Willkommen 

RE: Märklin Drehscheibe 7286 / Ringlokschuppen Vollmer H0 5758

#1 von amrum53 , 12.11.2008 22:45

Liebe MOBA-Freund
ich benötige mal wieder Eure Hilfe!

Ich möchte auf meiner Anlage die Märklin Drehscheibe 7286 mit dem Ringlokschuppen HO 5758 von vollmer kombinieren.

Nach dem ich nun die Teile gekauft habe, bekomme ich die Kombination nicht zustande.
Irgendwie passen die Gleise nicht zum Lokschuppen.
Ich habe in jedem 2 Segment der Drehscheibe die vorhandenen Gleisstücke mit 2 Märklin K-Gleisen 2206 verlängert. Diese Kombination und auch längere und kürzere Gleisabschnitte passen aber nicht in die einzelen Lokschuppensegmente.

Was mache ich falsch???
Da ich so eine Kombination im Netz gefunden habe, muß es ja irgendwie gehen aber wie?

Es wäre schön wenn Ihr mir bei diesem Problem helfen könntet.

Gruß aus Dortmund
Werner



Bilder auf meine WebSite verlagert (Stummilein, Admin)


Märklin 3 Leiter - K-Gleise
Central Station Reloaded
Booster von ESU
Rückmelder von LDT
Weichendekoder von IEK
Traincontroller Silber


 
amrum53
InterRegio (IR)
Beiträge: 162
Registriert am: 18.01.2007
Ort: Dortmund
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Drehscheibe 7286 / Ringlokschuppen Vollmer H0 5758

#2 von stefankirner , 13.11.2008 09:18

Hallo Werner,

was genau passt nicht? Ist es die Gleislänge, dann greif zur Säge/Dremmel. Habe bei mir exakt die gleiche DS und Schuppen Konstellation. Für die Anschlussgleise habe ich Flexgleise genommen und gekürzt. Vergiss nicht zu überlegen ob Du U-Gruben haben willst. Werde diese nun nachträglich einbauen.

Grüße
Stefan


DB Epoche III und IV, H0 AC Digital - herstellerunabhängig


stefankirner  
stefankirner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.308
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Oberbayern
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Windigipet
Stromart AC, DC, Digital


RE: Märklin Drehscheibe 7286 / Ringlokschuppen Vollmer H0 5758

#3 von Ulrich A. , 13.11.2008 10:28

Hallo Werner,

die Kombination mit 2x K-Gleis 2206 ist zu lang. Du könntest die Kombination 1x 2206 und 1x 2207 nehmen. Passt aber auch nicht optimal, aber es geht. Oder bei 2x 2206 ein Gleisstück etwas kürzen.


Grüsse aus dem Sauerland

Ulrich


 
Ulrich A.
InterCity (IC)
Beiträge: 701
Registriert am: 11.05.2005
Ort: im Sauerland
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1 mit ESU-update, 2 MS1
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Drehscheibe 7286 / Ringlokschuppen Vollmer H0 5758

#4 von rudolf ( gelöscht ) , 13.11.2008 13:05

Hallo Werner,

habe den selben Umbau vor mir und dabei festgestellt, dass ich das Ausgleichsstück in der Mitte des Lokschuppens (zwischen Tor 3 und 4) entfernen muss. Dieses war bei der alten Märklin Metalldrehscheibe nötig, bei der neuen aber offensichtlich nicht. Auch auf dem Foto ist der Abstand aller Tore gleich groß, also ohne vergrößerten Abstand in der Mitte.
Womöglich liegt hier Dein Problem.

Grüße
Rudolf


rudolf

RE: Märklin Drehscheibe 7286 / Ringlokschuppen Vollmer H0 5758

#5 von Ulrich A. , 13.11.2008 23:21

Hallo Rudolf,

so wie mir das auf dem Foto aussieht, ist hier zwischen dem 3. und 4. Tor kein Distanzstück verbaut worden. Und das ist auch richtig so. Das dürfte wohl nicht das Problem sein.


Grüsse aus dem Sauerland

Ulrich


 
Ulrich A.
InterCity (IC)
Beiträge: 701
Registriert am: 11.05.2005
Ort: im Sauerland
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1 mit ESU-update, 2 MS1
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Drehscheibe 7286 / Ringlokschuppen Vollmer H0 5758

#6 von rudolf ( gelöscht ) , 14.11.2008 07:26

Hallo Ulrich,

wenn ich die Frage von Werner richtig verstanden habe, so handelt es sich bei dem Bild um das "im Netz gefundene passende Beispiel" und nicht um seine Teile. Daher mein Hinweis auf das Distanzstück.

Kann mich natürlich auch irren, dann wäre mein Betrag freilich umsonst.

Grüße
Rudolf


rudolf

RE: Märklin Drehscheibe 7286 / Ringlokschuppen Vollmer H0 5758

#7 von Ulrich A. , 14.11.2008 17:13

Hallo Rudolf,

ich war davon ausgegangen, dass das oben zu sehende Foto den Ringlokschuppen und die Drehschreibe von Werner zeigt.
Vielleicht könnte Werner sich nochmal dazu melden.
Wenn er die Distanzstücke mit verbaut hat, wird es wohl problematisch.


Grüsse aus dem Sauerland

Ulrich


 
Ulrich A.
InterCity (IC)
Beiträge: 701
Registriert am: 11.05.2005
Ort: im Sauerland
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1 mit ESU-update, 2 MS1
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Drehscheibe 7286 / Ringlokschuppen Vollmer H0 5758

#8 von amrum53 , 19.11.2008 20:09

Hallo zusammen,
vielen Dank für Eure Hilfe. Das Problem ist gelöst. Ich bin der Märklin Bwdinungsanleitung aufgesssen. Dort wird in einem Gleisbild angegeben, dass man nach der Drehscheibe 2 Gleise 2207 einfügen soll. Das passt aber auf keinen Fall. die Aufstellänge ist zu verkürzen und schon klappt es.
Danke und Gruß aus Dortmund
Werner


Märklin 3 Leiter - K-Gleise
Central Station Reloaded
Booster von ESU
Rückmelder von LDT
Weichendekoder von IEK
Traincontroller Silber


 
amrum53
InterRegio (IR)
Beiträge: 162
Registriert am: 18.01.2007
Ort: Dortmund
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 202
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz