Willkommen 

RE: Öffentlichkeitsarbeit bei Problemen

#1 von kuhli ( gelöscht ) , 22.01.2006 17:33

dieses habe ich bei Brawa auf der Website gefunden, ich kann ur sagen vorbildlich, so etwas schaft Vertrauen trotz Problemen....

Gruß Andreas


Wichtige Kunden-
information, 15.12.05


Anmeldung zur
Umrüstung G 4/5



Suche nach Bezeichnung,
Best.-Nr. oder Epoche



Aktuelle Kundeninformation UMRÜSTUNG DER DIGITALEN G 4/5 (Art.Nr. 10001, SPUR IIm)


Nach Auslieferung der G 4/5 hat sich gezeigt, dass bei der digitalen Version der Lok unter bestimmten Voraussetzungen der Decoder auf spannungsfrei schaltet. Im Normalbetrieb verhält sich die Lok vollkommen einwandfrei und zeichnet sich durch besonders ruhige Laufeigenschaften aus. Bei Langsamfahrten kann es aber im Einzelfall zur Abschaltung des Decoders kommen – jedoch nur an Steigungen unter hoher Last. In den vergangenen Tagen haben die Brawa Entwickler mit großer Sorgfalt das Zusammenspiel zwischen Motor und Decoder überprüft. Es waren verschiedene Lösungsansätze in Diskussion – unter anderem auch ein reines Software-Update des Decoders. Diesen Ansatz schließen wir inzwischen aus, da wir mit unserem Qualitätsanspruch einer nachhaltigen Lösung den Vorzug geben.

Welche Lösung bietet Brawa den Kunden an?
Brawa wird die digitale Version der G 4/5 (Art.Nr. 10001) kostenlos umrüsten auf eine andere Motorisierung. Anstelle des bisher verwendeten Motors von Mabuchi wird ein 24V-Motor von Maxon zum Einsatz kommen. Wir möchten an dieser Stelle nochmals betonen, dass es sich bei dem Mabuchi-Motor um einen hochwertigen Motor handelt, der über ausreichende Leistungsreserven verfügt. Die Erfahrungen der Gartenbahner, die sich für die analoge Version entschieden haben, belegen dies eindeutig. Der Austausch des Motors stellt speziell im Zusammenspiel mit dem Decoder die optimale Lösung dar. 1)

Können Kunden die Umrüstung selbst vornehmen?
Nein – die Umrüstung der G 4/5 erfolgt ausschließlich durch Brawa. So ist gewährleistet, dass die Umrüstung auf korrekte Art und Weise erfolgt und der Garantieanspruch unserer Kunden erhalten bleibt. Da der Maxon-Motor deutlich schneller dreht, wird dabei die not­wendige Unter­setzung über eine Kombination aus zwei Zahnrädern und einem Zahnriemen gelöst. Mit der Umrüstung ist auch eine Umprogrammierung des Decoders auf die motorspezifischen Parameter verbunden.

Ab wann können die Loks umgerüstet werden?
Für die Umrüstung kommen über den Motor hinaus spezifische neue Bauteile zum Einsatz (Untersetzung, Motorlagerung), die von Brawa produziert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Brawa Entwickler für die Umsetzung etwas Zeit benötigen. Die Werkzeuge zur Herstellung der zusätzlichen Komponenten werden bereits gebaut, damit die Produktion der Bauteile möglichst rasch erfolgen kann. Die Umrüstung der Loks wird ab Anfang Februar 2006 möglich sein.

Muss der Fahrbetrieb in der Zwischenzeit vermieden werden?
Nein – bis zur Umrüstung können Sie mit Ihrer G 4/5 selbstverständlich viel Fahrspaß erleben! Vermeiden Sie dabei einfach das Zusammentreffen der drei bereits genannten Faktoren (Langsamfahrt an Steigungen unter Volllast).

Wie ist die Umrüstung organisiert?
Brawa wird ab 19. Dezember über die Website ein Formular anbieten, über das Sie die Umrüstung Ihrer Lok anmelden. 2) Danach brauchen Sie Ihre G 4/5 ab 16. Januar 2006 nur zu Ihrem Fachhändler zu bringen. Wir wählen diesen Weg, um den Postversand in unzureichender Umverpackung zu vermeiden. Schließlich soll die Lok den Transport schadlos überstehen. Brawa kümmert sich um die Abholung und wird Ihre Lok nach der Umrüstung direkt zu Ihnen nach Hause senden – sorgfältig verpackt für den Transportweg. Die Umrüstung Ihrer Lok wird schnellstmöglich vorgenommen.




Günter Braun
Geschäftsführer


1) Das Angebot der kostenlosen Umrüstung gilt auch für den Fall, dass sie die analoge Version der Lok bereits selbst mit einem Decoder digitalisiert haben.

2) Ihr Fachhändler bietet Ihnen das Formular gerne auch in gedruckter Form an.



IMPRESSUM



kuhli

RE: Öffentlichkeitsarbeit bei Problemen

#2 von Peter Fredrich ( gelöscht ) , 22.01.2006 17:46

Zitat von kuhli
dieses habe ich bei Brawa auf der Website gefunden, ich kann ur sagen vorbildlich, so etwas schaft Vertrauen trotz Problemen....

Gruß Andreas


Hallo Andreas,

Sicherlich ist das Verhalten von Brawa hier vorbildlich, jedoch hätte es ein Link auf die Brawa Seite hier sicherlich auch getan.
Ich weiß ja nicht ob Brawa das so toll findet wenn Texte einfach herauskopiert werden und hier veröffentlicht werden.



Peter Fredrich

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 236
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz