RE: Frage zu einem neuen Wagenset von Märklin (46091)

#1 von Toto , 13.10.2008 10:39

Hallo,

ich überlege mir, dieses Wagenset zu kaufen, allerdings stollpere ich über diesen Satz im Märklin Katalog: "...Gepäckwagen mit serienmäßig eingebauter, zweifarbiger Schlussbeleuchtung. Wagen-Schleifer ist nachrüstbar und liegt dem Set bei."
Jetzt stellen sich mir die Fragen, was mit "zweifarbiger Schlussbeleuchtung" gemeint ist und wieso der Schleifer noch angebaut werden muss.

Kann mich hier ein Besitzer des Wagensets aufklären und auch mal berichten. ob das Licht flackert (also ob ein Kondensator eingebaut ist)?

Vielen Dank!

Gruß Thorsten


Toto  
Toto
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.206
Registriert am: 28.10.2006
Gleise M-, C-Gleis
Spurweite H0, 1
Steuerung CS reloaded


RE: Frage zu einem neuen Wagenset von Märklin (46091)

#2 von Muenchner Kindl , 13.10.2008 10:43

Hallo,

Zitat
was mit "zweifarbiger Schlussbeleuchtung"



In frueher Zeit waren die Zugschlusslaternen oben angebracht und strahlten in Fahrtrichtung weisses und nach hinten rotes Licht ab.


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Frage zu einem neuen Wagenset von Märklin (46091)

#3 von LambdA ( gelöscht ) , 13.10.2008 10:56

Laut Märklin Site sind nur 2 rote Schlusslichter vorhanden. Ich denke mal das is damit gemeint.


LambdA

RE: Frage zu einem neuen Wagenset von Märklin (46091)

#4 von katzenjogi , 13.10.2008 16:34

Hallo!

Mit dem Schleifer hat es die Bewandnis, daß der Gepäckwagen vorher in Zugpackungen erhältlich war, die mit stromführenden Kupplungen ausgestattet sind. Außerdem kann man wohl davon ausgehen, daß es sich um eine eigentliche Trix-Entwicklung handelt

Da der Schleifer bei Vitrineneinsatz normalerweise nicht benötigt wird, und weil er die filigrane Fahrwerkskonstruktion des Gepäckwagens nachhaltig optisch stören würde, ist man wohl bei Märklin auf die Idee gekommen, in diesem speziellen Fall einmal den Schleifer einfach dazu zulegen.

Ich denke mal, daß dieser mit wenigen Griffen angebracht sein wird - wahrscheinlich einfach anklipsen....

Zur Zeit ist das Güterwagenset der Epoche II ja laut Märklin Website nicht lieferbar, da dauert es vermutlich noch ein paar Tage, bis die ersten Besitzer hier auftauchen.....

MfG Jürgen (alias katzenjogi)


 
katzenjogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.624
Registriert am: 13.04.2007


RE: Frage zu einem neuen Wagenset von Märklin (46091)

#5 von Toto , 13.10.2008 16:51

Zitat von katzenjogi

Zur Zeit ist das Güterwagenset der Epoche II ja laut Märklin Website nicht lieferbar, da dauert es vermutlich noch ein paar Tage, bis die ersten Besitzer hier auftauchen.....



Hallo Jürgen,

das Set wurde schon ausgeliefert! Auf jedenfall habe ich es Freitag schon in München bei Karstadt und auch am Gleis 11 gesehen, allerdings war ich sehr in Zeitdruck und musste schnell zum Zug....

Gruß Thorsten


Toto  
Toto
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.206
Registriert am: 28.10.2006
Gleise M-, C-Gleis
Spurweite H0, 1
Steuerung CS reloaded


RE: Frage zu einem neuen Wagenset von Märklin (46091)

#6 von LambdA ( gelöscht ) , 13.10.2008 18:38

Zitat von Toto

das Set wurde schon ausgeliefert!
...war ich sehr in Zeitdruck und musste schnell zum Zug....



Und, hasts bekomme? (was ein Schenkelklopfer )


LambdA

RE: Frage zu einem neuen Wagenset von Märklin (46091)

#7 von Roland , 13.10.2008 18:52

Ich habe das Set schon. Es ist ein sehr schönes Wagen-Set. Ich bin begeistert.

Der Schleifer muß unter den Güterzugbegleitwagen geschraubt werden. An der Unterseite des Wagens ist ein kleiner Kasten mit einem Loch. Die Halterung des Schleifers muß man mit einer Schraube mit selbstschneidendem Gewinde an den kleinen Kasten schrauben. Dann wird der Schleifer eingeklipst. Der Schleifer ist ein Schleifer wie an den Wagen des alten Sets vom Orient-Express (vor ca. 10 Jahren). Da der Schleifer am Güterzugbegleitwagen nach der Montage (einklipsen) geklemmt hat bzw nicht federte mußte ich die Laschen etwas aufbiegen. Jetz funktioniert er super. Allerdings ist das Licht etwas störend. Vermutlich wurde eine kleine Glühbirne eingebaut, die den Wagen nur von einem Punkt beleuchtet.


Viele Grüße
Roland

Modulanlage Ep. II mit maßstäblichen Weichen
24ständiger Lokschuppen mit 7,5°-Teilung


 
Roland
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.065
Registriert am: 15.06.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2
Stromart AC, Digital


RE: Frage zu einem neuen Wagenset von Märklin (46091)

#8 von Marky ( gelöscht ) , 13.10.2008 19:12

Hi,


habe das Set auch. Ergänzend zu Rolands Ausführung und der Frage des Threaderstellers wegen der zweifarbigen Schlußbeleuchtung folgendes.

Die Beleuchtung ist genauso realisiert wie das der "Onkel Thomas" beschrieben hat. Da gibts nichts hinzuzufügen.

Er bekommt dafür von mir 100 Punkte.

Die Beleuchtung ist mit einer normalen Glühbirne ausgeführt (kein Kondensator) und die Masseabnahme geschieht über Radschleifer an beiden Achsen. Zum Flackern der Beleuchtung kommte es ganz selten mal auf einer Weiche.


Ich finde im Gegensatz zu Roland die Beleuchtung nicht störend, da es ja keine Innenbeleuchtung sein soll sondern nur die Schlußbeleuchtung, so wie es auch beworben ist.

Zusätzlich ist die Dachkanzel beleuchtet und das finde ich, ist ein schönes "Extra-Bonbon"


Gruß Markus


Marky

RE: Frage zu einem neuen Wagenset von Märklin (46091)

#9 von Muenchner Kindl , 13.10.2008 19:18

Hey Markus,

Zitat
"Onkel Thomas"



jetzt machst Du mich aber aelter als ich bin... und dabei habe ich mich gestern rasiert

Das hat uebrigens auch einen Sinn. Wenn der Lokfuehrer waehrend der Fahrt nach hinten schaut und das weisse Licht sieht weis er, dass er keinen Wagen verloren hat


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Frage zu einem neuen Wagenset von Märklin (46091)

#10 von Toto , 13.10.2008 19:57

Hallo,

vielen Dank Jungs! Jetzt weiß ich, was ich nach dem Gang zum Bahnarzt mir kaufen werde...

Gruß Thorsten


Toto  
Toto
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.206
Registriert am: 28.10.2006
Gleise M-, C-Gleis
Spurweite H0, 1
Steuerung CS reloaded


RE: Frage zu einem neuen Wagenset von Märklin (46091)

#11 von Roland , 13.10.2008 23:15

Zitat von Marky
Ich finde im Gegensatz zu Roland die Beleuchtung nicht störend, da es ja keine Innenbeleuchtung sein soll sondern nur die Schlußbeleuchtung, so wie es auch beworben ist.



Ööööhm. Nö. Dem kann ich nicht zustimmen. Bei mir ist es definitiv eine Innenbeleuchtung. Es ist sowohl die Dachkanzel wie auch der Innenraum des Wagens gut ausgeleuchtet. Das Licht scheint durch die Fenster an den Türen genauso wie durch die Dachkanzel.
Oder habe ich etwa ein Set erwischt, bei dem eine Trennung der Kanzel und des Wagens fehlt???


Viele Grüße
Roland

Modulanlage Ep. II mit maßstäblichen Weichen
24ständiger Lokschuppen mit 7,5°-Teilung


 
Roland
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.065
Registriert am: 15.06.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2
Stromart AC, Digital


RE: Frage zu einem neuen Wagenset von Märklin (46091)

#12 von Marky ( gelöscht ) , 14.10.2008 18:14

Hi Roland,

sehr merkwürdig. Bei mir ist nur der hintere Teil beleuchtet samt den dortigen zwei Fenstern. An den Fenstern der Türen und im restl. Wagen scheint nichts durch.

Da ist doch eine Trennwand im hinteren Teil mit einer kleinen Durchgangsöffnung. Gut, wenn das MoBa-Zimmer stockdunkel gemacht wird scheint ein schwacher Lichtschein durch, aber von einer Inenbeleuchtung, die den restl. Wagen erleuchtet, bzw. störend wirkt ist das meilenweit entfernt.


Gruß Markus


Marky

RE: Frage zu einem neuen Wagenset von Märklin (46091)

#13 von Roland , 14.10.2008 18:46

Dann fehlt bei mir sicherlich ein Abtrennteil im Wageninneren. Werde mich da mal schlau machen und mir das Teil nachliefern lassen.


Viele Grüße
Roland

Modulanlage Ep. II mit maßstäblichen Weichen
24ständiger Lokschuppen mit 7,5°-Teilung


 
Roland
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.065
Registriert am: 15.06.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz