Willkommen 

RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#1 von Speedle74 ( gelöscht ) , 10.12.2008 09:52

Guten Morgen Ihr Lieben,

mit Rücksicht auf meine Platzsituation (welche sich in den nächsten beiden Jahren nicht wesentlich verändern wird),
stehe ich kurz vor dem Kaufentscheid:

- Startpaket Märklin 29532 / BR86 mit Güterwaggons und el. Kupplung oder
- Startpaket Märklin 29010 / BR 01.10 DB + 3 Schnellzugwagen (inkl. 60VA Trafo)

Für mich stellt sich bei den o.g. Platzverhältnissen (Brett 1,20m x 2,20m) die Frage, auf welche Dinge ich achten sollte:
1.) Ist der größere Trafo der Packung 29010 ggf. kaufentscheidend oder bei der kleinen Anlagengröße auch der 18VA ausreichend?
2.) Ist die BR 01.10 DB + 3 Schnellzugwagen ggf. zu groß für die genannte Brettgröße?
3.) Sind ansonsten Dinge zu beachten, an welche ich noch gar nicht gedacht habe!?

Die Anlage soll meiner Tochter Spaß bereiten (absolute Anfängerin), aber auch dem Papa Ich habe sehr viel Positives
über das Set 29010 gelesen, möchte aber vermeiden das "kleine Brett" mit dem großen Zug (etwa 1,12m) zu versauen.
Es ist geplant meist einen Zug, maximal zwei in Bewegung zu haben und ggf. zwei Züge auf Abstellgleisen zu "parken".

Wie seht Ihr das? Die preisliche Differenz bei der Frage bitte weitestgehend heraushalten.
Ich habe die Preisfrage natürlich im Hinterkopf, aber zunächst geht es mir um den Nutzen des H0-Sets auf unserem neu anzulegenden Brett.

Vielen lieben Dank. Einen schönen Tag
wünscht Euch

Oli


Speedle74

RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#2 von Loadstefdn , 10.12.2008 10:29

Zitat von Speedle74
...3.) Sind ansonsten Dinge zu beachten, an welche ich noch gar nicht gedacht habe!?...

Hallo Oli, je nachdem, wie groß Dein Töchterchen schon ist: Die Handhabung der genannten Loks, (Aufgleisen usw.) ist für Kinderhände erheblich unterschiedlich. Auch zwischen langen Personen- und kurzen Güterwagen besteht dieser Unterschied.
Schönen Gruß vom Loadstefdn


Wo Loadstefdn ist klappt nichts, aber er kann ja nicht überall sein

Die Kunst des Anlagenbaus besteht nicht darin, zu planen was man will,
sondern sie immer noch SO zu wollen, wenn sie mal halb fertig ist


 
Loadstefdn
InterCity (IC)
Beiträge: 900
Registriert am: 03.04.2007
Gleise K C
Spurweite H0e
Steuerung CS2
Stromart AC / DC


RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#3 von X2000 , 10.12.2008 10:32

Hallo,
der Trafo hat mit der Plattengröße gar nichts zu tun, allenfalls die Anzahl der Triebfahrzeuge. Auf der Platte geht schon einiges zu machen. Mehr hatte ich vor 40 Jahren auch nicht.
Sieh dir mal einschläge Vorschläge in der Literatur an.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.014
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#4 von jatypc ( gelöscht ) , 10.12.2008 11:51

Mit kleinen Radien R1/R2 von den Startsets, die maximal 1m in Anspruch nehmen, und Bogenweichen ist es machbar auch mit einem laengeren Zuegen zu fahren auf 2 x 1 m Brett.

Anderseits haben Kinderen oft mehr Spass mit Gueterzuegen, als sie die Moeglichkeit bieten, um etwas zu laden und transportieren.

Aufgleisen geht einfach - mit Märklin 7224 Aufgleiser ist es auch fuer kleine Kinderen (3-5 Jahre getested ) kein Problem.

Gruss,

Pavel


jatypc

RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#5 von diorama-me , 10.12.2008 12:38

Hallo Oli


Also wenn es für beide gedacht ist dann däte ich mal sagen du kaufst dir die 29010 und deiner Tochter die 29532 weil du eh zwei Loks haben möchtest ,den mit den Gleisen aus beiden Startpackungen kannst du auch was schönes zusammen bauen oder gestalten .

Startset 29010 positiv)Viel mehr Details ,und einen leistungstärkeren Trafo,viel mehr Funktionen wie Sound .
(negativ)nicht geeignet unbedingt für Kinderhände zwecks Details und kleinen Teilen .

Startset 29532 positiv)für kinder wie schon geschrieben worden ist mit den Güterwagen mehr spielspass für Kinder ,robuste Lok ,Telexkupplung.
(negativ)leistungsschwächerer Trafo .

Die Platte ist ausreichend für beide Startpackungen und du kannst mit dem Trafo 60 VA ohne Probleme 3-4 Loks fahren lassen ,den anderen kannst du dann zur Stromversorgung für Magnetartikel(Weichen usw...) oder Beleuchtung benützen .

Wie stellst du dir den deine Anlage vor ,bleibst du nur in der 1 Ebenen oder möchtest du auch hoch hinauf (ist natürlich wieder schöner).

Gruss Manuel


Beste Grüße

Manuel

1. Projekt Ziegelei Dröge:
viewtopic.php?f=51&t=65597&p=705396&hilit=dr%C3%B6ge#p705396


diorama-me  
diorama-me
InterRegio (IR)
Beiträge: 161
Registriert am: 24.11.2008
Homepage: Link
Ort: München
Gleise C-Gleise
Spurweite H0, TT, N, Z, 0, 00, 1
Steuerung CS 1, CS 2
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#6 von Speedle74 ( gelöscht ) , 10.12.2008 23:45

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für die Antworten.

Zitat von diorama-me

Die Platte ist ausreichend für beide Startpackungen und du kannst mit dem Trafo 60 VA ohne Probleme 3-4 Loks fahren lassen ,den anderen kannst du dann zur Stromversorgung für Magnetartikel(Weichen usw...) oder Beleuchtung benützen .



Das habe ich mir auch schon überlegt, zwei Packungen zuzulegen. Ach, es ist so schwer, macht aber viel Spaß
In jedem Fall danke für den Tip. Ich denke, der 60VA-Trafo ist schon die beste Lösung zum reinen "Fahren".

Zitat von diorama-me

Wie stellst du dir den deine Anlage vor ,bleibst du nur in der 1 Ebenen oder möchtest du auch hoch hinauf (ist natürlich wieder schöner).



Zunächst einmal "nur" in der Ebene. In einigen Monaten will ich mich dann an anderen Dingen versuchen.
Ich muß ja nach so vielen Jahren erst einmal wieder den Einstieg schaffen

Kurz gesagt: Ihr denkt nicht, daß ich mir mit dem langen Zug die ganze MoBa "verbaue"?

Vielen Dank. LG
Oli


Speedle74

RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#7 von bockworschtklaus , 11.12.2008 01:37

Nein, du "versaust" dir die Moba bestimmt nicht. Du musst ja auch nicht unbedingt den ganzen Zug aufgleisen, Schlepptender mit 2 Personenwagen ist doch für uns "Spielbahner" auch o.k.!
Meine Platte ist auch nicht größer und trotzdem freue ich mich über lange Züge. Hauptsache: Spaß! und Freude! an den schönen Dingen unseres Hobbies!!!!!!!

Gruß aus Taunusstein


Spielbahner AC/dig. am liebsten Dampfer, kleine Anlage im Bau mit CS II


 
bockworschtklaus
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 40
Registriert am: 05.11.2008
Gleise C-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung CS 2
Stromart DC


RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#8 von Speedle74 ( gelöscht ) , 11.12.2008 09:16

Danke, nun bin ich beruhigt und werde zuschlagen

btw: Taunusstein? Das ist ja um die Ecke


Speedle74

RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#9 von g-tours ( gelöscht ) , 11.12.2008 09:32

Hoi Oli

Zitat von Speedle74
Danke, nun bin ich beruhigt und werde zuschlagen

btw: Taunusstein? Das ist ja um die Ecke



ich hoffe Du hast den richtigen Fachhändler


g-tours

RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#10 von Peter Müller , 11.12.2008 09:52

Zitat von Speedle74
Ihr denkt nicht, daß ich mir mit dem langen Zug die ganze MoBa "verbaue"?


Erlaubt ist, was gefällt. Und lass Dir von Spaßbremsen nicht das Hobby vermiesen.

Einen Preis kannst Du mit Deiner "Platte" dann allerdings nicht mehr gewinnen, aber das ist ja auch nicht Dein Beweggrund für das Spiel mit der Modelleisenbahn, oder?


Grüße, Peter


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.033
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#11 von Speedle74 ( gelöscht ) , 11.12.2008 09:59

Zitat von g-tours
Hoi Oli

Zitat von Speedle74
Danke, nun bin ich beruhigt und werde zuschlagen

btw: Taunusstein? Das ist ja um die Ecke



ich hoffe Du hast den richtigen Fachhändler




Das ist in Frankfurt nicht wirklich einfach ops: Früher war ich beim Haas mitten in Frankfurt, oder auch mal bei Behle.
In der Innenstadt konnte ich nur noch den Conrad finden, welcher MoBa-Artikel anbietet

Habe nun einige Dinge im Internet bestellt, andere Artikel wiederrum auf der MoBa-Börse ergattert.
Hast Du denn einen Tip im Rhein-/Main-Gebiet?

LG Oli


Speedle74

RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#12 von Speedle74 ( gelöscht ) , 11.12.2008 10:09

Zitat von Peter Müller

Einen Preis kannst Du mit Deiner "Platte" dann allerdings nicht mehr gewinnen, aber das ist ja auch nicht Dein Beweggrund für das Spiel mit der Modelleisenbahn, oder?



Nee, es geht zunächst erst einmal um den Start und den Wiederbeginn.

In ein paar Jahren wird sicher wieder größer


Speedle74

RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#13 von Thomas1976 ( gelöscht ) , 11.12.2008 17:44

Hallo Oli,
als Händler kann ich Dir den Händler Schicker in
Idstein empfehlen. Habe dort bisher nur postive Erfahrungen
gemacht. Gibt zwar im Internet günstiger Händler, ist aber bei weitem
günstiegr als die vorgenannten Händler und man wird sehr
freundlich bedient und mit Namen angesprochen.
Lieber bezahle ich ein wenig mehr als im Internet Ware blind zu bestellen.

Gruß Thomas


Thomas1976

RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#14 von Marky ( gelöscht ) , 11.12.2008 18:00

Zitat von Thomas1976
Hallo Oli,
als Händler kann ich Dir den Händler Schicker in
Idstein empfehlen. Habe dort bisher nur postive Erfahrungen
gemacht. Gibt zwar im Internet günstiger Händler, ist aber bei weitem
günstiegr als die vorgenannten Händler und man wird sehr
freundlich bedient und mit Namen angesprochen.
Lieber bezahle ich ein wenig mehr als im Internet Ware blind zu bestellen.

Gruß Thomas




Hi,


das Obige kann ich auch bestätigen. Der gute Herr Schicker kennt auch mich (mit Namen)

Gruß Markus


Marky

RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#15 von Speedle74 ( gelöscht ) , 11.12.2008 18:06

Idstein ist also eine Reise wert Hatte einen Händler in Karben empfohlen bekommen,
welcher aber wohl leider "dichtmachen" muß


Speedle74

RE: Auf einem Brett 1,20m x 2,20m, welche Kombination sinnvoll?

#16 von Teppichbahner ( gelöscht ) , 12.12.2008 22:12

entfernt


Teppichbahner

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 46
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz