Willkommen 

RE: Beschreibung der Lichtfunktion

#1 von Dieselmü ( gelöscht ) , 24.01.2009 22:08

Hallo,

in dem Märklin-Neuheiten-Prospekt werden Lichtfunktionen mit "Licht Führerstand 1/2" bezeichnet.
Bedeutet diese Beschreibung, daß man die Schlußbeleuchtung am jeweiligen Führerstand abschlten kann?
Oder ist damit die Führerstandsbeleuchtung gemeint?
Bei dem 420er hingegen findet man die Bezeichnung "Spitzensignal vorne/hinten aus".
Werden hier unterschiedliche Beschreibungen für die gleiche Funktion verwendet?

Etwas verwirrend, wie ich finde.

Gut Gleis

Stefan


Dieselmü

RE: Beschreibung der Lichtfunktion

#2 von floete100 , 24.01.2009 22:58

Hallo Stefan,

ich denke, dass das so zu verstehen ist wie beschrieben: Führerstandsbeleuchtung ist "Licht für den Lokführer", und Spitzensignal ist 3x weiß vorn (in Ep. I/II 2x weiß bzw. 2x rot hinten. Die neue E 03 hat z. B. beides.

Beim 420 ist die Funktion "Spitzenlicht aus" notwendig, wenn man 2 Züge in "Doppeltraktion" fahren will - die sollen sich ja nicht gegenseitig anstrahlen .

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.195
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Beschreibung der Lichtfunktion

#3 von Steini , 24.01.2009 23:30

Moin,
ich glaube, dass mit der Funktion "Licht Führerstand 1/2" das abschalten der Beleuchtung (Spitzensignal bzw. Schlusslicht) am jeweiligen Führerstand gemeint ist und keine Führerstandsbeleuchtung. Dies entnehme ich aus Torstens Beitrag über die Märklin E 41, die ebenfalls diese Funktion hat.

Zitat
Folgende Funktionen sind vorhanden:
- Licht (weiß/rot)
- Sound an (Lüfter/Knallen)
- Licht FSt 1 aus
- Licht FSt 2 aus
(beides ergibt Rangierlicht)

- Horn
- Rangiergang
- Bremsenquietschen

Weiterhin hat diese Lok endlich eine Kurzkupplungskinematik erhalten.
_________________
Gruß Torsten



Viele Grüße
Simon


Steini  
Steini
Beiträge: 2
Registriert am: 05.11.2008
Gleise C-Gleis
Spurweite H0e
Stromart DC


RE: Beschreibung der Lichtfunktion

#4 von Dieselmü ( gelöscht ) , 25.01.2009 11:56

Vielen Dank für Eure Einschätzungen.

Ich werde wohl mal vorbestellen, wenn der Händeler mir die Option zum Rücktritt gewährt.
Einen beleuchteten Führerstand finde ich -wie bei der 120 (37539)- ziemlich überflüssig, zumindest im Vergleich zur Schlußlichtabschaltung.

Gut Licht

Stefan

Post Script: Vielleicht weiß jemand, wie man die 120er von Führerstandbeleuchtung in Schlußlichtabschaltung umbauen kann.


Dieselmü

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 175
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz