RE: Benötige Hilfe - Wechselstrom-Umbau Liliput BR 62

#1 von Rhönbahner , 22.01.2009 16:22

Hallo!

Habe mir eine Liliput Dampflok der Baureihe 62 der neueren Version
(Artikel-Nr. L 106 211) gekauft und möchte diese nun im digitalen Märklin-Wechselstrom-Betrieb einsetzen.
Eine Schnittstelle für den Digitaldekoder ist vorhanden, nur welchen Schleifer benutze ich am Besten für den Umbau.
Gibt es evtl. die Möglichkeit diesen bei Liliput zu bestellen?

Auch wüßte ich gerne, wo man bezüglich des Umbaus von Liliput-Modellen nachfragen könnte. Habe leider keine aktuelle Adresse von Liliput.

Viellleich könnt ihr mir ja helfen!!! Sicher hat sich schon jemand an den Umbau gewagt. Es ist schließlich eine so tolle Lok!
Ich warte gespannt auf eure Antworten.

Viele Grüße

Jürgen


Rhönbahner  
Rhönbahner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 18.02.2008
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Benötige Hilfe - Wechselstrom-Umbau Liliput BR 62

#2 von etr , 25.01.2009 15:00

Hallo Jürgen

Ich sehe im Katalog keine AC-Version dieser Lok (die ich im übrigen auch nicht selbst kenne). Somit ist nicht gesagt, dass es unbedingt ein Liliput-Schleifer sein muss.

Je nach Beschaffenheit des Getriebebodens eignet sich jeweils ein anderes Schleifer-Fabrikat am besten.

Unabhängig davon ist der Liliput-Schleifer L38991 (erhältlich oder bestellbar beim Fachhändler) dank seiner schlanken Bauform ein geniales Teil, das manchen AC-Umbau überhaupt erst möglich macht. Sollte er gerade für deine Zwecke etwas zu lang sein, gibt's ein fast baugleiches, aber eben etwas kürzeres Teil bei Brawa als Art. 2225. Es kann aber auch sein, dass ein Märklin- oder Roco-Schleifer von den Ausmassen besser passt. Da geht nichts über probieren. In allen Fällen muss man evtl. die starre Grundplatte des Schleifers aus Nicht-Metall zuerst demontieren, damit der Schleifer unter dem Getriebeboden genug Platz hat. Manchmal ist es auch besser, den Schleifer nicht anzuschrauben, sondern anzukleben. Ich habe schon viele Loks auf AC umgebaut, aber für dein Problem fehlen mir eigene Erfahrungen.

Wenn du grundsätzliche Fragen zur Verkabelung bei AC-Umbauten hast, kann ich dir aber gerne weiter helfen.

Viel Erfolg beim Umbau & beste Grüsse

ETR


etr  
etr
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.051
Registriert am: 31.07.2008


RE: Benötige Hilfe - Wechselstrom-Umbau Liliput BR 62

#3 von Gunny ( gelöscht ) , 22.02.2009 14:25

Hallo Jürgen,

ich habe vor 2 Jahren den Umbau einer neuen BR 62 machen lassen (im Fachgeschäft), mit Lopi und Flüsterschleifer (von Roco). Der Schleifer wurde unter den beiden großen Räder mit einer Schraube befestigt. (Weiß leider nicht, wie ich hier ein Bild hochladen/einstellen kann)


Viel Erfolg beim Umbau

Gunny


Gunny

RE: Benötige Hilfe - Wechselstrom-Umbau Liliput BR 62

#4 von Uwe Meybom , 22.02.2009 17:05

Hallo Jürgen,
Der Umbau ist sehr aufwändig, der Einbau des Schleifer ist schlicht gesagt horrormässig und einer der schwierigsten Schleifereinbauten die ich kenne. Eigentlich nicht wegen der Platzverhältnisse, sondern im Lokchassis ist eine Platine, mit langen Lötbeinen drin. Diese kommt bei leichter Schräglage an das Chassis und kann Kurzschlüsse produzieren
Du musst also höllisch bei Deinem Umbau aufpassen!!
Irgend etwas war auch mit der vorhandenen Fahrwerksbeleuchtung speziell, aber das weiss ich nicht mehr.
Ach ja, Märklin Bogenweichen mag die "kleine 01" gar nicht und wenn Sie drüber fährt, gehen alle anderen Lok auch.

Gruß
Uwe


Gruß Uwe


 
Uwe Meybom
InterCity (IC)
Beiträge: 852
Registriert am: 27.04.2005
Ort: Wolfhagen
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+,
Stromart AC, Digital


RE: Benötige Hilfe - Wechselstrom-Umbau Liliput BR 62

#5 von power , 05.09.2010 20:46

Hallo Leute ich habe die Artikel-Nr. L 106 212 und möchte sie auch bald auf Wechselstrom

umbauen.

Gruß Ralf


Gruß Ralf


 
power
InterCity (IC)
Beiträge: 694
Registriert am: 18.10.2007
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 1 reloaded
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz