallträgern..



Hmmm, dann lieber kiffen.

Viele Gruesse
Jochen


Boomel

RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#9 von Uwe der Oegerjung , 13.08.2008 18:10

Moin Bastler

Ich meine an den Wagen von Sodor ist ein Normkupplungschacht an gebracht gewesen bin mir aber nicht sicher aber unser Thomas (MK) sollte das wissen bzw. jeder der diese für seine Nachkommen gekauft hat

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#10 von DB 143 ( gelöscht ) , 13.08.2008 19:26

Vielleicht gibt es auch Kupplungsschächte zum Nachrüsten?

z.B. Bei der alten 212 kann man auch den Schacht der neuen nachrüsten.


DB 143

RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#11 von Uwe der Oegerjung , 15.08.2008 18:59

Zitat von Uwe der Oegerjung
Moin Bastler

Ich meine an den Wagen von Sodor ist ein Normkupplungschacht an gebracht gewesen bin mir aber nicht sicher aber unser Thomas (MK) sollte das wissen bzw. jeder der diese für seine Nachkommen gekauft hat

MfG von Uwe dem Oegerjung



Moin Bastler

Ich war gerade bei meinem Händler und habe nach dem Kupplungschacht gefragt, leider ist der nicht mit den Märklin Hobbywagen kompatibel also ist doch basteln angesagt ops:

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#12 von Herculis ( gelöscht ) , 16.08.2008 10:07

Hallo und Guten Morgen!

Danke für die vielen Antworten.

Ohje...ich dachte, ich komme um eine solche Bastelarbeit herum!

Ehrlich gesagt, trau ich mir diese Arbeiten nicht zu und deshalb muss ich wohl weiter mit den Kurzkupplungen auskommen. Soweit es ging, hab ich die Waggons des Zuges mit Fleischmann-Kurzkupplung ausgestattet.

Schad....

Trotzdem vielen Dank an euch alle.


Gruß
Markus


Herculis

RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#13 von Herculis ( gelöscht ) , 20.10.2008 07:21

Guten Morgen!


Jetzt hab ich aber doch noch eine abschließende Frage:

Im neuen Trix-Katalog (Seite 179) gibts unter der Artikel-Nr. 66699 einen Kupplungsadapter.

Könnte der bei den alten Märklin-Hobby-Wagen funktionieren. Die betreffenden Wagen haben unten ja auch so einen Zapfen. Allerdings liegt dann der Kupplungsschacht viel zu tief oder täusch ich mich.

Ist´s ein Versuch wert?


Danke im Voraus für eure Antworten.


Gruß
Markus


Herculis

RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#14 von Volker_MZ , 20.10.2008 13:06

Zumindest die Märklin KK lassen sich mit Ruderer L530 kleben.

Gruß, Volker


 
Volker_MZ
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.307
Registriert am: 22.11.2006
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#15 von Werner Nettekoven , 20.10.2008 13:45

Hallo Markus,

vielleicht hilft Dir ja der untere Normschacht weiter:




402660 KUPPLUNGSSCHACHT 0,79 €

Achtung das Teil ist zur Zeit nicht lieferbar!

Du kannst ihn aber bei Deinem örtlichen Händler bestellen und so bald er nachproduziert wird, erhälst Du ihn!


Gruß

Werner


Werner Nettekoven  
Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.856
Registriert am: 14.08.2005
Gleise M + T C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Trix MS 2


RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#16 von Herculis ( gelöscht ) , 20.10.2008 14:20

Hallo Werner!


Danke für deinen Tipp!!! Das wär DIE Lösung.

Dann frag ich später gleich mal meinen Dealer bzw. bestell ein paar solcher Schächte.

Mensch super!

Der einzigste Haken an der Sache ist aber wohl der, dass mit der GFM-Profikupplung die Wagen weiter auseinander stehen als mit der Märklin-Kurzkupplung (die ich bisher an den Zapfen montiert habe).


Danke nochmals an alle für eure Hilfe.


Viele Grüße

Markus


PS: Falls der von Werner genannte Kupplungsschacht nicht mehr geben sollte.....ginge dan die von mir genannte Trix-Variante?


Herculis

RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#17 von Volker_MZ , 20.10.2008 14:30

Zitat von Herculis

PS: Falls der von Werner genannte Kupplungsschacht nicht mehr geben sollte.....ginge dan die von mir genannte Trix-Variante?



Nein, definitiv nicht.

Gruß, Volker


 
Volker_MZ
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.307
Registriert am: 22.11.2006
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Fleischmann Profikupplung an Märklin Hobby-Wagen?

#18 von Herculis ( gelöscht ) , 20.10.2008 14:46

Schad......


Danke Volker für die schnelle Antwort.


Gruß
Markus


Herculis

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz