RE: Roco-Lok mit CS2 programmieren

#1 von Rotsch ( gelöscht ) , 21.11.2008 14:26

Hallo zusammen,
Ich habe eine Roco-Lok mit einem Decoder, bei dem man einen kleinen Knopf drücken muss, um in den Programmiermodus zu gelangen.

Leider passt die Beschreibung des Decoders nicht zu den Funktionen der CS2 (ist wahrscheinlich noch für ein älteres Modell gedacht, so mit OFF-Taste drücken, Fahrtrichtungsumschalter betätigen, usw.)

Kann mir jemand ev. sagen, wie ich in diesen Decoder eine neue Adresse reinbekomme über die CS2?

Besten Dank.


Rotsch

RE: Roco-Lok mit CS2 programmieren

#2 von scotti , 21.11.2008 16:36

Schätze dazu wären nähere Infos zur Lok und Decoder nötig.

Klingt aber nach der 6021 Progammierungsvariante.

Aber schreiben von CVs nach neuestem Update ist zur Zeit nur eingeschränkt bis gar nicht möglich...


Fahrdienstliche Grüße Scotti


 
scotti
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.791
Registriert am: 03.04.2008
Gleise C-Gleis
Steuerung CS 2


RE: Roco-Lok mit CS2 programmieren

#3 von Jürgen Wolff , 15.07.2021 12:29

Hallo zusammen,

ich habe eine wunderschöne neue Roco Doppellok Ae 8/8 272 (Nr. 72690) für Wechselstrom/Digital erworben. Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich die Lok auf der Märklin CS 2 programmieren kann?


Jürgen Wolff  
Jürgen Wolff
Beiträge: 2
Registriert am: 30.05.2021


RE: Roco-Lok mit CS2 programmieren

#4 von moppe , 15.07.2021 15:41

Mittels DCC Programmierung von CV werte.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.036
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roco-Lok mit CS2 programmieren

#5 von Bahnchef , 15.07.2021 17:31

Zitat von Jürgen Wolff im Beitrag #3
Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich die Lok auf der Märklin CS 2 programmieren kann?

Hallo,
bitte schön, damit:
Zitat von Gast im Beitrag #1
mit einem Decoder, bei dem man einen kleinen Knopf drücken muss, um in den Programmiermodus zu gelangen.

Oder Du verräts uns, welcher Decoder bei Deiner Lok eingebaut ist.
Bilder vom Decoder sind ausdrücklich erwünscht.
MfG
Bahnchef


Bahnchef  
Bahnchef
InterCity (IC)
Beiträge: 704
Registriert am: 31.03.2020
Ort: Im Vorstand 16
Gleise 2Leiter Neusilber
Spurweite H0
Steuerung z.21
Stromart Digital


RE: Roco-Lok mit CS2 programmieren

#6 von berndm , 15.07.2021 20:13

Das könnte ein früher ESU oder Lenz Decoder sein.
Einige dieser Decoder konnten nur das Märklin-Motorola-Protokoll.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Roco-Lok mit CS2 programmieren

#7 von Sonderzug , 16.07.2021 17:16

Hallo,

ich glaube hier gehen zwei Themen durcheinander.

Die von Jürgen Wolff erwähnte Roco 72690 ist laut Roco-Homepage eine DC-Maschine. Jürgen, meinst du die entsprechende AC-Digital-Version 78690? In der dürfte - da es sich um ein aktuelles Modell handelt - ein Zimo-Decoder sitzen. Also ganz regulär die Lok als DCC-Lok in der CS 2 anlegen, danach über den Schraubenschlüssel ins Menü der Lok gehen und dort auf CV-Zugriff klicken. Dort sind dann die CVs zu auszulesen und zu bearbeiten.

Der Decoder aus der Ursprungsfrage aus dem Jahr 2008 hört sich wirklich nach einem alten Lenz-Decoder an, die früher mal in Roco-Loks verbaut wurden. Den würde ich auch nur im MM-Modus veruschen zu programmieren.

Gruß,
Florian


Jürgen Wolff hat sich bedankt!
Sonderzug  
Sonderzug
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 21.06.2017
Spurweite H0, G
Stromart AC, DC, Digital


RE: Roco-Lok mit CS2 programmieren

#8 von Jürgen Wolff , 16.07.2021 17:41

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten. Das war sehr hilfreich. Den Begriff DCC kannte ich vorher gar nicht - bin technisch ein Laie. Florian hat recht: Die Artikel-Nr. von Roco ist 78690. Ich habe auch die Hotline von Roco in Österreich (kostenlos) angerufen. Die waren auch super, kann ich nur weiterempfehlen. Ebenso Frank Mayer von Märklin in Göppingen; er hat mir den Tipp gegeben, die Adresse 3 einzugeben. Jetzt läuft die Lok - wunderbar seidenweich.

Jürgen


Jürgen Wolff  
Jürgen Wolff
Beiträge: 2
Registriert am: 30.05.2021


RE: Roco-Lok mit CS2 programmieren

#9 von berndm , 16.07.2021 23:45

Zitat von Jürgen Wolff im Beitrag #8
...
die Adresse 3 einzugeben. Jetzt läuft die Lok - wunderbar seidenweich.

Jürgen

Ähm, Jürgen, das ist Dir doch hoffentlich beim Durchlesen der Anleitung aufgefallen, dass das DIE Standardadresse für SEHR viele Decoder ist.
Wenn Du nicht immer nur ein Modell gleichzeitig auf dem angesteuerten Gleis haben möchtest, dann solltest Du die Adressen einstellen/ändern.


Jürgen Wolff hat sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


   

Defekte LED an Signale
Hilfe bei CS3 Gleisbild

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz