Willkommen 

RE: Woher und welche Teile für Kühn-Umbau ?

#1 von Rolandi103 ( gelöscht ) , 26.01.2006 20:04

Hallo,

nach der ganzen Schwärmerei hier für die Kühn-Decoder möchte ich auch gern mal einen Triebwagen Märklin 628 (Trommelkollektor) damit umrüsten.

Woher bekommt man die Teile (Anker, Magnet, Decoder) am besten ?

Grüße
Roland



Rolandi103

RE: Woher und welche Teile für Kühn-Umbau ?

#2 von Ingo Dobras , 26.01.2006 20:50

Moin Roland,

Die Motorteile die Du benötigst, sind hier http://www.x-train.de/ beschrieben. Schau unter Grundlagen/Motor/Ersatzteile. Bestellen kannst Du sie beim Händler deines Vertrauens.



 
Ingo Dobras
InterRegio (IR)
Beiträge: 105
Registriert am: 27.04.2005
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2


RE: Woher und welche Teile für Kühn-Umbau ?

#3 von Gast , 26.01.2006 23:26

Es gibt noch eine andere Mögklichkeit, die etwas günstiger ist: Du kaufst dir einen Umrüstsatz 60760 und nimmst nur die Motorteile raus. Den Rest vertickst du wieder in ebay und schon hast du den halben Dekoder fianziert.

Dekoder mit den sieben Buchstaben bringen mehr als andere auf dem Markt. Das ist eine durchaus gängige Methode.

Ansosnten musst du mit ca 15€ für die motorteil rechnen. Das sind der Anker, der Feldmagnet und das Motorschild.

Wolfgang




   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 194
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz