Willkommen 

An Aus


RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#1 von Coolcruiser ( gelöscht ) , 20.08.2008 12:39

Hallo miteinander !

Z.Zt. bin ich auf der Suche nach einem Märklin Akkutriebwagen, es sollte unbedingt der beige/ozeanblaue sein, wegen passender Ergänzung meiner vorhandenen ÖPNV-Triebwagen.
Bei Märklin käme nur deren Nr. 3028 in Frage (siehe: http://www.hfkern.de/Maerklin/Dt_At515.html), den es aber nur in Analog-Version gab.

Wisst Ihr, ob ein Digital-Umbau (für Betrieb auf C-Gleisen, mit MobileStation) überhaupt möglich ist ? Falls ja, was würde ein Fachhändler vermutlich dafür berechnen ?
Danke im voraus für Euren Rat...!

Viele Grüße, Jürgen


Coolcruiser

RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#2 von Reinhard ( gelöscht ) , 20.08.2008 12:52

Moin Moin,

habe diesen gerade für einen Beleuchtungsumbau vorliegen.
Ich muss sagen, ich brech mir gerade die Finger an der Beleuchtung.
Es ist nicht einfach diese vernüftig auf LED unterzubringen.
Werde mein Ergebnis dann mal hier einstellen.


Reinhard

RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#3 von lokbaer ( gelöscht ) , 20.08.2008 12:54

Guude Reinhard

Au ja,... Ich bin da echt gespannt wie ein Flitzebogen auf die Bilder


lokbaer

RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#4 von DerJupp ( gelöscht ) , 20.08.2008 12:59

Hallo,

eine kurze Suche hier im Forum hat mir folgende Threads gebracht:
Thread 1
Thread 2

Ich habe die jetzt nicht durchgelesen, ob sie zu 100% passen, aber vielleicht helfen sie ja weiter.

Viele Grüße

Stephan,
der irgendwann mal auch diesen Triebwagen bearbeiten wird...


DerJupp

RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#5 von silz_essen , 20.08.2008 14:04

Hallo zusammen,

wenn ich mich richtig erinnere, war Mitte der 1980er Jahre im ek ein Umbauvorschlag für den Märklin ETA150, bei dem auch die Frontbeleuchtung geändert wurde. Ich bin mir allerdings nur 98% sicher, daß hier LEDs im Spiel waren. Ich muß heute Abend mal den entsprechenden ek raussuchen.

Gruß
Martin


silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.538
Registriert am: 06.05.2005


RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#6 von Torsten , 20.08.2008 14:12

Hallo zusammen,

ich habe das Modell in rot, und er läuft bei mir digital. Der Einbau eines Decoders ist kein Problem, da ja Platz geschaffen wird durch den Wegfall des Relais.

Ansonsten habe ich das Modell nicht verändert.

Es läuft bei mir ohne Probleme auf M-Gleis, also sollte C-Gleis kein Problem darstellen.


Gruß

Torsten
_________________________________
Anlage: C-Gleis; Steuerungselektronik: Selbstbau MM, MM2, mfx & DCC; Steuerung: Handsteuerung (Eigenbau) und wireless Gamepad mittels PC über parallel/seriell Interface, selbstgeschriebenes Programm


Torsten  
Torsten
InterRegio (IR)
Beiträge: 177
Registriert am: 28.07.2006
Gleise C-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung PC
Stromart DC


RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#7 von Andy ( gelöscht ) , 20.08.2008 21:07

Hallo,
habe auch den roten Triebwagen.
Diesen habe ich vor ca. drei Jahren mit einem Umbausatz 60903 auf HLA umgerüstet. Der Decoder fand seinen Platz wo vorher der Delta Decoder sich befand.
Zusätzlich habe ich die Innenbeleuchtung entsorgt und die Viessman LED Lichtleiste für Personenwagen eingebaut. Diese Lichtleiste habe ich an den vorgesehenen Stellen geteilt und mit Litzen verbunden. Im Bereich der Gehäusebefestigungsstege habe ich die Lichtleisten freigefeilt und dann einen Teil an der rechten Seite (hintere Teil der TW) und den zweiten Teil der Lichtleiste an der linken Seite (vorder Teil des TW) vorsichtig eingepresst und jeweils mit einem Klebepad befestigt. Es bleibt ein kleines Stück Lichtleiste über. Das Spitzensignal wurde belassen, soll aber noch auf LED umgerüstet werden. Fahreneigenschaften auf C-Gleis sind gut, der TW ist etwas laut (Motor/ Getriebe).
Heute würde ich die Lichtleisten von M kaufen, diese teilen und dann zwischen die Stege mittig setzen und mit Litzen verbinden.
Hoffe ich konnte Anregungen geben.
Viele liebe Grüße
Andy


Andy

RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#8 von Coolcruiser ( gelöscht ) , 20.08.2008 21:09

Hallo zusammen,
danke an Euch alle für die Infos, Links und Tipps. Es besteht also Hoffnung auf Umrüstung...
Viele Grüße
Jürgen


Coolcruiser

RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#9 von DB 143 ( gelöscht ) , 20.08.2008 21:17

Zitat
Fachhändler




Warum nicht selber machen?


Wird schon seine 25 Euronen kosten.


DB 143

RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#10 von Coolcruiser ( gelöscht ) , 20.08.2008 22:43

Hallo Robin,

Antwort auf deine Frage: weil das Knowhow dazu erst noch aufgebaut werden muss...

Viele Grüße, Jürgen


Coolcruiser

RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#11 von nakott , 21.08.2008 09:08

Hallo,

schau mal hier.

http://www.ralf-bueker.de/Umbau_3428.htm

Dort ist der Digitalumbau incl. LED Beleuchtung genau beschrieben.

Gruß Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.401
Registriert am: 04.07.2007


RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#12 von V 200 , 29.08.2008 09:42

Hallo,zu dem Link von Dirk möchte ich ergänzen: wenn man den Umbau macht wie in dem Link beschrieben hat man gewisse Grundkenntnisse und da dürfte es nicht schwer fallen die Innenbeleuchtung, die es auch von Herstellern in teilbarer Versiongibt mit ein bischen Arbeit in der Mitte zu platzieren,was eine gleichmäsigere Ausleuchtung ergibt.Habe meinen mit einem ESU Lopi umgebaut.In der dem Beiwagen zugewandten Stirnseite sitzt ein Reedschalter der bei angekuppelten Beiwagen durch einen Magneten im Beiwagen die Stirnbeleuchtung abschaltet.Die verbindung zum Beiwagen geschieht durch eine 4polige Ministeckverbindung und starre Kuppelstange die sehr einfach trennen läst.MfG ECKI


TEE RAM


V 200  
V 200
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 464
Registriert am: 26.10.2007


RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#13 von Volker Stuckenholz ( gelöscht ) , 29.08.2008 17:17

Hallo Jungs,

der Umbau nach Ralle Büker ist auch heute noch empfehlenswert. Natürlich braucht man inzwischen keinen Motorumbau von der Fachwerkstatt Fricke mehr. Man nimmt die Motorteile aus 60903, wenn man einen 5-poligen Motor haben möchte. Ich hatte seinerzeit den Kubsch-Motor gewählt, bin aber inzwischen auf 60903 umgestiegen.

Die Stirnbeleuchtung sollte man unbedingt flackerfrei gestalten. Wie Ralle schreibt, nimmt man z. B. übrig gebliebene Teile aus 60904.

Was dort nicht steht: Wo bekomme ich rote (Digital-)Birnchen her?

Märklin hat nichts im Ersatzteil-Sortiment.

Die Lösung: Do it yourself. Mit rotem Tauchlack.

Grüße

Volker


Volker Stuckenholz

RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#14 von Bimmelbahn , 29.08.2008 19:16

Hallo Volker,

Wenn Du die Fassungen aus dem 60904 Set nimmst, passen die roten Glühbirnen der 111 (37316 / 37317).
Die Bezeichnung ist "Glühlampe rot" Artikelnummer 600627.
Allerdings sind sie laut Ersatzteilliste zur Zeit nicht Lieferbar (Ampel rot).

Gruß,
Jochen


 
Bimmelbahn
InterCity (IC)
Beiträge: 817
Registriert am: 23.02.2006
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 60215
Stromart AC


RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#15 von Pukoküsser ( gelöscht ) , 29.08.2008 19:31

bei Conrad gibt es rote Miniaturglühlampen 16V 30mA. Der hat soviele, dass er die verkauft. Die sind aber wie immer bei Conrad recht teuer.


Pukoküsser

RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#16 von Dirk Ackermann , 30.08.2008 07:15

Zitat von Coolcruiser
Hallo zusammen,
danke an Euch alle für die Infos, Links und Tipps. Es besteht also Hoffnung auf Umrüstung...
Viele Grüße
Jürgen



Moin Jürgen,

den ETA 515 kann man auf jeden Fall mit einem HLA Set digitalisieren.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.817
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#17 von Jochen K. ( gelöscht ) , 30.08.2008 07:59

Zitat von Pukoküsser
bei Conrad gibt es rote Miniaturglühlampen 16V 30mA. Der hat soviele, dass er die verkauft. Die sind aber wie immer bei Conrad recht teuer.


Dann schau mal nach, ob Reichelt die oder ähnliche auch hat, da sind sie evt. günstiger.


Jochen K.

RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#18 von Hans-Werner Frick ( gelöscht ) , 30.08.2008 08:10

Hallo Coolcruiser!

Wenn Du willst, kann ich Dir über meinen dealer einen gebrauchten vermitteln, blau/beige, versteht sich mit Beiwagen, guter Erhaltungszustand, Originalkarton. Den Preis habe ich allerdings jetzt nicht im Kopf.

Viele Grüße aus Bremen

Hans-Werner Frick


Hans-Werner Frick

RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#19 von fuesssteller , 30.08.2008 12:46

schau mal hier


Steckbirnen in Rot


Gruß Ralf

letztes Umbauprojekt

Roco E80 DC > AC Umbau
ESU Decoder > warmweise LEDs + rote Schlusslichter


 
fuesssteller
InterCity (IC)
Beiträge: 926
Registriert am: 09.04.2006


RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#20 von ETA 815 ( gelöscht ) , 24.03.2017 19:14

[quote="V 200" post_id=279381 time=1219995771 user_id=3414]
Hallo,zu dem Link von Dirk möchte ich ergänzen: wenn man den Umbau macht wie in dem Link beschrieben hat man gewisse Grundkenntnisse und da dürfte es nicht schwer fallen die Innenbeleuchtung, die es auch von Herstellern in teilbarer Versiongibt mit ein bischen Arbeit in der Mitte zu platzieren,was eine gleichmäsigere Ausleuchtung ergibt.Habe meinen mit einem ESU Lopi umgebaut.In der dem Beiwagen zugewandten Stirnseite sitzt ein Reedschalter der bei angekuppelten Beiwagen durch einen Magneten im Beiwagen die Stirnbeleuchtung abschaltet.Die verbindung zum Beiwagen geschieht durch eine 4polige Ministeckverbindung und starre Kuppelstange die sehr einfach trennen läst.MfG ECKI
[/quote]

Hallo Ecke
kannst du mal bitte ein Foto von der Kuppelstange schicken und den Steckverbindern am besten noch vom reedschalter und dem Magnet.
Mfg
Frank


ETA 815

RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#21 von vohena , 24.03.2017 21:19

[quote="ETA 815" post_id=1670761 time=1490379241 user_id=30612]
[quote="V 200" post_id=279381 time=1219995771 user_id=3414]
Hallo,zu dem Link von Dirk möchte ich ergänzen: wenn man den Umbau macht wie in dem Link beschrieben hat man gewisse Grundkenntnisse und da dürfte es nicht schwer fallen die Innenbeleuchtung, die es auch von Herstellern in teilbarer Versiongibt mit ein bischen Arbeit in der Mitte zu platzieren,was eine gleichmäsigere Ausleuchtung ergibt.Habe meinen mit einem ESU Lopi umgebaut.In der dem Beiwagen zugewandten Stirnseite sitzt ein Reedschalter der bei angekuppelten Beiwagen durch einen Magneten im Beiwagen die Stirnbeleuchtung abschaltet.Die verbindung zum Beiwagen geschieht durch eine 4polige Ministeckverbindung und starre Kuppelstange die sehr einfach trennen läst.MfG ECKI
[/quote]

Hallo Ecke
kannst du mal bitte ein Foto von der Kuppelstange schicken und den Steckverbindern am besten noch vom reedschalter und dem Magnet.
Mfg
Frank
[/quote]

Die Steckverbindung würde mich auch interessieren. Ich habe meine Innenbeleuchtung mit LED Strip so gemacht:


Gruß Volker


 
vohena
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 442
Registriert am: 07.03.2010
Spurweite H0, H0m, G
Stromart Digital


RE: Märklin Akkutriebwagen BR515: Digital-Umbau möglich ?

#22 von V 200 , 25.03.2017 13:36

Habe leider kein Bild mehr vom damaligen Umbau, Habe ihn zwischenzeitlich nochmal umgebaut indem ich dem Beiwagen einen Funktionsdecoder gespendet habe. und ihn daher einfach trennen kann da die 4 polige entfallen ist. Grund für den Umbau war das ich einen 2. Triebwagen mit Nokia Beschriftung günstig bekommen habe und den Beiwagen auch da ab und zu anhängen möchte. Da ich mittlerweile ne CS2 habe wird die Beleuchtung als Doppeltraktion geschaltet.
Gruss ECKI


TEE RAM


V 200  
V 200
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 464
Registriert am: 26.10.2007


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 196
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz