Willkommen 

RE: Umbau Rivarossi CIWL Wagen auf Märklin - Was muss man tun?

#1 von Chief ( gelöscht ) , 03.12.2008 17:57

Hallo,
ich wollte mal nachfragen was man alles tun sollte wenn man Rivarossis CIWL Orient Express Wagen auf Märklin umbauen will samt Innenbeleuchtung. Das man Achsen tauschen sollte ist mir klar, aber in welche?
Wenn ich vorhab die Wagen mit trennbaren stromführenden Kupplungen von Märklin auszustatten, was muss ich da tun? Muss ich zuerst einen NEM Schacht einbauen oder sind die Wagen damit bereits ausgestattet?
Welche LED Innenbeleuchtung eignet sich am besten für die Wagen?
Muss ich da irgendwie speziell rumbasteln wenn ich die Kabel von der LED Leiste zu den Kupplungen und zu den Drehgestellen (wegen Kontaktmasse) führen will, um eine digital schaltbare Zugebleuchtung für den ganzen Zug zu bekommen?

Frage deshalb weil ich die Wagen nicht habe und weil ich somit auch keine Ahnung über deren Innenleben hab.

Gruß

Daniel


Chief

RE: Umbau Rivarossi CIWL Wagen auf Märklin - Was muss man tun?

#2 von Laenderbahner ( gelöscht ) , 03.12.2008 20:41

-gelöscht-


Laenderbahner

RE: Umbau Rivarossi CIWL Wagen auf Märklin - Was muss man tun?

#3 von Chief ( gelöscht ) , 04.12.2008 21:02

Hallo Thomas,
es handelt sich um neuen Wagen von Hornby.
Ich würde gerne einen 10 Wagen Zug haben, und der aus
2 x diesem Set (3 Schlafwagen pro Set)
https://www.hornby.com/rivarossi/hr4089/
und 1 x diesem Set (Gepäck-, Speise- & Schlafwagen)
https://www.hornby.com/rivarossi/hr4088/
zusammengesetzt ist, plus noch ein 2ter Gepäckwagen als 10ter Wagen, den ich wohl, da es ihn nicht einzeln bei Hornby gibt, bei ebay als alten Rivarossi Wagen anschaffen muss...
Wobei ich das hier komisch finde:
http://cgi.ebay.de/Rivarossi-3556-CIWL-P...parms=72%3A1229
Ich dachte immer Rivarossis CIWL Wagen hätten nie NEM Schächte, geschweige denn mit Kulissenführung gehabt...jetzt bin ich verwirrt...!

PS: fuhren im Orient oder im Simplon Orient Express in der Zeit 1927-1940 jemals Salon- oder Barwagen mit? (Bei den creme-blauen Pullmanwagen bin ich mir sicher dass sie nicht dabei waren, aber bei diesen Typen? Falls ja muss ich dann wohl auch noch zu alten Rivarossi Wagen via ebay greifen, denn da gab es ja Salonwagen und Barwagen).

Gruß

Daniel


Chief

RE: Umbau Rivarossi CIWL Wagen auf Märklin - Was muss man tun?

#4 von Walter Zöller ( gelöscht ) , 04.12.2008 22:02

Hallo Daniel,

zu Deinen Luftschlössern kann Dir niemand eine Auskunft geben. Kauf die gewünschten Fahrzeuge und schau sie Dir genau an. Mach ruhig erst mal "Tagbetrieb" ohne Beleuchtung. Dann kannst Du hier anfragen, was für die einzelnen Wagen gebraucht wird, falls Du es nicht selbst siehst.

Gruß
Walter


Walter Zöller

RE: Umbau Rivarossi CIWL Wagen auf Märklin - Was muss man tun?

#5 von Laenderbahner ( gelöscht ) , 04.12.2008 22:57

-gelöscht-


Laenderbahner

RE: Umbau Rivarossi CIWL Wagen auf Märklin - Was muss man tun?

#6 von Chief ( gelöscht ) , 06.12.2008 00:26

@ Walter:
Natürlich mach erst mal Tagbetrieb! Aber man darf sich ja wohl noch informieren dürfen, auch wenn es "noch nicht soweit ist".

@ Thomas:
Danke für die Links, jetzt wird mir einiges klarer.

Die Wagen gefallen mir echt, aber der Preis von fast 200 € pro Set eher weniger. Da käme ich bei 10 Wagen auf jeden Fall auf über 600 €. Eindeutig zu viel für Plastikmodelle meiner Meinung nach, auch wenn´s der noble Orient Express ist...

Gruß

Daniel


Chief

RE: Umbau Rivarossi CIWL Wagen auf Märklin - Was muss man tun?

#7 von Laenderbahner ( gelöscht ) , 06.12.2008 11:02

-gelöscht-


Laenderbahner

RE: Umbau Rivarossi CIWL Wagen auf Märklin - Was muss man tun?

#8 von Chief ( gelöscht ) , 06.12.2008 15:17

Sei froh das DEIN Händler die billiger anbietet.
Bei mir ist es ja so dass ich nicht MEINEN Händler habe, da ich noch nie nur einen Stammhändler hatte, sondern immer gestreut bei verschiedenen eingekauft hab. Aber gut, dass ist jetzt wieder ne andere Geschichte, da möchte ich nicht weiter drauf eingehen.

Zur Zuglänge: da nehme ich es nicht ganz so genau mit der Vorbildlichkeit. Ich mochte immer schon etwas längere Züge, und da hänge ich auch gerne mal 2 Wagen mehr an, auch wenn das beim Vorbild nie oder nur sehr selten der Fall war. (In der Sonderausgabe vom Eisenbahn Journal zu 125 Jahren Orient Express die ich mir gestern gekauft hab stand aber was dasser in Epoche II durchaus auch mal 11 Wagen haben konnte.)

Gruß

Daniel


Chief

RE: Umbau Rivarossi CIWL Wagen auf Märklin - Was muss man tun?

#9 von etr , 25.01.2009 15:44

Hallo Daniel

Zur Elektrik kann ich nichts sagen, wohl aber zu mechanischen Angelegenheiten der CIWL-Wagen aus italienischer Rivarossi-Produktion (und ich gehe davon aus, dass neu die gleichen Formen verwendet werden):

1. Da passt der Piko-AC-Radsatz 56061 - habe das grad schnell ausprobiert.

2. Die Kurzkupplungsmechanik ist nicht so toll. Beim Schieben von Wagen im Rangierbetrieb gibt es immer wieder Entgleisungen - Federpuffer hin oder her. Mehr als 4 Wagen erträgt es bei mir (Minimalradius R3 des C-Gleises) bei geschobenen Wagen auf keinen Fall, manchmal noch weniger. Das musst du dir bewusst sein, wenn du solche Wagen kaufst. Die sind nicht für den Rangierbetrieb geeignet. Andererseits ist der Wagenabstand bei gezogenen Wagen trotz Kurzkupplung recht gross. Die Kupplungsdeichseln haben zu viel Längsspiel. Vergrössert man den Kupplungsabstand durch besondere Massnahmen absichtlich ein wenig, um bessere Rangierfähigkeit zu erreichen, sieht die Komposition im Fahrbetrieb bescheuert aus.

3. Wenn du mit Kurzkupplung fahren willst: Achte darauf, dass du keine Wagen aus älterer Produktion erwischst, die noch keine Kurzkupplungsmechanik haben. Ein NEM-Schacht heisst noch lange nicht, dass alles o.k. ist; es gab noch Wagenserien mit NEM-Schacht, aber ohne KKK. Wagen ohne KKK sind noch viel entgleisungsanfälliger als die anderen, und das bereits gezogen (von geschoben wollen wir gar nicht sprechen).

4. Von einem eigenen Einbau einer KKK in Wagen, die keine solche besitzen, rate ich dringendst ab, weil das nicht ohne gravierende Eingriffe in die tolle Inneneinrichtung geht. Einzige Ausnahme: Gepäckwagen. Da hat's im Wageninnern nicht viel, und so einen konnte ich deshalb auch erfolgreich mit KKK ausstatten.

Hoffe, dir etwas weiter geholfen zu haben.

Beste Grüsse

ETR


etr  
etr
InterCity (IC)
Beiträge: 895
Registriert am: 31.07.2008


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 165
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz