RE: Frage zu Fleischmann S 3/6, BR 18.6 (Epoche 3)

#1 von Arno , 01.02.2009 10:09

Hallo Gemeinde,

sicher besitzt jemand die Epoche 3-Ausführung der Fleischmann S 3/6 (18.6) mit der Katalog-Nr. 4118 oder 71118. Mich interessiert daran ein kleines Detail:
Hat das Modell einen Indusi-Magneten unter dem Aschkasten an der Lokführerseite? Eigentlich müßte dies in der Epoche 3 der Fall sein.
Alle Fotos, die ich bisher gesehen habe geben dazu keine Auskunft. Im Ersatzteilblatt auf der Fleischmann Website ist kein Indusi Magnat zu finden.

Vielleicht kann jemand aus unserem Kreis zur Klärung beitragen? Hoffentlich ist das Teil als Ersatzteil zu kriegen. Ansonsten müßte eben ein Weinert-Teil abgeändert werden. Ein passendes Fleischmann-Teil wäre mir aber lieber.

Viele Grüße

Wilhelm


Arno  
Arno
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.506
Registriert am: 19.02.2007
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart DC


RE: Frage zu Fleischmann S 3/6, BR 18.6 (Epoche 3)

#2 von Jochen Tauber ( gelöscht ) , 01.02.2009 11:24

Hallo Wilhelm,

habe die 71118, kein Indusi.

Viele Grüße

Jochen


Jochen Tauber

RE: Frage zu Fleischmann S 3/6, BR 18.6 (Epoche 3)

#3 von Arno , 01.02.2009 12:58

Hallo Jochen,

vielen Dank für Deine Antwort.

Viele Grüße

Wilhelm


Arno  
Arno
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.506
Registriert am: 19.02.2007
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart DC


RE: Frage zu Fleischmann S 3/6, BR 18.6 (Epoche 3)

#4 von CR1970 , 02.02.2009 08:56

Zitat von Jochen Tauber
Hallo Wilhelm,

habe die 71118, kein Indusi.

Viele Grüße

Jochen


dto.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.331
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz