RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#1 von joshoperator ( gelöscht ) , 25.08.2008 20:56

Hallo liebe Stummigemeinde
Ich habe da leider ein Problem. Meine Roco 64er hat einen Rauchsatz bekommen und es raucht auch ganz wunderbar.
Nur leider war nach wenigen Minuten der Schlot durch die Hitze verformt und passt jetzt nicht mehr in die Öffnung. Er sieht aus wie geschmolzen - sehr windschnittig das Ganze
Meine Frage ist: Wo kann ich das Teil aus Metall beziehen oder kann mir sogar jemand das betreffende Teil herstellen?
Für jede Hilfe bin ich dankbar denn die Lok sieht so sehr bescheiden aus und nochmal muss ich das nicht mehr haben.
Mit freundlichen Grüßen
Julian


joshoperator

RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#2 von Thilo , 25.08.2008 20:59

Hallo Julian,

hast du bereits bei Weinert nachgeguckt oder nachgefragt?

http://www.weinert-modellbau.de

Viele Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.106
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#3 von LambdA ( gelöscht ) , 25.08.2008 21:16

Du hast nen Metallschlot geschmolzen? Was hast denn da verheizt ?


LambdA

RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#4 von Michael.E ( gelöscht ) , 25.08.2008 21:21

Zitat von LambdA
Du hast nen Metallschlot geschmolzen? Was hast denn da verheizt ?



Sorry,
als Unwissender.

Hat die Roco einen Metallschlot? ops:


Michael.E

RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#5 von joshoperator ( gelöscht ) , 25.08.2008 22:20

Oh Jesses Leute nein, der Originalschlot der BR 64 ist natürlich aus Kunststoff

Dieser ist verformt durch die Hitze des Rauchsatzes und um das nicht noch einmal zu erleben will ich einen aus Metall.
Ich hoffe die Sache ist jetzt klarer.

Belustigte Grüße
Julian


joshoperator

RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#6 von Michael.E ( gelöscht ) , 25.08.2008 22:46

Zitat von joshoperator
Oh Jesses Leute nein, der Originalschlot der BR 64 ist natürlich aus Kunststoff

Dieser ist verformt durch die Hitze des Rauchsatzes und um das nicht noch einmal zu erleben will ich einen aus Metall.
Ich hoffe die Sache ist jetzt klarer.

Belustigte Grüße
Julian



Ah ja,

jetzt habe ich es auch als Märklinuser verstanden.

Die Idee mit dem Metalleinsatz ist ja nicht schlecht. Nur befürchte ich, dass er ebenso heiß wird und den Kunstoff um die Bohrung deformiert.


Michael.E

RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#7 von joshoperator ( gelöscht ) , 26.08.2008 00:07

Hallo Michael,
super das freut mich . Mmhh das mit dem erhitzen ist ein interessanter Einwand aber das glaube ich nicht.
Der Rauchsatz berührt ja das verformte Teil überhaupt nicht. Es ist nur durch die auftretende Wärme des Dampfes verformt worden. Somit sollte das mit einem Metallschlot gehen.
Ich werde es einfach mal testen. Ich schau mal was Weinert so zu bieten hat.
Freundliche Grüße
Julian


joshoperator

RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#8 von DB 143 ( gelöscht ) , 26.08.2008 09:11

Nur mal so ne Frage, hast du den Rauchgenerator unter dem Gehäuse? Oder steckt er im Schornstein?


DB 143

RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#9 von DB 143 ( gelöscht ) , 26.08.2008 09:14

Bei Weinert gibts einen Komplettbausatz auf Seite 26. Da wird man doch den Schlot auch als Ersatzteil bekommen.


DB 143

RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#10 von joshoperator ( gelöscht ) , 26.08.2008 12:23

Hallo Robin,
er steckt nicht im Schlot sondern in einer Fassung im Gehäuse.
Um ihn einzubauen muss man den Schlot abziehen und später wieder am Gehäuse einstecken. Es besteht wie gesagt kein direkter Kontakt zwischen Schlot und Rauchsatz.
Ich bin übrigens bei Weinert fündig geworden und habe mir den Schlot der BR 64 und BR 86 bestellt. Den werde ich schon irgendwie eingebaut bekommen und dann sollte das Problem auch erledigt sein.
Freundliche Grüße
Julian


joshoperator

RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#11 von Volker Gundlach , 29.08.2008 19:18

Hallo Julian,
welchen Rauchsatz hast Du verwendet?
Gruß
Volker G.


Volker Gundlach  
Volker Gundlach
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.260
Registriert am: 18.01.2008


RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#12 von Michael.E ( gelöscht ) , 29.08.2008 19:30

Zitat von joshoperator
Hallo Michael,
super das freut mich . Mmhh das mit dem erhitzen ist ein interessanter Einwand aber das glaube ich nicht.
Der Rauchsatz berührt ja das verformte Teil überhaupt nicht. Es ist nur durch die auftretende Wärme des Dampfes verformt worden. Somit sollte das mit einem Metallschlot gehen.
Ich werde es einfach mal testen. Ich schau mal was Weinert so zu bieten hat.
Freundliche Grüße
Julian



Hallo Julian,

also an die Wärme des Dampfes glaube ich nicht so richtig. Dazu ist die Dampftemperatur doch zu gering.
Wenn ich mal wieder an ein Präzisionsthermometer rankomme, habe ich die Möglichkeit das mal zu messen.
Unterschätze auch nicht die Temperatur der Rauchsatzhülse. Bei der Funktionsprüfung im ausgebauten Zustand kann man sich schön die Pfoten verbrennen.


Michael.E

RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#13 von Uwe der Oegerjung , 30.08.2008 09:43

Moin Michael

Da kann ich dir nur zustimmen

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.618
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#14 von joshoperator ( gelöscht ) , 30.08.2008 17:41

Zitat von Michael.E


Hallo Julian,

also an die Wärme des Dampfes glaube ich nicht so richtig. Dazu ist die Dampftemperatur doch zu gering.
Wenn ich mal wieder an ein Präzisionsthermometer rankomme, habe ich die Möglichkeit das mal zu messen.
Unterschätze auch nicht die Temperatur der Rauchsatzhülse. Bei der Funktionsprüfung im ausgebauten Zustand kann man sich schön die Pfoten verbrennen.



Hallo Michael,
vielleicht trifft es das mit dem Dampf auch nicht so genau. Aber es ist zumindest nicht der direkte Kontakt zwischen Rauchsatz und Schlot. Denn der ist nicht vorhanden. Es gibt bei der Roco 64 auch keine Hülse die im Schlot steckt oder so. Die Teile haben ganz sicher keinen direkten Kontakt. Es muss die Hitzeabstrahlung des Rauchsatzes sein.
Ehrlich gesagt erachte ich das auch gar nicht als so wichtig, Fakt ist das der Originalschlot hin ist. Also kommt eine neuer rein der die Temparaturen aushält und damit sollte das passen.
Mit versengten Grüßen
JUlian


joshoperator

RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#15 von Anxarces , 30.08.2008 20:25

Sehr seltsam. Ich habe ebenfalls die Rocco BR64 mit Rauchgenerator in Betrieb und hatte bis jetzt noch keine Probleme feststellen können. Der Plastikschlot sieht unverändert aus.

Zum Einbau des Generators habe ich übrigens das Gehäuse der Lok abgenommen, da die Generatorhülse irgendwie nicht so recht gepasst hat. Ohne Gehäuse ging alles ohne Probleme.

Grüße
Uli



 
Anxarces
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 310
Registriert am: 05.08.2006
Homepage: Link
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, H0e, Z
Steuerung CS1 Reloaded
Stromart AC, DC, Digital


RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#16 von Michael.E ( gelöscht ) , 31.08.2008 08:34

Zitat von joshoperator

Zitat von Michael.E


Hallo Julian,

also an die Wärme des Dampfes glaube ich nicht so richtig. Dazu ist die Dampftemperatur doch zu gering.
Wenn ich mal wieder an ein Präzisionsthermometer rankomme, habe ich die Möglichkeit das mal zu messen.
Unterschätze auch nicht die Temperatur der Rauchsatzhülse. Bei der Funktionsprüfung im ausgebauten Zustand kann man sich schön die Pfoten verbrennen.



Hallo Michael,
vielleicht trifft es das mit dem Dampf auch nicht so genau. Aber es ist zumindest nicht der direkte Kontakt zwischen Rauchsatz und Schlot. Denn der ist nicht vorhanden. Es gibt bei der Roco 64 auch keine Hülse die im Schlot steckt oder so. Die Teile haben ganz sicher keinen direkten Kontakt. Es muss die Hitzeabstrahlung des Rauchsatzes sein.
Ehrlich gesagt erachte ich das auch gar nicht als so wichtig, Fakt ist das der Originalschlot hin ist. Also kommt eine neuer rein der die Temparaturen aushält und damit sollte das passen.
Mit versengten Grüßen
JUlian




Hallo Julian,

Recht haste.
Bevor wir weiter lamentieren, bau einen neuen Schlot ein.

Mach mal anschließend ein Bild davon.


Michael.E

RE: Schlot für Roco BR 64 defekt! Wo Metallschlot beziehen?

#17 von DB 143 ( gelöscht ) , 31.08.2008 10:00

Warum erfindet nicht mal jemand einen Membran-Rauchsatz, dann kan ich mein destilliertes Wasser uneingeschränkt benutzen!?!?


DB 143

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz