RE: Brauche Eure Hilfe: Delta-Decoder für Gleichstrommotor?

#1 von Reinhard ( gelöscht ) , 26.08.2008 10:35

Moin Moin,

denke das ich mit der Decoderbeschreibung falsch liege.

http://decoder.x-train.de/index.php?seit...elta/6603m2.php

Auf dem Delta-Decoder gibt eine H-Brücke und diese wird üblicher Weise bei Gleichstrommotoren verwendet.

Erbitte Bestätigung.


Reinhard

RE: Brauche Eure Hilfe: Delta-Decoder für Gleichstrommotor?

#2 von H0! , 26.08.2008 12:05

Hallo!

Ist der vielleicht aus dem Gütertriebwagen LAG 895 (ET 194) 34831 oder einem ähnlichen (Trix-)Modell?
Da steckt ein Gleichstrommotor drin.


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Brauche Eure Hilfe: Delta-Decoder für Gleichstrommotor?

#3 von DB 143 ( gelöscht ) , 26.08.2008 19:00

Ja. Ich dachte zuerst, meine 80 hätte einen 6081, aber das ist ein Delta! Sie hat einen Spezialmotor . Haken: Bei mir funktioniert die Adresseinstellung nicht wie beim 6080.


DB 143

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 31
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz